Preppy - Er wird dich erlösen
 - T. M. Frazier - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
266 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0542-7
Ersterscheinung: 07.09.2017

Preppy - Er wird dich erlösen

(9)

Es geht nicht immer darum, für wen du sterben würdest. Manchmal geht es auch darum, für wen du töten würdest. Und ab und zu einfach nur darum, für wen du leben würdest.

Für Preppy und Dre war das Glück zum Greifen nah. Doch ein unachtsamer Moment genügt, dass plötzlich alles wieder auf dem Spiel steht. Dre ist verschwunden, und Preppy weiß nicht, ob er sie jemals wiedersehen wird. Doch aus dem fremden Mädchen von damals ist seine Liebe, seine Frau, seine Familie geworden – alles was zählt. Und Preppy wird nicht aufgeben, bevor er sie gefunden hat.
Er wird seine Familie retten – und sich bitter rächen!
 
"Preppy ist großartig!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin

Band 7 der King-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin T. M. Frazier
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (9)

Lyjana Lyjana

Veröffentlicht am 13.01.2018

Rezension zu Preppy - Er wird dich erlösen

Wissenswertes:
Autor: T. M. Frazier
Titel: Preppy – Er wird dich erlösen
Originaltitel: The Life and Death of Samuel Clearwater (King Series Book 7)
Gattung: Roman
Erscheinungsdatum: 7. September 2017
Verlag: ... …mehr

Wissenswertes:
Autor: T. M. Frazier
Titel: Preppy – Er wird dich erlösen
Originaltitel: The Life and Death of Samuel Clearwater (King Series Book 7)
Gattung: Roman
Erscheinungsdatum: 7. September 2017
Verlag: lyx.digital
ISBN: 978-3- 736305427
Preis: 6,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 207 Seiten

Inhalt:
Es geht nicht immer darum, für wen du sterben würdest. Manchmal geht es auch darum, für wen du töten würdest. Und ab und zu einfach nur darum, für wen du leben würdest.

Für Preppy und Dre war das Glück zum Greifen nah. Doch ein unachtsamer Moment genügt, dass plötzlich alles wieder auf dem Spiel steht. Dre ist verschwunden, und Preppy weiß nicht, ob er sie jemals wiedersehen wird. Doch aus dem fremden Mädchen von damals ist seine Liebe, seine Frau, seine Familie geworden - alles was zählt. Und Preppy wird nicht aufgeben, bevor er sie gefunden hat.
Er wird seine Familie retten - und sich bitter rächen!

Cover:
Genau wie die anderen beiden Teile rund um Preppy und Dre, passt auch dieses Cover perfekt zur Reihe, sodass man auf den ersten Blick sehen kann, dass diese drei Bücher zusammengehören. Neben den sonst schwarz-weißen Cover sticht der grüne Titel umso mehr hervor, nimmt den außergewöhnlichen Tattoos im Hintergrund aber nicht die Show.

Charaktere:
Genau wie in den fünften und sechsten Band geht es auch im siebten Teil der King-Reihe um Andrea – kurz Dre – und Samuel Clearwater, der aber eher unter dem Namen Preppy bekannt ist. Nach anfänglichen Schwierigkeiten scheint Dres und Preppys Glück vollkommen, gemeinsam mit ihrem Adoptivsohn Bo und Preppys neu entdeckten Bruder Kevin, sowie deren Hausschwein Oscar versuchen sie ihr halbwegs normales Leben zu genießen. Doch schnell müssen sie feststellen, dass noch immer jemand aus Dres Vergangenheit nach ihrem Leben trachtet und genauso schnell wird aus dieser schlimmen Vorwarnung bitterer Ernst, als Dre entführt wird. Doch spätestens dabei wird klar, wie sehr der leicht durchgeknallte Preppy seine Frau liebt und wie weit er bereit ist zu gehen. Im Gegensatz zu Andreas Anfängen fällt auch bei ihr auf wie sehr sie sich verändert hat, aus dem heroinsüchtigem Mädchen ist eine starke selbstständige Frau geworden, die ebenfalls bereit ist alles für ihre angeheiratete Familie zu tun.

Fazit:
Zwar finde ich, dass es in diesem Buch kaum neue Erkenntnisse bezüglich Andrea und Preppy gibt und die Reihe meines Erachtens nach auch schon nach dem sechsten Band hätte enden können, aber dennoch muss ich gestehen, dass ich diese brutalen, oftmals vulgären und mehr als blutigen Bücher von T. M. Frazier einfach liebe. Auch wenn dieses Buch auch recht kurt war, fand ich es super, wie die Autorin die Charaktere aus den anderen Teilen dieser Reihe mit eingebracht hat und wie sich eigentlich alle dieser Charaktere weiterentwickelt haben. Auch mangelte es nie an Spannung oder Leidenschaft und die Autorin schaffte es mit ihrem flüssigen Schreibstil einen zum weiterlesen zu animieren.

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 11.12.2017

Tolles Finale

Was für ein Finale.
Es war super Spannend, aufregend und voller Emotionen.

Das Cover ist einfach klasse. Es passt perfekt zur ganzen Reihe.
Ich liebe den Schreibstil der Autorin und die Bücher sind einfach ... …mehr

Was für ein Finale.
Es war super Spannend, aufregend und voller Emotionen.

Das Cover ist einfach klasse. Es passt perfekt zur ganzen Reihe.
Ich liebe den Schreibstil der Autorin und die Bücher sind einfach was ganz anderes was ich bis jetzt gelesen habe.
Also wer auf harte Biker und harte Männer steht, den lege ich die Reihe echt ans Herz.
Der Schreibstil ist der Hammer.

Preppy war schon was anderes. Er ist ja ziemlich locker und nimmt einfach kein Blatt vor den Mund. Was ich echt an ihn so gerne mag.

Ich habe ihn dem Teil echt mit gelitten und gefühlt. Es war einfach aufregend und Spannend. Das man das Buch nicht zur Seite legen konnte.

Die ganzen Männer sind einfach was besonders. Von außen die harten Biker und innen den weichen Kern. Und sind dann wie eine Familie und halten sie dann zusammen. Was mir sehr gefallen hat.

Die Reihe ist eine klare Leseempfehlung. Und ich bin schon neugierig mehr von der Autorin zu lesen.

Vielen Dank an den LYX-Verlag und Netgalley für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sabrinchenchen Sabrinchenchen

Veröffentlicht am 11.10.2017

brutal und schonungslos geschrieben, explizite harte Sexszenen, Gelungener Abschluß der Kingserie

Dies ist nun der finale Teil der King Reihe.
Auf jeden Fall sollte man die Vorgänger zum besseren Verständnis gelesen haben.

Der Erzählstil ist schmutzig, versaut und dabei gute Unterhaltung.
Auch der ... …mehr

Dies ist nun der finale Teil der King Reihe.
Auf jeden Fall sollte man die Vorgänger zum besseren Verständnis gelesen haben.

Der Erzählstil ist schmutzig, versaut und dabei gute Unterhaltung.
Auch der Schreibstil ist locker, flapsig und gut verständlich.
Es gibt explizite Sexszenen in denen es ordentlich zur Sache geht.
Preppys Charakter ist mittlerweile voll ausgearbeitet und sehr intensiv beschrieben.
Dre ist zwar der passende Gegenpol zu ihm aber ich finde sie nicht so aufregend.

In der Handlung geht es wieder hart zur Sache und es werden auch unschöne Dinge thematisiert, aber die King Jungs sind harte Hunde mit weichen Herz, das für ihre Frauen und Kinder schlägt.
Für ihre Ladys gehen sie durchs Feuer und nehmen keine Rücksicht auf Verluste.

Hiermit ist nun ein passender Abschluß einer sehr speziellen Serie gemacht.

Ich vergebe 4 Sterne und empfehle diese aussergewöhnliche Geschichten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 27.09.2017

Ein fantastisches Finale!

erade hatten Preppy und Dre ihr Glück gefunden, da wird ihnen eben dieses wieder genommen.
Doch kampflos gibt Preppy ganz sicher nicht auf. Er ist immerhin der Man, der den Tod überlistet hat und niemand, ... …mehr

erade hatten Preppy und Dre ihr Glück gefunden, da wird ihnen eben dieses wieder genommen.
Doch kampflos gibt Preppy ganz sicher nicht auf. Er ist immerhin der Man, der den Tod überlistet hat und niemand, wirklich niemand wird ihn daran hindern mit seiner Liebe glücklich zu werden …!

Mit „Preppy – Er wird dich erlösen“ ist der siebte Band der fantastischen King-Reihe von T.M. Frazier erschienen.
Der gleichzeitig letzte Band, dreht sich noch einmal um Preppy und Dre.
Das Cover fügt sich in all seiner tätowierten Pracht wunderbar in die Reihe ein!
Nach dem Ende vom sechsten Teil der Reihe macht der Klappentext natürlich neugierig, wie die Story um Preppy und Dre weitergeht.
Zum Verständnis ist das Lesen von Band ein bis sechs unbedingt notwendig.

„Preppy – Er wird dich erlösen“ setzt unmittelbar an das Ende vom sechsten Teil an.
Sofort befindet man sich wieder mittendrin in der chaotischen und unglaublichen Welt am Fahrdamm.

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt mitreißend und flüssig.
Erneut schafft sie es die Protagonisten und ihre Welt zum Leben zu erwecken und mich direkt ins Geschehen hineinzuversetzen!
Wir erleben Band sieben auch wieder aus der Sicht von Preppy und Dre.

Mit dem ersten Kapitel geht es sofort spannend weiter.
Wieder einmal war ich so sehr ins Lesen vertieft, dass ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Mit Preppy und Dre fühlt man sich sofort wohl, ist gefangen in dem Rausch ihrer Leidenschaft und Gefühle, ebenso wie in ihren Ängsten.
Ich habe mich wieder einmal wunderbar unterhalten gefühlt!

Die Autorin sorgt außerdem noch für ein paar Überraschungen, die hier weder übertrieben noch unnötig wirken.
Es fügt sich so perfekt in die Reihe ein.

Auch bereits liebgewonnen Protagonisten, a la King, Bear und ihre Familien sind noch einmal mit von der Partie und sorgen für ein entspanntes und familiäres Umfeld.
Eine große Familie, die sich mit ihrer fast furchteinflößenden Art in mein Herz geschlossen hat!

„Preppy – Er wird dich erlösen“ ist ein toller Abschluss der Reihe, in dem noch einmal vieles geboten wird – Spannung, Leidenschaft, Furcht, Liebe und Witz!
Ein tolles Ende!
5 von 5 Sterne!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NiQue NiQue

Veröffentlicht am 19.09.2017

Das Ende kommt hin und wieder einfach zu schnell

Preppy – Er wird dich erlösen von T.M. Frazier


Das Buch
- Reihe: „King“ Reihe 7. und letzter Teil
- Erst Erscheinung (DE): September 2017
- Verlag: LYX
- Genre/Tags: Erotische Literatur, Liebe, Kriminalität, ... …mehr

Preppy – Er wird dich erlösen von T.M. Frazier


Das Buch
- Reihe: „King“ Reihe 7. und letzter Teil
- Erst Erscheinung (DE): September 2017
- Verlag: LYX
- Genre/Tags: Erotische Literatur, Liebe, Kriminalität, Psyche, Gewalt
- Kapitellänge: Normal
- Perspektive: Aus der Sichtweise der beiden Protagonisten
- Erotische – und Gewaltszenen!

Worum geht’s?
Dies ist der letzte Teil der „King“ Reihe, in der unter anderem Preppy´s Story erzählt wird.
Turbulent geht es für Dre und Preppy weiter, einige schaurige, gefährliche Zeiten bahnen sich an, aber auch ein paar sehr schöne. Werden die beiden ihr Leben weitestgehend ordnen können?

Der Schreibstil
Nach wie vor gefällt mir der Schreibstil sehr gut. Die derbe Auswahl an Wörtern, perfekt. Ich möchte nichts anders haben!

- Das Ende kommt hin und wieder einfach zu schnell -
Das Buch schliesst sich Nahtlos an den vorherigen Teil an, von daher steigt die Spannung schon zu Anfang. Aber die Spannung lässt im Verlauf dadurch nicht nach, im Gegenteil: Wellenartig taucht sie immer wieder auf.
Die Protagonisten erschienen weiterhin sehr real und auch deren Gedankengängen und Handlungen habe ich weiterhin sehr gut folgen können. Das besondere an der ganzen Sache hier ist jedoch, dass wie hier über einen „Bösewicht“ lesen, den man im Verlauf einfach lernt gern zu haben. Auch wenn man gewisse Ansichten nicht gerade teilen kann, oder Handlungen gut heissen, hat der Protagonist dennoch eine Art an sich, die man nicht ausser Acht lassen kann. Auch die weibliche Hauptprotagonistin hat hier wieder eine wunderbare, stets präsente Rolle eingenommen.
Das Ende schließt wunderbar mit der Reihe ab. Mir gefiel es sehr gut.
Anbei habe ich dennoch ein paar „Klagen“: Ich hätte mir noch die Geschichte von „Narnia“ angehört, dass Preppy sich zu mindestens Dre weitestgehend öffnet, darauf habe ich die ganze Zeit gehofft.

Fazit/Bewertung:
Die komplette Reihe hat mich von Anfang an mitreißen können, ich bin ein Fan von T.M. Frazier, und bin froh ihren Büchern begegnet zu sein. Auch wenn es häufiger zu negativen Äusserungen u.a. zwecks ihres derben Schreibstils kam, finde ich gerade dies großartig an ihren Büchern. Mir gefallen sie wie sie sind, und hätte sie mir nicht anders gewünscht.

(Möglicher Spoiler!) Was mir an den Büchern noch aufgefallen ist, jedes Pärchen bekommt mindestens ein Kind im Anschluss, die Autorin muss Kinder lieben. Aber ein Ende hätte sich ruhig von den anderen Unterscheiden können, denn alle laufen auf dasselbe Ende hinaus. :) Dennoch ist dies keine wirklich Kritik.
Wie schön erwähnt, hätte ich mir in diesen Teil noch etwas mehr zu Preppy´s „Narnia“ Zeit gewünscht.

Ich werde die Storys und die dazugehörigen Protagonisten wirklich sehr vermissen, freue mich aber trotzdem, in Zukunft mehr von Frazier zu lesen!

5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

T. M. Frazier

T. M. Frazier - Autor
© Wander Aguiar

T. M. Frazier lebt mit ihrer Familie im sonnigen Florida, und ihr erstes Buch sollte ein heiterer Sommerroman werden. Naja … die Geschichte spielt im Sommer! Wenn ihre Helden sie nicht gerade in dunklen Abgründen gefangen halten, verbringt T. M. Frazier ihre Zeit mit lesen, reisen und Countrymusik.

Mehr erfahren
Alle Verlage