Raw Deal - Gegen alle Regeln
 - Cherrie Lynn - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
386 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0658-5
Ersterscheinung: 05.04.2018

Raw Deal - Gegen alle Regeln

Band 1 der Reihe "Larson Brothers"
Übersetzt von Barbara Slawig

(31)

Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?

Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, bricht für Savannah eine Welt zusammen. Und als Mike auf der Beerdigung auftaucht, am Boden zerstört, voller Schuld und auf der Suche nach ihrer Vergebung, bricht ihr Herz ein weiteres Mal. Von seiner Brutalität und Besessenheit, die er im Ring zeigt, ist nichts mehr zu spüren, und je mehr Zeit sie mit Mike verbringt, desto tiefer verliert sie sich in dem Mann, den ihre Familie abgrundtief hasst. Ihre Liebe ist verboten und voller Gefahr. Doch wie soll Savannah von dem Mann loskommen, der nicht nur ihren Körper sondern auch ihr Herz in Flammen setzt?

"Ich brauche Cherrie Lynns Bücher, wie die Luft zum Atmen! Und sie werden besser und besser!" Natasha Is A Book Junkie

Band 1 der Larson-Brothers-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Cherrie Lynn

  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (31)

Verena95 Verena95

Veröffentlicht am 23.08.2018

Emotionale Story

Mir hat das Buch gut gefallen, ein sehr emotionales Buch, mit vielen auf und ab´s der Protagonisten, Die Anfangssituation war für alle Beteiligten sehr schwierig, nach dem Tod des geliebten Bruder/Mann, ... …mehr

Mir hat das Buch gut gefallen, ein sehr emotionales Buch, mit vielen auf und ab´s der Protagonisten, Die Anfangssituation war für alle Beteiligten sehr schwierig, nach dem Tod des geliebten Bruder/Mann, Sohn zurecht zukommen, Vorallem nachdem Mike den Kontakt zu der Familie gesucht hat. Dieser stellt sich vielen Fragen "ist er schuld am Tod von Savannah Bruder, kann er jemals wieder in den Kampfring steigen.." Die Verbindung zu Mike und Savannah steht von Anfang an unter keinen guten Stern, - große Problem, Savannah ist trotz allen Vorkommnissen von der Nicht Schuld von Mike überzeugt obwohl sie das nicht sollte. Mike ist echt ein toller Kerl, der viel erlebt hat und mehr verdient hat als nur Schuldzuweisungen von fremden Personen, diese sind aber für beide sehr schwer. Nach vielen Höhen und Tiefen finden Mike und Savannah doch noch zu ihrem gemeinsamen Glück.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mama_marlenchen mama_marlenchen

Veröffentlicht am 11.07.2018

Wunderschöne Geschichte...

Inhalt:
Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?

Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike "Red Reaper" ... …mehr

Inhalt:
Wie können dieselben Hände, die meinen Bruder getötet haben, meine halten, als wäre ich das Kostbarste auf der Welt?

Als ihr Bruder in einem Cagefight gegen den berüchtigten Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, bricht für Savannah eine Welt zusammen. Und als Mike auf der Beerdigung auftaucht, am Boden zerstört, voller Schuld und auf der Suche nach ihrer Vergebung, bricht ihr Herz ein weiteres Mal. Von seiner Brutalität und Besessenheit, die er im Ring zeigt, ist nichts mehr zu spüren, und je mehr Zeit sie mit Mike verbringt, desto tiefer verliert sie sich in dem Mann, den ihre Familie abgrundtief hasst. Ihre Liebe ist verboten und voller Gefahr. Doch wie soll Savannah von dem Mann loskommen, der nicht nur ihren Körper sondern auch ihr Herz in Flammen setzt?

Schon durch den Klappentext war ich auf die Geschichte gespannt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Hier wird ein sensibles Thema behandelt und sehr gut umgesetzt.
Ich konnte die Funken, die zwischen Mike und Savannah flogen, förmlich spüren. Sie sind ein so tolles Paar. Auch die Zerrissenheit von Savannah konnte ich so gut nachempfinden. Es ist in solchen Situationen schwierig, sich zwischen Kopf und Herz zu entscheiden. Das Buch hat mich bis zum Schluss gefesselt und ich habe mit den Protagonisten mitgefühlt und mitgelitten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 29.06.2018

eine bewegende Liebe!

Raw Deal ist ein Buch auf das ich mich sehr lange gefreut habe! Als ich das Buch dann endlich auf meinem Tolino hatte konnte ich den Tolino kaum noch aus der Hand legen. Cherrie Lynn ist eine wunderbare ... …mehr

Raw Deal ist ein Buch auf das ich mich sehr lange gefreut habe! Als ich das Buch dann endlich auf meinem Tolino hatte konnte ich den Tolino kaum noch aus der Hand legen. Cherrie Lynn ist eine wunderbare Autorin, ich bin ein Fan von ihren Büchern seit ich ihre Ross Siblings Reihe gelesen habe. Deswegen war ich sehr gespannt auf Raw Deal, obwohl ich auch etwas skeptisch war. Wie kann man sich in den „Mörder“ seines Bruders verlieben? Ich habe mir diese Frage im Voraus oft gestellt, wenn ich an das Buch gedacht habe. Aber in einen Mann wie Mike würde ich mich auch sofort verlieben!

Savannah und Mike treffen sich das erste Mal auf der Beerdigung von Savannah’s Bruder. Dieser ist bei einem Cagefight gegen Mike gestorben. Savannah und ihre Familie sind verständlicherweise in tiefer Trauer. Als Savannah auf der Beerdigung Mike entdeckt rät sie ihm dazu nicht zu ihrer Familie zugehen. Stattdessen treffen sich die beiden später um sich zu unterhalten. Mike hat Schuldgefühle, auch wenn er weiß das der Tot seines Gegners ein Unfall war. Deswegen bietet er Savannah und ihrer Familie seine Unterstützung an. Daraufhin lernen sich die beiden besser kennen.

Die Anziehung zwischen Savannah und Mike habe ich schon im ersten Kapitel gespürt! Man merkt schnell das sich auf beiden Seiten tiefe Gefühle entwickeln, aber so sind auch auf beiden Seiten Unsicherheiten. Savannah hat wiederum Schuldgefühle ihrer Familie, besonders ihrer Schwägerin, gegenüber.Mike hat eine dunkle Vergangenheit hinter sich und glaubt deswegen, dass er nicht gut genug für Savannah ist. Daraus ergeben sich natürlich mit der Zeit ein paar Probleme die Savannah und Mike versuchen zu lösen. Ob sie es schaffen ein Happy End zu bekommen? Auch wenn die Geschichte sehr vorhersehbar ist wurde es am Ende nochmal richtig spannend!

Savannah ist eine lebensfrohe junge Frau die gerne lacht. Ihre Familie liegt ihr sehr am Herzen, deswegen trifft sie der Verlust ihrer Bruder natürlich tief. Sie sucht, auch nach seinem Tod, seinen Rat und glaubt diesen Rat auch zu bekommen.

Mike hat schon einiges erlebt in seiner Jugend und hat durch den Kampfsport einen Weg gefunden damit klar zukommen. Der Tod seines Gegners hat ihn tief getroffen und lässt ihn seine Leidenschaft überdenken. Auf Mike passt die Beschreibung „Harte Schale, weicher Kern“ perfekt! Auf andere Menschen wirkt er „gefährlich“ aber dank Savannah lernen wir die sensible Seite von Mike kennen. Auch wenn ich diese Seite schon wieder fast zu „weich“ finde. Aber wir wollen doch auch gerne mal von so einem Mann träumen oder?

Die beiden Hauptprotagonisten waren mir von Anfang an sympathisch. Durch den Wechsel der Perspektiven zwischen Savannah und Mike, bekommt man sehr gute Eindrücke in die Gefühle und Gedanken von beiden. Zudem gibt es auch einige Nebencharaktere die mir sehr ans Herz gewachsen sind. Ich bin ganz verliebt in die Brüder von Mike und kann es kaum erwarten ihre Geschichten zu lesen! Auch die Schwester von Savannah ist mir nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch sympathisch geworden.


Fazit: Raw Deal ist verdammt sexy und voller tiefer Gefühle!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LadySamira091062 LadySamira091062

Veröffentlicht am 28.05.2018

Ein Gefühlschaos ,das einen gefangen nimmt

Für Savanna und ihre Familie bricht eine Welt zusammen als ihr Bruder bei einem Boxkampf mit Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, Für Savanna ist es klar das es ein Unglück war und nicht wie ... …mehr

Für Savanna und ihre Familie bricht eine Welt zusammen als ihr Bruder bei einem Boxkampf mit Mike "Red Reaper" Larson ums Leben kommt, Für Savanna ist es klar das es ein Unglück war und nicht wie der Rest ihrer Familie,die einfach nicht damit klar kommt das Larson nichts dafür konnte.
Bei der Beerdigung trifft Savanna Mike,dessen Leben ebenso zerstört ist wie ihres denn er gibt sich die Schuld am Tod von Savanas Bruder.Als die beiden sich begegnen trifft sie der Pfeil Amors mit voller Wucht ,doch beiden ist klar das das niemals eine Chance habe könnte oder dürfte,
Denn darf man Gefühle für den entwickeln der Schuld am Tod des Bruders ist ? Unfall hin oder her ?
Savanna und Mike befinden sich in einem Gefühlschaos das man keinem Menschen wünscht.Einerseits wünschen sich beide nichts mehr als einen Menschen ,der sie liebt und als sie demjenigen gegenüberstehen ist es ausgerechnet der Mensch dem man(n) so weh getan hat und doch lassen sich die Gefühle nicht einfach abschalten bei keinem der beiden.
Bei diesem Buch hab ich mit gefiebert und mit geweint und gebangt und dafür eine Nacht geopfert.Ich konnte nicht schlafen bevor ich wusste ob es den beiden gelingt ihre Gefühle zu sortieren und ihre Umwelt dazu zu bewegen nicht nur Mike ,den Mörder sondern Mike ,den Menschen zu sehen und zu akzeptieren ,das er absolut nichts dafür konnte ,das Savannas Bruder sterben musste.

Das Gefühlschaos ist so toll dargestellt worden ,man konnte sich da super rein versetzen ohne das es kitschig wurde und ich bin gespannt ob es Zane gelingt Rowan von der Aufrichtigkeit seiner Gefühle zu überzeugen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

OneRedRose2 OneRedRose2

Veröffentlicht am 24.05.2018

Raw Deal



INHALT:
Savannah ist am Boden zerstört: Ihr Bruder wurde im MMA Ring von seinem Gegner Mike "The Red Reaper" Larson versehentlich getötet.

Als dieser auf der Beerdigung auftaucht und um ein Gespräch ... …mehr



INHALT:
Savannah ist am Boden zerstört: Ihr Bruder wurde im MMA Ring von seinem Gegner Mike "The Red Reaper" Larson versehentlich getötet.

Als dieser auf der Beerdigung auftaucht und um ein Gespräch bittet, ist sie hin und her gerissen zwischen Trauer und Wut und der Faszination für diesen attraktiven Mann.

FAZIT:
Da ich selbst ab und an gern Wrestling schaue, war ich vom Klappentext fasziniert. Endlich mal ein echter Kämpfer mit einem weichen Kern.

Mike Larson hatte natürlich eine harte Kindheit. Als ältester Sohn hat er seine Brüder Zane, ein Popstar, und Damien, einen Pokerstar, stets beschützt. Der Kampf ist sein Leben und so bietet ihm der MMA Ring einen Ausgleich für seine Ruhelosigkeit und gleichzeitig eine finanzielle Grundlage.

Er ist ein fairer Kämpfer und so verwundert es nur oberflächliche Menschen, dass er Savannah und ihrer Familie nach Tommys Tod sein Beileid zollen will. Savannah will die Witwe, Rowan, und ihre Mutter beschützen und ist bereit, sich fernab zu treffen. Schnell gerät sie in einen Gewissenskonflikt, denn der sympathische Kämpfer erobert nicht nur den Ring, sondern auch ihr Herz.

Der Schreibstil ist locker und leicht und mit der zu erwartenden Dosis Erotik. Durch dezente Hinweise auf die Rocky Filme erkennt man den Faible für die Filme mit Sylvester Stallone, die die Dialoge mit einem kleinen Insiderwitz aufpeppen.

Die Motive und Beweggründe der einzelnen Protagonisten wurden schön hervorgehoben und man bangt und hofft mit den Figuren mit. Volle Punktzahl.

Ich hoffe, dass Lyx die anderen Teile der Larson Brothers (Raw Need und Raw Heat) mit in das Programm nehmen wird, denn ich muss wissen, wie es mit Rowan und Zane und Damien weitergeht!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Cherrie Lynn

Seit Cherrie Lynn die Romane ihrer Mutter entdeckte, hat sie sich heißen Liebesgeschichten und Bad Boys mit viel Gefühl verschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Texas, ist aber meistens on the road zu den Konzerten ihrer vielen Lieblingsbands.

Mehr erfahren
Alle Verlage