Rough Love
 - L. J. Shen - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
163 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0904-3
Ersterscheinung: 03.05.2018

Rough Love

Übersetzt von Patricia Woitynek

(51)

Sie darf ihn nicht lieben – denn er ist ihr Schüler!
Als Melody Greens größter Traum – eine Karriere als Tänzerin – wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn es das Letzte ist, worauf sie Lust hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie dort auf einen Mann treffen könnte, der ihr Herz mit einem einzigen Blick erobert. Jaime Followhill ist arrogant und sexy, und die Sehnsucht, die sie in seiner Nähe spürt, raubt ihr jegliche Vernunft. Zu versuchen, ihm zu widerstehen, ist zwecklos. Doch die Sache hat einen Haken: Jaime ist Melodys Schüler. Eine Liebe zwischen ihnen ist verboten und könnte Melody erneut ihre Karriere kosten ...
Novella zur Sinners-of-Saint-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L.J. Shen
  • eBook (epub)
    2,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (51)

Buecher_Panda Buecher_Panda

Veröffentlicht am 09.12.2018

Verbotene Liebe

Melody Adams hat ein Problem. Sie sitzt nicht in ihrer alten Heimatstadt fest, sondern muss sich darauf gefasst machen ihren Job als Lehrerin – den sie noch nicht mal leiden kann – zu verlieren. Ihr größtes ... …mehr

Melody Adams hat ein Problem. Sie sitzt nicht in ihrer alten Heimatstadt fest, sondern muss sich darauf gefasst machen ihren Job als Lehrerin – den sie noch nicht mal leiden kann – zu verlieren. Ihr größtes Problem jedoch ist der gut aussehende Jaime Followhill, der nicht nur ihr Herz höher schlagen lässt, sondern auch ihr Schüler und Sohn der Direktorin ist.

„Rough Love“ ist eine Novelle aus der „Sinner of Saint“ Reihe von L.J Shen. Die Geschichte spielt vor „Vicous Love“, im letzten Schuljahr von Jaime.

Mir hat die Novelle sehr gut gefallen. Nach „Vicous Love“ war ich sehr neugierig auf Jaimes und Melodys Geschichte. Schade das die Geschichte so schnell vorbei war.

Melody ist ein sehr sympathischer Charakter. Sie ist jung und versucht das Beste aus ihrer Situation zu machen. Ich konnte während des Lesens, die ganze Zeit mit ihr fühlen.

Jaime hat mir als Charakter auch gut gefallen. Er ist viel reifer als ich gedacht habe. Außerdem ist er sehr loyal gegenüber seinen Freunden und auch Melody.

Der Schreibstil war super. Ihr Stil ist flüssig und man taucht direkt ins Geschehen ein.

Das Cover der Novelle passt zu dem ersten Band und sieht gut aus.

*Fazit*

Die Novelle „Rought Love“ war ein tolles Leseerlebnis. Ich würde sehr gerne noch mehr über Jaime und Melody lesen und hoffe, dass die beiden Charaktere auch in den anderen Romanen vorkommen.


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

rough love

@L.J. Shen - Rough Love

Klappentext:

Sie darf ihn nicht lieben – denn er ist ihr Schüler!

Als Melody Greens größter Traum – eine Karriere als Tänzerin – wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie ... …mehr

@L.J. Shen - Rough Love

Klappentext:

Sie darf ihn nicht lieben – denn er ist ihr Schüler!

Als Melody Greens größter Traum – eine Karriere als Tänzerin – wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn es das Letzte ist, worauf sie Lust hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie dort auf einen Mann treffen könnte, der ihr Herz mit einem einzigen Blick erobert. Jamie Followhill ist arrogant und sexy, und die Sehnsucht, die sie in seiner Nähe spürt, raubt ihr jegliche Vernunft. Zu versuchen, ihm zu widerstehen, ist zwecklos. Doch die Sache hat einen Haken: Jamie ist Melodys Schüler. Eine Liebe zwischen ihnen ist verboten und könnte Melody erneut ihre Karriere kosten ...

Novella zur Sinners-of-Saint-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L.J. Shen
___
Mein Fazit !!

Vielen lieben Dank an @NetgalleyDeutschland und dem @LYX Verlag für das kostenlose Leseexemplar.

Nach dem ich den 1. Teil der Reihe schon so verschlungen habe, musste ich die Novella natürlich direkt lesen.
Beide Charaktere kriegen ja schon ein Auftritt
1. Buch,m aber es wird nur ganz kurz angerissen..
Ich freue mich das Jaime und Melody durch die short Story auch noch ihren Auftritt bekommen .
Jaime ist nämlich nicht nur der reiche 18 jährige, sondern ein ganz normaler junger Mann mit Gefühlen und einer Vergangenheit .
Toll ist es Melody kennenzulernen ... eine bodenständige Frau mit Vergangenheit. Sie ist mutig und gefühlvoll ...
Der Schreibstil ist wie im ersten auch mega gut und das Cover finde ich sehr ansprechend.
Ich freue mich auf die weiteren Bücher aus der Reihe ..

5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

eulenmatz eulenmatz

Veröffentlicht am 11.10.2018

Must-Read, wenn man Vicious Love mochte

INHALT:
Als Melody Greens größter Traum - eine Karriere als Tänzerin - wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn ... …mehr

INHALT:
Als Melody Greens größter Traum - eine Karriere als Tänzerin - wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn es das Letzte ist, worauf sie Lust hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie dort auf einen Mann treffen könnte, der ihr Herz mit einem einzigen Blick erobert. Jamie Followhill ist arrogant und sexy, und die Sehnsucht, die sie in seiner Nähe spürt, raubt ihr jegliche Vernunft. Zu versuchen, ihm zu widerstehen, ist zwecklos. Doch die Sache hat einen Haken: Jamie ist Melodys Schüler. Eine Liebe zwischen ihnen ist verboten und könnte Melody erneut ihre Karriere kosten ...

MEINUNG:
Rough Love ist die Geschichte von Melody und Jamie – Eine Liebe zwischen und Lehrerin und Schüler. Ich habe die Geschichte begonnen, gleich nachdem ich Vicious Love beendet hatte. Wenn man Vicious Love gemocht hat, so wie ich, dann kommt man an dieser Geschichte nicht vorbei. Allerdings muss gesagt sein, dass man den Ausgang von Rough Love dann schon kennt, dennoch wollte ich gerne wissen, wie Melody und Jamie zusammengekommen sind.

Beide beginnen eine relativ stürmische Affäre. Melody ist dem gutaussehenden Jamie relativ schnell erlegen. 8 Jahre trennen sie, aber man merkt das gar nicht so deutlich. Natürlich gibt sie sich ihm relativ schnell hin, aber man merkt auch schnell, dass ihr der Job als Lehrerin nicht besonders viel bedeutet, da er sowieso nur eine Notlösung ist für ihre zerbrochene Karriere als Tänzerin. Sie sind beide ein absolut zauberhaftes Paar und es wird schnell klar, dass da doch mehr als nur reine körperliche Anziehung. Die spannende Frage ist dann natürlich, wie die beiden trotz ihrer verbotenen Liebe zusammen bleiben können, aber das muss man dann selbst nachlesen. ?

FAZIT:
L.J. Shen rasanter und äußerst heißer Schreibstil hat mich auch hier wieder absolut überzeugt. Jamie und Melody sind ein zauberhaftes Paar, von denen ich auch gerne mehr als nur eine Kurzgeschichte gelesen hätte.
Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ninex Ninex

Veröffentlicht am 07.10.2018

Eine Liebe, die nicht sein darf..

Rezension zu „Rough Love“ von L.J. Shen

Vielen Dank an Netgalley und den LXY Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieser Umstand nimmt jedoch keinen Einfluss auf die Darlegung meiner ... …mehr

Rezension zu „Rough Love“ von L.J. Shen

Vielen Dank an Netgalley und den LXY Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Dieser Umstand nimmt jedoch keinen Einfluss auf die Darlegung meiner ehrlichen Meinung.

Der Klappentext:
Sie darf ihn nicht lieben - denn er ist ihr Schüler!
Als Melody Greens größter Traum - eine Karriere als Tänzerin - wegen eines schweren Unfalls platzt, hat sie keine Wahl: Sie muss den Job als Lehrerin an einer Elite-High-School annehmen, auch wenn es das Letzte ist, worauf sie Lust hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass sie dort auf einen Mann treffen könnte, der ihr Herz mit einem einzigen Blick erobert.
Jamie Followhill ist arrogant und sexy, und die Sehnsucht, die sie in seiner Nähe spürt, raubt ihr jegliche Vernunft. Zu versuchen, ihm zu widerstehen, ist zwecklos. Doch die Sache hat einen Haken: Jamie ist Melodys Schüler. Eine Liebe zwischen ihnen ist verboten und könnte Melody erneut ihre Karriere kosten...

Meine Meinung:
Als ich Rough Love entdeckte, wusste ich nicht, dass es nur ein kleiner Zusatzband ist. Und irgendwie war ich süchtig nach Teil 1 und wollte unbedingt lesen, wie es mit den HotHoles weiter geht. Das konnte ich mit diesem Buch auf alle Fälle und ich finde es klärt auf jeden Fall die ganze Vorgeschichte von Melody und Jaime, die in Band 1 nur angeschnitten wird.
Und ich bin wirklich fasziniert von der Story, die Ideen sind toll und die Gefühle der beiden kommen richtig stark zum Ausdruck. Die Geschichte wird von Melody allein erzählt, obwohl mich manchmal auch echt gerne Jaimes Sicht auf die Dinge interessiert hätte. Aber Melody ist ein sehr sympathischer und komplizierter Kopf, in den man gerne hereinschauen möchte und in diesem Buch auch kann. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich fließend und sehr detailliert, aber natürlich nicht so, dass man vor lauter Details gleich einschläft. Ich finde den Spannungsbogen in den Büchern der Autorin einfach perfekt gelungen, sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen will.. Deswegen war dieses Buch in einem Rutsch und wenigen Stunden schon durchgelesen. Jetzt will ich mehr davon!
Das Cover wirkt wirklich besonders mit dieser Rauchfahne auf dem weißen Hintergrund. Im Vordergrund steht der violette Titel. Näher betrachtet, ist das Cover nicht wirklich ausgefallen, aber ich finde es doch sehr hübsch und auf jeden Fall stellt es einen Eyecatcher dar. Außerdem passt dieser Band sehr gut zum ersten, was ich wirklich toll finde. Ich mag es nicht, wenn sich Reihen allzu sehr unterscheiden.
Melody ist eine Frau, die wirklich nicht gesegnet mit ihrem Leben ist. Ihr großer Traum ist geplatzt und sie arbeitet in einem Job, den sie in Wirklichkeit gar nicht haben möchte. Sie hat sich selbst einige Zeit vernachlässigt und dann kommt Jaime und macht ihr unmissverständlich klar, was er will. Jaime ist reich und hat immer jeden Wunsch von den Lippen abgelesen bekommen. Er ist ziemlich verwöhnt und mit seiner Arroganz hat er mich manchmal zur Weißglut getrieben.
Aber die beiden Charaktere sind authentisch und charismatisch. Man entdeckt innerhalb dieser kurzen Geschichte viele verschiedene Facetten, die sie noch menschlicher erscheinen lassen.

Mein Fazit:
Eine Liebe, die nicht sein darf. Aber vielleicht doch muss? Das solltet ihr selbst herausfinden, ich für meinen Teil kann euch das Buch wirklich nah ans Herz legen. Ihr könnt das Buch unabhängig von Teil 1 lesen, nur kommen in beiden Büchern Elemente vor, die den jeweils anderen Teil ein wenig spoilern. Für mich sind die Geschichten um die HotHoles ein Must-Read, falls man auf sexy Bad Boys steht. Also lasst euch gerne in eine verbotene Welt entführen und genießt den Sprung mit Melody und Jaime.

5 Sternchen von 5 Sternchen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lauras-bookshelf Lauras-bookshelf

Veröffentlicht am 19.08.2018

Geniale Novelle - toughe Lehrerin trifft auf ihren Bad Boy Schüler

Zunächst sei mal gesagt, dass mich diese Novelle aus einer Lesefflaute gelockt hat. Ich habe Sie innerhalb eines Tages verschlungen. Der Schreibstil war locker und unglaublich amüsant, aber nicht zu flapsig. ... …mehr

Zunächst sei mal gesagt, dass mich diese Novelle aus einer Lesefflaute gelockt hat. Ich habe Sie innerhalb eines Tages verschlungen. Der Schreibstil war locker und unglaublich amüsant, aber nicht zu flapsig. Das Cover ist schlicht gehalten, ganz im Stil der eigentlichen „Sinner of Saint-Reihe“. Es handelt sich hierbei um Teil 1,5 in der Chronilogie, wobei die Story auch losgelöst gelesen werden kann. Ich bin auch ohne Teil 1 gelesen zu haben super in die Geschichte reingekommen.


Von der Autorin hatte ich bisher nichts gelesen und war um so überraschter, dass Sie es in einer Novelle geschafft hat mich so zu packen und mitten ins Geschehen zu werfen. Sie versteht es ganz genau die Spannung zwischen den Charakteren aufzubauen und hat mit Melody und Jamie zwei tolle Gegenparts erschaffen.


Schon das erste Aufeinandertreffen versetzt den Leser unter Hochspannung und es bleibt einem nicht weiter übrig als schnellstens weiterzulesen. Für mich war es nicht die typische Lehrer-Schüler-Affäre, was ich als sehr positiv empfunden habe. Mir kam Jamie sehr reif für seine doch erst 18 Jahre vor und im Gegenzug verkörperte Melody für mich keine 27 jährige. Daher hat dei Story für mich wirklich gut gepasst.


Melody musste Ihren Traum vom Tanzen aufgeben und wurde Lehrerin. Jamie fühlt sich von seiner reichen und einflussreichen Familie mehr als unter Druck gesetzt. Die Novelle ist stets aus der Sicht von Melody geschrieben, sodass Jamie für mich immer noch den geheimnisvollen Touch behält. Es geht heiß her, jedoch finde ich hier gut, dass es niveauvoll bleibt.


Ich fand das Ende zwar etwas unrealistisch, aber süß gewählt. Alles in allem eine nette Novelle für zwischendurch mit mit großen Entertainmentfaktor. Ich hätte mir sogar gewünscht, dass hieraus ein Buch geworden wäre, denn die Story hatte für mich großes Potential und hätte an der ein oder anderen Stelle ausgeschmückt werden können. Ich kann euch „Rough Love“ nur wärmstens an Herz legen. Für mich ist jetzt klar, dass ich die anderen Teile der Reihe unbedingt lesen muss, denn die Einblicke in die Clique fand ich wahnsinnig spannend.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage