Scandal Love
 - L. J. Shen - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
424 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0870-1
Ersterscheinung: 30.11.2018

Scandal Love

(52)

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen
Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht – seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf – und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ...
"Das beste Buch des Jahres!" ANGIE'S DREAMY READS 
Band 3 der SINNERS-OF-SAINT-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin L. J. Shen

Rezensionen aus der Lesejury (52)

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 14.03.2019

Scandal love

L.J. Shen- Scandal Love

Klappentext

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige ... …mehr

L.J. Shen- Scandal Love

Klappentext

Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten – aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen

Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht – seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf – und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können ...
_
Mein Fazit!

Ich habe mich auf diesen 3. Teil aus der ' Sinner of Saints ' Reihe gefreut und vor allem auf Trent. Ich fand ihn in den anderen Teilen schon sehr interessant.

Der Schreibstil der Autorin ist mir schon bekannt und ich habe schnell rein gefunden.
Ich mag es total, das man auch die vorherigen Protagonisten auch hier im Buch wieder findet.
Das Cover passt perfekt zu der Reihe und der Klappentext weckt mein Interesse.

Die Handlung ist wirklich toll durchdacht und auch super aufgebaut.
Leider hatte ich eine Phase wo mich das Buch etwas verloren hat und ich mich echt n bissel quälen musste. Aber es hat sich gelohnt. Nach dieser Phase wurde es wieder super spannend und packend. Ich war gefesselt bis zur letzten Seite.

Ich habe Trent genauso kennengelernt, wie ich es mir gewünscht habe. Er ist ein absoluter Familienmensch, denn er kämpft für jeden bis er sein Ziel erreicht hat.
Edie ist eine tolle junge Frau, auch wenn ich am Anfang keine Bindung zu ihr aufbauen konnte, hab ich sie am Ende in mein Herz geschlossen.

Ein wirklich angenehmes Buch.

4 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MrsBookwonderland MrsBookwonderland

Veröffentlicht am 06.03.2019

Tolles Buch

Klappentext:
Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten - aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein ... …mehr

Klappentext:
Sie sind skrupellos, sexy, böse und verboten - aber es ist unmöglich, ihnen nicht zu verfallen Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht - seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als Praktikantin. Doch Edie wirbelt nicht nur seine Multi-Milliarden-Dollar-Firma durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf - und weckt Gefühle in Trent, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können

Cover:
Das Cover ist hier wieder sehr genial gewählt, wie in de Vorherigen Bänden der Reihe auch schon. Und der Klappentext ist einfach wo. Da konnte ich mal wieder nicht wiederstehen.

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder sehr begeisternd. Ich liebe ihn einfach und hatte somit keine Probleme mich in die Story einzufinden. Die Seiten sind wie im Fluge dahin geflogen und ich habe es gar nicht gemerkt wie schnell das Buch rum war.

Story:
Dies ist schon Teil 3. Auch wenn die Teile in sich abgeschlossen sind würde ich eindeutig dazu Raten die anderen vorher zu lesen.
Auch hier kam nichts zu kurz und das Buch konnte mich von Anfang bis Ende sehr begeistern. Es hat einfach nicht gefehlt und es war in meinen Augen eine sehr gelungene Fortsetzung. Ich brauche eindeutig mehr !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 05.03.2019

Puh, es klang interessanter als es tatsächlich war.

Edie
Maßlosigkeit
1.1. üppiges und unmäßiges Essen und Trinken.
2.2. übermäßiges Verlangen nach Luxus und Genuss; dem Land wird ein maßloser Umgang mit Ressourcen vorgeworfen.
Die schlimmste der sieben ... …mehr

Edie
Maßlosigkeit
1.1. üppiges und unmäßiges Essen und Trinken.
2.2. übermäßiges Verlangen nach Luxus und Genuss; dem Land wird ein maßloser Umgang mit Ressourcen vorgeworfen.
Die schlimmste der sieben Todsünden. Jedenfalls sah ich das so. Und meine Meinung war die einzige, auf die es ankam, als ich mich an diesem Mainachmittag in der unbarmherzigen südkalifornischen Sonne gegen die weiße Brüstung lehnte, welche die quirlige Strandpromenade von Todos Santos vom glitzernden Ozean und den atemberaubenden Jachten trennte, und die Passanten abcheckte, weil ich dringend Bargeld benötigte.

Eckdaten
eBook
347 Seiten
LXY digital Verlag
Roman
Sinners of Saint-Reihe
Übersetzung: Patricia Woitynek
2018
ISBN: 978-3-7363-0870-1
Band 3

Cover
Passend zu Reihe. Ich frage mich ja immer noch, was es genau zu bedeuten hat. Diese Tinte oder was es auch immer ist passt nicht wirklich zum Inhalt.

Inhalt
Trent Rexroth ist kalkuliert und skrupellos. Einzig seine vierjährige Tochter Luna erwärmt sein kaltes Herz. Doch seit ihre Mutter vor drei Jahren sang- und klanglos aus ihrem Leben verschwand, spricht Luna nicht mehr. Egal, was Trent versucht, seine Tochter scheint sich völlig von der Welt zurückgezogen zu haben. Das Letzte, was Trent nun braucht, ist ein verwöhntes, reiches Mädchen wie Edie Van Der Zee als neue Assistentin – zumal sie auch noch die Tochter seines größten Konkurrenten in der Firma ist. Doch Edie wirbelt nicht nur Vision Heights Holdings durcheinander, sie baut als Einzige auch eine Verbindung zu Luna auf. Wenn Edie in ihrer Nähe ist, kommt Luna Stück für Stück aus ihrem Schneckenhaus heraus, und Trent weiß, dass er Edie nicht mehr gehen lassen kann. Dabei ahnt er, dass die Achtzehnjährige sein Untergang sein könnte. Nicht nur weil er mit seinen dreiunddreißig Jahren zu alt für sie ist, sondern auch weil sie Gefühle in ihm weckt, von denen er glaubte, sie nie wieder spüren zu können.

Autorin
L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer (ziemlich faulen) Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Meinung
Ich freue mich auf einen weiteren Band aus dieser tollen Reihe. Hoffentlich wird es gut, denn der Klappentext klingt schon einmal vielversprechend. ^^
Edies Vater gehört zu den Neureichen, weshalb ihre Familie im Geld schwimmt. Aber wer denkt, dass auch sie im Luxus schwelgt, der hat sich gewaltig geirrt. Ihr Verhältnis zum Vater ist kaum vorhanden, außer sie soll etwas für ihn erledigen. Deshalb arbeitet sie auch, um Geld zu haben, denn von ihrem Vater erhält sie nichts. Zwischen ihren Eltern läuft es auch nicht gerade gut, wenn man bedenkt, dass ihr Vater seine persönlichen (und das im wahrsten Sinne des Wortes) Assistentinnen mit Luxusklamotten überschüttet.
Sie wird von Trent erwischt, als sie gerade seine Mutter bestehlen wollte. Da fragt man sich, weshalb sie es tut, nicht wahr? Tja, dieses Geheimnis wird wohl im Laufe der Geschichte enthüllt.
Trent hat eine vierjährige Tochter, die aus einem One-Night-Stand entstand. Er liebt seine Tochter heiß und innig und scheint die Einzige zu sein, die seinem Leben Sinn gibt. Naja, außer seinen Freunden und seiner Familie. Doch Luna spricht nicht mehr, seit die Mutter einfach verschwand. Es frustriert ihn, doch nichts scheint zu helfen. Ausgerechnet Edie findet einen Draht zu der Kleinen und wird fortan ihre beste Freundin. Beide verstehen sich blendend und unter Edies Obhut öffnet sich Luna immer mehr. Das will Trent natürlich ausnutzen, auch wenn Edie die Tochter seines verhassten Konkurrenten ist. Doch für das Wohl seiner Tochter würde er alles tun.
Nur hat er nicht mit der gewaltigen Anziehungskraft gerechnet. Tja, was werden die beiden wohl tun? Es wird nicht leicht werden, vor allem, weil sie auch altersmäßig sehr weit auseinander liegen. Doch die Liebe bewältigt alle Hindernisse sagt man – wird es auch bei ihnen der Fall sein?
Ich habe diese Geschichte an vielen Stellen nur noch überflogen, bis ich sie letztlich komplett abgebrochen habe. Puh, ich weiß nicht genau, woran es lag, aber mich konnte die Geschichte einfach nicht wirklich fesseln. Von der Idee her fand ich es großartig, aber die Umsetzung hat es mir gar nicht angetan. Die Vorgänger waren allemal besser.

❤❤ von ❤❤❤❤❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 04.03.2019

Hallo Trent Rexroth!!!!

Schon in den ersten Teilen der Sinners of Saint Reihe war ich sehr gespannt auf die Geschichte von Trent und seiner kleinen Tochter. Endlich konnte ich mich von Trent und der kleinen Luna verzaubern lassen!

Trent ... …mehr

Schon in den ersten Teilen der Sinners of Saint Reihe war ich sehr gespannt auf die Geschichte von Trent und seiner kleinen Tochter. Endlich konnte ich mich von Trent und der kleinen Luna verzaubern lassen!

Trent ist ein erfolgreicher Geschäftsmann der seine kleine Tochter abgöttisch liebt. Doch leider spricht die kleine Luna kein Wort sein ihre Mutter sang- und klanglos verschwand. Trent versucht alles um sie wieder zum Sprechen zu bringen, aber nichts scheint zu helfen. Als wenn er damit nicht schon genug Probleme hat, jetzt hat er auch noch die junge, hübsche Edie Van Der Zee an der Backe. Edie ist die Tochter seines Geschäftspartners, welcher Trent gerne aus dem Unternehmen drängen möchte. Doch Edie scheint die einzige Person zu sein die einen Zugang zu Luna findet, gleichzeitig fühlt sich Trent zu der 18-jährigen Edie hingezogen. Doch Edie hat ihre eigenen Probleme zu bewältigen.

Trent ist WOW! Ich liebe es wie er seine Tochter liebt und vergöttert! Dazu kommt das er ein schmutziger Gentlemen, wenn ihr versteht was ich meine! Ich war schon in den ersten Teil sehr gespannt darauf Trent besser kennen zu lernen und was soll ich sagen? Ich bin von ihm echt verzaubert. Auch wenn Trent eine „dreckige“ Seite hat, so hat er auch eine Herzens gute Seite.

Edie ist eine junge, starke Frau die versucht ihrem Ar***loch-Vater die Stirn zu bieten. Doch leider weiß dieser genau wo die Schwachstelle von Edie liegt und nutzt das schamlos aus. Dadurch ist Edie hin und her gerissen als sie Trent und Luna kennen lernt.

Ich liebe das Zusammenspiel der Protagonisten! Trent und Edie fand ich sehr unterhaltsam. Am Anfang sind die beiden ein wenig wie Katz und Maus. Aber mit der Zeit merken beide das sie Gefühle füreinander haben. Doch bis die beiden ihr Glück finden können müssen erst einige Steine aus dem Weg geräumt werden. Die kleine Luna wurde wirklich toll in die Geschichte integriert und ist für mich ein kleines Highlight.

Die Story ist zwar vorhersehbar aber trotzdem fand ich die Spannung im Buch sehr gut aufgebaut. Die Handlungen der Protagonisten fand ich verständlich und nachvollziehbar. Der Schreibstil von L. J. Shen ist leicht und flüssig. Die erotischen Szenen fand ich sehr gut gelungen aber nicht zu überzogen. Das Cover ist gut und passend zur Reihe gestaltet.


Fazit

Trent, Luna und Edie sind einfach ein Team zum verlieben!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Elizabeth_blackbird Elizabeth_blackbird

Veröffentlicht am 27.02.2019

L. J. Shen bringt mich mit dieser Reihe um den Verstand!

Einfach unglaublich wie schnell man manchmal ein Buch lesen kann. Auch den dritten Band der All-Saints Reihe habe ich innerhalb von 1,5 Tagen verschlungen. Von den HotHoles kann man einfach nicht genug ... …mehr

Einfach unglaublich wie schnell man manchmal ein Buch lesen kann. Auch den dritten Band der All-Saints Reihe habe ich innerhalb von 1,5 Tagen verschlungen. Von den HotHoles kann man einfach nicht genug bekommen.

Der Schreibstil von L. J . Shen ist wie in den Bänden zuvor auch wirklich toll und atmosphärisch. Man kriegt ein sehr genaues Bild von der Situation und kann alles super verfolgen.

Die Idee, eine skandalöse Liebe umzusetzen gefällt mir super. Es ist wirklich spannend zu verfolgen wie sich die einzelnen Charaktere entwickeln und über sich hinaus wachsen.

Vicious Love ist für mich weiterhin unantastbar, sodass ich deshalb "nur" 4 von 5 Sternen vergebe. Der erste Band bleibt einfach unschlagbar!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage