Tycoon - Dein Herz so nah
 - Katy Evans - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
297 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0854-1
Ersterscheinung: 31.01.2019

Tycoon - Dein Herz so nah

Band 1 der Reihe "Tycoon-Reihe"
Übersetzt von Michaela Link

(20)

Der Eine, den du nie vergisst
Nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern und dem Bankrott des Familienunternehmens liegt Bryn Kellys Leben in Scherben. In New York will sie mit ihrem eigenen Start-up neu anfangen. Doch keiner der möglichen Sponsoren glaubt an ihre Firma. Ihr letzter Ausweg ist der Immobilientycoon Aaric Christos. Er ist erfolgreich, charismatisch – und Bryns alter Schwarm aus Highschool-Zeiten. Seit zwölf Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen, doch das Feuer zwischen ihnen brennt noch so heiß wie früher. Damals war Bryn nicht bereit für ihn, heute braucht sie Aaric für ihr Unternehmen. Ihre Gefühle versinken im Chaos, und sie weiß nur noch eines: Sie muss ihn für sich gewinnen, egal wie …
"Katy Evans’ Bücher sind wie Achterbahnfahren und bringen mich immer wieder zurück zu ihren grandiosen Liebesromanen!" Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin
  • eBook (epub)
    8,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (20)

Sturmhoehe88 Sturmhoehe88

Veröffentlicht am 08.03.2019

bryn und aaric

Inhaltsangabe zu "Tycoon - Dein Herz so nah"
Wer dein Herz berührt

Aaric Christos ist die heißeste Versuchung Manhattans, ein eiskalter Geschäftsmann und Bryn Kellys letzte Hoffnung. Zwölf Jahre ist es ... …mehr

Inhaltsangabe zu "Tycoon - Dein Herz so nah"
Wer dein Herz berührt

Aaric Christos ist die heißeste Versuchung Manhattans, ein eiskalter Geschäftsmann und Bryn Kellys letzte Hoffnung. Zwölf Jahre ist es her, dass die beiden sich gesehen haben - und sich doch nicht vergessen konnten. Aus Christos ist ein wahnsinnig verführerischer Mann geworden, aber Bryn braucht ihn, um ihr Unternehmen zu finanzieren. Ihm zu nahe zu kommen könnte all ihre Pläne erschüttern. Nur wie kann Bryn all den verheißungsvollen Blicken und verlockenden Dingen, die er sagt, widerstehen?

"Katy Evans‘ Bücher sind wie Achterbahnfahren: die Aufregung, die Spannung bringen mich immer wieder zurück zu ihren grandiosen Liebesromanen!" KYLIE SCOTT


Meine Meinung

Hartnäckigkeit wird am ende belohnt...Wie im realen Leben so auch in der Fiktiven....
Bryn und Aaric waren schon zu beginn der Geschichte mein absolutes Traumpaar auch wenn es doch eine ganze Weile gedauert hat, bis alles endlich ins Rollen kam.
Natürlich gab es ein paar Hindernisse die es zu bewältigen gab, doch gelohnt hat es alle mal....
Charaktere fand ich sehr gelungen, sie waren sympathisch und authentisch, und passten charakterlich gut zusammen....
Mir hat die Geschichte gut gefallen, weswegen ich sie gern weiter Empfehle...
5/5 Sterne


Anmerkung

Rechte am Buch liegen beim Verlag oder dem Autor und nicht bei mir.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 18.02.2019

Urlaub für die Seele

Tycoon - Dein Herz so nah
von Katy Evans 

Dies ist der Auftaktband der Tycoon Reihe. Das Cover ist ansprechend und passend zum Plot gestaltet.
Bezüglich des Inhalt verweise ich hier auf den Klappentext.

Nun ... …mehr

Tycoon - Dein Herz so nah
von Katy Evans 

Dies ist der Auftaktband der Tycoon Reihe. Das Cover ist ansprechend und passend zum Plot gestaltet.
Bezüglich des Inhalt verweise ich hier auf den Klappentext.

Nun beide Protagonisten haben eine gemeinsame Vergangenheit, wie das Leben so spielt, haben sie sich jedoch aus den Augen verloren. Jetzt Jahre später braucht Bryn, Aaric's Hilfe. Ob und wenn wie er ihr diese gewährt, lest selbst.
Wer die Bücher der Autorin kennt, der weiß auch um ihren geschmeidig, agilen und lebendigen Schreibstil. Auch ihren Protagonisten haucht Sie in all ihren Romanen Leben ein. Bryn und Aaric sind automatisch, facettenreich und individuell in Szene gesetzt worden. Nach und nach erfährt der Leser mehr aus ihrer Vergangenheit und kann so auch vieles Nachvollziehen.
Imponiert hat mir die Darstellung der Figuren und auch der Roman selbst. Ich mag diese Kopfkino Romane unglaublich gerne, das ist wirklich Urlaub für Herz und Seele.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 06.05.2019

Tagträumerin trifft auf ihren alten Schwarm, will aber nur beruflich etwas von ihm - oder?

Der Anruf
Bryn
Es ist ein Projekt, auf das meine Eltern stolz wären; auf das ich stolz bin. Ich verstehe nicht, warum niemand sonst das Potenzial sieht. Warum die Banker nach einer Verkaufspräsentation ... …mehr

Der Anruf
Bryn
Es ist ein Projekt, auf das meine Eltern stolz wären; auf das ich stolz bin. Ich verstehe nicht, warum niemand sonst das Potenzial sieht. Warum die Banker nach einer Verkaufspräsentation meine Anrufe abwimmeln lassen. Oder warum mein Freund Jensen die fünfte Person ist, die ich anbetteln musste, um endlich ein Meeting mit dem mächtigsten Investor der Stadt zu bekommen – meine letzte Chance, irgendjemand davon zu überzeugen, dass meine Idee gut genug ist, um sie zu finanzieren.
Es hat so viele NEINs gegeben, dass ich, als an diesem Abend noch spät mein Telefon klingelt und ich Jensens Nummer auf meinem Bildschirm sehe, es beinahe nicht ertragen kann, noch eins zu hören.

Eckdaten
eBook
LXY digital Verlag
Roman
Übersetzung: Hans Link
233 Seiten
Tycoon-Reihe
Band 1
2019
ISBN: 978-3-7363-0854-1

Cover
Wieso schaut mich der heiße Mann so skeptisch an? Soll ich etwa die Finger von dem Buch lassen? XD Mir gefällt vor allem die Tätowierung.

Inhalt
Bryn Kelly hat sich stets darauf verlassen, einmal die Kaufhauskette ihrer Eltern zu übernehmen. Doch nach deren Tod und dem Bankrott der Firma will sie nur noch raus und von vorn anfangen. Neue Stadt, neues Leben. Wo ginge das besser als in New York? Mit der Gründung eines Start-up-Unternehmens möchte sie ihre Leidenschaft für Mode ausleben. Doch die Suche nach Sponsoren für ihre Firma gestaltet sich schwieriger, als Bryn es sich je hätte vorstellen können. Sie erhält eine frustrierende Absage nach der anderen. Ihr letzter Ausweg scheint der erfolgreiche Geschäftsmann Aaric Christos zu sein, Bryns alter Schwarm aus Highschool-Zeiten. Seit er vor zwölf Jahren plötzlich ihre Heimatstadt verließ, haben sie sich nicht mehr gesehen – und doch gehen seine Nähe und seine Anziehungskraft Bryn direkt wieder unter die Haut. Denn schon damals ließ Aaric ihr Herz schneller schlagen, aber sie war nicht bereit gewesen für mehr als eine Freundschaft. Nun ist aus dem Jungen von früher ein eiskalter Geschäftsmann geworden – und er stürzt Bryn in einen gewaltigen Zwiespalt: Sie weiß, sie muss für ihre Idee und gegen die Gefühle für Aaric kämpfen. Denn auch wenn Bryn das Feuer zwischen ihnen nicht ignorieren kann, hat sie Angst, dass ihr Herz gebrochen wird…

Autorin
Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans‘ große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman REAL – NUR FÜR DICH landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Meinung
Ich bin wahrlich begeistert von den Werken der Autorin und stürze mich daher mit großer Freude auf dieses Werk. ^^
Bryn ist eine Tagträumerin, aber dennoch so von ihrer Geschäftsidee überzeugt, dass sie alles versucht, um Investoren zu gewinnen. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als gedacht und es hagelt eimerweise Absagen. Ihre letzte Hoffnung ist ihr alter Schwarm Aaric, der sich zum mächtigsten Investor New Yorks entwickelt hat. Sie tut alles, um ihm ihre Idee schmackhaft zu machen, auch wenn es nicht leicht ist.
Aaric und sie haben eine gemeinsame Vergangenheit, wo sogar Gefühle mitinvolviert waren. Doch von früheren Jungen ist nichts mehr geblieben. Er ist gefühlskalt und interessiert sich nur für seine Geschäfte. Auch lebt er heute im Luxus.
Beide waren wie Gegensätze und diese ziehen sich ja bekanntlich an. ;) So ist es auch immer noch so. Direkt beim ersten Treffen der beiden nach Jahren scheint die gegenseitige Anziehungskraft nicht geringer geworden zu sein. Nein, sogar das Gegenteil ist der Fall: Sie fühlt sich sogar noch mehr zu ihm hingezogen. Doch sie weiß, dass sie sich nicht auf ihn einlassen kann. Ist sie sich sehr sicher, dass er ihr Herz brechen wird. Doch geschäftlich will sie nichts unversucht lassen, um sein Geschäftsherz zu erobern.
Durch gelegentliche Rückblenden lernen wir ihn näher kennen. Wir erhaschen einen Blick auf seine Gefühlswelt und erfahren den Grund, weshalb er zu dieser distanzierten Person geworden ist. Obwohl in ihrer Nähe er seine Schutzmauern nicht wirklich aufrechterhalten kann, geht sie ihm doch noch immer unter die Haut.
Bryn ist eine unterhaltsame Person, denn sie verbeißt sich wie ein Pitbull in ihre Idee und lässt nicht locker. Außerdem ist sie keineswegs auf den Mund gefallen und bietet ihm Kontra. Gut so! XD
Es scheint anfangs recht gut zwischen ihnen zu laufen, doch das Schicksal meint es wohl nicht ganz so gut mit ihnen. Werden die beiden noch zu ihrem wohlverdienten Happy End kommen?
Ich habe es sehr genossen, diese Geschichte zu lesen. Die Protagonistin hat mich sehr gut unterhalten, gerade weil sie immer so direkt war. ^^ Auch er entpuppte sich als eine emotionalere Figur als anfangs gedacht. Da lohnt es sich doch, eine Person näher kennenzulernen. Eine tolle und spannende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann.

❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

neugierig1111 neugierig1111

Veröffentlicht am 23.03.2019

Gefühlvoller Liebesroman

Bryn und Aaric kennen sich schon aus Jugendzeiten, damals sind sie nicht zusammen gekommen, weil Bryn sich nicht traute und Aaric sich nicht als gut genug empfand.

Aber das Was-wäre-wenn beschäftigt beide ... …mehr

Bryn und Aaric kennen sich schon aus Jugendzeiten, damals sind sie nicht zusammen gekommen, weil Bryn sich nicht traute und Aaric sich nicht als gut genug empfand.

Aber das Was-wäre-wenn beschäftigt beide auch noch als sie sich nach langer Zeit wieder sehen. Bis beide endgültig zusammen kommen, passiert einiges, aber es wird auch viel über beider Gefühle und Zweifel gesprochen, die man auch auf beiden Seiten verstehen kann. Es ist deshalb auch ein sehr gefühlvoller Roman, den ich sehr lesenswert fand.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

naddisblog naddisblog

Veröffentlicht am 11.03.2019

Konnte mich gut unterhalten

Cover:
Das Cover ist jetzt nichts was mich angezogen hätte. Ein halbnackter Mann mit störrischen Blick. Nicht meins, aber der Mann ist ziemlich heiß.

Meine Meinung:
Ich habe einige Bücher von Katy Evans ... …mehr

Cover:
Das Cover ist jetzt nichts was mich angezogen hätte. Ein halbnackter Mann mit störrischen Blick. Nicht meins, aber der Mann ist ziemlich heiß.

Meine Meinung:
Ich habe einige Bücher von Katy Evans gelesen und natürlich kam ich an diesem auch nicht vorbei. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Dies ist der 1 Band der Tycoon - Reihe. Bryn und Aaric kennen sich aus früheren Schulzeiten. Für beide war es Liebe, doch sie wollte es sich nicht eingestehen und hat es ihm verheimlicht und er kam sich damals zu klein vor. Er wollte, was erreichen bevor er ihr, das nächste mal gegenüber tritt.

Mit Bryn wurde ich irgendwie nicht warm. Das lag nicht unbedingt an ihrer Art. Sie ist eine Liebe und nette Person, eine starke Frau, selbstbewusst und weiß was sie will und versucht das auch durchzusetzen. Doch ihre Art wie sie sich an das Geld klammert, hat mich doch etwas genervt. Klar brauch sie es doch sie war schon ziemlich penetrant in meinen Augen. Was ich ihr aber zugutehalten habe ist, wie sie mit ihrer Vergangenheit umging. Sie hat immer nach vorne gesehen und das beste draus gemacht. Egal wie schlecht es um sie stand.

Aaric hingegen war vollends der Geschäftsmann, ein Bad Boy durch und durch. Doch er hatte eine Vergangenheit, die schwer an ihm gezerrt hat und die ihn, zu dem gemacht hat, der er nun ist. Er führt sein Geschäft mit eiserner Hand, aber hilft, wo er kann und meint das dort Hilfe gebraucht wird. Bemerkenswert fand ich seine Wandlung im Laufe des Buches.

Die Handlung rund um die Geschichte und die Liebe zwischen den beiden fand ich schön. Zwei Menschen die sich schon lange kennen und sich wieder annähern. Zwischen den beiden knistert es gewaltig und die Funken sprühen. Eine witzige und humorvolle Geschichte, die mit vielen tollen erotischen Momenten gut in Szene gesetzt wurde. Die schön erzählt wurden, aber teilweise etwas überladen wirkten.

Den Schreibstil fand ich locker und leicht. Typisch Katy Evans halt. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und habe es in einem Rutsch gelesen. Die Handlung hat mich direkt gefesselt und mitgerissen. Die Handlung wurde aus beiden Perspektiven erzählt, so hatte ich einen guten Einblick in ihre Gedanken und Emotionen. Was es mir leichter machte die beiden zu verstehen. Besonders Aaric, der doch immer etwas reserviert war.

Fazit:
Mit Tycoon - dein Herz so nah hat Katy Evans eine mitreißende und emotionale Geschichte geschrieben. Die mich gut unterhalten hat. 4 von 5 Feen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Katy Evans

Katy Evans - Autor
© Katy Evans

Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans' große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr erfahren
Alle Verlage