XXL-Leseprobe: All for You – Sehnsucht
 - Meredith Wild - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,00

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
78 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0683-7
Ersterscheinung: 05.10.2017

XXL-Leseprobe: All for You – Sehnsucht

Band 1 der Reihe "Bridge Reihe"
Übersetzt von Stefanie Zeller

(16)

XXL-Leseprobe zu Meredith Wilds "All for You - Sehnsucht":
Du bist alles für mich – das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen
Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob die Welt um sie herum zum Stillstand kommt. Damals waren sie ein Paar gewesen, verliebt und so glücklich. Aber als Cameron um Mayas Hand anhielt, musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen - und Nein sagen. Als sie sich jetzt erneut gegenüberstehen, sind die Gefühle von damals augenblicklich wieder da. Und auch die Leidenschaft. Doch kann es für ihre Liebe eine zweite Chance geben, wenn ihre gemeinsame Vergangenheit so voller Schmerz ist?

Nach HARD – die neue Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild!

Rezensionen aus der Lesejury (16)

Mona1304 Mona1304

Veröffentlicht am 19.04.2020

Wie viel kann die wahre Liebe wirklich ertragen?

Aufmerksam bin ich auf das Buch durch das einfach wunderschöne und ansprechende Cover geworden. In Kombination mit dem Titel konnte ich nicht anders, als es mir direkt zu kaufen und loszulegen zu lesen.

Was ... …mehr

Aufmerksam bin ich auf das Buch durch das einfach wunderschöne und ansprechende Cover geworden. In Kombination mit dem Titel konnte ich nicht anders, als es mir direkt zu kaufen und loszulegen zu lesen.

Was soll ich zu diesem Buch sagen, wenn es mir immer noch absolut die Worte verschlagen hat? Der Beginn der Bridge-Reihe hätte nicht besser, schöner und intensiver sein können, als es in diesem Buch beschrieben wurde.

Es ist unfassbar tief und emotional und ich habe sowohl mit Maya als auch mit Cameron mitgefühlt, mitgelitten und geweint. Gerade der Konflikt in Maya selbst, warum sie nicht der Liebe ihres Lebens direkt das Ja-Wort gegeben hat, der schnelllebige Alltag von ihr und dann das Wiedersehen mit Cameron und den dadurch hochkommenden Gefühlen aus der Vergangenheit haben mich absolut beeindruckt und ich konnte direkt mitfühlen. Aber auch die Stärke und Willenskraft von Cameron haben mich mehr als beeindruckt, da man sowas kaum noch von einem Mann erwarten kann. Die gesamte Geschichte ist so schön und man hofft die ganze Zeit mit, dass die beiden ihr Glück miteinander endlich wieder finden, da man durch die Geschichte erfährt, wie tief ihre Liebe einst war.

Der Schreibstil ist einfach so wunderbar und ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Ich liebe die Art von Meredith Wild, wie sehr sie in die Seelen der Protagonisten blicken lässt und den absolut modernen und realistischen Schreibstil. Ich bin absolut glücklich mich für dieses Buch und diese Reihe entschieden zu haben und war unfassbar traurig als das Buch zu Ende war.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

all for you 1

Meredith Wild - All for you Sehnsucht

Klappentext:

Du bist alles für mich – das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen

Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren ... …mehr

Meredith Wild - All for you Sehnsucht

Klappentext:

Du bist alles für mich – das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen

Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob die Welt um sie herum zum Stillstand kommt. Damals waren sie ein Paar gewesen, verliebt und so glücklich. Aber als Cameron um Mayas Hand anhielt, musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen - und Nein sagen. Als sie sich jetzt erneut gegenüberstehen, sind die Gefühle von damals augenblicklich wieder da. Und auch die Leidenschaft. Doch kann es für ihre Liebe eine zweite Chance geben, wenn ihre gemeinsame Vergangenheit so voller Schmerz ist?

Nach HARD – die neue Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild!
__
Mein Fazit!!

Ich stand im Buchladen und da lächelte mich förmlich diese wunderhübsche schlichte Cover an.
Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte war meine Neugier geweckt und ich musste dieses Buch lesen.
Ich habe angefangen die ersten Seiten zu lesen bevor ich zur Arbeit musste, ich konnte es nicht aus der Hand legen. mit den ersten Seiten hatte die Autorin mich voll abgeholt.
Ihr Schreibstil ist spannend und man liest Zeile um Zeile flüssig weg.
Maya erschien mir am Anfang etwas komisch und ich dachte mir wo liegt der Haken für ihr Verhalten. Im Laufe des Buches wird man dann langsam aufgeklärt. Mir stand bei einer Situation echt der Mund offen und ich war sprachlos und wieder rum gab es eine Szene wo man merkt das ihr der Boden unter den Füssen weg gerissen wurde. Eine Protagonistin, welche im Buch echt gewachsen ist.
Cam ist ein sehr bodenständiger Mensch, welcher auch einiges erlebt hat in den letzten 5 Jahren. Auch das hat ihn sehr geprägt und zu dem gemacht der er ist. Er ist ein liebevoller Mensch, der für die liebe kämpft .sehr bewundernswert.

Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

JuliaKendall JuliaKendall

Veröffentlicht am 11.04.2019

Sehnsucht - Ja!

Inhalt:
Du bist alles für mich - das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen

Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob ... …mehr

Inhalt:
Du bist alles für mich - das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen

Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob die Welt um sie herum zum Stillstand kommt. Damals waren sie ein Paar gewesen, verliebt und so glücklich. Aber als Cameron um Mayas Hand anhielt, musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen - und Nein sagen. Als sie sich jetzt erneut gegenüberstehen, sind die Gefühle von damals augenblicklich wieder da. Und auch die Leidenschaft. Doch kann es für ihre Liebe eine zweite Chance geben, wenn ihre gemeinsame Vergangenheit so voller Schmerz ist?

Meine Meinung:

Der Schreibstil von Meredith Wild gefällt mir sehr gut. Ich habe noch keine Bücher von ihr gelesen und bin über den Klappentext online auf das Buch aufmerksam geworden. Allerdings war es nicht so spannend, wie ich es mir gewünscht bzw, wie ich es erwartet habe.

Die Story beginnt mit den beiden Protagonisten im Collegealter. Maya sieht ihren Freund Cameron nach langer Zeit wieder und sie verbringen eine schöne Zeit zusammen. Der schöne Moment wird allerdings zerstört durch Camerons Heiratsantrag, den Maya ablehnt. Den eigentlichen Grund für die Ablehnung bekommen wir erst zum Ende des Buches mit (Maya möchte ihre Mutter unterstützen und möchte Cameron nicht mit ihrer tragischen Vergangenheit belästigen). Cameron verlässt Maya und hinterlässt ein Gefühlschaos.

Die beiden treffen sich nach fünf Jahren zufällig in New York wieder und die alten Gefühle sind sofort wieder da. Doch die beiden haben sich sehr verändert und so müssen sie erst einmal herausfinden, ob eine Beziehung überhaupt nochmal möglich wird.

Die Charaktere sind schön gestaltet. Man kann sich gut in ihre Gedanken hineinversetzen und die Beziehungen zu anderen Charakteren im Buch nachvollziehen. Leider fand ich das Ende nicht sehr schön. Auch wenn es einen zweiten Teil gibt, fand ich die Überleitung nicht so gelungen. Es war kein richtiger Cliffhänger erkennbar und das fürht leider bei mir dazu, dass ich nicht all zu sehr darauf brenne den zweiten Teil zu lesen. Trotzdem gibt es 4/5 Sternen für dieses Buch, weil es ein schöner Begleiter für die verregneten Herbsttage war. Den zweiten Teil werde ich dann demnächst auch noch lesen und natürlich hier rezensieren.


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sallysbooks Sallysbooks

Veröffentlicht am 15.01.2018

Super für Zwischendurch

Meine Meinung
Dieses Buch ist mir bereits kurz nach erscheinen im Buchladen aufgefallen und ich wollte es unbedingt haben. Nicht nur weil es vom Cover her echt wunderschön aussieht, sondern auch weil ich ... …mehr

Meine Meinung
Dieses Buch ist mir bereits kurz nach erscheinen im Buchladen aufgefallen und ich wollte es unbedingt haben. Nicht nur weil es vom Cover her echt wunderschön aussieht, sondern auch weil ich mal wieder eine locker-leichte Liebesgeschichte lesen wollte, die mich nicht zu sehr anstrengt.

Die Protagonistin Maya hat eine Vergangenheit, die sie vor allen geheim hält. Sogar vor ihrer großen Liebe Cameron. Doch ob das wirklich das wahre ist, wird sich noch rausstellen.
Ich mochte Maya sehr gerne und habe mich ziemlich früh mit ihr verbunden gefühlt, obwohl wir sehr ungleiche Menschen sind.
Sie ist sehr selbstbewusst und weiß genau was sie will, außerdem Studiert sie und das wohl auch nicht mit schlechten Noten. Sie ist in meinen Augen sehr intelligent und könnte sehr viel aus sich machen, aber ich fand es auch schade, das sie sich von ihrer Vergangenheit so sehr einholen lässt.

Cameron ist ein attraktiver und selbstbewusster Mann. Er liebt Maya über alles und das merkt man in jedem Satz den er mit oder über sie spricht. Als sie seinen Heiratsantrag ablehnte ist für ihn eine Welt zusammen gebrochen, was ich total verstehen konnte. Auch mit ihm konnte ich sehr gut mitfühlen und habe sehr gehofft das das Buch am Ende doch noch gut ausgeht.

Der Schreibstil war wie erwartet sehr leicht zu lesen und nichts was meinen Kopf nach der Arbeit allzu sehr angestrengt hat. Natürlich sind die Emotionen trotzdem übergesprungen, doch das finde ich überhaupt nicht schlimm. Meiner Meinung nach zeugt das eher von guter Schreibqualität.
Der Plot mit seinen Höhen und Tiefen hat mir gut gefallen und ich freue mich deshalb auch schon sehr auf die Folgebände. (Band 2 kommt jetzt übrigens im Januar raus)

Autorin
Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

Einzelbewertungen
Schreibstil 5/5
Charaktere 5/5
Spannung 3/5
Ende 4/5
Cover 5/5

Fazit
Mir hat das Buch gut gefallen und war die ideale Lektüre für den Abend.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Winniehex Winniehex

Veröffentlicht am 07.12.2017

Die neue Serie von M.Wild

Vor fünf Jahren hat Cameron voller Liebe um die Hand seiner großen Liebe angehalten, aber Maya konnte nicht anders als Nein zu sagen, denn Sie hatte Probleme und Sorgen die immer größer statt kleiner wurden.

Heute, ... …mehr

Vor fünf Jahren hat Cameron voller Liebe um die Hand seiner großen Liebe angehalten, aber Maya konnte nicht anders als Nein zu sagen, denn Sie hatte Probleme und Sorgen die immer größer statt kleiner wurden.

Heute, sind beide Grund verschiedenen. Während sich Maya in Arbeit und One-Nights-Stands stürzt um vor den eigentlichen Problemen wegzulaufen, ist Cameron zu einem Militärveteranen geworden. Aus seinem Sold hat er sich ein Fitnesstempel gegönnt, beide glauben das Sie so glücklich werden, bis Sie eines Tages wieder aufeinander treffen...und sofort sind die alten Gefühle füreinander wieder da, aber gibt es für Sie eine zweite Chance?

Die neue Serie von Meredith Wild ist in sich abgeschlossen, jedes neue Buch dieser Reihe beherbergt ein neues Pärchen mit seinen Problemen, diese es zu lösen oder auch nicht gilt. Meiner Meinung nach ein schöner Liebesroman, aber kommt nach meinem Geschmack nicht auf das Niveau von der „Hard-Reihe“, die Meredith Wild vorgegeben hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Meredith Wild

Meredith Wild - Autor
© Edna Kiss Photography 2017

Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

Mehr erfahren
Alle Verlage