XXL-Leseprobe: True North - Wo auch immer du bist
 - Sarina Bowen - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,00

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0623-3
Ersterscheinung: 10.04.2017

XXL-Leseprobe: True North - Wo auch immer du bist

(118)

XXL-Leseprobe zu Sarina Bowens "True North - Wo auch immer du bist":
Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe.
Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach ...
Diese Leseprobe enthält außerdem eine Mini-Bonusszene sowie ein köstliches Rezept für Audreys Erdbeer-Shortcake.

Rezensionen aus der Lesejury (118)

Sabrinas_Lesewelt Sabrinas_Lesewelt

Veröffentlicht am 06.02.2018

Unnötiger Hype

_Infos zum Buch:_

*Titel:* Wo auch immer du bist
*Autor:* Sarina Bowen
*Reihe:* True North
*Teil:* 1
*Verlag:* LYX
*Genre:* Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
*Seitenzahl:* 384

*Cover:*
OMG...dieses ... …mehr

_Infos zum Buch:_

*Titel:* Wo auch immer du bist
*Autor:* Sarina Bowen
*Reihe:* True North
*Teil:* 1
*Verlag:* LYX
*Genre:* Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
*Seitenzahl:* 384

*Cover:*
OMG...dieses Cover ist so ein Traum ♥
Ich liebe Schnörkelschrift auf der gesamten unteren Häfte. Im Hintergrund sieht man die Silouette eines Berges und Waldes, was echt perfekt passt. Wirklich wunderschön gelungen..

*Klappentext:*
_Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe

Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur - und unheimlich attraktiv -, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach - _

*Autorin (Klappentext):*
Sarina Bowen ist die USA-Today-Bestseller-Autorin der von Lesern und bloggern gefeierten TRUE-NORTH-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

*Meine Meinung:*
Wie schon der Text über die Autorin es sagt, wird diese Reihe so gehypt...und obwohl ich ansich einen riesen Bogen um solche Bücher mache, weil sie mir zu 95 % nicht gefallen, zog mich aber dieses Cover wie magisch immer und immer wieder an...der Klappentext klang vielversprechend und die Meinungen waren alle top.

Ich bereue den Kauf sehr...diese 12,90 € hätte ich gerne in etwas anderes investiert, weil dieses Buch so ein herbe Enttäuschung für mich war.

Ich erwartete eine spannende, emotionsgeladene und romantische Story.
Stattdessen erwarteten mich Langeweile, Langeweile und ganz viele Seiten voller Sex. Im Grunde war die Story so:
Wiedersehen, Grummel Grummel, Sex, Grummel, Sex, Rumzicken, Ach ja der Kauf, Sex...Grummel und so fort bis zum Happy End.
Ich mag gerne erotische Geschichten, aber hier wäre weniger definitiv mehr gewesen, zumal ich die Erotikszenen jetzt auch nicht sooo schön beschrieben fand.
Und irgendwann konnte ich auch nur die Augen verdrehen, wenn die beiden sich schon wieder befummelt haben.

Dabei war der Anfang war ja noch ganz gut, aber danach nur noch Mist.
Ich habe die beiden Huaptprotagonisten Audrey und Griffin null nachvollziehen können.
Klar, ist das alles nichts Neues...vor allem in dem Genre nicht, aber irgendwie erwarte ich doch wenigsten eine halbwegs interessante Story.
Aber ich fand ich, dass diese Sache mit dem Kauf doch eher steifmütterlich behandelt wurde und einen dann förmlich erschlug, wenn der Autorin mal wieder einfiel, worum es eigentlich denn geht.

Nach ca. der Hälfte des Buches empfand ich das Lesen als sehr anstrengend und nervend....ich wollte es nur noch zuende haben, weil mich einfach alles eben nervte...Die Story, die Charas, der Schreibstil, der verdammt blumig/kitschig war und einfach alles...

Dieses Buch war mein Flop im Januar 2018...vor allem, weil ich mich so darauf gefreut habe, aber keinerlei Freude beim Lesen verspürte, was ich echt schade fand. Ich finde diesen Hype absolut unverständlich, weil ich es einfach nur schlecht fand.

Die Charas waren leider auch nicht mein Fall...ich fand sie einfach alle unsymphatisch...wobei Audrey mit ihrer ganzen Art mich nonstop nervte.
Dass Griffin, der harte Kerle, natürlich eigentlich ein ganz Lieber ist, war natürlich selbstverständlich....*augenroll*

Soo...genug gemeckert...hier mein...

*Fazit:*
"True North - Wo auch immer du bist" von Sarina Bowen mag vielleicht ein mega schönes Cover haben, aber der Rest überzeugte mich leider null.
Mir gefiel weder die Story, die sich mega schleppend lesen ließ, noch der Schreibstil...einfach zu "blumig", noch die Charaktere, die ich schlichtweg unsymphatisch fand.
Allen in allem nicht mein Buch und ich werde die Reihe auch nicht weiterverfolgen !
Von mir gibt es:

*2 von 5 Sterne*

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SonjaK78 SonjaK78

Veröffentlicht am 04.02.2018

Spritziger, knackiger Biobauer trifft auf knallharte Köchin



INHALT:
Die Köchin Audrey wird von ihrem Arbeitgeber in die Pampa nach Vermont geschickt. Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie die Biobauern davon überzeugen, ihre Waren an ihre Firma zu verkaufen.

Durch ... …mehr



INHALT:
Die Köchin Audrey wird von ihrem Arbeitgeber in die Pampa nach Vermont geschickt. Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie die Biobauern davon überzeugen, ihre Waren an ihre Firma zu verkaufen.

Durch ein Missgeschick landet ihr Wagen in einem Graben und wer eilt zur Hilfe? Griffin Shipley, der Bauer der Cidre herstellt und ihre Liebelei aus dem College ist. Schnell fliegen Fetzen und Funken, denn die Interessen sind nicht immer die gleichen oder etwa doch?

FAZIT:
Die Protagonisten Audrey und Griffin haben mir von Anfang an gut gefallen und ich war aufgrund des flüssigen Schreibstils und den spritzigen und wortgewandten Dialogen schnell drin in der Handlung.

Audrey versucht sich als Köchin in einem von Männern dominierten Job zu behaupten und muss sich gegen eine dominante und finanzstarke Mutter durchsetzen. Um auf eigenen Beinen zu stehen, muss sie auf vieles verzichten und ordentlich Ellbogen einsetzen.

Griffin wollte eigentlich Footballer werden, aber der Tod des Vater beendete seine Sportlerträume. Sein Pflichtgefühl lässt ihn auf Vieles verzichten und was ihm eigentlich fehlt, merkt er erst, als Audrey seinen Gaumen und auch sein Herz erobert.

Wer derzeit eine Diät durchmacht, wird es schwer haben, denn Audreys Kreationen erobern nicht nur Griffin, seine Familie und seine Farmarbeiter sondern auch den Leser.....

Gut haben mir auch die Nebenfiguren gefallen, die wohl um Teil auch ihren Platz in den Folgebänden erhalten werden. Es wird neben der Handlung, den Dialogen und auch den erotischen Szenen nicht langweilig und die 384 Seiten vergehen wie im Fluge. Die Autorin schafft es mit kleinen Formulierungen den Leser zum Schmunzeln zu bringen, denn hier fließt auch schon mal Griffins Blut Richtung Süden....volle Punktzahl und ich gönn mir ein Glas Cidre.

Den englischen Titel "Bittersweet" - passend zum Cidre - hätte ich hier übrigens eindrucksvoller gefunden. "Wo auch immer du bist" und die Folgebände "Schon immer nur wir" und "Du bist alles für immer" sind ohne Spickzettel schwierig zu merken und so werde ich in der Buchhandlung dann wohl "True North 2 und 3" suchen und hoffen, dass ich sie finde.

http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2017/06/sarina-bowen-true-north-wo-auch-immer.html

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LisasBuecherwelt_ LisasBuecherwelt_

Veröffentlicht am 26.01.2018

True North

Der Schreibstil von Sarina Bowen ist einfach nur toll. Ich war sofort in der Geschichte drin und konnte mich super in die Charaktere versetzen. Man hat das Gefühl, selber an der Story teilzuhaben und alles ... …mehr

Der Schreibstil von Sarina Bowen ist einfach nur toll. Ich war sofort in der Geschichte drin und konnte mich super in die Charaktere versetzen. Man hat das Gefühl, selber an der Story teilzuhaben und alles selber zu erleben. Sarina Bowen schreibt so, dass man wirklich alles, also die Charaktere, das Setting und alles drumherum, wirklich vor seinem geistigen Auge sieht und es sich einfach realistisch vorstellen kann. Und dabei schreibt sie auch noch so flüssig, dass man sehr schnell durch das Buch durchkommt; ich glaube ich habe circa vier Stunden gebraucht. Also ein klares Lob für diesen großartigen Schreibstil!

Die Charaktere sind so unterschiedlich, vielfältig und gut ausgearbeitet! Doch eigentlich interessiert dies den Leser nicht wirklich, da man nur auf Audrey und Griffin achtet! Andere Charaktere will man gar nicht beachten. Und die beiden sind auch einfach sehr süß ? Audrey ist eine junge Frau, die ihren Traum verfolgt: ein eigenes Restaurant, doch das liegt für sie noch in weiter Ferne! Aber durch ihre humorvolle und lebendige Art wickelt sie einfach jeden um den Finger, und so auch Griff. Er ist ein junger, gutaussehender Mann, der hart arbeitet, um seine Träume zu verwirklichen und seine Familie zu unterstützen. Obwohl er manchmal wie ein ungebildeter Bauer rüberkommt, ist er sehr schlau und hat einen Abschluss in Chemie! Aber um Gefühle zeigen zu können, muss er erstmal auftauen – und kann er das, was Audrey angeht?

Die Handlung ist ebenfalls sehr gut ausgearbeitet! Obwohl man natürlich schon ahnt, wie das Buch ausgehen wird, baut Sarina Bowen tatsächlich Spannung auf!

Einige Jahre nach einer Collegeaffäre stolpert Audrey durch ihren Job wieder in Griffs Leben. Und diesmal bekommt er sie nicht mehr aus dem Kopf. Doch Audrey scheint ihn nur wegen einem Angebot ihres Chefs auszuhalten, und bleibt nicht, weil er ihr gefällt. Doch je länger sie bleibt, um ihn davon zu überzeugen, desto stärker wird die spannung zwischen den beiden, und selbst die anderen können die Funken schon fliegen sehen. Doch die beiden wollen sich ihre Gefühle nicht eingestehen…

Fazit: Ein toller new adult Roman, der mit tollen Charakteren, einem geeigneten Setting und einem super Schreibstil überzeugen kann! Wenn man dieses Buch liest, wird man die Charaktere sofort ins Herz schließen…

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SandysBunteBuecherwelt SandysBunteBuecherwelt

Veröffentlicht am 05.01.2018

Abbsolut beste Unterhaltung!

New Adult von seiner besten Seite, ich habe mich sofort in dieses Buch verliebt und in zwei Tagen durchgelesen, denn es hat alles was einen guten New Adult Roman ausmacht.

Nach 5 Jahren treffen Grummel ... …mehr

New Adult von seiner besten Seite, ich habe mich sofort in dieses Buch verliebt und in zwei Tagen durchgelesen, denn es hat alles was einen guten New Adult Roman ausmacht.

Nach 5 Jahren treffen Grummel Griff und die grüblerische Audrey wieder aufeinander, es funkt heftig - doch wie soll es anders sein, beide haben unterschiedliche Pläne von Ihrer eigenen Zukunft und diese passen überhaupt nicht zusammen.

Die Story spielt in Vermont und auch wenn ich noch niemals da war, hat mich dieses Buch von dieser Umgebung träumen lassen und ich habe mich in dieses Stück Land verliebt. Sarina Bowen hat es geschafft die Story und das Setting zum Leben zu erwecken, oft habe ich die riesige Apfelplantage vor mir gesehen, ich habe mit Audrey und Griff auf dem Hügel der Farm gestanden und die Mountains bewundert. Doch nicht nur das, ich kam mir vor ein spanner, der in das Farmhaus schaut, die wunderschöne Küche betrachtet und all die tollen Familienmitglieder am Tisch essen sieht.

Was soll ich weiteres zum Schreibstil sagen!? Ich glaube das drückt alles aus, dieser Schreibstil ist perfekt für dieses Genre!!! Sie holt einen in den ersten Seiten ab und lässt einen nicht wieder los, bis zur letzten Seite.
Ich mag es wenn Bücher so aufgebaut sind, dass einen der Blickwinkel beider Protagonisten offen ist und so ist es hier. Kapitelweise wechselt die Sichtweise zwischen Audrey und Griff.
Im Buch erfährt man auch viel über die Familie Shipley und die gesamte Farm, wieder ein absoluter Pluspunkt, der für wundervollen Tiefgang spricht.

Die Protagonisten sind einfach unglaublich und ich habe mich sofort in beide verliebt! Sie stehen beide mitten im Leben, 5 Jahre nach Griffs Studium und das mag ich sehr, die UniRomanzen hab ich im Moment etwas über.

FAZIT

Ich liebe dieses Buch und könnte noch Seitenweise schwärmen, es hat mehr als 5 Sterne verdient!!! Ein absolutes Muss für alle Freunde von New Adult, die ein bisschen Erotik nicht scheuen...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sjule sjule

Veröffentlicht am 03.01.2018

Einfach nur wow

Ich habe mich sofort in Vermont verliebt. Das Setting, die Apfelbaum Plantage und die Farm von Griffin sind super. Sarina Bowen schafft es einen direkt zu fesseln, mit guten Beschreibungen und tollen Charakteren. ... …mehr

Ich habe mich sofort in Vermont verliebt. Das Setting, die Apfelbaum Plantage und die Farm von Griffin sind super. Sarina Bowen schafft es einen direkt zu fesseln, mit guten Beschreibungen und tollen Charakteren.
Griffin. Ja was soll man dazu sagen. Grummel Griffin und Audrey treffen auf einander und schon ist da die alte Chemie zwischen den beiden. Doch haben beide etwas andere Zukunftspläne. Lange können sie die Finger nicht von einander lassen und wenn man einmal Blut leckt. ;)
Audrey mochte ich sehr, da sie eine starke unabhängige Frau ist, die in einer Branche sich durchkämpfen will, die immernoch von Männern dominiert wird. Sie verzichtet auf die Hilfe ihrer Mutter, die etwas ganz anderes für sie will, und versucht auf eigenen Beinen ihren Traum zu verwirklichen.

Das tolle an diesem Buch ist die Mischung zwischen normalen Alltags Wahnsinn, Job, Erotik, Plänkelei und einer super netten Familie. Auch dieses Schema F (im Bett landen, umeinander Rumschwänzeln, Liebe gestehen, großer Streit, Versöhnung) solcher Bücher ist hier durchbrochen und trotzdem konnte es mich durchgehend einfach fesseln. Denn nicht nur die Hauptcharaktere, sondern jeder Charakter, der in diesem Buch eine Rolle spielt ist gut ausgearbeitet und so sind mir einige ans Herz gewachsen und ich hoffe ich treffe sie in Band 2 wieder.
5 von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Michael Lake

Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM - Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.

Mehr erfahren
Alle Verlage