Bad At Love
 - Morgane Moncomble - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
461 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1256-2
Ersterscheinung: 30.09.2020

Bad At Love

Übersetzt von Ulrike Werner-Richter

(178)

Was, wenn unsere Liebe mein Untergang ist?
Als Azalées Mutter stirbt, bleibt ihr nichts anderes übrig: Sie muss nach vier Jahren zum ersten Mal in ihre Heimatstadt zurückkehren. Augenblicklich holen sie dort die schrecklichen Erinnerungen an ihre Vergangenheit ein. Doch nicht nur das: Azalée lernt auch ihren neuen Nachbarn Eden kennen. Er ist sexy und geheimnisvoll, und auch wenn sie sich geschworen hat, niemals Gefühle für einen Mann zu entwickeln, berührt er sie auf eine Weise, die ihre Welt mit jedem Tag ein bisschen mehr ins Wanken bringt …
„Wirkungsvoll, überwältigend, tiefgreifend und mutig. Morgane greift wichtige aktuelle und oft tabuisierte Themen auf und beschreibt sie mit äußerster Genauigkeit und Wahrheit. Dieses Buch ist meisterhaft.“ Lectures de Jenn 
Außerdem von Morgane Moncomble:
1. Never Too Close
2. Never Too Late

Rezensionen aus der Lesejury (178)

Zeitfuerzeilen Zeitfuerzeilen

Veröffentlicht am 12.06.2021

Definitiv kein leichtes Wohlfühlbuch, aber ein ausdrucksstarkes Werk, das einige wichtige Themen aufgreift!

Wichtig ist zu wissen, dass es in diesem Buch um einige schwierige Themen geht. Daher gibt es auch eine Triggerwarnung von der Autorin ganz vorne im Buch!
Es geht um Azalée, die ein nicht ganz einfaches ... …mehr

Wichtig ist zu wissen, dass es in diesem Buch um einige schwierige Themen geht. Daher gibt es auch eine Triggerwarnung von der Autorin ganz vorne im Buch!
Es geht um Azalée, die ein nicht ganz einfaches Leben hatte und nach dem Tod ihrer Mutter wieder in ihren Heimatort zurück kehrt. Dort trifft sie einige bekannte Gesichter wieder, jedoch auch den ihr unbekannten Eden, der ausgerechnet nebenan wohnt. Aufgrund der Beschreibung hatte ich mir das Buch erst nicht kaufen wollen, habe es dann aber aufgrund der vielen positiven Meinungen doch gelesen. Es ist definitiv anders, als ich es erwartet hatte!

Ein Wohlfühlbuch ist es wirklich nicht, aber das kann und sollte es bei den angeschnittenen Themen auch eigentlich nicht sein. Es ist teilweise erschreckend, gibt dann aber auch wieder Hoffnung und ist damit für mich zu einem Highlight geworden. Gerade das Thema Mobbing, mit dem ich leider selbst Erfahrungen gemacht habe, finde ich unglaublich wichtig und sollte thematisiert werden. Ich mochte den Schreibstil sehr und auch die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen. Dieses Buch ging mir mehr unter die Haut, als ich gedacht hatte und ich werde noch mehr von der Autorin lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

readmekira readmekira

Veröffentlicht am 01.06.2021

Jahreshighlight!!

Dieses Buch hat mich berührt. Sehr sehr doll! Lange konnte ich nicht in Worte fassen,was da passiert ist. Es ist einfach unglaublich traurig und ich glaube jeder hätte die Protagonistin gerne in den Arm ... …mehr

Dieses Buch hat mich berührt. Sehr sehr doll! Lange konnte ich nicht in Worte fassen,was da passiert ist. Es ist einfach unglaublich traurig und ich glaube jeder hätte die Protagonistin gerne in den Arm genommen. Es ist nicht einfach ein New Adult Buch. Es ist ein Buch mit einer wichtigen Message und wichtigen Themen.

Das Buch lässt euch sprachlos zurück und ihr werdet lange geschockt sein. Das lässt einen nicht klar,denn vielleicht ist es in diesem Buch nur fiktiv,aber sonst ist es für andere Realität. Und das hat mich geschockt.

Dieses Buch ist mehr als ein Roman und deswegen ein klares Highlight und eine absolute Leseempfehlung! Dieses Buch solltet ihr gelesen haben,wenn ihr es könnt wegen Triggern usw. Aber es ist anders gut und wird euch emotional abholen und vor allem mitnehmen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kaffee_und_buecher kaffee_und_buecher

Veröffentlicht am 30.04.2021

Wahnsinnig emotional und wunderschön

Wow! Ich habe selten ein so berührendes und herzzerreißendes Buch gelesen! Gemeinsam mit den Protagonisten habe ich die komplette Gefühlspalette durchlebt.

Der Schreibstil der Autorin hat mir unglaublich ... …mehr

Wow! Ich habe selten ein so berührendes und herzzerreißendes Buch gelesen! Gemeinsam mit den Protagonisten habe ich die komplette Gefühlspalette durchlebt.

Der Schreibstil der Autorin hat mir unglaublich gut gefallen und hat mich komplett in die Geschichte eintauchen lassen. Ich habe mit den Protagonisten geweint, gelacht und mitgefiebert. Und mich hat wirklich selten ein Buch so sehr berührt und mich auch im Nachhinein noch so sehr mitgenommen.

Die Trigger-Warnung steht definitiv zu recht am Anfang des Buches, da nicht alle Themen im Buch nur schön und einfach sind. Trotzdem finde ich es wirklich sehr bemerkenswert, wie sensibel die Autorin mit den im Buch behandelten Themen umgegangen ist.

Das Buch handelt von Azalee, die in ihrer Vergangenheit viel Schlimmes durchmachen musste und die nun von ihrer Vergangenheit konfrontiert wird. Der Leser erfährt viel über Azalees Gefühls- und Gedankenwelt und kann sich deshalb wirklich gut in sie hineinversetzen. Sie wirkt sehr authentisch und wahrhaftig.
Außerdem geht es um Azalees Nachbarn Eden, der ebenfalls vieles in der Vergangenheit und auch heute durchmachen muss.

Ich finde es schön, dass neben den zum Teil sehr krassen Themen der psychischen Erkrankungen auch viele andere und wichtige Themen im Buch behandelt werden: Feminismus, Cybermobbing oder die Suche nach dem eigenen Ich.

Diese Geschichte ist einfach nur extrem traurig und gleichzeitig so wunderschön, dass ich sie wirklich nur von Herzen weiterempfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

law-and-words law-and-words

Veröffentlicht am 29.04.2021

Ein intensives Buch, das wichtige Themen behandelt.

Es fällt mir schwer Worte für "Bad at Love" zu finden.
Mich hat lange kein Buch so sehr berührt wie dieses. Es ist echt und geht direkt ins Herz. Es ist leise und laut. Intensiv, aber nicht gewollt.
Zuerst ... …mehr

Es fällt mir schwer Worte für "Bad at Love" zu finden.
Mich hat lange kein Buch so sehr berührt wie dieses. Es ist echt und geht direkt ins Herz. Es ist leise und laut. Intensiv, aber nicht gewollt.
Zuerst muss ich sagen, dass die Trigger-Warnung zu Recht direkt am Anfang steht und das Buch keine leichte Lektüre ist. Darüber sollte man sich bewusst sein, bevor man es liest. Aber gerade das ist meiner Meinung auch die Stärke des Buches.
Man lernt Azalée und ihr Innenleben sehr gut kennen. Ein Innenleben, dass vernarbt ist. Azalée, die vieles durchgemacht hat. Sie kämpft mit ihrer Vergangenheit und ihren Dämonen. Die Darstellung dieses Kampfes ist so überwältigend und wahrhaftig, dass man sich als Leser mit hineingezogen fühlt.
Auf der anderen Seite ist dort Eden, der auch vieles erlebt hat und dennoch so viel zu geben hat.
Dieses Buch behandelt wichtige Themen wie Feminismus und Cybermobbing, mit denen sich jeder auseinandersetzen sollte. Das ist nicht einfach, aber den Blick vor unangenehmen Dingen zu verschließen ist nie der richtige Weg.
Die Geschichte von Azalée und Eden macht Hoffnung, sie zeigt, dass man selbst die Macht hat Licht in die Dunkelheit zu bringen.
Der Schreibstil ist wunderschön, unaufgeregt und gefühlvoll. Es gäbe noch so viel mehr zu sagen. Aber ich belasse es dabei: Ich liebe dieses Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Angis_bookuniverse Angis_bookuniverse

Veröffentlicht am 23.04.2021

Eine ganz klare Leseempfehlung!

Wenn ich „Bad at Love“ mit nur einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es auf jeden Fall ÜBERWÄLTIGEND! Es ist einfach unglaublich emotional und gleichzeitig so inspirierend, wie man es viel zu selten ... …mehr

Wenn ich „Bad at Love“ mit nur einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es auf jeden Fall ÜBERWÄLTIGEND! Es ist einfach unglaublich emotional und gleichzeitig so inspirierend, wie man es viel zu selten liest!

Dieses Buch ist voller Liebe und behandelt unglaublich wichtige und leider viel zu selten angesprochene Themen mit so viel Hoffnung, dass man liebsten sofort aufspringen und für eine bessere Welt kämpfen möchte.

Besonders Azalée ist ein so unglaublich starker und bewundernswerter Charakter! Sie ist mutig, liebenswert und humorvoll... wie könnte man sie da nicht lieben? Sie hat mich nicht nur einmal zum Schmunzeln gebracht, an anderen Stellen dagegen hat sich ein Kloß in meinem Hals gebildet und ich war den Tränen nahe.

"Bad at Love" ist ein unheimlich berührender und tiefgründiger Roman, der einem definitiv unter die Haut geht und nichts für zarte Gemüter ist. Die Folgen von Missbrauch und Mobbing werden schonungslos dargestellt.
Doch das Buch macht auch Mut und zeigt einem, wie wichtig es ist, sich selbst zu lieben und hilft einem, die Kraft zu finden, auch schwere Zeiten zu überstehen.

Ich kann euch die Geschichte von Eden und Azalée wirklich nur ans Herz legen. Es ist so wichtig, sich mit all diesen Themen von so großer Bedeutung auseinander zu setzten! Man sollte diese Geschichte einfach in die Welt hinaustragen!

Ich gebe dem Buch 5+/5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Morgane Moncomble

Morgane Moncomble - Autor
© Morgane Moncomble

Morgane Moncomble ist 22 Jahre alt und studiert in Paris an der Sorbonne Literatur. Bereits mit zwölf Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, doch erst 2015 begann sie, ihre Werke auf der Schreibplattform Wattpad zu veröffentlichen. Sie mag es zu verreisen und liebt Schokolade und Weihnachtsfilme.

Mehr erfahren
Alle Verlage