Boston Campus - Meant for You
 - Lex Martin - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
469 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1210-4
Ersterscheinung: 24.09.2019

Boston Campus - Meant for You

Band 1 der Reihe "Dearest"
Übersetzt von Dorothea Danzmann

(28)

Ein Abmachung mit Folgen!

Clementine Avery datet nicht – nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema "Creatives Schreiben im Liebesroman" belegt und kläglich versagt, braucht sie dringend Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als willig, für Clem den fiktiven Freund zu spielen, ist er doch schon lange in die verschlossene Studentin verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauern zum Einstürzen zu bringen?

"Mein Lieblings-New-Adult-Roman des Jahres!" SHELLY CRANE, NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorin

Auftakt der BOSTON-CAMPUS-Reihe von Bestseller-Autorin Lex Martin

Dieser Roman ist bereits in einer früheren Ausgabe bei LYX.digital unter dem Titel LOVING CLEMENTINE erschienen.

  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (28)

Manja1982 Manja1982

Veröffentlicht am 28.10.2019

emotionaler Roman, der mich begeistern konnte

Kurzbeschreibung
Ein Abmachung mit Folgen!
Clementine Avery datet nicht – nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich ... …mehr

Kurzbeschreibung
Ein Abmachung mit Folgen!
Clementine Avery datet nicht – nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema „Creatives Schreiben im Liebesroman“ belegt und kläglich versagt, braucht sie dringend Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als willig, für Clem den fiktiven Freund zu spielen, ist er doch schon lange in die verschlossene Studentin verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauern zum Einstürzen zu bringen?
(Quelle: LYX)

Meine Meinung
Von der Autorin Lex Martin kannte ich bisher noch kein Buch. Nun durfte ich den Young Adult Roman „Boston Campus – Meant for You“ von ihr lesen und war wirklich sehr gespannt darauf was mich hier wohl erwarten würde. Es handelt sich hierbei um den ersten Band der „Dearest“ – Reihe.
Das Cover und auch der Klappentext haben mich sehr angesprochen, also machte ich mich auch schnellstmöglich ans Lesen.

Die Charaktere hat die Autorin sehr gut ausgearbeitet. Als Leser fühlt man sich mit ihnen verbunden, man kann sie sich wirklich gut vorstellen.
Clementine und Gavin sind wirklich richtig toll. Als Leser spürt man förmlich das Knistern zwischen den beiden. Dass sie so lange nichts miteinander hatten ist schon bewundernswert. Allerdings Clementine hat große Probleme sich auf Männer einzulassen. Warum, das erfährt man als Leser nach und nach. Ihre Vergangenheit spielt dabei eine große Rolle. Mit der Zeit entwickelt sich Clementine merklich weiter, was mir richtig gut gefiel.
Gavin ist einfach ein Traum von Mann. Ich bin ihm verfallen. Er kämpft um Clementine, macht sich Sorgen um sie, ist für sie da. Vor allem auch, dass er nicht aufgibt hat mir wirklich gefallen.

Auch die Nebenfiguren, wie beispielsweise Clementines Freundinnen oder auch Gavins Kumpels, sind richtig gut gelungen. Man kann sie sich als Leser wirklich gut vorstellen.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut zu lesen. Man kommt als Leser sehr gut mit, kann allem gut folgen und alles verstehen.
Die Handlung hat mich an und für sich richtig begeistert. Die Liebesgeschichte zwischen Clementine und Gavin ist zuckersüß. Es geht emotional zu, die Gefühle konnte ich wirklich gut nachvollziehen. Überhaupt hat es die Autorin wirklich geschafft auch tragische Momente mit einfließen zu lassen. Diese wirkten weder aufgesetzt, noch übertrieben.
Hinzu kommen gut beschriebene erotische Szenen, die sich wunderbar ins Geschehen einfügen.

Das Ende gefiel mir sehr gut, es ist passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Ich empfand es als wirklich gut, es macht alles rund und schließt die Geschichte um Clementine und Gavin wirklich sehr gut ab.

Fazit
Insgesamt gesagt ist „Loving Clementine (Dearest 1)“ von Lex Martin eine sehr guter Young Adult Roman, der mich wirklich sehr gut für sich einnehmen konnte.
Sehr gut gezeichnete Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional und sehr gefühlvoll empfunden habe und deren erotische Szenen sich gut ins Geschehen einfügen, haben mir wirklich tolle Lesestunden beschert und mich begeistert.
Absolut zu empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tintenklex Tintenklex

Veröffentlicht am 27.10.2019

Macht total viel Spaß!

"Boston Campus - Meant for you" ist der Auftakt einer neuen New-Adult-Reihe, die ich auf jeden Fall weiter lesen möchte! Witzig, romantisch, heiß - das Buch hat alles, was man sich bei dem Genre wünschen ... …mehr

"Boston Campus - Meant for you" ist der Auftakt einer neuen New-Adult-Reihe, die ich auf jeden Fall weiter lesen möchte! Witzig, romantisch, heiß - das Buch hat alles, was man sich bei dem Genre wünschen kann. Getragen wird die Story von liebenswerten Charakteren, die man einfach sofort ins Herz schließen muss. Und damit meine ich nicht nur die Protagonisten, sondern auch deren Freunde/Mitbewohner, die einfach herrlich durchgeknallt sind. Man merkt gar nicht, wie die Zeit vergeht, während man sich in Boston aufhält. Ein kleines Spannungselement ist auch eingebaut und sorgt für zusätzlichen Nervenkitzel. Macht einfach Spaß zu lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MelanieT MelanieT

Veröffentlicht am 18.10.2019

Eine süße, witzige und emotionale Geschichte! Toll gemacht!

„Boston Campus: Meant for you” ist die Neuauflage des bereits erschienenen Buches „Loving Clementine“ der Autorin Lex Martin. Ich sattle meistens das Pferd immer von hinten auf und habe schon das dritte ... …mehr

„Boston Campus: Meant for you” ist die Neuauflage des bereits erschienenen Buches „Loving Clementine“ der Autorin Lex Martin. Ich sattle meistens das Pferd immer von hinten auf und habe schon das dritte Buch gelesen, nun ist der erste Band dran. Für den ersten Teil finde ich das neue Cover besser, doch frage ich mich, wieso man überhaupt so früh eine Neuauflage bringt. Das Cover finde ich jedoch sehr schön und klassisch für solche College-Bücher. Der Schreibstil war wieder mal sehr locker und leicht zu lesen und wird aus der Sicht von Clementine und Gavin erzählt.

Clementine Avery datet nicht – niemals! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie von Männern nichts mehr wissen. Als sie sich aber versehentlich zu dem Kurs zum Thema „Kreatives Schreiben im Liebesroman“ anmeldet und kläglich versagt, braucht sie dringend Hilfe in Dingen Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als bereit, für Clem einzuspringen und ihren fiktiven Freund zu spielen, ist er doch schon lange in die verschlossene Studentin verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauern zum Einstürzen zu bringen?

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, es zeigt ein paar Schwierige Themen auf, ist trotzdem ein schönes, lustiges und tolles Buch. Clementine ist von Anfang an ziemlich zickig, sie wehrt sich immer selbst mit Füßen und Klauen, gibt immerzu Kontra. Sie kommt zwar ziemlich schwierig rüber, doch ist sie ein herzensguter, kreativer Mensch, welcher viel mitmachen musste und sich so selbst schützt. Man weiß, dass sie etwas durchgemacht hat, doch erst nach und nach erfährt man, was genau. Keiner kennt sie wirklich, außer ihre besten Freundinnen, und diese würden nie etwas verraten. Sie tappt auch manchmal sehr ins Fettnäpfchen, wo ich schon mal ziemlich lachen musste. Sie ist mir sympathisch und finde sie einfach toll. Sie muss nur über ihren Schatten springen und der Liebe wieder eine Chance geben, dann wird das schon.

Gavin ist ein richtig toller Kerl, sehr geduldig und aufmerksam. Ein lieber Mann, welcher alles für diejenigen tun würde, die er liebt. Er ist sehr charmant, witzig und loyal. Mir hat er sehr gut gefallen. Er ist auch ein äußerst vorausschauender kleiner hinterlistiger Kerl, der es gut meint und so Clementine aus ihrer Höhle lockt. Ich fand es sehr charmant und süß. Mit der Zeit wird es ein wenig seltsam mit ihm, doch ich hatte da eine Ahnung, obwohl es ziemlich übel aussah, fand ich ihn immer toll, und wusste, dass er so etwas nicht machen würde. Er ist ein aufopferungsvoller Typ, der das Beste für alle will, auch wenn er da mal zurückstecken muss.

Die Freunde von Clementine sind Harper, Jenna und Dani, welche alle etwas verschieden sind und jeder über seinen eigenen Humor, Charme und Witz verfügt. Jenna ist mal eine sehr aufgeschlossene Person, ihr Freund Ryan ist da nicht anders, Dani die Neue in ihrer Runde und muss sich noch einfügen und zeigen was sie draufhat und Harper ist einfach eine süße und tolle Person. Kade ist eine ziemliche Nervensäge und macht Clementine immer wieder an, doch mit der Zeit merkt man bei ihm auch, dass er total anders sein kann als erwartet. Bei ihm kommt da auch noch etwas. Er ist jedenfalls ein toller Kerl.

Jax ist Clementines Bruder und ist wohl in letzter Zeit nicht ganz so oft für Clementine da gewesen, wie sie gewünscht hätte, und auch gebraucht hätte, doch r ist ein cooler und toller Mann. Clems Ex Daren ist ein witziger Vogel, hat sich so etwas geleistet und will noch immer ein Freund von ihr sein, aber was soll man sagen, Clem ist da sehr entgegenkommend und lieb. Dann gibt es noch Gavins Ex Angelique, welche mal echt einen Narren an Gavin gefressen hat und einfach nicht loslassen will, was zu der ein oder anderen schlechten Entscheidung führt. Ein Kerl ist da noch dabei und er ist einfach nur ein Widerling und gehört weggesperrt, ihr werdet es sehen.

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen, es gab so einiges was da aufgekommen ist, was passiert ist. Es war interessant, witzig, spannend, lieb, herzlich und auch traurig. Manches machte einen fassungslos, wie sich Menschen verhalten können und wie sie sich rechtfertigen. Der erste Band hat mir genauso gut gefallen wie der Dritte, jetzt fehlt nur noch der Mittlere und alles ist gut. Es war unterhaltsam, humorvoll und emotional und einfach ein toller Roman!

Hiermit möchte ich mich noch recht herzlich bei NetGalleyDE und LYX für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars bedanken, was meine Meinung jedoch in keinster Weise beeinflusst hat!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Books_Movies_Nature Books_Movies_Nature

Veröffentlicht am 14.10.2019

Schöne Liebesgeschichte, die einen berührt

Sie daten nie- bis sie Garvin trifft, der ihr beim Schreiben ihres Buches helfen soll. Dieses Buch hat mich wirklich zum Lachen gebracht und mich begeistert. Es besitzt so viele witzige Stellen, die dafür ... …mehr

Sie daten nie- bis sie Garvin trifft, der ihr beim Schreiben ihres Buches helfen soll. Dieses Buch hat mich wirklich zum Lachen gebracht und mich begeistert. Es besitzt so viele witzige Stellen, die dafür sorgen, dass man Clementine wirklich einfach gern haben muss. Die Geschichte wirkt überhaupt nicht gezwungen und ist einfach realistisch. Genau das macht die Story auch meiner Meinung aus: Es geht, um das Erwachsen werden, um die erste liebe, die einen vielleicht enttäuscht hat, um die Angst enttäuscht zu werden oder etwas falsch zu machen. Genau dies sind typische Problem mit denen jeder zu kämpfen hat. Das Buch zeigt, wie man mit solchen Momenten umgehen kann und beweist einem dabei mit wie viel Herz, aber auch Ängsten man sich Dingen stellen kann.
Durch einen tollen Schreibstil und diese tolle Story gehört das Buch zu einem meiner Jahreshighlights ✨💗

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laraundluca Laraundluca

Veröffentlicht am 10.10.2019

Boston Campus - Meant for You

Inhalt:

Ein Abmachung mit Folgen!

Clementine Avery datet nicht - nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen ... …mehr

Inhalt:

Ein Abmachung mit Folgen!

Clementine Avery datet nicht - nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema "Creatives Schreiben im Liebesroman" belegt und kläglich versagt, braucht sie dringend Romantik in ihrem Leben. Gavin Murphy ist mehr als willig, für Clem den fiktiven Freund zu spielen, ist er doch schon lange in die verschlossene Studentin verliebt. Wird es ihm gelingen, ihre Schutzmauern zum Einstürzen zu bringen?

Meine Meinung:

Dieser Roman ist bereits unter dem Titel "LOVING CLEMENTINE" erschienen.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und leicht, frisch und spritzig, schnell und flüssig zu lesen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Die Geschichte beginnt locker und leicht, steckt voller Geheimnisse und wird bald so richtig spannend. Auch diesmal konnte mich die Autorin wieder vollkommen abholen. Eine großartige Story.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten und mir eine emotionsgeladene und spannende Lesezeit beschert.

Fazit:

Absolute Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lex Martin

Lex Martin schreibt sexy Contemporary-Romane und arbeitet als Englischlehrerin. Sie liebt Musik und Bücher und lebt zurzeit mit ihrem Mann und ihren Zwillingstöchtern in Los Angeles. Weitere Informationen unter: www.lexmartinwrites.com

Mehr erfahren
Alle Verlage