Diamond Empire - Forbidden Royals
 - Julie Johnson - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
477 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1366-8
Ersterscheinung: 26.02.2021

Diamond Empire - Forbidden Royals

Band 3 der Reihe "Forbidden Royals"
Übersetzt von Anika Kluever

(82)

Muss sie ihre Liebe aufgeben, um die Krone zu behalten?
Durch ein tragisches Ereignis findet sich Emilia Lancaster viel zu früh in der Rolle wieder, in der sie sich selbst nie gesehen hat – als Königin von Caerleon. Doch auch wenn ihr eigenes Herz durch den Verlust ihres Vaters und den Verrat ihrer engsten Verbündeten in tausend Scherben liegt, muss sie ihre Pflichten erfüllen und nach außen hin Stärke zeigen. Denn Emilia steht vor ihrer größten Herausforderung: Sie muss für ihr trauerndes Volk da sein, ihren intriganten Feinden die Stirn bieten und vor allem versuchen, den Mann zu vergessen, der ihr einst mehr bedeutete als alle Kronjuwelen des Königreichs – Carter Thorne.
"Voll von starken Charakteren, verbotener Liebe, royalen Intrigen, Spannung, verblüffenden Wendungen und einer prickelnden magischen Atmosphäre." @mariesliteratur über Golden Throne
Abschlussband der FORBIDDEN-ROYALS-Trilogie von USA-TODAY- und PUBLISHERS-WEEKLY-Bestseller-Autorin Julie Johnson

Rezensionen aus der Lesejury (82)

herzchens_buecherwelt herzchens_buecherwelt

Veröffentlicht am 14.10.2021

Diamond Empire

Es war ein super gelungener Abschluss dieser Reihe. …mehr

Es war ein super gelungener Abschluss dieser Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kindleverliebt Kindleverliebt

Veröffentlicht am 07.08.2021

Super Trilogie

Besser hätte ich mir das Ende für die Trilogie nicht wünschen können. Es waren alle Emotionen vertreten und ich habe so mitgefiebert. …mehr

Besser hätte ich mir das Ende für die Trilogie nicht wünschen können. Es waren alle Emotionen vertreten und ich habe so mitgefiebert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Aprikosa Aprikosa

Veröffentlicht am 06.07.2021

Eine fesselnde Reihe mit grandiosem Finale

Diese Reihe macht einfach süchtig. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören zu lesen. Bookhangover garantiert.

Der dritte Band war unglaublich emotional. Emilia entwickelt sich sehr und obwohl ... …mehr

Diese Reihe macht einfach süchtig. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören zu lesen. Bookhangover garantiert.

Der dritte Band war unglaublich emotional. Emilia entwickelt sich sehr und obwohl sie nicht darauf vorbereitet wurde zur Königin zu werden, so wurde sie doch zu der Königin, die das Volk verdient hat. So viele Momente haben mich einfach gerührt.

"Du magst nicht auf dieses Leben vorbereitet worden sein, Emilia Lancaster ... aber du wurdest dafür geboren. Königin zu sein ist dein Schicksal." (S. 262)

Und was mich zerstört war die nicht erlaubte Liebe und ihre Gefühle für Carter.
Der Schreibstil, die Charaktere und die Geschichte sind grandios. Dem Buch fehlt es auch nicht an Intrigen. Und obwohl Carter als Bad Boy beschrieben wird, so kam er mir eigentlich nur im ersten Band kurz so vor. Danach war davon keine Spur.

Dieses Buch ist ein würdiger Abschlussband der Trilogie und für mich ist die gesamte Reihe ein Highlight.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lisaloveybooks lisaloveybooks

Veröffentlicht am 21.06.2021

Ein royaler Abschluss mit Liebe, Trauer und Macht

Das große Finale der Forbidden-Royals-Trilogie. Emilia hat sich von allen abgewandt und doch hat sich ein Königreich zu regieren. Ihre Trauer sitzt tief und jede Nacht kriecht ihr Schmerz quälend langsam ... …mehr

Das große Finale der Forbidden-Royals-Trilogie. Emilia hat sich von allen abgewandt und doch hat sich ein Königreich zu regieren. Ihre Trauer sitzt tief und jede Nacht kriecht ihr Schmerz quälend langsam in ihr Herz. Wird sie es schaffen, ihr Rolle als Monarchin anzunehmen, ihr Land zu regieren und sich dabi nicht selbst vergessen?

Diese Frage schwebte die ganze Zeit in meinem Kopf. Ich wusste, wie schwer es Emilia am Anfang viel, sich in ihrer neuen Rolle wohl zu vielen. Ich war so gespannt, wie sie ihre Aufgaben meistert, vorallem nach dem für mich sehr traurigen Ende von "Golden Throne".

Dieser Abschluss der Geschichte kam mir einerseits wie ein trauriger Abschied vor. Und andererseits wie ein unerwartet Wendung und eine große Chace. Denn ich werde Emilia, Carter und Chloe wirklich sehr vermissen. Die unerwartete Wendung kam am Ende des Buches, mit einem Plot, den ich so nie erwartet hätte. Und ein große Chance sehe ich für Emilias Zukunft, eine glückliche Zukunft.

Ich fand es ein bisschen Schade, was mit Owens und Emilias Freundschaft passierte.

Das Buch hat mich mehr als einmal überrascht. Nicht nur was Intrigen und Machtspiele betrifft. Obwohl mich die teilweise schon richtig geschockt haben, es war so spannen!

Auch Cartes und Emilias Beziehung hat mich überrascht. Chloes Wandlung hat mich überrascht. Aldens Hinterlistigkeit hat mich überrascht. Die Engstirnigkeit des Parlaments hat mich überrascht. Und die tiefe Zuneigung der Bevölkerung hat mich überrascht.

Emilia hat sich zu einer starken Löwin entwickelt und ich bin sehr dankbar sie kennengelernt zu haben. Sie ist mutig, tapfer, gefühlvoll, emotional, stur, liebevoll, herzlich, weitsichtig, und eine wahre Königin.

Und nebenbei gemerkt hat Carter Thorne absolutes Bookbosfreind-Potential. Auch wenn mich manch seiner Handlung gleichermaßen verwirrt als auch wütend gemacht haben.

Eine royale Geschichte über Trauer, Liebe und Macht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

juliereb99 juliereb99

Veröffentlicht am 16.05.2021

Ein unglaublicher Reihenabschluss

Viel früher als geplant muss Emilia die Rolle ausfüllen, die sie nie haben wollte. Als Königin muss sie nicht nur für ihr Volk da sein, sondern auch gleichzeitig ihren Feinden die Stirn bieten. Außerdem ... …mehr

Viel früher als geplant muss Emilia die Rolle ausfüllen, die sie nie haben wollte. Als Königin muss sie nicht nur für ihr Volk da sein, sondern auch gleichzeitig ihren Feinden die Stirn bieten. Außerdem ist da immer noch Carter...
.
Lange habe ich auf den letzten Band der Forbidden-Royals-Reihe hingefiebert. Umso schöner war es, noch ein letztes Mal nach Caerleon zurückzukehren. Noch einmal ist Emilia über sich selbst hinausgewachsen und hat eine Größe bewiesen, die einfach nur fantastisch zu lesen war. Auch ihre Stiefschwester Chloe bekommt noch einmal einen grandiosen Auftritt, der eine ganz andere Seite von ihr zeigt. Die Beziehung zwischen Emilia und Carter ist genau wie in den Bänden davor prickelnd und man leidet noch ein letztes Mal mit den beiden. Gegen Ende wartet der letzte Band noch einmal mit ein paar Wendungen auf, von denen einige wirklich überraschend waren und die letzten Seiten noch spannender gemacht haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Julie Johnson

Julie Johnson - Autor
© Julie Johnson

Julie Johnson lebt in Boston und schreibt dort am liebsten junge, gefühlvolle Liebesgeschichten. Wenn sie mal nicht an ihrem Schreibtisch zu finden ist, sammelt sie mit ihrem Reisepass neue Stempel, trinkt mehr Kaffee als ihr guttut, versucht ihrer wachsenden Netflix-Must-Watch-Liste Herr zu werden oder postet Bilder ihres Hundes auf Instagram. Mehr Informationen unter: www.juliejohnsonbooks.com

Mehr erfahren
Alle Verlage