Feel Again
 - Mona Kasten - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Lyx
New Adult
467 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0472-7
Ersterscheinung: 26.05.2017

Feel Again

(212)

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.

Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über "Begin Again"

Band 3 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Die "Again"-Reihe:
1. Begin Again
2. Trust Again
3. Feel Again

Rezensionen aus der Lesejury (212)

Booknine Booknine

Veröffentlicht am 17.08.2019

WoW

Wenn ich es Zeitlich hinbekommen hätte das hätte ich das Buch an einem Tag gelesen.

Kurze Einführung zum Buch:
Sawyer ist tougt und leider gehört sie nicht zu den beliebtesten Menschen.
Isaac ist ... …mehr

Wenn ich es Zeitlich hinbekommen hätte das hätte ich das Buch an einem Tag gelesen.

Kurze Einführung zum Buch:
Sawyer ist tougt und leider gehört sie nicht zu den beliebtesten Menschen.
Isaac ist der Nerd schlecht hin.
Aber durch eine Abmachung der beiden ändert sich ihr Leben und beide verraten Geheimnisse die sie eigentlich doch so gut versteckt gehalten haben.

Zu den Protagonisten:

Sawyer:
In den ersten beiden Teil war sawyer für mich einfach nur ein miststück aber dank diesem Teil lernt man so viel besser kennen.
Anhand von Feel Again lernt man wieder das Menschen sehr viel von ihren inneren verstecken können und dadurch schnell zur Zielscheibe werden.
Sawyer die ich so ins Herz geschlossen habe und ihre Geschichte ist einfach herzzerreißend.
Fazit: Sawyer ist einfach der Hammer.

Isaac:
Ich liebe diesen Nerd. Ich habe ihn von Anfang an ins Herz geschlossen und hoffe das er sein persönliches happy end bekommt.
Er ist männlich und gefühlvoll zugleich.
Fazit: ich brauche mehr von Isaac.

Fazit:

Bis jetzt mein zwei liebster Teil der Reihe.
Es ist gefühlvoll, traurig und Lustig.
Es zeit die enge Bindung zur Familie und Freundschaft. Denn genug das braucht sawyer

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jn_wrm jn_wrm

Veröffentlicht am 17.08.2019

Absolutes Lieblingsbuch !!! Tolle Geschichte, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht !!!

„Feel-Again” ist einfach das perfekte Buch zum mitfühlen.
Es handelt von Sawyer, welche wir seid dem ersten Teil kennen und Isaac, welchen wir im zweiten flüchtig kennen lernen.
Sawyer ist die wilde ... …mehr

„Feel-Again” ist einfach das perfekte Buch zum mitfühlen.
Es handelt von Sawyer, welche wir seid dem ersten Teil kennen und Isaac, welchen wir im zweiten flüchtig kennen lernen.
Sawyer ist die wilde Mitbewohnerin von Dawn, die angeblich keine Gefühle hat und für jeden zu haben ist und Isaac ist ein schüchterne „Nerd”, der sich komisch kleidet und von den Mädchen nur belächelt wird. Man erfährt viel mehr über Sawyer und versteht viel besser, weshalb sie sich in den vorherigen Bändern so verhalten hat.

Sawyer und er machen den Deal, dass sie ihm hilft sich zu verwandeln, sodass er jedes Mädchen seiner Wahl bekommen kann und Sawyer darf diese Verwandlung fotografieren und als ihr Abschlussprojekt verwenden. Die beiden lernen sich näher kennen und auch Sawyer verändert sich und ist von den Gefühlen und dem Kontrollverlust überfordert. Sawyer hat nur noch ihre Schwester, da ihre Eltern gestorben sind als sie neun Jahre alt war. Isaac hingegeben hat eine riesige Familie und wuchs auf eine Farm auf. Sawyer ist von dieser Familien begeistert und überwältigt. Sie muss sich über ihre Gefühle klar werden und sich daran gewöhnen, dass sich jemand um sie sorgt und sie für jemanden bedeutend ist und nicht einfach weggeworfen wird und lernen dies zuzulassen.
Isaac und Sawyer stärken sich gegenseitig und sind nicht, dass was man über sie sagt.
Die Geschichte von Isaac und Sawyer ist die bewegendste Geschichte die ich je gelesen habe. Die Charaktere sind so vielseitig und einfach toll. Sie regen einfach zum nachdenken an, sind inspirierend und bleiben in Erinnerung.
Die Geschichte ist herzzerreißend, spannend voller Liebe und noch so vieles mehr.
Es ist schwer in Worte zu fassen wie toll dieses Buch einfach ist.
Mona Kasten hat mich mit diesem Roman zu 100000% überzeugt und alle meine Erwartungen übertroffen.

Dieses Buch muss man einfach lesen !!!!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

RubyRed RubyRed

Veröffentlicht am 14.08.2019

❤️

Meiner Meinung nach, der beste Teil der Reihe ?? Würde ich immer wieder lesen! …mehr

Meiner Meinung nach, der beste Teil der Reihe ?? Würde ich immer wieder lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

YaBiaLina YaBiaLina

Veröffentlicht am 11.08.2019

Sawyer und Isaac <3 Wenn ich könnte,würde ich ihr Isaac klauen :D

Meistens ist es ja so,das der erste Teil einer Buchreihe,der beste ist.Doch bei der "Again" Reihe von Mona Kasten,ist es genau anders rum.Der dritte und letzte Teil "Feel Again" toppte noch mal alles.

Worum ... …mehr

Meistens ist es ja so,das der erste Teil einer Buchreihe,der beste ist.Doch bei der "Again" Reihe von Mona Kasten,ist es genau anders rum.Der dritte und letzte Teil "Feel Again" toppte noch mal alles.

Worum geht es in Feel Again:
Sawyer studiert Fotografie und hat ein spezielles Projekt - verwandle einen Nerd in einen Bad Boy.Da läuft ihr Isaac über den weg und sie hat ihr Modell gefunden.Im Laufe des Projektes lernen sich die beiden besser kennen und werden Freunde....auch wenn da mehr zu scheinen ist,macht Sawyer da komplett dicht.Denn,wer macht sich schon Sorgen um sie,wem ist sie wichtig genug und wer kann sie schon lieben?!Das hat bisher noch nie jemand getan,also warum jetzt?!

Es war,als wäre ich nie weggewesen.Ich war direkt wieder mittendrin und wurde von dem flüssigen und mitreißenden Schreibstil regelrecht durch die Seiten gezerrt.Ich konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen und so wurde in jeder freien Minute gelesen.Man bekam viel Drama und Herzschmerz geboten,aber auch der Humor blieb nicht auf der Strecke.Das ist ein super Zusammenspiel und macht ein Buch einfach perfekt.

Sawyer war im ersten Teil ein echter Stinkstiefel und man konnte sie einfach nicht leiden,was sich im zweiten Teil aber schon geändert hat.Man lernte die "richtige" Sawyer etwas kennen.Nun im dritten Teil,kam die echte Sawyer zum Vorschein und man hat sie trotz allem ins Herz geschlossen,es ging einfach nicht anders.Sie hat schon früh ihre Eltern verloren und musste bei ihrer verhassten Tante aufwachsen,gemeinsam mit ihrer Schwester.Diese führt aber ihr eigenes Leben und will ihren Verlobten heiraten.Nun fühlt sie sich komplett alleine und da ist ihre neu gewonnene Freundschaft zu Isaac besonders wichtig.Sie taut langsam auf und öffnet sich,gibt ihre Gefühle preis und nimmt auch mal Dinge an,die sie zuvor nie angenommen hätte.Ihre Verwandlung in allen drei Teilen empfinde ich als stärksten.

Isaac,der zu Beginn noch der typische Nerd mit Brille,Hemd und Fliege ist,verwandelt sich mit der Zeit in einen gut aussehenden "Bad Boy",auch wenn er nie dieser Art von Bad Boy wird.Er hat ein zerüttetes Verhältnis zu seinen Eltern und hat nur seine Geschwister und Großeltern und seinen Mitbewohner.Weitere Freunde hat er nicht und durch seine schüchterne und zurückhaltende Art,bekommt er auch keine Freundin.Das soll sich ändern,als Sawyer ihn zu seinem Projekt macht.Er ist ein wirklich netter,liebevoller und zuvorkommender Mensch.Aber seine Art ist echt zum schießen.Er hat mich so einige Male zum Lachen gebracht,das war schon nicht mehr normal.Ich hab mich teilweise so gefühlt,als ob ich neben ihm sitzen würde,so super konnte ich mir das alles vorstellen.Seine Entwicklung war auch ganz besonders,denn er wurde von dem schüchternden Nerd zu einem Menschen,der auch mal auf andere zugehen konnte,zu seinen Gefühlen stehen kann und um die Frau kämpft,die er liebt.Der perfekte Kerl also <3

Die Entwicklung der Freundschaft und Gefühle und dann der Liebe,war perfekt.Nichts ging zu schnell oder dauerte zu lange.Ein rund um perfekte Liebesgeschichte mit vielen Höhen und Tiefen.

Ein grandioser Abschluss dieser Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

paige81 paige81

Veröffentlicht am 11.08.2019

Feel again

Nach den ersten beiden Bänden war ich schon mega gespannt auf Sawyers Geschichte und wurde nicht enttäuscht. Sawyer und Isaac sind eindeutig mein Lieblingspaar, wahrscheinlich weil die beiden auf den ... …mehr

Nach den ersten beiden Bänden war ich schon mega gespannt auf Sawyers Geschichte und wurde nicht enttäuscht. Sawyer und Isaac sind eindeutig mein Lieblingspaar, wahrscheinlich weil die beiden auf den 1. Blick nicht zusammen passen.
Die beiden haben mich zum Lachen und zum weinen gebracht, womit Mona Kasten auch bewiesen hat wie sehr Sie ihren Leser in die Geschichte einfühlen lassen kann.

Absolut 5 Sterne....

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage