Game on - Mein Herz will dich
 - Kristen Callihan - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
500 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1263-0
Ersterscheinung: 29.06.2020

Game on - Mein Herz will dich

Band 1 der Reihe "Game-on-Reihe"
Übersetzt von Christian Bernhard

(90)

Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden
Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt daher ganz und gar nicht in ihren Plan. Auch nach der ersten gemeinsamen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher, dass daraus nicht mehr als ein One-Night-Stand werden darf. Daher stellt sie gleich ein paar Regeln auf, um ihr Herz vor dem charmanten Footballspieler zu schützen. Aber Drew will Anna für sich gewinnen. Und wenn er beim Football eins gelernt hat, dann, dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.
"Sexy und sehr gefühlvoll. Uneingeschränkt empfehlenswert!" DEAR AUTHOR
Auftaktband der GAME-ON-Reihe von NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorin Kristen Callihan

Rezensionen aus der Lesejury (90)

Lesefreak95 Lesefreak95

Veröffentlicht am 08.11.2020

Gute Noten oder Liebe? Kann man beides haben?

Die junge Anna ist zielstrebig und möchte nichts als einen guten Collegeabschluss zu schaffen. Doch dann trifft sie auf Drew. Auch nach einer gemeinsamen Nacht, ist sich Anna sicher, dass es eine einmalige ... …mehr

Die junge Anna ist zielstrebig und möchte nichts als einen guten Collegeabschluss zu schaffen. Doch dann trifft sie auf Drew. Auch nach einer gemeinsamen Nacht, ist sich Anna sicher, dass es eine einmalige Sache mit Drew war. Jedoch hat sie nicht mit so einer starken Anziehung zwischen ihr und Drew gerechnet.

Wie geht es mit Anna und Drew weiter?

Anna ist clever, zielorientiert und weiß, was sie will. Um ihre Ziele zu erreichen, bleibt sie mit ruhigem und sturem Kopf bei der Sache. Drew ist zielorientiert, sportlich und kämpferisch. Ihm gefällt Anna und er möchte ihr näherkommen. Er ist von ihr fasziniert und versucht Anna´s Herz für sich zu gewinnen.

Da mir die Idol-Reihe bereits so gefallen hat, musste ich Ihre Game On-Reihe beginnen. Das Cover ist schlicht, aber die Farben harmonieren toll miteinander. Der Klapptext hat mich neugierig auf mehr gemacht. Die Spannung bleibt bis zum Schluss und steigt immer weiter an im Verlauf der Geschichte.

Ich freue mich, wenn Game On – Chancenlos in Neuauflage erscheint.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

pii93 pii93

Veröffentlicht am 21.10.2020

Eine süße & unterhaltende Geschichte!

Für mich war „Mein Herz will dich“ die perfekte Lektüre für zwischendurch. Ich brauchte überhaupt nicht nachzudenken und konnte mich einfach in die Geschichte fallen lassen.
Bedenken sollte man bei dieser ... …mehr

Für mich war „Mein Herz will dich“ die perfekte Lektüre für zwischendurch. Ich brauchte überhaupt nicht nachzudenken und konnte mich einfach in die Geschichte fallen lassen.
Bedenken sollte man bei dieser Geschichte und ich denke auch bei den Folgebände, dass die Geschichte nicht in die Tiefe geht und es sehr viel um Sex geht.

Die Charaktere Anna und Drew fand ich sehr interessant und beide haben so ihre Päckchen zu tragen. Beide Charaktere gehen nicht so arg in die Tiefe, dass hätte noch ein bisschen mehr sein können. Denn zwischen den beiden kracht es zwar immer mal wieder, allerdings wird das dann immer mit Sex geregelt.
Wie das zwischen den beiden aber anfing fand ich super lustig, denn mit kessen Sprüchen schmeißen die beiden nur um sich.
Bei Drew habe ich von Anfang an gespürt, dass er Anna zu jedem Preis will. Das Knistern zwischen den beiden hat auch nicht lange auf sich warten lassen.

An Handlung gibt es nicht all zu viel, aber das habe ich auch nicht erwartet. Ich wollte eine unterhaltende Geschichte und die habe ich definitiv bekommen. An manchen Stellen und mit manchen Handlungen haben mich beide schon teilweise echt fertig gemacht, aber nicht im negativen Sinn.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Van_essa Van_essa

Veröffentlicht am 20.10.2020

Atemberaubend gut!

Zum Inhalt
.
Als Drew Baylor und Anna Jones im Hörsaal das erste Mal aufeinander treffen, ist es gleich um sie geschehen, sie sind verzaubert und wahnsinnig heiß aufeinander. Doch Anna hegt ihre Zweifel. ... …mehr

Zum Inhalt
.
Als Drew Baylor und Anna Jones im Hörsaal das erste Mal aufeinander treffen, ist es gleich um sie geschehen, sie sind verzaubert und wahnsinnig heiß aufeinander. Doch Anna hegt ihre Zweifel. Früher hat sich kein Junge für sie interessiert, warum sollte es ausgerechnet ein gefeierter Star Quarterback tun? So bleibt sie auf der sicheren Bank und belässt es mit Drew bei einer heißen Affäre, doch dem Sportler reicht das einfach nicht, er will mehr! Droht das Glück durch Annas Ängste zu zerbrechen?
Als Drews Karriere dann noch durch einen einschneidenden Vorfall auf der Kippe steht, reißt auch Drews letzter Geduldsfaden......
.
Meine Meinung
.
Ich hatte überhaupt keine Erwartungen an dieses Buch und wurde echt positiv überrascht, denn ich liebe es! Was hier alles zusammen kommt, ist das reinste Lesevergnügen. Sarkastische und pfiffige Schlagabtäusche, kesse Sprüche, heiße Leidenschaft und die ganz große Liebe, geballt auf 500 Seiten voller Emotionen, wow, damit habe ich echt nicht gerechnet! Die Protagonisten Drew und Anna halten die Spannung konstant aufrecht, denn bis zur letzten Seite fiebert man mit und für die beiden und betet schon fast, dass sie es hinbekommen. Starke Charaktere, die wirklich begeistern. Beide haben das Herz am rechten Fleck und eine Menge Liebe zu geben, ein absolutes Traumpaar, dem ich nur ungerne 'Goodbye' sage.
.
Fazit
.
Eine beispiellose Liebe, so voller Feuer und Leidenschaft, die jeden Leser in ihren Bann zieht! Dieses Buch ist ein Feuerwerk! Ich kann es kaum erwarten, Band zwei zu verschlingen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jacqueline_Szymanski84 Jacqueline_Szymanski84

Veröffentlicht am 15.10.2020

Ein toller Auftakt der Reihe

Diese Reihe gibt es schon etwas länger allerdings wurde sie mit neuen Covern nochmal neu raus gebracht. Ich hatte diese Reihe schon sehr lange auf meiner Wunschliste, und nun habe ich endlich den ersten ... …mehr

Diese Reihe gibt es schon etwas länger allerdings wurde sie mit neuen Covern nochmal neu raus gebracht. Ich hatte diese Reihe schon sehr lange auf meiner Wunschliste, und nun habe ich endlich den ersten Teil gelesen. Ich muss sagen meine Erwartungen waren ziemlich hoch denn bisher hatte ich nur positives über die Reihe gehört. Ich freute mich unglaublich aufs lesen.

Ich hatte schon Bücher der Autorin gelesen und mochte ihren Schreibstil unglaublich gerne. Deshalb gelang mir der Einstieg ins Buch sehr leicht. Bereits nach wenigen Seiten war ich vollends in der Story versunken. Ich blendete alles andere um mich herum aus für mich zählte nur noch dieses Buch.
Die Charaktere wurden authentisch und greifbar gezeichnet. Anna und auch Drew habe ich sehr schnell in mein Herz geschlossen. Ich mochte beide Charaktere unglaublich gerne. Drew der sexy Football Spieler und Anna die starke Persönlichkeit, beide passten unglaublich gut zusammen und ergänzten sich perfekt.

Es gab zahlreiche amüsante Dialoge die ich regelrecht gefeiert habe. Ich fand das ganze einfach großartig. Natürlich gab es auch einige sehr bewegende und emotionale Szenen. Zudem kam die Erotik nicht zu kurz, es gab einige sehr heiße und sinnliche Szenen die absolut genial beschrieben wurden.

Mir hat es unglaublich viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Ich habe regelrecht mitgefiebert und war völlig begeistert. Das Ende kam leider viel zu schnell denn ich hätte noch ewig weiter lesen können. Das Ende an sich passte einfach perfekt zur Story und ich bin restlos begeistert. Nun freue ich mich natürlich auch auf die anderen Teile der Reihe und ich bin echt gespannt was mich dort erwarten wird.

Klare Empfehlung.

Fazit:

Mit "Game on - Mein Herz will dich" gelingt Kristen Callihan ein genialer Reihenauftakt der mir unglaublich gut gefallen hat. Bitte mehr davon! Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Leseratte_SaSa Leseratte_SaSa

Veröffentlicht am 09.10.2020

Er will alles. Sie hat Angst davor.

In einem Kurs sitzt er genau neben ihr. Und genau dies wird für sie die Welt zum beben bringen.
Anna Jones kann es nicht fassen. Den Drew Baylor, der Star-Quarterback sitzt genau neben ihr. Und er starrt ... …mehr

In einem Kurs sitzt er genau neben ihr. Und genau dies wird für sie die Welt zum beben bringen.
Anna Jones kann es nicht fassen. Den Drew Baylor, der Star-Quarterback sitzt genau neben ihr. Und er starrt sie regelrecht an. Sie starrt genauso zurück. Sie kann einfach nicht wegschauen. Seine Augen, sein Gesicht haben sie in seinen Bann gezogen. Das schlimme das es so auch noch weitergeht. Kaum ist sie in einem Raum wo er auch schon ist spürt sie dies sofort. Anders Rum aber ist dies auch der Fall. Anna ist verwirrt und unsicher. Den Drew redet sie immer öfter an sucht ihren Blick. Bis es bei einer Party zu einem One-Night-Stand kommt. Aber genau jener One-Night-Stand darf nicht zu mehr führen. Da ist sich Anna sicher. Nur hat sie Rechnung ohne Drew gemacht. Den wenn er eines beim Football gelernt hat, dann, dass man hartnäckig bleiben muss wenn man den Sieg davontragen will. Kann er das Herz von Anna doch noch erweichen?
FAZIT.: Dieses Buch hat mir Spass gemacht zu lesen. Der Schlagabtausch zwischen Anna und Drew sind frech, witzig und manchmal sehr sehr heiß.
Anna ist eine Person die schon viel erlebt hat in ihrem Leben und sich deswegen zurück zieht. Ich finde es Klasse das die Autorin sich diesem Thema zugewendet hat. Den es gibt so viele Mädchen denen es genauso wie Anna geht. Den Anna hat immer noch mit sich zu kämpfen und sieht sich als kleine dicke. Wobei dies nicht mehr ganz so zutrifft.
Drew ist ein Strahlemann. Zumindest nach außen hin. Er ist ziemlich beliebt. Aber nicht nur bei den Mädels. Er könnte wirklich jede haben. Aber er will seit dem ersten Augenblick nur Jones. Wie er sie immer nennt.
Jedoch öffnen sich die beiden immer mehr und erzählen sich sehr viel. Um die Wunden besser heilen lassen zu können. Auch liebe ich es wenn die Geschichte aus der Sicht beider Charaktere erzählt wird. Weil man sich so noch viel besser in die Charaktere und die Geschichte die sie erzählen hineinversetzen kann.
Alles in allem eine schöne Liebesgeschichten die es sich zu lesen lohnt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kristen Callihan

Kristen Callihan - Autor
© Kristen Callihan

Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.

Mehr erfahren
Alle Verlage