Game on - Schon immer nur du
 - Kristen Callihan - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
400 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1324-8
Ersterscheinung: 27.11.2020

Game on - Schon immer nur du

Band 3 der Reihe "Game-on-Reihe"
Übersetzt von Wanda Martin

(39)

Ein einziger Kuss kann alles verändern
Ethan Dexter ist der Superstar der National Football League: Er sieht aus wie ein Rockstar, die Frauen liegen ihm zu Füßen – und er ist noch Jungfrau! Zumindest besagen das die Gerüchte. Doch Fiona Mackenzie fällt es schwer, das zu glauben. Vor allem, nachdem sie und Dex den heißesten Kuss der Weltgeschichte miteinander geteilt haben. Seitdem lässt Dex keinen Zweifel daran, was er will: Fiona. Doch die muss ihr Herz unbedingt vor einer weiteren Enttäuschung schützen ...
"Sexy und sehr gefühlvoll. Uneingeschränkt empfehlenswert!" DEAR AUTHOR
Band 3 der GAME-ON-Reihe von NEW-YORK-TIMES- und USA-TODAY-Bestseller-Autorin Kristen Callihan

Rezensionen aus der Lesejury (39)

blauerose1 blauerose1

Veröffentlicht am 03.03.2021

Toller dritter Teil!

Ein einziger Kuss kann alles verändern….
Ethan Dexter ist der Superstar der National Football League. Er sieht aus wie ein Rockstar, die Frauen liegen ihm zu Füßen – und er ist noch Jungfrau! Zumindest ... …mehr

Ein einziger Kuss kann alles verändern….
Ethan Dexter ist der Superstar der National Football League. Er sieht aus wie ein Rockstar, die Frauen liegen ihm zu Füßen – und er ist noch Jungfrau! Zumindest besagen das die Gerüchte. Doch Fiona Mackenzie fällt es schwer, das zu glauben. Vor allem, nachdem sie und Dex den heißesten Kuss der Weltgeschichte miteinander geteilt haben. Seitdem lässt Dex keinen Zweifel daran, was er will: Fiona. Doch die muss ihr Herz unbedingt vor einer weiteren Enttäuschung schützen….
Die Autorin – Kristen Callihan – ist ein der Kind der 80 er Jahre und war schon immer eine Tagträumerin. Irgendwann hat sie beschlossen, den Figuren in ihrem Kopf ein richtiges Zuhause zu geben – und mit dem Schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in der Nähe von Washington D.C.

Meine Meinung: Auch die dritte Geschichte von der Reihe „Game on“ hat mich vom Anfang bis zum Schluss gefesselt. Hier liest man auch, dass ein Leben als Superstar nicht immer leicht ist, weil alles und jeder um einen herum ins Rampenlicht gezerrt wird. Toll finde ich auch, wie Dex um seine große Liebe kämpft und sofort für Fiona da ist, nur weil er an ihrer Stimme am Telefon erkennt, dass sie ihn braucht. So stellt man sich einen Traummann vor! Das Buch ist sehr zu empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Natalie86Hosang Natalie86Hosang

Veröffentlicht am 19.02.2021

Eine Reihe zum verlieben

Rezension „Game on - Schon immer nur du (Game-on-Reihe 3)“ von Kristen Callihan



Meinung

Immer mehr habe ich in den letzten Jahren ein Faible entwickelt für Geschichten, in denen Sport auch ein Thema, ... …mehr

Rezension „Game on - Schon immer nur du (Game-on-Reihe 3)“ von Kristen Callihan



Meinung

Immer mehr habe ich in den letzten Jahren ein Faible entwickelt für Geschichten, in denen Sport auch ein Thema, neben Liebe, Emotionen, Freundschaft, oder anderen ist. Das Zusammenspiel und die Harmonie all dieser Komponenten fasziniert und begeistert mich gleichermaßen. Die Hingabe und Leidenschaft berührt mich oftmals tief und in der „Game On“ Reihe entdeckte ich all dieses.

Ethan ist der Football Star, doch mochte ich ihn gleich, mit seiner ruhigen Art. Fiona, langjähriger Schwarm von Ethan, war mir auch unglaublich sympathisch. Ich war gespannt auf ihre Geschichte, ihre Liebe, die Höhen und Tiefen zu bewältigen hat, genau wie es im realen Leben der Fall ist. Eine Geschichte, die mir unter die Haut ging.

Ich entdeckte die Reihe erst durch seine Neuauflagen, doch verliebte ich mich gleich in die zärtlichen Cover. Sowohl Band 1, als auch Band 2 haben mir wahnsinnig gut gefallen. Der Schreibstil der Autorin ist wieder wahnsinnig fesselnd, man muss einfach immerzu wissen wie es weiter geht. Magnetisch angezogen klebte ich an den Seiten und konnte nicht aufhören. Die wechselnden Perspektiven gaben mir direkt einen guten Einblick in die Gedankenwelt, Gefühle und Geschehnisse von Ethan und Fiona.

Kristen Callihan versprüht Seite um Seite erfrischende Herzlichkeit und prickelnde Romantik. Ein Buch, dass automatisch eine Wohlfühl Atmosphäre erschafft, als seist du in eine warme Decke gehüllt. Die Dynamik von Ethan und Fiona war unglaublich anziehend und ich verfolgte jedes Ereignis um sie gebannt. Beide schlichen sich immer mehr in mein Herz. Ruhe und Bodenständigkeit, wie Tag und Nacht.

Jeder Band ist für mich eine neue Erfahrung im Bereich Sport, welcher aber nie zu stark im Fokus steht. Kristen Callihan setzt stets auf ein liebliches Gleichgewicht, weshalb ich von ihrem Talent auch so begeistert bin. Kein Punkt ist zu viel, weder Dramatik, noch ruhige Phase, alles herrscht im perfekten Einklang. Auch Freunde und Familie kommen nie zu kurz. Es ist ein Genuss, für Seele und Herz. Ich kann diese Reihe jedem empfehlen, der auf der Suche nach etwas außergewöhnlichem ist.


Fazit

Kristen Callihan gelingt auch mit Band 3 der „Game On“ Reihe der perfekte Genuss. Diese Bände zergehen auf der Zunge wie süße Schokolade. Mit einer herzerweichenden Mischung aus Liebe, Dramatik, Sinnlichkeit, Romance, Sport und Leidenschaft. Ethan und Fiona haben mein Herz berührt, meine Seele gestreichelt und ich wollte sie keine Sekunde verlassen. Faszinierend sweet und absolut himmlisch.


💜💖💜💖💜 5/5 Herzchen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

JuliaSK JuliaSK

Veröffentlicht am 05.02.2021

gelungene Geschichte mit Fi und Dex

Im dritten Band der Game On Reihe geht es um Ethan Dexter, beliebter Footballstar und Gerüchten zufolge noch Jungfrau - und Fiona, zu der Ethan sich seit dem ersten Treffen hingezogen gefühlt hat. Doch ... …mehr

Im dritten Band der Game On Reihe geht es um Ethan Dexter, beliebter Footballstar und Gerüchten zufolge noch Jungfrau - und Fiona, zu der Ethan sich seit dem ersten Treffen hingezogen gefühlt hat. Doch für Fiona kommt ein bekannter Sportler und eine mögliche weitere Enttäuschung auf keinen Fall in Frage...
Wie Band 2 mochte ich auch diesen Band sehr gerne. Fi und Dex waren klasse Protagonisten, die man eigentlich direkt ins Herz schließen musste. Hin und wieder waren mir die beiden zwar etwas zu begriffsstutzig und vielleicht sogar ein bisschen naiv, aber das macht sie für mich nur noch liebenswerter.
Das Setting und die Thematik rund um den Sport und die "Probleme" des Berühmtseins fand ich gut dargestellt und die Figuren waren wieder toll ausgearbeitet. Die Differenzen, die in der Beziehung entstehen fand ich relativ gut nachvollziehbar und nicht zu überzogen und das Buch hat wirklich Spaß gemacht.
Mir hat es wieder sehr gut gefallen, insbesondere da ich Fi und Dex aus dem Vorgänger schon kannte und bereits sehr gern mochte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lina-Tweety Lina-Tweety

Veröffentlicht am 27.01.2021

Beharrlichkeit zahlt sich aus

Der dritte Band der Game On-Reihe handelt von Ethan und Fiona.
Die Charaktere sind mir so sympathisch. Beide sind so liebenswürdig, haben ihre Macken und stehen für sich selbst, aber auch füreinander ein. ... …mehr

Der dritte Band der Game On-Reihe handelt von Ethan und Fiona.
Die Charaktere sind mir so sympathisch. Beide sind so liebenswürdig, haben ihre Macken und stehen für sich selbst, aber auch füreinander ein. Aber nicht nur Ethan und Fiona machen das Buch so schön – auch die Nebencharaktere bringen dem Buch Würze. Manche mag man, manche so gar nicht, aber man fiebert durch das ganze Buch dem Happy End entgegen. Jede Figur ist besonders und nicht einfach nur da.
Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig und locker zu lesen. Dann ist er aber auch gefühlvoll, zieht einen in den Bann und lässt einen bis zur letzten Seite nicht los. Dabei werden auch die alltäglichen Probleme eines Paars behandelt und sehr realistisch dargestellt.
Insgesamt eine tolle Fortsetzung, die mir ein paar wirklich schöne Lesestunden beschert hat. Eine absolute Empfehlung!
Vielen lieben Dank an Netgalley Deutschland und natürlich an den LYX-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Myri_liest Myri_liest

Veröffentlicht am 13.01.2021

Mein Lieblingsteil der Reihe

„Game On – Schon immer du“ ist der dritte Teil der Game On-Reihe von Kristen Callihan, die sich um verschiedene Football-Spieler dreht. Dementsprechend kann man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen, ... …mehr

„Game On – Schon immer du“ ist der dritte Teil der Game On-Reihe von Kristen Callihan, die sich um verschiedene Football-Spieler dreht. Dementsprechend kann man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen, da jedes Buch eine in sich abgeschlossene Handlung beinhaltet.

Das Cover der Neuauflage ist zwar sehr schlicht, sieht aber trotzdem richtig gut aus!

Um was geht es? Der NFL-Spieler Ethan schwärmt schon seit dem College für Fiona, der kleinen Schwester der Frau seines besten Freundes. Als sie sich nach längerer Zeit wiederbegegnen, lassen beide sich zu einem Kuss hinreißen, den sie nicht vergessen können. Allerdings hat Fiona sich geschworen, niemals einen Football-Spieler zu daten …

Ethan Dexter hat man schon in den vorherigen Teilen kennengelernt, wenn man diese gelesen hat. Er ist ein ruhiger Kerl, der die Geschehnisse eher still aus der Ferne betrachtet, anstatt sich einzumischen. Da er sehr einfühlsam und empathisch ist, dauert es nicht lange, bis Fiona sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Allerdings könnten die beiden nicht gegensätzlicher sein. Fiona ist ein flippiger und extrovertierter Charakter. Obwohl sie nach außen hin selbstbewusst wirkt, ist sie innerlich doch recht unsicher und möchte es den Menschen in ihrem Umfeld unbedingt recht machen – auch wenn sie dabei selbst unglücklich ist. Ab und zu hätte ich sie daher gerne geschüttelt
Die Chemie zwischen Fiona und Ethan war einfach nur wow! Ich konnte das Knistern zwischen den beiden regelrecht spüren. Was mich allerdings gestört hat, war die deutsche Übersetzung von Ethans Spitznamen für Fiona. „Kirsche“ klingt einfach nicht so gut wie „Cherry“. Die Liebesgeschichte hat sich in einem nachvollziehbaren Tempo entwickelt, was mir gut gefallen hat.

Kristen Callihans Schreibstil ist flüssig, leicht und locker! Ich bin beim Lesen geradezu durch die Seiten geflogen. Außerdem wollte ich immer unbedingt wissen, wie sich die Beziehung zwischen den Protagonisten weiterentwickelt, weshalb ich das Buch verschlungen habe. Man wünscht sich für die beiden einfach ein Happy End.

Mein Lieblingsteil der Reihe: „Game On – Schon immer du“ von Kristen Callihan entwickelt sich aufgrund der explosiven Chemie zwischen den beiden Protagonisten zum absoluten Pageturner!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kristen Callihan

Kristen Callihan - Autor
© Kristen Callihan

Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.

Mehr erfahren
Alle Verlage