Kissing Madeline
 - Lex Martin - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

Lyx
New Adult
467 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0605-9
Ersterscheinung: 07.06.2018

Kissing Madeline

Übersetzt von Anika Klüver

(8)

Was ist das Schlimmste, wenn man einen sexy Footballer datet? Alle anderen wollen ihn auch!
Nachdem Madeline ihren Freund beim Fremdgehen erwischt hat, ist für sie eines klar: Date niemals einen professionellen Sportler. Niemals! Dumm nur, dass ihr neuer Nachbar nicht nur unglaublich heiß, sondern auch der neue Star der NFL ist. Und er scheint ein Auge auf sie geworfen zu haben …
"Lex Martin hat ein weiteres wunderbares Buch in ihrer Dearest-Reihe geschrieben. Die Beziehung von Maddie und Daren ist etwas ganz Besonderes – so sinnlich!" Summer's Book Blog
Band 3 der Dearest-Serie von Bestseller-Autorin Lex Martin
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (8)

TJ28 TJ28

Veröffentlicht am 16.06.2018

Wenn man auf sein Herz hört

Madeline und Daren sind das dritte Pärchen in dieser Reihe, und unheimlich schön umgesetzt. Madeline ist nach einer üblen Trennung bei einer Freundin untergekommen und trifft dort auf Daren, den sie eigentlich ... …mehr

Madeline und Daren sind das dritte Pärchen in dieser Reihe, und unheimlich schön umgesetzt. Madeline ist nach einer üblen Trennung bei einer Freundin untergekommen und trifft dort auf Daren, den sie eigentlich nicht leiden kann. Generell hält sie nicht viel von Sportlern. Doch als angehende Journalistin kann sie sich nicht immer aussuchen, welche Reportage sie machen muss, und so landet sie schneller als gedacht bei Daren, der ein aufstrebender Football Gott ist. Eigentlich nur auf ernste und wichtige Themen eingestellt, schaffen es die beiden trotzdem vor der Kamera zu überzeugen.
Daren hat so einige Fehler in seinem Leben gemacht, was man schon in den vorherigen Büchern lesen konnte. Doch nun will er sich nur noch auf seien Karriere konzentrieren, doch leider funkt eine Frau immer wieder dazwischen, und sie ist die einzige, die nicht beeindruckt von seinem Status ist, sondern eher das Weite sucht.
Mir gefällt die Schreibweise, die Art, wie die beiden miteinander umgehen und as man die Charaktere aus Band 1 und 2 wieder trifft. Für mich absolut gelungen und rundherum schön geworden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Meine-Magische-Buchwelt Meine-Magische-Buchwelt

Veröffentlicht am 14.06.2018

Madeline & Daren sind ein so süßes Paar - absolut lesenswert !

Klappentext: Was ist das Schlimmste, wenn man einen sexy Footballer datet? Alle anderen wollen ihn auch!
Nachdem Madeline ihren Freund beim Fremdgehen erwischt hat, ist für sie eines klar: Date niemals ... …mehr

Klappentext: Was ist das Schlimmste, wenn man einen sexy Footballer datet? Alle anderen wollen ihn auch!
Nachdem Madeline ihren Freund beim Fremdgehen erwischt hat, ist für sie eines klar: Date niemals einen professionellen Sportler. Niemals! Dumm nur, dass ihr neuer Nachbar nicht nur unglaublich heiß, sondern auch der neue Star der NFL ist. Und er scheint ein Auge auf sie geworfen zu haben ...

Meine Meinung:

Hierbei handelt es sich um den dritten Band der Dearest-Serie, kann aber unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden, da es in jedem Teil um ein anderes Pärchen geht. Nun bekommen Madeline und Clementines Exfreund Daren ihre eigene Liebesgeschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Erzählt wird die Geschichte dabei aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, so dass ich mich wunderbar in sie reinversetzen konnte.
Die Charaktere wurden wirklich schön und mit viel Liebe herausgearbeitet.

Madeline ist zielstrebig und wirkt anfangs eher etwas steif und prüde. Sie hat gerade erst eine enttäuschende Beziehung hinter sich und hat sich geschworen, nie wieder etwas mit einem Sportler anzufangen. Aber dann ist da Daren, der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf geht und der ganz andere Seiten in ihr zum Vorschein bringt.

Darren ist den Lesern dieser Reihe ja bereits als Clementines Exfreund bekannt und ich habe mich sehr darüber gefreut, nun auch ihn näher kennenzulernen. Vor allem auch seine Seite zu erfahren, wie es sich damals zwischen ihm und Clementine zugetragen hat. Er ist sexy, humorvoll und ganz anders als gedacht. Und das im positiven Sinne :-)

Die beiden sind ein so schönes Paar und total süß zusammen. Sie waren mir absolut sympathisch und sind mir auch sofort ans Herz gewachsen.

Madeline und Darren sind nicht auf der Suche nach einer Beziehung, doch was tun, wenn man die Hände nicht voneinander lassen kann? Ihre Liebesgeschichte beginnt mal ganz anders, zudem kommen auch noch so einige Probleme auf sie zu und Missverständnisse tun sich auf. Dadurch bleibt die Geschichte durchweg interessant und unterhaltsam. Die erotischen Szenen überwiegen dabei deutlich. Diese sind ansprechend und prickelnd beschrieben und passen auch perfekt zu der gesamten Handlung und haben mir sehr gefallen.

Der abschließende Epilog bringt die Geschichte zu einem wirklich schönen und perfekten Ende. Ich bin vollkommen begeistert.

Fazit:

Ich habe bereits die ersten beiden Bände der Dearest-Serie unheimlich gerne gelesen und dachte, dass diese nicht noch übertroffen werden können. Doch „Kissing Madeline“ stellt für mich nochmal eine Steigerung dar und ist mein persönlicher Favorit dieser tollen Reihe. Ich nehme nur ungern Abschied von all den sympathischen Charakteren und vergebe volle 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MelanieT MelanieT

Veröffentlicht am 12.06.2018

eine schöne Liebesgeschichte mit heißer Dynamik!

„Kissing Madeline“ ist der dritte Band der „Dearest-Serie“ der Autorin Lex Martin. Dies jedoch ist mein erster Roman dieser Autorin.

Das Cover hat mich sehr angezogen. Die Pose der hübschen jungen Frau ... …mehr

„Kissing Madeline“ ist der dritte Band der „Dearest-Serie“ der Autorin Lex Martin. Dies jedoch ist mein erster Roman dieser Autorin.

Das Cover hat mich sehr angezogen. Die Pose der hübschen jungen Frau finde ich echt super, außerdem sieht es sehr frisch aus. Die Farben sind auch toll gewählt.

Der Schreibstil war flüssig und locker zu lesen. Die Geschichte wurde aus der Sicht hat von Madeline „Maddie“ und Daren geschrieben.

Maddie hat ihren Freund in flagranti erwischt. Sie schwört sich: Nie wieder einen Sportler daten! Bei ihrer Freundin untergekommen, muss sie jedoch feststellen wer ihr neuer Nachbar ist: Daren, der neue Star der NFL, und sie kennt ihn schon seit letzten Herbst!

Dumm nur, dass Daren äußerst attraktiv, sexy und anscheinen dein Auge auf Maddie geworfen zu haben scheint. Mit der Absicht ihm aus dem Weg zu gehen hat sie zuerst Erfolg, doch dann muss sie für eine erkrankte Mitarbeiterin einspringen und das Interview mit Daren führen…

Langsam kann sich Daren annähern und es kommt wie es kommen muss: Sie landen im Bett! Maddie versucht dies als einen Fehler abzustempeln, doch Daren kann einen Deal heraushandeln. Und so beginnt ihre Affäre…

Die Geschichte der beiden hat mich total geflasht. Sie war ultra heiß, gefühlvoll und auch witzig.

Maddie hat mir gut gefallen. Ihren inneren Zwiespalt sich auf keinen Sportler mehr einzulassen hat Lex Martin toll hingekriegt. Das sie die Affäre geheim halten will kann ich auch verstehen. Sie ist jedenfalls sehr sympathisch und ist sehr ehrgeizig, was man daran erkennt, wie viel sie arbeitet.

Daren scheint äußerlich sehr eingebildet und in sich selbst verliebt und ein Playboy, doch das ist nur Show für die Presse. Er wurde auch von seiner Verlobten mit einer Lüge verletzt und möchte sich auch auf keine Beziehung mehr einlassen. Doch bei Maddie ist dies anders. Schon bei ihrer ersten Begegnung fand er sie faszinierend.

Er rackert sich für seine Karriere als Footballer ab, gibt alles und ist sehr zielstrebig. Da ist eine Ablenkung wie Maddie keine gute Idee. Doch was soll man gegen seine Gefühle tun? Auf jedenfall hat er bei mir einen sehr guten Eindruck gemacht.

Die Geschichte war toll erzählt, fesselnd, mit einem Hauch von Gefahr, erotischer Spannung und heißen Szenen. Maddie und Daren passen hervorragend zusammen und haben mir einige Herzklopfmomente beschert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lrvtcb Lrvtcb

Veröffentlicht am 11.06.2018

Locker, leichte Geschichte, aber Herz erwärmend

Nachdem Madeline von ihrem Exfreund, einem professionellen Boxer, betrogen wurde, beschließt sie, nie wieder etwas mit einem Sportler anzufangen. Ihre neue Prämisse ist es, sich in die Arbeit als seriöse ... …mehr

Nachdem Madeline von ihrem Exfreund, einem professionellen Boxer, betrogen wurde, beschließt sie, nie wieder etwas mit einem Sportler anzufangen. Ihre neue Prämisse ist es, sich in die Arbeit als seriöse Journalistin zu stürzen und sich lieber einen langweiligen Freund zu suchen. Dabei hat sie die Rechnung ohne ihren neuen Nachbarn gemacht: Daren, dem neuen Star der NFL. Noch komplizierter wird alles, als sie für eine Kollegin einspringen und Daren interviewen muss. Kann sie ihren Prinzipien treu bleiben?

Aus der Reihe von Lex Martin habe ich bereits den ersten Teil „Loving Clementine“ gelesen. Da mir dieser sehr gut gefallen und mich der Klappentext des neuen Bands wirklich angesprochen hat, wollte ich Teil drei gerne lesen. Als Leser muss man keinen der vorherigen Bände gelesen haben, da jeder Band die Geschichte einer anderen Person erzählt. Jedoch tauchen die vorherigen Charaktere auch in diesem Buch erneut auf. Diejenigen, die bereits ein Buch der Reihe gelesen haben, können sich auf ein Wiedersehen freuen.

Madeline ist ein unheimlich starker Charakter. Statt sich in einem Schneckenhaus zu verkriechen, weil sie gerade betrogen wurde, zieht sie zu ihrer Freundin und steckt alle Energie in ihre Arbeit. Sie ist amüsant, abwechslungsreich und eine sehr eigenständige Frau. Mir hat sehr gefallen, wie sie mit Problemen umgeht und dass sie gegenüber Männern nicht klein beigibt.

Über Daren möchte ich nicht allzu viel schreiben, da es mir schwer fällt dabei nicht zu viel über die weitere Handlung zu schreiben. Nur so viel, auch er hat eine Vorgeschichte und auch ihm fällt es nicht leicht, sich auf eine neue Beziehung einzulassen. Es war mir ebenfalls sehr sympathisch und ich würde ihn im wahren Leben direkt in meinem Freundeskreis willkommen heißen.

Bei Büchern des Genres darf man nie ein unvorhersehbares, literarisch höchst wertvolles Buch erwarten. Es ist jedoch fesselnd geschrieben und lässt sich nur schwer beiseitelegen. Wer also gerne einen entspannten, wunderschönen Abend mit einem Herz erwärmenden Roman zu verbringen, der kann hier gut zu „Kissing Madeline“ greifen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 11.06.2018

Herzerfrischend

Dies ist der dritte Band der Dearest Reihe und kann ebenso wie seine Vorgänger Solo gelesen werden.
Einziger Nachteil, man verpasst zwei erstklassige Romane.
Daren und Madeline haben beide in der Vergangenheit ... …mehr

Dies ist der dritte Band der Dearest Reihe und kann ebenso wie seine Vorgänger Solo gelesen werden.
Einziger Nachteil, man verpasst zwei erstklassige Romane.
Daren und Madeline haben beide in der Vergangenheit negative Erfahrungen gemacht. Jeder weiß das solche Dinge die Gegenwart und das Handeln beeinflussen. Von daher fand ich die Protagonisten sehr authentisch, sympathisch, charismatisch und zudem detailliert dargestellt. In ihren zugedachten Rollen wirkten sie vollends lebendig.
Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, flott und angenehm zu lesen.
Die perfekt eingesetzten Wendungen halten beim Leser die Spannung souverän hoch.
Der Plot ist schlüssig und lässt keine Fragen offen. Dafür überrascht er immer wieder auf's Neue.
Mir hat auch dieser dritte Band enorm gefallen und ich vergebe gerne fünf Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Lex Martin

Lex Martin schreibt sexy Contemporary-Romane und arbeitet als Englischlehrerin. Sie liebt Musik und Bücher und lebt zurzeit mit ihrem Mann und ihren Zwillingstöchtern in Los Angeles. Weitere Informationen unter: www.lexmartinwrites.com

Mehr erfahren
Alle Verlage