Save You
 - Mona Kasten - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Lyx
New Adult
369 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0674-5
Ersterscheinung: 25.05.2018

Save You

(293)

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür.
Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“
 
Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemanden so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück ― als sie auf dem Maxton Hall College niemand kannte und sie kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen …

„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!“ Anna Todd über Begin Again

Band 2 der neuen Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Rezensionen aus der Lesejury (293)

lehax lehax

Veröffentlicht am 02.06.2019

"Du hast mir das verdammt Herz rausgerissen, und ich hasse dich dafür"

Als ein schwerer Schicksalsschlag James und Lydia ereilt ist Deren, und somit auch Rubys Welt, auf den Kopf Gestellt. Während Lydia den Kontakt zu Ruby sucht, will diese zunächst nur Abstand, was mit ... …mehr

Als ein schwerer Schicksalsschlag James und Lydia ereilt ist Deren, und somit auch Rubys Welt, auf den Kopf Gestellt. Während Lydia den Kontakt zu Ruby sucht, will diese zunächst nur Abstand, was mit dem Gravierenden Fehler von James zu tun hat. Als dieser dann aber alles Daran setzt Ruby zurück zu gewinnen Versteht sie gar nichts mehr. Zu guter Letzt glaubt ihr schon nicht mal mehr ihre eigene Mutter...
"Save You" ist ein Gelungener zweiter Teil der Trilogie, wieder einmal fesselnd & authentisch aufgebaut. Vielleicht bin ich ein bisschen voreingenommen da Mona Karsten eindeutig eine meiner Lieblingsautoren ist. Während es in dieser Geschichte nicht nur um Ruby und James geht, wird hier auch aus der Sichtweise von Lydia und Ember, den Schwestern der Hauptprotagonisten erzählt. Ebenfalls bekommt man ein wenig mehr Einblick auf Mr. Sutton, Lin, Cyril und Wren. Den ersten teil würde ich persönlich zwar immer noch Favorisieren, allerdings ist auch der zweite teil einen kauf wert - jetzt heißt es nur noch abwarten was der dritte Teil der Reihe, "Save Us", So bringt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kriegsfeder Kriegsfeder

Veröffentlicht am 30.05.2019

Es geht spannend weiter

Infos zum Buch:
Name des Buches: Save You
Reihe: Maxton-Hall
Band: 02
Autor/in: Mona Kasten
Seitenzahl: 382
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 25.05.2018
ISBN: 978-3-7363-0624-0
Preise:
Hardcover: 12,90€
eBook: ... …mehr

Infos zum Buch:
Name des Buches: Save You
Reihe: Maxton-Hall
Band: 02
Autor/in: Mona Kasten
Seitenzahl: 382
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 25.05.2018
ISBN: 978-3-7363-0624-0
Preise:
Hardcover: 12,90€
eBook: 9,99€
Hörbuch: 11,99€
Inhalt des Buches:
Ruby ist maßlos enttäuscht und sauer auf James. Sie dachte er hätte sich verändert. Das ihm das was zwischen Ihnen ist etwas bedeuten würden. Doch er machte alles mit einem Schlag zunichte. Jetzt kämpft sie gegen den Liebeskummer und die maßlose Wut die sie in ihr spürt. Doch wirklich verachten kann sie James nicht. Er hat seine Mutter verloren und er tut ihr auch leid, aber dass was er getan hat war unverzeihlich. Aber tief in ihren inneren liebt Ruby James noch. Sie versucht dagegen anzukämpfen, das Gefühl zu verdrängen und das gelingt ihr auch einigermaßen gut, bis James auf einmal alles daran setzt sie wieder zubekommen. Bis er anfängt für ihre Liebe zu kämpfen.

Meine Meinung zum Buch:
Ich bin wirklich so froh das ich mir gleich alle drei Bücher auf einmal gekauft habe. Die Geschichte von James und Ruby fesselt mich wirklich wahnsinnig. Auch einer Freundin, der ich den ersten Band ausgeliehen habe, geht es genauso. Wir beide verschlingen die Bucher regelrecht. Wenn man einmal angefangen hat ist es schwierig sie wieder aus der Hand zu legen. Der Suchtfaktor bei dem Buch ist also sehr hoch. Aber genug davon. Kommen wir zu meiner Meinung zum Inhalt.

In diesem Teil der Trilogie müssen die Charaktere wirklich sehr viel mitmachen. Sie sind einigen Hürden ausgesetzt. Da wäre einmal der Tod von James Mutter und dann noch der Kuss zwischen James und ….. Zudem ist Lydia schwanger und noch hoffnungslos in Mr…. Verliebt. Also wir haben da schon einige riesige Problemchen. Ich habe da wirklich mit allen wahnsinnig mitgefühlt. Besonders mit Ruby und James.

Aber auch mit den Anderen Charakteren, die jetzt zum Teil auch eigene Kapitel bekommen haben. So wird in diesem Buch nicht nur aus der Sicht von James und Ruby geschrieben, sondern auch aus der Sicht von Lydia und Emma. Die Kapitel sind auch sehr interessant, denn man erfährt das erste Mal was in ihnen vorgeht. Mit was für Problemen sie sich rumschlagen müssen und zwischen Emma und…. Scheint sich auch eine sehr interessante Geschichte zu entwickeln, allerdings ist nur in zwei Kapiteln Ein Beginn dieser Geschichte zu erahnen. Ich hoffe im dritten Bad wird das weiter ausgeführt. Es wäre nämlich sehr interessant wen sich da auch noch was entwickeln würde. Aber leider werden wir alle das wohl erst im dritten Buch erfahren, was ich mir zum Glück ja auch schon gekauft habe.

Ansonsten muss ich euch leider verkünden, dass das Buch wieder so ein beschissenes Ende wie das erst hat (das soll nicht heißen das ich das Ende nicht mag, oder mir es nicht gefällt wie es geschrieben ist. Es ist lediglich noch kein Happy End in Sicht.), sorry Leute, aber mindestens einer von den Beiden (James/Ruby) wird wieder am Boden zerstört sein. Wer genau das sein wird sag ich euch nicht.

Ich wünsche euch dennoch viel Spaß beim Lesen. Es lohnt sich wirklich, genauso wie sich der erste Teil gelohnt hat.

Fazit:
Also zusammengefasst lässt sich sagen…. „MEGA GENIALES BUCH, UNBEDINGT KAUFEN UND LESEN…“ Sorry, aber das musste jetzt sein und jetzt nochmal im ernst. Also das Buch ist wirklich mega spannend und fesselnd. Besonders gefällt mir das jetzt auch aus der Sicht von Emma und Lydia geschrieben wird. Der Inhalt ist sehr spannend und wird nicht langweilig. Der Suchtfaktor bei diesem Buch ist sehr groß und ich empfehle wirklich alle Bücher auf einmal zu kaufen, da man einfach immer nur weiterlesen will. Ich weiß nicht was

ich tun soll wenn die Reihe vorbei ist. Ich glaube das wird zugleich ein sehr schöner und sehr trauriger Moment werden. Ich bin wirklich sehr gespannt was noch alles im dritten und leider auch letzten Teil passieren wird. Lassen wir uns überraschen! Und nun zur Bewertung!

Bewertung:
Ich gebe diesem Buch 10 von 10 Federn, die es mehr als verdient hat.

– Kriegsfeder

Playlist (Lieder die ich zum schrieben dieser Rezension gehört habe):

In my Arms (Grizfolk, feat. Jamie N Commons)
Oh my dear Lord (The Unlikely Candidates)
Metropolitans (Pegasus)
Hero of War (Rise Against)
People Live Here (Rise Against)
Poison & Wine (The Civil Wars)

Unser Blog: https://paradiseofbooksdot.wordpress.com/

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

merlin78 merlin78

Veröffentlicht am 29.05.2019

Tolle Fortsetzung!

Ruby kann es noch immer nicht fassen. Erst verbringt sie eine traumhafte Nacht mit James und dann küsst er vor ihren Augen eine andere. Nie in ihrem Leben hat sie jemand so verletzt. Sie will nichts mehr ... …mehr

Ruby kann es noch immer nicht fassen. Erst verbringt sie eine traumhafte Nacht mit James und dann küsst er vor ihren Augen eine andere. Nie in ihrem Leben hat sie jemand so verletzt. Sie will nichts mehr mit ihm zutun haben. Doch dann bekommt sie die Nachricht, dass James und Lydia ihre Mutter verloren haben und sie kann nicht mehr nur wütend sein. Sie muss sich ihren Gefühlen stellen. Zeitgleich weiß James, dass er großen Mist verzapft hat. Er will Ruby zurückgewinnen. Doch schafft er es oder ist es dafür längst zu spät?

„Save You“ ist nach „Save Me” der zweite Band aus der Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten. Dieser Teil setzt praktisch nahtlos an den Auftakt an und weckt in dem Leser schnell den Wunsch, mehr zu erfahren und weiterzulesen.

Ging es im Auftakt noch hauptsächlich um Ruby und James, so hat das Ensemble hier mindestens zwei weitere wichtige Rollen hinzubekommen. Denn nicht nur das Liebespaar berichtet aus ihren Blickwinkeln von den Geschehnissen, sondern auch die Schwestern Ember und Lydia erhalten genügend Raum sich zu präsentieren.

Natürlich bilden Ruby und James den Hauptpunkt in dieser romantischen Geschichte. Ihre Höhen und Tiefen ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Werk.
Während Ruby erneut über sich hinauswächst und nicht nur für James an Bedeutung gewinnt, muss dieser weit über seinen Schatten springen und alte Gewohnheiten ablegen. Will er Ruby zurückgewinnen, muss er alles geben und eben so viel riskieren. Das macht aus dem ehemaligen Bad Boy einen wahren Charmeur, der das Herz des Lesers schnell erreicht.

Auch Lydia ist eine reizende Person. Erschien sie im ersten Band an manchen Stellen noch recht kühl und unüberlegt, so ist sie nun eine gute Freundin für Ruby. Oder vielmehr genau umgekehrt, denn Ruby ist ihre einzige Vertraute während ihres privaten Dilemmas. Auch Ember entwickelt immer mehr Persönlichkeit, was gerade zum Ende hin für viel Aufregung sorgt. Hier dürfte der Leser im dritten Band sicherlich noch einiges erfahren dürfen.

Die Handlung ist gewohnt dramatisch und voller Gefühl. Tränen werden vergossen, den Emotionen werden freien Lauf gelassen und die Ereignisse überschlagen sich. Doch dazwischen findet der Leser immer wieder kurze Erholungsphasen um sich mit den Protagonisten zu verbünden und mit ihnen mitzufühlen. Viel besser als noch im Auftakt, kommen hier die Facetten der Charaktere zum Ausdruck. Außerdem hat Mona Kasten erneut eine sehr bildliche und lebendige Kulisse kreiert, die einfach zum Weiterlesen verführt.

Immer diese gemeinen Cliffhanger!

Mein persönliches Fazit:
Ich hasse Cliffhanger! Ganz ehrlich. Ich weiß gar nicht, warum Autoren uns Leser immer so quälen müssen. Dieser ist auch noch so gemein, dass ich nicht umhinkommen werde, auch den nächsten Band zu verschlingen. Schließlich muss ich nun wissen, wie es weitergehen wird. Gibt es doch ein Happy End für alle Beteiligten?
Der zweite Teil hat mir sogar noch besser gefallen als der erste Band, denn hier hat sich durch die vielen bereits bekannten Details, eine herrlich leichte Erzählweise gebildet. Auch Ruby und James sind mit immer mehr ans Herz gewachsen und ich habe mit ihnen mitgefiebert. Nun habe ich allerdings auch Lydia im Blick, denn ihr Schicksal geht mir ebenfalls nah. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band, der glücklicherweise schon erschienen ist. Deshalb kann ich allen Freunden von tragisch, romantischen Geschichten diese Trilogie nur wärmstens ans Herz legen und meine Empfehlung aussprechen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jenny1990 Jenny1990

Veröffentlicht am 27.05.2019

Okay...

Ich liebe den Schreibstil von Mona Kasten! Er ist flüssig, es gibt genau die richtige Anzahl an Beschreibungen und einfach wunderschön. Doch ehrlicherweise habe ich Band 2 nur angefangen, weil Band 1 ... …mehr

Ich liebe den Schreibstil von Mona Kasten! Er ist flüssig, es gibt genau die richtige Anzahl an Beschreibungen und einfach wunderschön. Doch ehrlicherweise habe ich Band 2 nur angefangen, weil Band 1 mit einem riesen Cliffhanger endete. Es war ein schönes Buch, doch leider auch hier kein Vergleich zur Again-Reihe. Die Charakterentwicklung von Rubys Schwester hat mir hierbei am besten gefallen! Die weiß wirklich, was sie will und handelt auch konsequent danach.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bine174 bine174

Veröffentlicht am 23.05.2019

etwas schwächer als Band 1

Mir hatte Band 1 der Serie sehr gut gefallen und nach einer längeren Lesepause habe ich es nun endlich geschafft, mich an Band 2 zu machen. Die Pause allerdings hat nicht geschadet, denn ich habe mich ... …mehr

Mir hatte Band 1 der Serie sehr gut gefallen und nach einer längeren Lesepause habe ich es nun endlich geschafft, mich an Band 2 zu machen. Die Pause allerdings hat nicht geschadet, denn ich habe mich sofort wieder in die Geschichte eingefunden, die direkt an das Ende von Teil 1 anschließt.

Neu ist, dass hier mehr Perspektiven vorkommen. In Rezensionen habe ich gesehen, dass das viele gestört hat - ich fand es gut, hier nicht nur die Sicht von James und Ruby, sondern auch die von anderen Personen zu erfahren. Gerade Ember mochte ich in Band 1 sehr - und es war schön, ihre Gedanken und Sicht über Ruby zu erfahren, ich finde, das hat viel dazu beigetragen, auch Ruby besser kennenzulernen. Ebenso ist es bei James´Schwester Lydia.

Zur Handlung selbst möchte ich nicht allzuviel sagen, um nicht Neu-Leser der Serie zu spoilern. Die Gedanken und Gefühle der Protagonisten waren für mich sehr gut nachvollziehbar, auch wenn es mir ein klein wenig zu viel Hin und Her zwischen James und Ruby war.

Definitiv wurden die Charaktere nun tiefer ausgearbeitet, sodass ich mich sehr gut in sie hineinversetzen konnte. Auch die Nebencharaktere fügen sich nun besser in die Geschichte ein, weil man auch einiges über die erfährt. So fügt sich alles zu einem runden Ganzen zusammen.

Dass der Band mit einem Cliffhanger endet, war für mich von Beginn an klar, aber mein erster Gedanke dazu war, dass hier unnötig Drama aufgebaut wurde, um neugierig auf Band 3 zu machen (auf den ich aber trotzdem sehr gespannt bin).

Fazit: "Save you" ist die würdige Fortsetzung von Band 1 der Trilogie, wenn auch in meinen Augen etwas schwächer. Die Anzahl der Erzählsichten erhöht sich, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. In der Handlung selbst tut sich nicht allzuviel, und das Buch endet mit einem Cliffhanger, der mich neugierig auf Band 3 gemacht hat. Ich bin gespannt auf den Abschlussband.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage