This is War - Travis & Viola
 - Kennedy Fox - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
350 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0907-4
Ersterscheinung: 02.08.2018

This is War - Travis & Viola

Band 1 der Reihe "Checkmate-Reihe"
Übersetzt von Katrin Kremmler

(60)

Ihn zu hassen ist ihr Prinzip. Sie zu lieben ist seins.
Viola hasst Travis King. Seit er herausgefunden hat, dass Viola in ihn verliebt ist, seit sie denken kann, macht der beste Freund und Mitbewohner ihres Bruders ihr das Leben mit seiner gemeinen und arroganten Art zur Hölle. Jede Begegnung mit seinem übergroßen Ego, das für zwei Vollidioten wie ihn gereicht hätte, ist ein Kampf. Doch als sie in die Wohnung ihres Bruders zieht, weil ihr Wohnheim während der Ferien geschlossen bleibt, wird ihr schlimmster Albtraum wahr: Travis ist für die Feiertage am College geblieben! Das bedeutet Krieg, den einer verlieren muss ... oder etwa nicht?
"Wer Enemies-to-Lovers-Liebesgeschichten mag, wird Kennedy Fox lieben!" Stories for Coffee
Band 1 der Checkmate-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Kennedy Fox

  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (60)

vicky_1990 vicky_1990

Veröffentlicht am 30.08.2018

Hass und Liebe liegen nah beieinander

Das Cover ist sehr ästhetisch. Ich finde es ist durch das schwarzweise Bild zwar einfach gehalten wird aber durch den golden Schriftzug definitiv aufgepeppt. Außerdem sind in dem Cover wunderschöne, kleine ... …mehr

Das Cover ist sehr ästhetisch. Ich finde es ist durch das schwarzweise Bild zwar einfach gehalten wird aber durch den golden Schriftzug definitiv aufgepeppt. Außerdem sind in dem Cover wunderschöne, kleine Details - wie die Tattoos oder der Bart - versteckt.

'This is War - Travis & Viola' ist der erste Band der Checkmate-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Kennedy Fox. Der Roman umfasst einen Prolog sowie zwanzig Kapitel.

Unter 'Zu diesem Buch' kann man sich bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Figuren Travis und Viola holen und so die Vorfreude auf den Roman ‘This is War‘ schüren.

Am Anfang ist ein Auszug aus der Wortdefinition bzw. Erklärung für 'Schachmatt' zu finden - das fand ich im ersten Moment etwas irritierend aber im Laufe des Romans erschließt es sich einem. Die Abschnitte in den Kapiteln sind abwechselnd aus der Sicht von Viola bzw. Travis geschrieben.

Bereits der erste Absatz im Prolog hat mich für das Buch eingenommen! Ich bin vom Schreibstil der Autorin Kennedy Fox absolut begeistert! Ich finde der Prolog ist ein genialer Einstieg in die Geschichte rund um Travis und Viola, er hat meine Freude auf das Buch fast zum Platzen gebracht. Ich liebte es bereits zu diesem Zeitpunkte, denn Kennedy Fox hat es geschafft mich von der ersten Seite an zu bezaubern und an das Buch zu fesseln!

Sehr begeistert hat mich auch Travis Scharf-Skala: scharf, schärfer, höllenscharf, Pornostar-scharf, der Wahnsinn, absolut atemberaubend

Ich find Viola und Travis sind gut dargestellt, auch ihre Gedanken- bzw. Gefühlswelt ist interessant zu verfolgen. Die Nebenfiguren fand ich auch super gelungen. Die Spannung zwischen den beiden Hauptfiguren ist mit den Fingern zu greifen - das finde ich total super gelungen. Es ist herrlich das Spiel zwischen ihnen zu verfolgen und zugleich auch herzzerreißend wie sehr sie sich doch selbst im Weg stehen!

Fazit: Absolut empfehlenswert! Nur das Ende ist absolut fies, wüsste ich nicht das dies hier eine Reihe ist wäre ich sehr angefressen und müsste Sterne abziehen. Aber so fiebere ich nun dem nächsten Band der Geschichte rund um Travis und Viola entgegen! Ich werde die Checkmate-Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

TJ28 TJ28

Veröffentlicht am 28.08.2018

Explosiv und knisternd

Mir hat das Cover sehr gut gefallen, die Schreibweise der beiden ist sehr gut und man bekommt schnell ein Gefühl dafür, wie Viola und Travis ticken. Mit ein paar Rückblicken von beiden bekommt man auch ... …mehr

Mir hat das Cover sehr gut gefallen, die Schreibweise der beiden ist sehr gut und man bekommt schnell ein Gefühl dafür, wie Viola und Travis ticken. Mit ein paar Rückblicken von beiden bekommt man auch mit ,wie sehr die beiden aneinander vorbei leben und reden. Aus Freundschaft wird Hass, auf jeden Fall für Viola, denn Travis hat sie vor Jahren tief verletzt und seitdem hasst sie ihn mit allem was ihr möglich ist.
Als Travis durch einen Zufall langsam dahinter kommt, dass sie ihn mehr mag als er geahnt hatte, muss auch er sein Verhalten und seine Denkweise ändern. Doch eine Nacht verändert alles und lässt uns mit einem üblen Cliffhanger zurück.
Natürlich dreht sich bei den beiden viel um Sex, es ist fast das einzige, worüber er sich definiert und sie ihn abstempelt, doch ich sehe auch Liebe und Verunsicherung bei beiden und hoffe sehr, das der zweite Teil alles aufklären kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

merlin78 merlin78

Veröffentlicht am 28.08.2018

Viel zu schnell ist der erste Teil zu Ende…

Sie liebt ihn – und sie hasst ihn – aus tiefsten Herzen…

So lange Viola zurückdenken kann, hat Travis King in ihr widersprüchliche Gefühle ausgelöst. Früher war sie einmal in ihn verliebt, doch dann brach ... …mehr

Sie liebt ihn – und sie hasst ihn – aus tiefsten Herzen…

So lange Viola zurückdenken kann, hat Travis King in ihr widersprüchliche Gefühle ausgelöst. Früher war sie einmal in ihn verliebt, doch dann brach er ihr Herz. Heute lebt er zusammen mit Violas Bruder Drew in einem Haus, welches sie sich teilen. Als Viola nun aus der Studentenwohnung während der Frühjahrsferien ausziehen muss, kann sie nur bei Drew und Travis unterkommen. Zwei Wochen mit ihm in einer Wohnung leben, das wird hart werden. Doch es kommt noch schlimmer, denn Drew verreist während der Zeit zu seiner Freundin. Nun gibt es nur noch Viola und Travis, die sich bis aufs Blut triezen, ohne einen Puffer dazwischen. Aber was geschieht, wenn die Gefühle so richtig hochkochen?

Mit dem ersten Teil der neuen „Checkmate-Reihe“ ist Autorin Kennedy Fox gleich ein packender und mitreißender Einstieg gelungen, denn in diesem Band lassen Viola und Travis nichts anbrennen…

Abwechselnd aus den Erzählperspektiven von Viola Fisher und Travis King wird die Geschichte präsentiert und verdeutlicht so hautnah nie Emotionen von beiden Protagonisten.
Viola ist eine kleine Streberin. Sie befindet sich im letzten Jahr des Colleges und will das mit Bravour meistern. Sie hat kein Interesse an flüchtigen Affären und bleibt lieber für sich. Sie liebt Harry Potter und ein gutes Buch. Eher selten geht sie mit ihrer besten Freundin Courtney aus. Meist bleibt sie doch lieber daheim und lernt.
Travis ist das absolute Gegenteil von Viola. Er ist zwei Jahre älter und arbeitet in einer großen Firma. Sein Posten ist noch nicht sicher, deshalb kniet er sich richtig rein. Doch in seiner Freizeit genießt er das lockere Leben. Zwischen One-Night-Stands und Fitness-Studio genießt er sein Single-Dasein in vollen Zügen. Seit zehn Jahren sind er und Drew beste Freunde, weshalb auch er mit Viola aufgewachsen ist. Doch schon während ihrer Jugend haben sich die Fronten zwischen ihnen beiden verhärtet. Heute gibt es dort nur noch Hass und Abneigung. Doch stimmt das wirklich?

Die Handlung ist lebendig, aufregend und voller prickelnder Momente aufgebaut worden. Der Spannungsbogen zwischen den beiden Charakteren wird ganz allmählich gesteigert und verdeutlicht die Grundidee der Erzählung. Hier geht es eigentlich nur um die Beziehung zwischen den beiden, alles andere rückt in den Hintergrund. Ein stetes Auf- und Ab der Gefühle pulsiert auf allen Seiten und lässt Romantik und Dramatik herrlich wachsen.

Viel zu schnell ist der erste Teil zu Ende…

Mein persönliches Fazit:
Zuvor habe ich mir die ein oder andere Rezension zu dem Buch durchgelesen und diese waren eher durchwachsen. Insgeheim habe ich also gar nicht so viel erwartet, doch mit zunehmender Seitenzahl wurde ich auch immer neugieriger und konnte mich einfach nicht mehr losreißen. Natürlich ist die Geschichte jetzt nicht zu tiefschürfend und die Erzählung bleibt eher gradlinig, doch darüber hinaus konnten mich die beiden Hauptakteure überzeugen, denn ihre Beziehung und die aufgestauten Gefühle haben mich bewegt und erreicht. Die prickelnde Romantik steht hier im Fokus und hat mich begeistert und mitgerissen. Deshalb habe ich das Buch auch in einem Rutsch verschlungen und habe mich perfekt unterhalten gefühlt. Jetzt freue ich mich schon sehr auf den nächsten Band „This is Love“, der hoffentlich die Liebesgeschichte um Viola & Travis komplementiert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mayuri Mayuri

Veröffentlicht am 18.08.2018

Liebe ist stärker als Hass!

Vorab noch mal vielen Dank an NetGalley und dem Lyx Verlag die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben, dies beeinflusste meine Bewertung aber nicht.

Seit Jahren kann Viola ... …mehr

Vorab noch mal vielen Dank an NetGalley und dem Lyx Verlag die mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben, dies beeinflusste meine Bewertung aber nicht.

Seit Jahren kann Viola Travis nur noch mit Verachtung in den Augen anschauen. Travis kennt den Grund hierfür nicht, trotzdem versucht er alles um sie aus ihrem Komfortbereich heraus zu locken. Kein Wunder das sie ihn nur noch Arschloch nennt und jede Möglichkeit nutzt um ihren Hass auf ihn zu schüren... Aber was passiert auf einmal, wenn die Gefühle von früher wiederaufleben, kann sie ihm verzeihen, kann sie ihn wieder in ihr Herz lassen oder wird er sie endgültig zerstören?

Mit THIS IS WAR hat sich Kennedy Fox als Autorin wieder einmal selbst übertroffen. Ihr Schreibstil strotzt nur so vor Energie und zieht einen direkt in seinen Bann. Sie schafft es wie nur wenige, viel Gefühl in ihre Handlung einfließen zu lassen... Ab dem ersten Drittel hatte es mich richtig gepackt! Denn erst dann konnte ich mich wirklich in Viola hineinversetzen, da sie mir zu Beginn viel zu kindisch bzw. unreif erschien und dadurch nicht immer nachvollziehbar war, aber sehr schnell konnte man man ihre ersten Entwicklungen sehen. Wodurch sie mir mit jeder Seite sympathischer wurde. Travis hingegen gefiel mir von Anfang an sehr gut, er verkörpert den typischen Bad Boy und bring mit seinem Charakter viel Schwung und Humor in die Handlung. Aber auch bei ihm sieht man immer mehr seine voranschreitende Entwicklung und diese gefällt mir wirklich gut! :D

Trotzt aller Begeisterung muss man aber gestehen, dass das Buch mit keinen neuen Ideen aufwarten kann und ein klassisches Young Adult darstellt. Durch den Schreibstil der Autorin wird es aber zu einem wie ich finde echten Highlight! Wodurch ich es, sobald ich in der Geschichte drin war, nicht mehr aus der Hand legen konnte. Anmerken sollte man noch, dass diese Geschichte sehr sexlastig ist, dies beeinflusst die Geschichte aber nicht negativ, sondern unterstützt eher die Handlung, wie ich finde.

Hinweis: Bei THIS IS WAR handelt es sich um den ersten Teil einer Reihe, das heißt: Wer genauso ungeduldig ist wie ich während des Wartens auf Veröffentlichung nachfolgender Teile sollte lieber warten und sich das Buch erst zulegen wenn auch der zweite Teil veröffentlich ist.

Trotzdem kann ich aber getrost eine klare Leseempfehlung aussprechen, für jeden der Young Adult Bücher mit viel Humor aber auch Herzschmerz und Liebe mag. Weshalb ich auch definitiv den zweiten Teil lesen werde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 15.08.2018

This is War - Travis & Viola / spannungsgeladene Story

In " This is War - Travis & Viola " hasst Viola niemanden so sehr wie Travis, den besten Freund ihres großen Bruders.
Als Kinder sind sie gemeinsam aufgewachsen und haben sich sehr gut verstanden, doch ... …mehr

In " This is War - Travis & Viola " hasst Viola niemanden so sehr wie Travis, den besten Freund ihres großen Bruders.
Als Kinder sind sie gemeinsam aufgewachsen und haben sich sehr gut verstanden, doch plötzlich ist nichts mehr wie es war und Viola geht seitdem Travis so gut es geht aus dem Weg.
Doch wenn sie zusammen treffen, fliegen die Fetzen zwischen ihnen.
Jetzt muss Viola für zwei Wochen bei ihrem Bruder unterkomnen und damit zwangsweiße auch solange mit Travis unter einem Dach wohnen. Der Streit und die Anfeindungen sind da schon vorprogrammiert.
Die Story ist durchgehend spannungsgeladen, abwechslungsreich und voller Emotionen. Man darf mit Viola und Travis mitfiebern und die verschiedensten Gefühlen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und musste es in einem Rutsch durchlesen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage