Truly
 - Ava Reed - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
383 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1253-1
Ersterscheinung: 27.05.2020

Truly

Band 1 der Reihe "In Love"

(350)

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld – so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere …

"Truly ist einer der schönsten New-Adult-Romane, die ich je gelesen habe - romantisch, lustig und voller Herzklopfen. Ein absolutes Lesehighlight." Tami Fischer

Auftakt der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed

Rezensionen aus der Lesejury (350)

BellaLove27 BellaLove27

Veröffentlicht am 18.06.2021

Weiter geht’s mit Madly

Der Anfang war ein wenig schwer für mich zu verstehen, da es mit einigen Geheimnissen anfängt, das größte zieht sich bis zum Ende. Aber als ich den Anfang durch hatte kam ich nicht mehr von dem Buch los ... …mehr

Der Anfang war ein wenig schwer für mich zu verstehen, da es mit einigen Geheimnissen anfängt, das größte zieht sich bis zum Ende. Aber als ich den Anfang durch hatte kam ich nicht mehr von dem Buch los und hatte es innerhalb 24 Stunden (mit Haushalt, Kinder, ect.) durch. Es ist eher geheimnisvoll als Drama meine Meinung, aber die Geheimnisse halten das Buch spannend. Ich bin überzeugt von dem Buch und kann es nur empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 15.06.2021

Berührend schön

Klappentext
Bewegend, dramatisch und zutiefst romantisch
Andie kann es nicht erwarten, ihr Studium zu beginnen und ihre beste Freundin wiederzusehen. Nach einem chaotischen Start findet sie endlich ein ... …mehr

Klappentext
Bewegend, dramatisch und zutiefst romantisch
Andie kann es nicht erwarten, ihr Studium zu beginnen und ihre beste Freundin wiederzusehen. Nach einem chaotischen Start findet sie endlich ein Zimmer. Mit ihren neuen Mitbewohnern versteht sie sich gut, nur Cooper gibt ihr Rätsel auf. Er ist für Andie da und hilft ihr, wo er kann, gleichzeitig ist er abweisend und hält sie auf Distanz. Andie will wissen, was dahintersteckt und wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere ...

Cover und Schreibstil
Wow, was für ein schönes und farblich so interessant gestaltes Cover welches mich direkt angesprochen hat, ich mag es auch so sehr das der Titel leicht erhaben ist. Ich liebe liebe Avas Schreibstil, ihre Gefühle in den Zeilen und dann fesselt er mich so dolle.

Inhalt und Fazit
Es geht um Andie und Cooper, die sich versuchen zu finden. Es ist eine Geschichte die sich um Trauer, Verlust, Schmerz, das Leben, Liebe und vorallem um Freundschaft. Ich möchte hier noch einmal betonen wie wunderbar die Freundschaft unter der Clique ist. Sie becken sich, sie kratzen sich die Augen aus aber wenn es drauf ankommt, steht jeder für jeden ein. Sowas wünscht man sich doch auch im echten Leben. Ich mag die Charaktere und die Story um die beiden. Ich liebe Socke und June, deren Geschichte die nächste ist. Ich mag den Club und ich bin begeistert von der Tiefe, von den Charakteren und zwar allem. Ich mag die kleinen süßen Sprüche bei den Kapitelanfängen und ich finde Ava hat es wie kaum eine andere geschafft, dass ich in Cooper und Andies Sicht eintauchen konnte. Wenn ihr das Buch um Cooper und Andie noch nicht kennt, dann ändert es! Eine ganz klare Empfehlung von mir.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NatalieW NatalieW

Veröffentlicht am 06.06.2021

I love it!

𝕋𝕣𝕦𝕝𝕪 𝕧𝕠𝕟 𝔸𝕧𝕒 ℝ𝕖𝕖𝕕
27.O5.2O2O | 384 | lyx | Band 1

„No bay rosas sin espinas.“

Klappentext:
Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter? Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie ... …mehr

𝕋𝕣𝕦𝕝𝕪 𝕧𝕠𝕟 𝔸𝕧𝕒 ℝ𝕖𝕖𝕕
27.O5.2O2O | 384 | lyx | Band 1

„No bay rosas sin espinas.“

Klappentext:
Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter? Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere ...

Meinung:
Das Buch lag schon ewig auf meinem Sub und hab es immer wieder aufgeschoben. Jetzt nachdem ich es gelesen habe, frag ich mich doch ernsthaft wieso ich so blöd bin.😂
Wieso schieben wir immer wieder gute Bücher auf? 👀
Naja auf jeden Fall, fand das Buch echt mega schön.
Der Schreibstil war super gut zu lesen und es war definitiv spannend bis zum Schluss.
Cooper hat nie sein Mund aufbekommen, was mich manchmal echt zur Weißglut getrieben hat.😂 Aber was soll ich sagen ich liebe Cooper!🙊
Bis jetzt liebe ich drei Cooper‘s. Was sagt das über mich aus?😂
Lane und Andrada passen so gut zusammen und ich freue mich sehr für Sie, wie alles geendet hat.🥰

Fazit:
Wer hätte es gedacht.😂
Ich kann dieses Buch nur empfehlen!♥️
Es ist so ein tolles Buch das man einfach nicht aus der Hand legen kann.🥰
Freue mich sehr auf Madly, auf June, was in ihrem Leben so vor sich geht.👀

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookjournalbyme bookjournalbyme

Veröffentlicht am 20.05.2021

Absolutes Wohlfühlbuch

Über dieses Buch habe ich soooo viele unterschiedliche Meinungen gehört.... Mir hat es allerdings mega gut gefallen.
Es passiert zwar nicht wahnsinnig viel aber das Buch ist super harmonisch und verleiht ... …mehr

Über dieses Buch habe ich soooo viele unterschiedliche Meinungen gehört.... Mir hat es allerdings mega gut gefallen.
Es passiert zwar nicht wahnsinnig viel aber das Buch ist super harmonisch und verleiht einen tollen Wohlfühleffekt. Die Spannung hat mir überhaupt gar nicht gefehlt, da ich auch nicht bei jeder Lovestory immer total den Adrenalinschub benötige.

Die Charaktere waren super cute und absolut liebenswert:)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BookAddictes BookAddictes

Veröffentlicht am 19.05.2021

Truly

Es war hart, aber endlich hat Andie es geschafft. Sie ist auf ihrer Wunsch-Uni und kann dort mit ihrer besten Freundin June studieren. Wäre da nur nicht die Tatsache, das sie kaum Geld und keine Wohnung ... …mehr

Es war hart, aber endlich hat Andie es geschafft. Sie ist auf ihrer Wunsch-Uni und kann dort mit ihrer besten Freundin June studieren. Wäre da nur nicht die Tatsache, das sie kaum Geld und keine Wohnung hat. Als Junes Mitbewohnerin dann auch noch dafür sorgt, das sie nicht bei ihr übernachten kann, sieht Andie ihre Zukunft schon in Scherben vor sich liegen.
Wäre da nicht ihr neuer Job im MASON'S und ihr neuer Chef Mason, der ihr eine Chance gibt, mit der sie nie gerechnet hätte. Aber kann sie diese annehmen? Denn das würde bedeuten, Cooper zu ertragen, der sie vom ersten Treffen an nicht zu mögen scheint. Cooper, der sie immer wieder von sich stößt. Cooper, der ihr Herz zum Rasen bringt.
Kann das wirklich gut gehen?


Schon zu Beginn schließt man Andie ins Herz, weil man ihre Zweifel und ihre Nervosität so gut nachvollziehen kann. Etwas Neues zu beginnen, während man von der Last der Vergangenheit erdrückt zu werden droht, ist schwierig und am liebsten würde man da ihre Hand ergreifen und ihr Mut machen. Andie bleibt von diesem Moment an so nahbar, das man gar nicht anders kann, als mit ihr mitzufiebern.
Cooper hingegen ist sehr abweisend und es braucht sehr lange, bis man ihn zu verstehen beginnt und ihn ins Herz schließt. Dadurch fühlt man zwar umso mehr mit Andie mit, versteht aber nicht ganz die Anziehung, die zwischen ihnen herrscht. Das entwickelt sich glücklicherweise nach und nach und man wünscht ihnen nur das Beste.
Gleichzeitig ist dort ein Charakter, der einem vom ersten Moment an das Herz raubt und den Protagonisten die Show stiehlt. Mason. Er ist unglaublich fürsorglich, intelligent und er gibt diesem Buch die unvergleichlich lustige Atmosphäre, die es bei Andies und Coopers Vergangenheit auch braucht. Viele schwärmen von "Madly", dem zweiten Teil der Reihe, da sich dieser um Mason dreht und ich kann es jetzt schon nicht mehr erwarten, ihn zu lesen.
Mason ist die Art Boss, Freund und Mann, die man sich nur wünschen kann und gegen ihn verblassen alle anderen Figuren, was ein wenig schade ist, gerade weil es eigentlich um Andie und Cooper geht. Gleichzeitig schadet dieses Ungleichgewicht nicht der Geschichte, sondern sorgt eher dafür, das man noch besser amüsiert wird.
Der Schreibstil der Autorin ist so schön, das man nur so durch die Seiten fliegt und den Roman kaum mehr aus den Händen legen kann. Dabei passiert gar nicht so viel, was die Handlung angeht, aber auf emotionaler Ebene geschieht so viel und man hat manchmal das Gefühl, die Figuren sprächen einem aus der Seele, gerade weil man sich in so vielen Momenten mit ihnen identifizieren kann.
Es ist keine utopische Liebesgeschichte mit Happy End, dafür ist es umso realistischer und das macht es noch viel besser. Gerade weil die Figuren so echt sind und man mit ihnen mitfühlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Ava Reed

Ava Reed - Autor
© Ava Reed

Ava Reed wird schon immer von Büchern begleitet. Das Haus ohne etwas zu lesen verlassen? Unvorstellbar. Schließlich entdeckte sie auch das Schreiben und Bloggen für sich und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Ava Reed lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt am Main. Weitere Informationen unter: avareed.de und auf Instagram (avareed.books)

Mehr erfahren
Alle Verlage