Was ich dir bedeute - Burlington University
 - Sarina Bowen - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
436 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1475-7
Ersterscheinung: 23.12.2021

Was ich dir bedeute - Burlington University

Band 2 der Reihe "Burlington University"
Übersetzt von Wanda Martin

(26)

Egal, was auch passiert, mein Herz wird dich nie vergessen
Als Daphne Shipley den attraktiven Rickie bei einer Mitfahrgelegenheit vom College nach Hause kennenlernt, fühlt sie sich sofort zu ihm hin gezogen – bis er sie bei ihrem ersten Date versetzt. In Burlington treffen sich die beiden zufällig wieder – aber Rickie kann sich nicht mehr an sie erinnern! Zwar ist die Anziehung zwischen ihnen größer denn je, doch Daphne hat Angst, ihr Herz zu riskieren. So leicht gibt Rickie jedoch nicht auf, aber je mehr Zeit er mit Daphne verbringt, desto stärker kommt die Erinnerung an etwas zurück, das ihre Liebe zerstören könnte, bevor sie überhaupt angefangen hat …
"Eine Geschichte, die unwiderstehlich ist –spannend, emotional, tiefgründig und sexy." SHELLY von BOOKGASMS BOOK BLOG
Band 2 der BURLINGTON-UNIVERSITY-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (26)

JulesZissi JulesZissi

Veröffentlicht am 20.01.2022

Ein tolles Buch

Ach was soll ich sagen? Ich liebe die Shipleys. Daphne kannte man ja schon ein wenig über die vorige mehrteilige Reihe und auch ein wenig durch das Buch ihres Zwillings.
Ich konnte sie anfangs nicht wirklich ... …mehr

Ach was soll ich sagen? Ich liebe die Shipleys. Daphne kannte man ja schon ein wenig über die vorige mehrteilige Reihe und auch ein wenig durch das Buch ihres Zwillings.
Ich konnte sie anfangs nicht wirklich einordnen, aber in ihrem Buch hat man sie einfach besser kennen und auch lieben gelernt. Das intensive kennenlernen eines Menschens zeigt immer wieder, dass der erste Blick oder das erste Einschätzen nicht immer das richtige ist und man doch den Menschen anders beurteilt. Oft vorverurteilt man doch die Menschen. Genauso war das vielleicht auch anfangs bei Rickie. In Dylans Buch dachte man, er sei ein lockerer Typ, der gerne Partys macht. Seine Hintergrundgeschichte wow… da fehlen mir fast die Worte. Hier hatten meine Buddyread Partnerin und ich schon die wildesten Vermutungen angestellt. Letztlich ist die Wahrheit dennoch sehr schockierend gewesen und traurig.
Hier wurden von der Autorin auf jeden Fall sehr vielschichtige und sensible Charaktere geschaffen. Ich liebe dieses Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 15.01.2022

Fantastisch, tiefgründig und sehr berührend

Was ich dir bedeute - Burlington University
von Sarina Bowen

Ich fasse die Geschichte hier nicht zusammen, wozu auch, wen die Story interessiert, der soll das Buch lesen, aber ich kann es jedem ... …mehr

Was ich dir bedeute - Burlington University
von Sarina Bowen

Ich fasse die Geschichte hier nicht zusammen, wozu auch, wen die Story interessiert, der soll das Buch lesen, aber ich kann es jedem empfehlen, der gern eine schöne Liebesgeschichte liest. Das Buch hat mich umgehauen. Es ist sehr gut geschrieben und liest sich sehr gut. Eigentlich wollte ich mir für dieses Buch ganz viel Zeit zum Lesen lassen. Wollte es genießen. Aber hat natürlich nicht geklappt. Angefangen und in einem rutsch durchgelesen. Schade. Wann kommt noch mal das nächste raus? Der Roman schaffte es mal wieder, mich auf die volle emotionale reise zu schicken. Und wer diese Bücher liest und nicht mit den Protagonisten verschmilzt, der muss tot sein. Denn die Figuren in Sarina Bowens Büchern haben einen Vorzug allen anderen Bücher-Charakteren gegenüber. Sie führen sich real auf! Es werden keine künstlichen Dramen geschaffen, die kein Normalsterblicher nachvollziehen kann. Die Reaktionen sind jene, normaler Menschen und die Handlungen sind keine 0-8-15 Groschenroman Handlungen. Es sind Gefühlvolle und auch Humorvolle Geschichten, mit ernsten Themen, viel tiefgründiger, als man es manchmal erwarten würde - und so unglaublich unterhaltsam. Das Cover ist farblich genau in dem Farbspektrum wie alle Bücher dieser Reihe, ich liebe diese Kombination und ich mag auch das Design bzw. den graphischen Stil sehr gerne.




Fazit:
Wieder ein richtig tolles Buch von Sarina Bowen. Es ist wirklich richtig gut, vor allem wegen der tollen Geschichte und der besonderen Charaktere.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.


Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 14.01.2022

WOW - Hightlight - Liebe, Emotionen und Humor

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im zweiten Band „Was ich dir bedeute“ geht es um ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Im zweiten Band „Was ich dir bedeute“ geht es um Rickie und Daphne. Beide kennnen wir bereits aus dem ersten Band und war sehr gespannt auf ihre Geschichte. Rickie arbeitet den Sommer über auf der Farm von Daphnes großem Bruder und gibt alles um Daphne von seinen Gefühlen zu überzeugen. Was er aber nicht weiß, sie sind sich bereits vor 2 Jahren begegnet, doch er kann sich daran nicht erinnern.

Rickie ist ein wundervoller Mensch. Er ist sehr charmant, offen, lustig und hilfsbereit. Doch er versteckt seine wahren Gefühle hinter seinem Witz und Charme. Denn ihm fehlt durch ein traumatisches Ereignis ca. ½ Jahr seines Gedächtnisses. Daphne ist das komplette Gegenteil von Rickie. Sie ist sehr verschlossen, distanziert und versteckt ihre Gefühle hinter einer großen Mauer aus Zynismus. Daphne traut Rickie nicht, da sie bereits von ihm und auch anderen sehr verletzt und enttäuscht wurde. Doch er zeigt ihr, dass er anders ist und kämpft um sie.

Der Schreibstil von Sarina Bowen ist flüssig, leicht und bildlich. Die Story wird in der Ich – Perspektive aus Sicht der beiden Hauptprotagonisten erzählt, so kann man ihre Gedanken und Gefühle super nachvollziehen. Die Autorin hat auch die innere Zerrissenheit, die Rickie aufgrund seines Unfalls plagt, perfekt rüber gebracht. Daphne und Rickie sind authentische und perfekt ausgearbeitete Charaktere mit Ecken und Kanten. Ihre witzigen und schlagfertigen Dialoge haben mich öfter zum schmunzeln gebracht. Man spürt einfach die Chemie zwischen den beiden auf jeder Seite. Auch die Spannung wird bis zum Schluss gehalten und man möchte einfach nur erfahren was Rickie zugestoßen ist. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und bin nur durch die Seiten geflogen. Es gab auch kein unnötiges Drama zwischen den beiden. Eine rundum gelungene Story voller Emotionen, Gefühlen und Liebe mit viel Tiefe und Humor.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen – für mich mein erstes Highlight von 2022. Eine wundervolle und packende Story und ein tolles Setting zum Wohlfühlen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Elea_Eluander Elea_Eluander

Veröffentlicht am 10.01.2022

Punktlandung

Anmerkung:
Dies ist der 2. Band der Burlington University- Reihe, kann aber unabhängig von dem ersten Band gelesen werden.
Zudem gehört die Geschichte rund um Daphne Shipley eigentlich zur True-North-Reihe, ... …mehr

Anmerkung:
Dies ist der 2. Band der Burlington University- Reihe, kann aber unabhängig von dem ersten Band gelesen werden.
Zudem gehört die Geschichte rund um Daphne Shipley eigentlich zur True-North-Reihe, wurde aber vom Verlag in einer eigenständigen Reihe veröffentlicht. Das Buch kann jedoch unabhängig von der True North Reihe gelesen werden - die allerdings an sich sehr empfehlenswert ist !

Inhalt:
Daphne Shipley verbringt die Semesterferien auf der Shipley-Farm in Vermont und hilft dort aus. Im kommenden Semester wechselt sie an die Burlington University wo auch ihr Zwillingsbruder studiert. Bei den Farmarbeiten hilft der Studienfreund von ihrem Bruder Rickie aus. Er scheint ein Auge auf Daphne geworfen zu haben und flirtet schamlos mit ihr. Doch Daphne ist unnahbar, Rickie hatte sie schon einmal vor drei Jahren versetzt, nachdem sie sich bei einer Fahrgemeinschaft kennengelernt hatten.
Kann sie ihm verzeihen und vertrauen und warum hatte er sich damals vor drei Jahren nicht mehr bei ihr gemeldet?

Meine Meinung:
Das Cover ist sehr schlicht und gefällt mir nicht so ganz wie die von der True-North Reihe mit den Bäumen.
Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und angenehm. Man ist sofort in der Geschichte drin.
Es wird aus der Sicht von Daphne und Rickie in der Ich-Perspektive in der Gegenwartsform geschrieben. Interessant und gelungen fand ich den Perspektivenwechsel in den Szenen aus der Vergangenheit.

Die Protagonisten haben mir beide sehr gefallen. Rickie ist von seiner Art her anders und einfach nur cool. Er sagt was er will/möchte; macht keinen Hehl aus seinen Gefühlen und ist ehrlich. Dabei ist er zwar großspurig, hat sein Herz aber am rechten Fleck. An sich ist er einfach ein sehr vielfältiger, selbstbewusster, losgelöster und interessanter Charakter.

Daphne als Charakter war mir auch auf Anhieb sympathisch. Sie hat einige Fehler in der Vergangenheit gemacht und versucht nun diese wieder geradezubiegen. Ihre Gefühle und Beweggründe konnte ich durchweg nachvollziehen. Besonders gefallen hatte mir der Grund, warum sie sich gerade für dieses Studienfach entschieden hat.

Generell hat es mich sehr gefreut einige aus der Shipley-Familie wiederzutreffen. Die Shipley-Farm ist und bleibt für mich immer ein Wohlfühl-und Herzensort.

Generell bin ich ein Fan von Sarina Bowens Romanen, aber mit dieser Geschichte konnte sie mich noch einmal richtig überraschen. Am Ende war es richtig spannend und ich wollte nun endlich wissen was am besagten Tag passiert ist, welcher den Verlauf für einige für immer veränderte ?
Das Buch stellte sich als richtiger Pagetuner heraus.
Sarina Bowen hat hiermit eine Punktlandung hingelegt. Für mich war es das 1. Highlight dieses Jahres. Einfach nur vollkommen; absolute Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

vicky_1990 vicky_1990

Veröffentlicht am 07.01.2022

Das Leben ist kurz, aber die Nächte sind lang

'Was ich dir bedeute' ist ein Liebesroman der Autorin Sarina Bowen. Er bildet außerdem den zweiten Teil der 'Burlington University'-Reihe. Die sozusagen ein Spin-Off der 'True North'-Reihe ist denn hier ... …mehr

'Was ich dir bedeute' ist ein Liebesroman der Autorin Sarina Bowen. Er bildet außerdem den zweiten Teil der 'Burlington University'-Reihe. Die sozusagen ein Spin-Off der 'True North'-Reihe ist denn hier dürfen wir die 'Jugend' aus der 'True North'-Reihe am College begleiten.

Das Cover ist schön und ansprechend gestaltet, ich finde es passt gut zu den bisherigen Büchern der Autorin und auch zur aktuellen Reihe. Der Wiedererkennungswert ist hier definitiv gegeben.

Der Roman umfasst achtundvierzig Kapitel und enthält eine Triggerwarnung. Diese fand ich gut und hilfreich denn so kann jeder selbst entscheiden ob das Buch etwas für einen ist oder nicht. Unter 'Zu diesem Buch' kann man sich bereits einen kurzen Vorgeschmack auf die Geschichte rund um Daphne Shipley und Ricke, der Mitbewohner von Daphnes Bruder holen. Die beiden wurden bereits im vorherigen Band angedeutet, umso größer war meine Freude als ich Geschichte der beiden endlich in den Händen hielt und lesen durfte. Die Kapitel sind abwechselnd aus Sicht der zwei Hauptfiguren geschrieben, das gefällt mir denn so bekommt man einen guten Einblick in beide Figuren und kann sie somit leichter verstehen. Auch die Nebenfiguren sind toll, denn diese kennt man bereits aus vorherigen Bänden oder sogar aus anderen Reihen der Autorin. Hier hat es mir im Besonderen Grandpa angetan.

Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar. Dadurch kommt man, wie auch bereits bei all ihren anderen Büchern, gut und schnell voran. Ehe man sich's versieht ist man am Ende des Buches angekommen und kann nur auf weitere Bücher der Autorin warten.

Fazit: Eine absolut gelungene Fortsetzung der Reihe! Die Kombination aus Gefühl, Vertrauen, Spannung und Humor ist wunderbar! ♥ Ich liebe alle Bücher von Sarina Bowen - ich hoffe auf noch viele weitere dieser Art!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage