Was niemand von uns weiß - Burlington University
 - Sarina Bowen - eBook
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
383 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1715-4
Ersterscheinung: 24.06.2022

Was niemand von uns weiß - Burlington University

Band 3 der Reihe "Burlington University"
Übersetzt von Wanda Martin

(49)

Er ist der Einzige, der sein Geheimnis kennt …

Kieran Shipley hat viele Geheimnisse. Niemand weiß, dass er eigentlich viel lieber an der Burlington University studieren will, statt auf der Familienfarm zu arbeiten, und dass er auf Männer steht – bis auf Roderick Waites. Das Letzte, was er daher gebrauchen kann, ist, dass Roderick plötzlich wieder in sein Leben tritt. Als dieser eine Bleibe sucht, bietet ihm Kieran wider besseres Wissen das freie Zimmer in seiner Wohnung an. Auch wenn er den sehnsuchtsvollen Blicken seines neuen Mitbewohners nur schwer widerstehen kann, ist Kieran klar, dass er Abstand halten muss. Sollte Roderick sein Geheimnis verraten, könnte er alles verlieren …

"Mit diesem Roman hat Sarina Bowen einen Volltreffer gelandet! Kierans and Rodericks Geschichte ist eines meiner Jahreshighlights." BIG GAY FICTION PODCAST

Band 3 der neuen New-Adult-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Rezensionen aus der Lesejury (49)

noomi479 noomi479

Veröffentlicht am 30.10.2022

Ein absolutes Jahreshighlight

Wow, einfach nur wow! Diese Geschichte war für mich definitiv ein Jahreshighlight und hat mich positiv überrascht.
Als ich mir das Buch gekauft habe, wusste ich nicht, dass es der dritte Band einer Reihe ... …mehr

Wow, einfach nur wow! Diese Geschichte war für mich definitiv ein Jahreshighlight und hat mich positiv überrascht.
Als ich mir das Buch gekauft habe, wusste ich nicht, dass es der dritte Band einer Reihe ist. Ich habe die ersten beiden Bände auch nicht gelesen, aber das hat beim Verständnis des Buches überhaupt nicht gestört.
Ich bin einfach begeistert von dieser Geschichte. Ich weiß gar nicht so recht, was ich sagen soll, aber ich bin hin und weg. Die beiden Protagonisten, Kieran und Roderick, waren sooo sympathisch und ich habe buchstäblich mit ihnen gelacht und geweint. Ihre Gefühle konnte ich sehr gut nachvollziehen und die Handlung hat mich die ganze Zeit über mitgezogen.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hatte es innerhalb von 24 Stunden durch. Der Schreibstil der Autorin war leicht und flüssig zu lesen und auch das Setting war einfach toll. Das alte Haus und auch das kleine Café, in dem sie arbeiten, stelle ich mir sehr gemütlich vor und würde gerne mal vorbeischauen.
Insgesamt fand ich das Buch realistisch geschrieben und es hat mich auch emotional mitgerissen. Für mich gibt es nur noch eins zu sagen: Lest dieses Buch!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_sprachxlos_ _sprachxlos_

Veröffentlicht am 22.10.2022

Absolut Top

Band 3 der „Burlington University“ Reihe - und ich liebe es. Sarina Bowen schafft es einfach mit jedem Buch aufs Neue, ihre Leser*innen zu verzaubern. Der Schreibstil ist so leicht, man fliegt nur so über ... …mehr

Band 3 der „Burlington University“ Reihe - und ich liebe es. Sarina Bowen schafft es einfach mit jedem Buch aufs Neue, ihre Leser*innen zu verzaubern. Der Schreibstil ist so leicht, man fliegt nur so über die Seiten. Und die Geschichte ist so leicht, humorvoll und voller Liebe, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte.

Kieran und auch Roderick sind zwei so sympathische Menschen, man kann sich mit den beiden nur wohlfühlen. Trotz der nicht so schönen Ereignisse, die sie bisher in ihrem Leben erfahren mussten, haben sie nichts von ihrer Leichtigkeit verloren.

Es war wie immer eine bezaubernde Wohlfühl — Geschichte, die ich jedem nur empfehlen kann :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lisasmomentjournal Lisasmomentjournal

Veröffentlicht am 27.08.2022

Ein tolles Buch


Die Geschichte zwischen Kieran und Roderick ist mit soviel Humor und liebe geschrieben, man merkt es in jedem einzelnen Wort. Mich hat Ewigkeiten kein Buch mehr SO vom hocker gehauen. Ich mochte die ... …mehr


Die Geschichte zwischen Kieran und Roderick ist mit soviel Humor und liebe geschrieben, man merkt es in jedem einzelnen Wort. Mich hat Ewigkeiten kein Buch mehr SO vom hocker gehauen. Ich mochte die ganze Stimmung und den Vibe des Buches, der Schreibstil hat einen so angenehmen Lesefluss ergeben, das ich wortwörtlich durch die Seiten geflogen bin und kaum gemerkt habe wie die Zeit vergeht.

Kieran und Roderick hatten das richtige Tempo und die richtige Art. Sie waren super realistisch dargestellte Charaktere deren Handlungen Sinn ergaben, ich hab kein Moment gehabt in dem mich das Buch gelangweilt hat oder es sich „langatmig“ angefühlt hat. Ich hab das Buch so geliebt! Bin super traurig das es einfach schon vorbei ist. Ich bin nun aber gespannt auf Band 1&2❤️☺️ (Wobei mir band 2 noch fehlt :/)

Eine dicke Empfehlung für alle die Gay-Storys mögen, die liebevolle und zärtliche Bücher mit ein bisschen Kitsch und einer Menge Humor lieben!🥰😍❤️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Furbaby_Mom Furbaby_Mom

Veröffentlicht am 20.08.2022

Was für ein Highlight! Ich liebe es!

Dieses Buch - ich liebe es so sehr! "Was niemand von uns weiß" gehört zu den wenigen Werken, die man - sofern man nicht mit ein paar Stunden Lesezeit am Stück gesegnet ist - den ganzen Tag überall mit ... …mehr

Dieses Buch - ich liebe es so sehr! "Was niemand von uns weiß" gehört zu den wenigen Werken, die man - sofern man nicht mit ein paar Stunden Lesezeit am Stück gesegnet ist - den ganzen Tag überall mit sich herumschleppt, um so schnell wie möglich wieder in die Geschichte eintauchen zu können. Bei jeder Lese-Unterbrechung wollte ich verzweifelt "Nicht ausgerechnet jetzt!" ausrufen, weil es einfach durchgehend gut geschrieben ist. Ach, 'gut' ist noch viel zu neutral ausgedrückt. Sarina Bowens Schreibstil ist eine Wucht! - Mitreißend! Sexy! Tiefgründig! Und einfach nur wunderwunderschön! Urig-gemütliche Café-Atmosphäre und Vermont-Flair inklusive.

Band 3 der Reihe "Burlington University" lässt sich unabhängig von den Vorgängerwerken lesen (und das ist keine leere Phrase, wie man sie so oft bei späteren Bänden von Buchreihen sieht, nur um dann festzustellen, dass man während der Lektüre sehr wohl auf Insiderfakten bezüglich der Vorgänger stößt, Charaktere nicht richtig einordnen/einschätzen kann, etc.). Ich hatte hier tatsächlich nie das Gefühl, dass mir Infos fehlen würden oder dass es überhaupt vorherige Bände gibt, denn surprise, surprise - I did it again, ich habe mal wieder eine Reihe mittendrin angefangen, statt brav mit Band 1 zu starten. Dabei stehen "Was wir in uns sehen" und "Was ich dir bedeute" bereits in meinem Regal und subben geduldig vor sich hin. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wie riesengroß nun meine Vorfreude darauf ist, da mich Kierans und Roddys Story dermaßen begeistert hat!

Handlungstechnisch passiert gar nicht mal enorm viel und dennoch war ich komplett verzaubert von dieser authentischen Gay Romance! Alle Protagonisten sind wirklich herausragend ausgearbeitet worden und tragen die an sich ruhige Handlung mühelos.

Kieran, dessen grenzenlose Gutmütigkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit auf der Shipley'schen Familienfarm als selbstverständlich angesehen (und leider ausgenutzt) werden, steht auf Männer, hat diese Leidenschaft allerdings noch nie ausgelebt. Roderick hingegen ist openly gay und deshalb bei seinen religiösen Eltern in Ungnade gefallen. … auf dem Level, dass sie keinerlei Kontakt miteinander haben. Ich kann euch gar nicht sagen, wie traurig und wütend zugleich mich die Reaktion seiner Eltern machte! Schlimmer war nur noch das Verhalten von Kierans Vater, Stichwort: 'Rexie' - da gab es eine Szene, die mir absolut das Herz gebrochen hat. Am liebsten hätte ich Kieran an den Schultern gepackt, ihm fest in die Augen gesehen und ihm gesagt: "Ich weiß, dass du Streit und Drama vermeiden willst, aber du darfst jetzt auf keinen Fall nachgeben!"

Was den Romance-Aspekt betrifft: Innige Momente wechseln sich mit humorvollen Dialogen ab, ich hätte wahrscheinlich sogar noch weitere steamy scenes gefeiert, aber auch so war die Annäherung der beiden gegensätzlichen Hauptfiguren vollkommen perfekt! Kieran und Roderick waren sich bereits zu Schulzeiten - in einer außergewöhnlichen Situation - begegnet. (Puh, ich kann nur sagen: Hot, hot, hot!) Und nun sollen sie gemeinsam unter einem Dach leben, während die gegenseitige Anziehungskraft immer stärker wird …

In meinen Augen ist diese sowohl heiße als auch slowburn Love Story das bisher beste Werk der talentierten Bestsellerautorin Sarina Bowen. Es gab mir all the feels und vor allem: Figuren, in die ich mich 1:1 hineinversetzen konnte, mit denen ich mitgelitten und mitgefiebert habe. Kieran und Roddy haben mein Herz erobert!

𝐅𝐚𝐳𝐢𝐭: 5 ✰ ✰ ✰ ✰ ✰
Unbedingte Leseempfehlung für alle NA-Fans!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Akajana Akajana

Veröffentlicht am 15.08.2022

Gegenteile ziehen sich an.

Es ist zwar Band 3 aber man muss die vorherigen Bände nicht gelesen haben. Die Geschichten sind unabhängig voneinander.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Kierans und Rodericks Sicht geschrieben. Man ... …mehr

Es ist zwar Band 3 aber man muss die vorherigen Bände nicht gelesen haben. Die Geschichten sind unabhängig voneinander.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Kierans und Rodericks Sicht geschrieben. Man bekommt dadurch tiefe Einblicke in das Seelenleben der zwei Jungs.
Ich bin sehr schnell mit beiden Protagonisten warm geworden, besonders gerne mochte ich Roderick. Die Geschichte fängt auch mit ihm an und er ist praktisch ganz unten angekommen. Frisch getrennt, ohne Wohnung, Job und Geld fährt er spontan zurück in seine Heimat nach Vermont. Dort versucht er eine Neuanfang als Bäcker und trifft dort auf Kieran der mit ihm im Busy Bean arbeitet.
Beide haben ein Geheimnis aus ihrer Highschool Zeit, über das Kieran nicht reden möchte.
Beide sind sehr gegenteilig, Kieran ist total verschlossen und macht alles mit sich selber aus. Und was seine sexuelle Orientierung betrifft ist er sich noch nicht ganz sicher. Im Gegensatz dazu ist Roddy, wie er von sich selbst sagst stockschwul und ohne Filter geboren. Er redet zuerst bevor er denkt.
Die Geschichte gefällt mir sehr gut, sie ist stellenweise sehr tiefgründig und stellenweise sehr erotisch. Die Spannung zwischen den zwei Männern ist phasenweise fast greifbar und man hofft und bangt mit beiden mit. Es war meine erster Roman in diese Richtung und definitiv nicht mein letzter.
Dieses Buch hat mich in jeglicher Hinsicht überzeugt und ich kann es jeden sehr empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Sarina Bowen

Sarina Bowen - Autor
© Kate Seymour

Sarina Bowen ist die USA-TODAY-Bestseller-Autorin der von Leser:innen und Blogger:innen gefeierten THE-IVY-YEARS-Reihe. Sie hat Wirtschaftswissenschaften in Yale studiert und lebt nun mit ihrer Familie in Hanover, New Hampshire.

Mehr erfahren
Alle Verlage