Westwell - Bright & Dark
 - Lena Kiefer - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
464 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1719-2
Ersterscheinung: 26.10.2022

Westwell - Bright & Dark

Band 2 der Reihe "Westwell"

(168)

"Ich musste Helena vergessen, das wusste ich. Nur wusste ich eine Sache noch besser: dass es vollkommen unmöglich war."

Helena vermisst Jess mit jeder Faser ihres Seins. Vor zwei Monaten musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen und sich von ihm trennen, und noch immer zerreißt ihr allein der Gedanke an ihn das Herz. Einzig ihre Nachforschungen zum Tod ihrer Schwester schaffen es, sie über Wasser zu halten. Doch als sie dabei auf eine Information stößt, die Jess’ gesamte Welt auf den Kopf stellen könnte, bleibt ihr nichts anderes übrig, als erneut Kontakt mit ihm aufzunehmen. Jess ist außer sich, als er erfährt, dass Helena im Todesfall ihrer Geschwister ermittelt, ist er doch überzeugt, dass sie sich dadurch in große Gefahr begibt. Daher beschließt er, ihr zu helfen – und obwohl beide wissen, dass sie nicht zusammen sein dürfen, ist es bald unmöglich, ihre Gefühle zu ignorieren …

"Fesselnd, emotional und voller Sehnsucht – die Geschichte von Helena und Jess zeigt, wie schmerzhaft und wunderschön zugleich eine verbotene Liebe sein kann." CHARLIE_BOOKS

Band 2 der WESTWELL-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Lena Kiefer


Band 1: Westwell - Heavy & Light

Band 2: Westwell - Bright & Dark 

Band 3: Westwell - Hot & Cold (22.02.2023)

Rezensionen aus der Lesejury (168)

Koala_114 Koala_114

Veröffentlicht am 10.01.2024

Herzergreifend

Helena muss nun ohne Jess auskommen, jedoch hat das Schicksal andere Wendungen für sie geplant. Als Jess erfährt, dass Helena versucht herauszufinden, was in der Todesnacht ihrer Schwester passiert ist, ... …mehr

Helena muss nun ohne Jess auskommen, jedoch hat das Schicksal andere Wendungen für sie geplant. Als Jess erfährt, dass Helena versucht herauszufinden, was in der Todesnacht ihrer Schwester passiert ist, macht er sich große Sorgen. Wird eine Zusammenarbeit den beiden gut tun?

Ich fand den 2. Band so schön, sogar noch besser als den ersten. Der Cliffhanger hat mich emotional in Stücke gerissen. Ich fand Helenas Entscheidung unglaublich, sie hat das Richtige getan, aber dann passiert sowas?!

Wow, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_buecher_lese_liebe _buecher_lese_liebe

Veröffentlicht am 18.10.2023

es geht spannend weiter

Nach dem Cliffhanger von Band 1 müsste sofort band 2 gelesen werden.

Es ging einfach nahtlos weiter. Die Story hat keinen Bruch erhalten und man ist einfach wieder mitten drin im Westwell Chaos gewesen.

Ich ... …mehr

Nach dem Cliffhanger von Band 1 müsste sofort band 2 gelesen werden.

Es ging einfach nahtlos weiter. Die Story hat keinen Bruch erhalten und man ist einfach wieder mitten drin im Westwell Chaos gewesen.

Ich liebe einfach diesen Schreibstil Lena Kiefer hat etwas in ihren Worten was ich einfach 100% fühle und auch einfach jedes Buch bei mir einschlägt wie ne Bombe.
Ich bin gefesselt von ihren Worten und flog nur so von Seite zu Seite von Kapitel zu Kapitel. Es hat einfach keinen Hänger und es kommt nie Langeweile auf.

Der cliffhanger in band 2 war noch fieser als der in band 1.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lara0604 Lara0604

Veröffentlicht am 15.10.2023

Fantastische Fortsetzung zu Band 1

Super romantisch und spannend, hat mir fast noch besser gefallen als Band 1. Der Cliffhanger am Ende hat mir auch sehr gut gefallen, da muss direkt Band 3 her! …mehr

Super romantisch und spannend, hat mir fast noch besser gefallen als Band 1. Der Cliffhanger am Ende hat mir auch sehr gut gefallen, da muss direkt Band 3 her!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Delfin Delfin

Veröffentlicht am 22.09.2023

Ein Ende voller Spannung

Inhalt: Dadurch, dass Helena den Deal mit Trish eingegangen ist, um ihre Familie zu retten, darf sie keine Zeit mehr mit Jess verbringen, was sehr hart für sie ist. Ihre Familie bekommt nun durch Helenas ... …mehr

Inhalt: Dadurch, dass Helena den Deal mit Trish eingegangen ist, um ihre Familie zu retten, darf sie keine Zeit mehr mit Jess verbringen, was sehr hart für sie ist. Ihre Familie bekommt nun durch Helenas Vereinbarung das Winchester Areal. Auch beruflich sind ihr die Hände gebunden, denn ihre Eltern erlauben ihr keinen Studienwechesel auf eine andere Universität, da ihnen ihr Ansehen wichtiger ist als ihre Tochter. Das einzige was ihr jetzt noch bleibt, sind die Nachforschungen zum Tod ihrer Schwester und ihrem Verlobten. Helena geht wieder intensiv auf Spurensuche, bei einer davon erfährt sie etwas sehr krasses. Doch sie ist nicht ganz alleine, zumindest am Ende nicht, denn Jess erfährt von ihren Nachforschungen und schließt sich ihr an.

Meinung: Das Buch hat direkt interessant gestartet und zwar mit dem Prolog aus Valeries Sicht, der drei Jahre vor der eigentlichen Handlung spielt. Der zweite Band ist genauso wie der erste aus zwei verschiedenen Perspektiven geschrieben und zwar aus Jess und Helenas Sicht. Durch die Perspektivwechsel und dem flüssigen Schreibstil lässt sich das Buch angenehm lesen. Auch das Cover des Buches ist sehr schön. Es macht Spaß und ist sehr spannend Helena auf ihrer Ermittlungstour zu begleiten. Ich bin zurzeit noch komplett ahnungslos, was wirklich passiert ist in der Nacht der Verlobungsfeier.

Fazit: Der zweite Band der Reihe war interessant zu lesen, besonders der Anfang und das Ende waren sehr spannend.
Das Buch bekommt zwischen 4,5 Sterne von 5.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Rici91 Rici91

Veröffentlicht am 24.08.2023

Es geht spannend weiter!

Die Spannende Geschichte um Helena und Jess geht weiter und ich war wieder von der ersten Seite an gefangen.
Nach der Trennung stellt Helena weitere Nachforschungen an, was den Tod von Valerie und Adam ... …mehr

Die Spannende Geschichte um Helena und Jess geht weiter und ich war wieder von der ersten Seite an gefangen.
Nach der Trennung stellt Helena weitere Nachforschungen an, was den Tod von Valerie und Adam angeht, aber sie hält sich auch eisern daran, keinen Kontakt zu Jess zu haben. Obwohl es beide schmerzt, wissen sie, dass es nicht anders geht. Denn Trishs Drohung war deutlich und keiner möchte riskieren, dass sie Helenas Familie ruiniert.
Doch nach kurzer Zeit fallen ihr Informationen in die Hand, die nicht nur Jess‘ Leben durcheinander bringen können, sondern auch Trish zu weiteren, drastischen Schritten verleiten können. Als die beiden durch diese Informationen wieder Kontakt zueinander aufnehmen und Jess erfährt, was Helena all die Monate gemacht hat, ist er sauer. Natürlich möchte er den Tod auch aufklären, aber er hat Angst um sie. Er beschließt daher ihr zu helfen und je mehr Kontakt sie haben, desto größer wird die Sehnsucht, sich endlich wieder zu sehen und zu berühren.
Es vergehen ein paar Wochen, in denen die beiden heimlich ein paar sind, sich niemals zusammen sehen lassen und Dinge zu dem Tod ihrer Geschwister aufdecken, die einen schockieren.
Als Helena dann auch noch über ihren Schatten bringt und ihrer Familie den Rücken kehrt, könnte man meinen, dass endlich alles gut wird. Doch sie waren wohl nicht so vorsichtig wie sie dachten.

Ich glaube ich war selten so hibbelig beim Lesen eines Buchs und habe mir zudem noch gewünscht, schneller zu lesen (bei Band 3 war es nicht anders). Was Helena und Jess alles durchmachen müssen ist schon echt hart und man wünscht ihnen immer wieder, dass sich endlich alles aufklärt und sie glücklich sein können. Wie schon in Band eins habe ich die beiden echt geliebt und auch Eli ist mir immer mehr ans Herz gewachsen. Lena hat so eine Spannung eingebaut, dass man einfach nicht aufhören konnte zu lesen und auch die Liebesgeschichte ist einfach wieder süß eingebaut.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lena Kiefer

Lena Kiefer - Autor
© Fotogräfin Lisa

Lena Kiefer hatte in ihrer Jugend nur ein Ziel: jedes Buch lesen, das ihr in die Hände fiel. Daher war es nur logisch, dass sie eines Tages selbst eins schreiben wollte. Mittlerweile hat sie mehrere Reihen in den Bereichen New Adult und Fantasy veröffentlicht – und ein Ende ist nicht in Sicht. Sie lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Bremen auf dem Land, wo sie zum Glück genug Platz für die vielen Whiteboards hat, um ihre Geschichten zu planen. Was dabei nie fehlen darf: Die ganz große …

Mehr erfahren
Alle Verlage