When We Fall
 - Anne Pätzold - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
449 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1262-3
Ersterscheinung: 28.08.2020

When We Fall

Band 2 der Reihe "LOVE NXT"

(94)

"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."
Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen sein können – egal, wie sehr sie es sich auch wünschen. Ella ist eine normale Studentin aus Chicago. Jae-yong ein K-Pop-Star, der Millionen von Fans hat und dessen Management es ihm verbietet, eine Beziehung zu führen. Tief in ihrem Herzen weiß Ella, dass es richtig war, Jae-yong gehen zu lassen. Schließlich hätte sie niemals gewollt, dass er für sie seine Musikkarriere aufgibt. Und doch kann sie ihn einfach nicht vergessen …
"Anne Pätzold hat eine zauberhafte Liebesgeschichte geschrieben, bei der sich die Seiten wie ein Zuhause anfühlen." MONA KASTEN über WHEN WE DREAM
"Ella und Jae-yong werden immer einen Platz in meinem Herzen haben – WHEN WE DREAM ist ein absolutes New-Adult-Highlight." ZWISCHEN PRINZEN UND BAD BOYS
~ 우리가 사랑할 때 ~
Die LOVE-NXT-Reihe von Anne Pätzold:
1. When We Dream
2. When We Fall
3. When We Hope (21.12.2020)

Rezensionen aus der Lesejury (94)

Librocubicularist_lena Librocubicularist_lena

Veröffentlicht am 10.04.2021

Toller 2. Teil einer tollen Reihe

Ich habe meine Meinung zum K-POP noch nicht geändert, ich bin leider immer noch kein Fan. Ich finde es aber wirklich toll, etwas aus der K-POP Welt zu erfahren.

Die Handlung werde ich jetzt nicht beschreiben, ... …mehr

Ich habe meine Meinung zum K-POP noch nicht geändert, ich bin leider immer noch kein Fan. Ich finde es aber wirklich toll, etwas aus der K-POP Welt zu erfahren.

Die Handlung werde ich jetzt nicht beschreiben, da ich sonst den ganzen ersten Band spoilern würde. Ich kann aber sagen, dass mir dieser Band besser gefallen hat, als der erste, auch wenn ich es schade finde, dass man nur von einem der beiden Hauptcharaktere etwas mitbekommt.

Ella ist mir wirklich sympathisch, vor allem wegen der Art, wie sie sich um ihre Schwestern kümmert und wegen ihrer Leidenschaft für ihre Kunst. Teilweise finde ich sie zwar naiv, aber was macht man nicht alles für die Liebe.
Bei Jae-yong tue ich mir etwas schwerer, da wir nicht besonders viel mitbekommen. Mir gefällt allerdings die Art, wie er sich zu Ella verhält besonders gut.

Im Großen und ganzen kann ich sagen, dass der zweite Band wirklich gut gelungen ist und, dass ich ihn, aufgrund des grandiosen Schreibstils und der Geschichte, innerhalb von einem Tag komplett verschlungen habe und das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich bin gespannt auf den dritten Teil, der allerdings noch nicht in meinem Besitz ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookworm-karin bookworm-karin

Veröffentlicht am 10.04.2021

Süss!

Zum Inhalt kann ich leider absolut gar nichts sagen weil ich ja komplett Band eins spoilern müsste und das will ich natürlich nicht. Aber soviel: Es geht natürlich weiter mit Ella und Jae-Yong nach dem ... …mehr

Zum Inhalt kann ich leider absolut gar nichts sagen weil ich ja komplett Band eins spoilern müsste und das will ich natürlich nicht. Aber soviel: Es geht natürlich weiter mit Ella und Jae-Yong nach dem bösen Cliffhanger von When We Dream.
Ich muss ehrlich sagen Anfang bis Mitte des Buches war ich nicht so ganz happy mit der Geschichte. Irgendwie wars mir zu langatmig. Ja natürlich es ist eine sehr ruhig erzählte Geschichte aber manchmal hätte ich mir schon etwas mehr "Action" gewünscht. Aber egal. Anne Pätzold schafft es aber das man einfach so durch die Seiten fliegt und ehe man es begiffen hat ist man zur Hälfte durch mit dem Buch. Natürlich sind Ella und Jae-yong Charaktere die man sehr ins Herz schließen muss. Aber auch Ella's kleine Schwester Liv (für mich noch immer der heimliche Star der Geschichte) machen es einem auch super leicht in der Geschichte abzutauchen egal ob momentan viel oder eher weniger passiert. Und auch mit jedem Kapitel mehr das ich gelesen habe um so besser gefiel mir auch alles wieder. Und dann... Zack - nächster Cliffhanger!! Natürlich werde ich auch den dritten Band lesen den ich will selbstverständlich wissen wie die Geschichte zwischen den beiden nun endlich ausgehen wird. Auch wenn es mir manchmal eher wie eine Fanfiktion vorkam beim lesen, oder es hängt damit zusammen das ich noch immer nix am Hut habe mit K-pop. Trotzdem mag ich es gerne und gebe 3 von 5 Sternen für Band zwei der NXT-Reihe. Bis jetzt eine schöne, süsse Geschichte für zwischendurch!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kriegsfeder Kriegsfeder

Veröffentlicht am 01.04.2021

…Und ich spürte dabei, wie zwei Welten Stück für Stück in sich zusammenfielen…“ (Zitat aus dem Buch)

When we Fall
Infos zum Buch:
Name des Buches: When we Fall
Reihe: Love Nxt
Band: 02
Originaltitel:
Autor/in: Anne Pätzold
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 14
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 28.08.2020
ISBN: ... …mehr

When we Fall
Infos zum Buch:
Name des Buches: When we Fall
Reihe: Love Nxt
Band: 02
Originaltitel:
Autor/in: Anne Pätzold
Seitenzahl: 464
Altersempfehlung: ab 14
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 28.08.2020
ISBN: 978-3-7363-1305-7
Preise:
 Taschenbuch: 12,90 €
 eBook: 9,99 €
 Hörbuch-Download: 13,99 €


Inhalt des Buches:
Es ist die schwerste Entscheidung die sie jemals in Ihrem Leben getroffen haben…. Doch sie haben keine Wahl…

Eine Entscheidung zwischen Ihrer Liebe und der Musik…. Ella kann das Jae-yong einfach nicht nehmen und so lässt sie ihn gehen…

Doch egal was sie tut, sie kann ihn einfach nicht vergessen und egal wie sehr sie es auch versucht, er bleibt immer in ihren Gedanken….

Und irgendwann kommt das unerwartete…. Sie bekommt eine Nachricht aus Südkorea…nur eine kleine Frage, doch es ist der Beginn von einer erneuten Veränderung in Ellas Leben….


Meine Meinung zum Buch:
Ich dachte sehr lange in diesem Buch, dass es wieder so wird wie der erste Teil, weshalb mich dieser Band nicht so süchtig gemacht hatte wie der davor. Dennoch fand ich das Buch wieder spannend und gutgeschrieben.

Was mich jedoch gewundert hatte ist Ellas jetzige Einstellung zu Kaffee… mein letzter Standpunkt war der, dass sie ihn nicht wirklich mag…. In diesen Band wirkte das eher weniger so…. aber egal, das ist nur eine Kleinigkeit .

Ansonsten war das Buch wieder so ähnlich aufgebaut wie der erste Teil. Ella kommuniziert mit Jae-yong hauptsächlich über ihr Telefon. Doch diesmal wissen ihre Schwestern und ihre beste Freundin Bescheid. Es kommt auch wieder zu einem persönlichen Treffen von den beiden und eigentlich hatte ich da erwartet, dass alles den Bach runtergehen würde, allerdings war dies nicht so.

Das Buch hatte einen ganz anderen Plan. Einen Plan den ich nicht so vorausgesehenen hatte…
Ich kann nur so viel sagen… ich saß wieder heulend vor einem Buch und habe nur gedacht oh mein Gott, ist das Herzzerreißend. Jetzt kann ich es kaum erwarten bis das nächste Buch endlich in Dezember raus kommt (wir heben es aktuell September… :/).

Die Stelle, die mich in diesem Buch wieder am meisten Bewegt hatte war das Ende… von hier stammt auch eines der Zitate die ich in diese Rezension mit aufnehmen möchte…. Es sind zwei Nahrichten von Ella an Jae-yong.

VORSICHT, RIESIGER SPOILER!!!!!!!!!!
„Während ich auf eine Reaktion wartete warf ich einen Blick auf das Display meines Handys - und hätte es fast fallen gelassen, als ich die Nachricht darauf sah

„Ella: Mel ist vorhin umgekippt. Wir sind im Krankenhaus.“

„Ella: ich brauche dich“

…Und ich spürte dabei, wie zwei Welten Stück für Stück in sich zusammenfielen…“

-Zitat aus When we fall von Anne Pätzold

Fazit:
Ein Buch, das Besonders wieder zum Ende hin unglaublich bewegend ist. Die Geschichte von Ella und Jae-Young hat mich einfach gefesselt. Es geht spannend weiter, auch wenn das Buch sehr ähnlich aufgebaut ist wie der erste Band.
Es lohnt sich auf jeden Fall zu lesen und die Geschichte der beiden weiter zu schauen.

Cover: 4/5
Schreibstil: 5/5
Story: 4/5
Spannung: 4/5
Charaktere: 5/5
Liebe: 5/5
Erotik 2/5
Aktion: 0/5
Endbewertung:

Ich gebe diesem Buch 9 von 10 Federn!

- Kriegsfeder

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

clarru__ clarru__

Veröffentlicht am 31.03.2021

(//)

Ich fand dieses Buch echt schön. Toll geschrieben, die Charaktere sind einfach nur Klasse. Man verliebt sich direkt in Ella und Jae-yong.
Etwas Enttäuscht war ich das das buch nur aus einer Sicht geschrieben ... …mehr

Ich fand dieses Buch echt schön. Toll geschrieben, die Charaktere sind einfach nur Klasse. Man verliebt sich direkt in Ella und Jae-yong.
Etwas Enttäuscht war ich das das buch nur aus einer Sicht geschrieben wurde, aber ansonsten...
:-) (DP) <3-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

karosbookshelf karosbookshelf

Veröffentlicht am 22.03.2021

Etwas Ruhig

Ich war so so glücklich wieder in die Geschichte von Ella und Jae eintauchen zu können🥰 Ich liebe die beiden nach wie vor so sehr und bin ein totaler Fan der Atmosphäre des Buches. Ich liebe es, wie die ... …mehr

Ich war so so glücklich wieder in die Geschichte von Ella und Jae eintauchen zu können🥰 Ich liebe die beiden nach wie vor so sehr und bin ein totaler Fan der Atmosphäre des Buches. Ich liebe es, wie die beiden miteinander umgehen und allgemein ihre ganze „Beziehung“. Jaes Charakter ist einfach nur Zucker☺️ Er ist so vorsichtig, zuvorkommend und liebevoll im Umgang mit Ella. Und auch bei Ella sieht man definitiv eine Entwicklung im Vergleich zum ersten Band. Sie weiß was sie möchte und spricht es auch geradewegs an, selbst, wenn dadurch eine Diskussion mit Mel entfacht werden könnte. Die Chats zwischen den beiden sind immer noch mein heimliches Highlight. In diesem Band ist mir Mel auf jeden Fall auch etwas sympathischer geworden. Liv liebe ich nach wie vor fast am meisten- so super humorvoll und einfach toll.

Ich muss aber sagen, dass in diesem Band wirklich kaum was passiert ist🙈Schon der erste Band war nicht ganz so ereignisreich, was überhaupt nicht schlimm ist, aber der zweite war nochmal eine Spur ruhiger. Ich hätte mir gewünscht, dass etwas mehr passieren würde, bzw., dass ein paar offenen Fragen beantwortet werden. Nichtsdestotrotz habe ich auch den zweiten Band sehr gemocht, da die Atmosphäre und die Protagonisten dieses Buch so einzigartig machen.

Ich bin super gespannt auf Band 3!

Ich würde dem zweiten Band 4⭐️ geben. Ich mochte ihn wirklich sehr, jedoch hätte ich mir etwas mehr „Aktion“ gewünscht, die leider erst am Ende des Buches kam.
Aber absolute Leseempfehlung❣️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anne Pätzold

Anne Pätzold - Autor
© Simone Belack

Anne Pätzold wurde 1997 geboren und lebt in Hamburg. Sie ist ausgebildete Buchhändlerin, und ihre große Leidenschaft sind Bücher, Bananenbrot und Südkorea. Wenn ihr euch mit Anne über das Schreiben, das Lesen oder K-Pop austauschen wollt, findet ihr sie auf Instagram (@annelovesbooks). Sie freut sich, von euch zu hören!

Mehr erfahren
Alle Verlage