When We Fall
 - Anne Pätzold - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
449 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1262-3
Ersterscheinung: 28.08.2020

When We Fall

Band 2 der Reihe "LOVE NXT"

(111)

"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."

Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen sein können – egal, wie sehr sie es sich auch wünschen. Ella ist eine normale Studentin aus Chicago. Jae-yong ein K-Pop-Star, der Millionen von Fans hat und dessen Management es ihm verbietet, eine Beziehung zu führen. Tief in ihrem Herzen weiß Ella, dass es richtig war, Jae-yong gehen zu lassen. Schließlich hätte sie niemals gewollt, dass er für sie seine Musikkarriere aufgibt. Und doch kann sie ihn einfach nicht vergessen …

"Anne Pätzold hat eine zauberhafte Liebesgeschichte geschrieben, bei der sich die Seiten wie ein Zuhause anfühlen." MONA KASTEN über WHEN WE DREAM

"Ella und Jae-yong werden immer einen Platz in meinem Herzen haben – WHEN WE DREAM ist ein absolutes New-Adult-Highlight." ZWISCHEN PRINZEN UND BAD BOYS

Die LOVE-NXT-Reihe von Anne Pätzold:

1. When We Dream
2. When We Fall
3. When We Hope

Rezensionen aus der Lesejury (111)

bookish_summary bookish_summary

Veröffentlicht am 26.01.2021

Toller zweiter Teil

*Kleine Spoiler*


Inhalt:

"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."

Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen ... …mehr

*Kleine Spoiler*


Inhalt:

"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."

Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen sein können - egal, wie sehr sie es sich auch wünschen. Ella ist eine normale Studentin aus Chicago. Jae-yong ein K-Pop-Star, der Millionen von Fans hat und dessen Management es ihm verbietet, eine Beziehung zu führen. Tief in ihrem Herzen weiß Ella, dass es richtig war, Jae-yong gehen zu lassen. Schließlich hätte sie niemals gewollt, dass er für sie seine Musikkarriere aufgibt. Und doch kann sie ihn einfach nicht vergessen ...



Meine Meinung:

Nachdem mich Band eins so von sich begeistert hat, konnte ich es kaum erwarten, den zweiten Teil zu lesen und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. Der Einstieg fiel mir sehr leicht, da man direkt wieder in das Geschehen eingeführt wird. Ella versucht, ohne Jae-yong irgendwie klarzukommen, aber natürlich vermisst sie ihn. Dadurch ist die Stimmung anfangs etwas drückend, was ich absolut nachvollziehen konnte, aber natürlich hat sich das auch auf mich als Leserin ausgewirkt. Allerdings besserte sich das später und ich konnte die Geschichte voll und ganz genießen. Ella ist für mich eine sehr authentische Protagonistin, da sie ihre Fehler hat und man aber dennoch einfach mit ihr mitfiebern muss. Sie ist im Allgemeinen eher ruhig und macht viel mit sich aus, was manchmal etwas an den Nerven zehren kann, da sie vieles einfach nur aussprechen müsste. Es wirkt aber nicht aufgesetzt, sondern ist einfach Teil ihres Charakters, weshalb es für mich kein Minuspunkt ist. Ein Protagonist muss nicht perfekt sein und genau das gefällt mir wiederum auch. Größtenteils konnte ich sie auch sehr gut verstehen und mich mit ihr identifizieren. Sie tat mir an vielen Stellen leid und ich fand es gut, wie das Showbusiness wieder zur Sprache kam. Diese Branche ist wirklich hart und nimmt oft keine Rücksicht auf andere Personen, was hier realistisch geschildert wurde. Dadurch habe ich auch sehr mit Jae-yong mitgelitten, da er zwischen zwei Welten steht und es wirklich schwer ist, diese beiden unter einen Hut zu bekommen. Er bemüht sich aber und ist sehr zuvorkommend was Ella betrifft, weshalb man sich einfach in ihn verlieben muss. Auch erfährt man wieder etwas über K-pop und seine Kultur, wie beispielsweise bestimmte Anreden oder auch Speisen, was ich wirklich interessant fand.

Die Nebencharaktere waren auch wieder sehr lebendig beschrieben und man merkt, dass jeder sich etwas weiterentwickelt. Es sind oftmals nur kleine Schritte und an manchen Dingen müssen die Charaktere noch arbeiten, aber eine Wandlung ist spürbar. Es wirkt tatsächlich wie eine wahre Geschichte und auch wenn nicht unbedingt viel passiert, habe ich mich nie gelangweilt. Zum einen mag das an dem tollen Schreibstil liegen, aber auch daran, dass diese Liebesgeschichte etwas besonderes ist und man einfach mit den beiden mitfiebern muss. Auch den Humor muss ich erwähnen, denn es gibt ein paar Szenen, an die ich auch jetzt noch mit einem Grinsen denken muss.


Mein Fazit:

Diese Story ist einfach herzerwärmend und lädt einen zum Träumen ein. Es gab ein paar Kleinigkeiten, die mich leicht gestört haben, aber es war nichts, bei dem ich sagen würde, dass das Buch deswegen schlechter wäre. Eine sehr authentische Reihe, von der ich kaum erwarten kann, den dritten Band zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sabineslesewelt Sabineslesewelt

Veröffentlicht am 14.01.2021

So toll

Worum geht es?

"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."

Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen sein können ... …mehr

Worum geht es?

"Es heißt nicht niemals, Ella. Es heißt nur nicht jetzt."

Nachdem ein Foto von ihnen im Internet aufgetaucht ist, müssen Ella und Jae-yong einsehen, dass sie nicht zusammen sein können - egal, wie sehr sie es sich auch wünschen. Ella ist eine normale Studentin aus Chicago. Jae-yong ein K-Pop-Star, der Millionen von Fans hat und dessen Management es ihm verbietet, eine Beziehung zu führen. Tief in ihrem Herzen weiß Ella, dass es richtig war, Jae-yong gehen zu lassen. Schließlich hätte sie niemals gewollt, dass er für sie seine Musikkarriere aufgibt. Und doch kann sie ihn einfach nicht vergessen ...


Meinung

Die Autorin hat einen wundervollen, lockeren Schreibstil. Man kann sie so gut in die Handlung hineinversetzen, bekommt ein Bild über die Welt und auch nur mit einer Sicht konnte ich mir ein Bild von Jay-Young machen.
Man merkt, wie sich die Charaktere im zweiten Teil weiterentwickelt haben. Ella verschließt sich gegenüber ihrer Familie nicht mehr und macht nicht mehr die gleichen Fehler wie im ersten Teil. Sie versucht, offener und ehrlicher zu sein und das macht sie auch gleichzeitig erwachsener.
Die Handlung im zweiten Teil hat mir wirklich gut gefallen. Man lernt Ella nochmal besser kennen und kann beobachten, wie Ella und Jay versuchen, zwischen zwei Welten zueinander zu finden. Das ist nicht so einfach und sehr bewundernswert. Natürlich hatte man all das auch in weniger Seiten schreiben können und manche finden den Teil vielleicht etwas langatmig. Aber dann hätte es einige schöne Szenen nicht gegeben, man hätte Liv und Mel nicht so gut kennengelernt und ich fand es wirklich schön, dass nicht nur die Liebesbeziehung im Vordergrund stand, sondern auch Probleme, Sorgen und Ängste.
Das Ende hab ich leider kommen gesehen, weil ich dummerweise den Klappentext des dritten Teiles gelesen habe ich Dummerchen. Aber es legt noch ein bisschen Drama hinzu, sorgt dafür, dass Ella sich noch mehr Gedanken und Sorgen über ihre Entscheidungen macht.

Cover
Diese Farben und das ganze Cover. Es ist schlicht, anders und genau deswegen passt es so gut zur Geschichte.
Fazit
Mich konnte der zweite Teil sofort überzeugen. Ich bin richtig im K-Pop Fieber, mir gefällt die Handlung wirklich so unglaublich gut und auch Ella und Jae-Young sind tolle Charaktere, die sich deutlich weiterentwickelt haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kellysbuecherwelt kellysbuecherwelt

Veröffentlicht am 10.01.2021

Love NXT Reihenliebe

Bei "When we fall" war ich direkt wieder ab der ersten Seite in Jae-Yong und Ellas Geschichte. Der Schreibstil konnte mich genau wie beim ersten Buch mitreißen und war super flüssig zu lesen. Ich bin ... …mehr

Bei "When we fall" war ich direkt wieder ab der ersten Seite in Jae-Yong und Ellas Geschichte. Der Schreibstil konnte mich genau wie beim ersten Buch mitreißen und war super flüssig zu lesen. Ich bin einfach Feier und Flamme für diese Reihe.

Handlung:

Ella ist eine Studentin in Chicago und Jae-Yong ein K-Pop Star mit Millionen Fans.
Nachdem ein Foto von Jae-Yong und Ella im Internet aufgetaucht ist, müssen die beiden vorerst getrennte Wege gehen. Das Management von Jae-Yong verbietet es ihm nämlich laut Vertrag eine Beziehung zu führen.
Ella weiß, dass es richtig ist Jae-Yong gehen zu lassen, kann ihn aber einfach nicht vergessen...

Auch hier habe ich das Buch richtig verschlungen und wollte es gar nicht aus der Hand legen.
Ella und Jae-Yong gehören einfach in mein Herz und bleiben auch da!
Die Spannung bleibt ein wenig aus (was dem Lesevergnügen aber nichts antut!!), kommt aber dafür am Ende mit voller Kraft. Das Ende ist wieder richtig krass und es gibt wie schon bei "When we dream" einen Cliffhanger -> Ich würde mir den 3.Band auf jeden Fall besorgen, damit man direkt weiterlesen kann.

Für mich bleibt die Reihe einfach toll und bisher gefällt mir das 1.Buch am besten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

myfantasybookuniverse myfantasybookuniverse

Veröffentlicht am 03.01.2021

ich bin verzaubert

Infos zum Buch

Autor: Anne Pätzold
Verlag: LXY
Seitenanzahl: 464
Preis: 12,90 € [Taschenbuch] 9,99 € [eBook] 13,99 € [Hörbuch]
ISBN: 978-3-7363-1305-7
Erschienen am 28. August 2020
Darum geht es

Es scheint ... …mehr

Infos zum Buch

Autor: Anne Pätzold
Verlag: LXY
Seitenanzahl: 464
Preis: 12,90 € [Taschenbuch] 9,99 € [eBook] 13,99 € [Hörbuch]
ISBN: 978-3-7363-1305-7
Erschienen am 28. August 2020
Darum geht es

Es scheint unmöglich das Ella und Jae-yong eine Beziehung führen könnten. Dennoch ist es für beide undenkbar es nicht zu versuchen. Sie können nicht mehr ohne einander.

Und eine Zeit lang scheint es, als wäre die Welt endlich auf ihrer Seite. Sie sind glücklich, verliebt, kommen sich näher. Es scheint als können sie es endlich schaffen und das trotz Jae-Yongs Job als Weltstar.

Doch wenn sie einander wirklich brauchen, können sie dann trotz der tausend Meilen zwischen ihnen für einander da sein?
Cover

Ich liebe es. Es ist einfach traumhaft schön. Grad weil es mich so an BTS erinnert. Die Gestaltung ist zugleich sanft und ruhig, birgt durch die Farben, die feinen Linien, die geschwungene Schrift jedoch so viele Emotionen.
Der Schreibstil

Ich bin verzaubert. Bereits nach dem ersten Band war ich feuer und Flamme für die Autorin. Sie hat einen ganz wundervolle Stil, der mich richtig an ihre Geschichte fesselt. Sie hat eine ganz wunderbare Art mit den Worten umzugehen und schafft es immer wieder, diese Bilder, diese Szenen so klar und deutlich zu beschreiben, dass sie förmlich ein Bild vor meinem inneren Auge malt. Dabei steckt sie so viel emotionen mit hinein, dass ich nicht drum herum komme zu weinen und zu lachen, mit den Protagonisten mit zu fiebern.
Meine Meinung

Nachdem ich den ersten Band der LOVE NXT Reihe nur so verschlungen hatte, konnte ich es kaum erwarten den zweiten in Händen zu halten. Die Autorin hat mich nicht enttäuscht.

Anne Pätzold ließ mich träumen

464 Seiten hat das Buch. Normalerweise mag ich es nicht, wenn es mehr als 400 Seiten sind. Doch hier können es nicht genug sein. Ich konnte es nicht erwarten das Buch zu lesen und doch war ich unendlich traurig als ich es endlich beendet hatte. Denn jetzt hieß es warten. Sehr lange warten.

Im zweiten Band der Reihe passierte nichts sonderlich spannendes, was aber nicht für weniger Unterhaltung sorgte. Das Buch habe ich ebenso verschlungen wie Band 1. Die Spannung wurde von Romantik abgelöst. Von ganz zauberhaften Seiten, die mich träumen ließen.

Die Autorin schaffte es auch mit diesem Band, dass ich mich wieder vollkommen in den Seiten verloren habe. Ich habe mich wieder in Ella und Jae-yong verliebt. Jede einzelne Seite habe ich mit den beiden mitgefiebert, mit geweint, mit gelacht.

Cliffhanger Warnung

Besonders verloren fühlte ich mich am Ende der knapp 470 Seiten, die viel zu schnell vorbei waren. Denn das Buch endete so abrupt und ließ mich sprachlos zurück. Ich glaube ich habe mich ebenso verloren gefühlt, wie Jae-yong und Ella.

Und die Tatsache, dass ich noch bis Dezember warten musste, bis ich das nächste Buch lesen durfte, half nicht unbedingt.

Fazit

Ich bin hin und weg. Der zweite Band ließ mich unendlich neugierig und emotional zurück, mit dem Verlangen nach mehr. Nach mehr Ella und Jae-yong.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_meinebuecherwelten_ _meinebuecherwelten_

Veröffentlicht am 18.11.2020

Perfekte Atmosphäre

Wie auch schon zuvor war ich absolut begeistert von der Atmosphäre in 'when we fall' sowie vom Schreibstil. Die Reihe ist auch ohne den letzten Teil schon ein Highlight.
Mit der Protagonistin konnte ich ... …mehr

Wie auch schon zuvor war ich absolut begeistert von der Atmosphäre in 'when we fall' sowie vom Schreibstil. Die Reihe ist auch ohne den letzten Teil schon ein Highlight.
Mit der Protagonistin konnte ich gut mitfühlen, vorallem, weil wir uns in ein paar Aspekten sehr ähneln.
Ein absoltes Herzensbuch!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anne Pätzold

Anne Pätzold - Autor
© Simone Belack

Anne Pätzold wurde 1997 geboren und lebt in Hamburg. Sie ist ausgebildete Buchhändlerin, und ihre große Leidenschaft sind Bücher, Bananenbrot und Südkorea. Wenn ihr euch mit Anne über das Schreiben, das Lesen oder K-Pop austauschen wollt, findet ihr sie auf Instagram (@annelovesbooks). Sie freut sich, von euch zu hören!

Mehr erfahren
Alle Verlage