Whitestone Hospital - Drowning Souls
 - Ava Reed - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
432 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1556-3
Ersterscheinung: 27.01.2023

Whitestone Hospital - Drowning Souls

Band 2 der Reihe "Whitestone Hospital"

(128)

Alles, was ich mein Leben lang aufgebaut habe, die Mauern, die Fassade, meine Schutzschilde – alles wird zu Chaos

Als es im Whitestone Hospital zu einem verheerenden Unfall kommt, steht die Welt für einen Moment still. Die Assistenzärztin Dr. Sierra Harris ist eine der Ersten vor Ort, doch dass unter den Verletzten ausgerechnet ihr Kollege Mitch Rivera ist, reißt ihr den Boden unter den Füßen weg. Sierra will sich von ihm fernhalten, will nichts von alldem an sich heranlassen, denn um eine Top-Herzchirurgin zu werden, kann sie keine Ablenkung gebrauchen. Dabei hat Mitch sich längst in ihre Gedanken geschlichen – und in ihr Herz …

"Spannend von der ersten Seite an. Ava Reed schafft es ein weiteres Mal, mich mit einer einzigartigen und emotionsgeladenen Geschichte zu verzaubern. Drowning Souls ist wie ein Adrenalinrausch, gespickt mit einer ordentlichen Dosis Liebe." NICOLE BÖHM

Band 2 der vierbändigen Serie rund um die jungen Ärzt:innen des WHITESTONE  HOSPITALS

Pressestimmen

„So sieht ein Pageturner aus! Ava Reeds Können scheint unbegrenzt! Mit diesem Buch hat sie eine neue Messlatte gesetzt.“

Rezensionen aus der Lesejury (128)

NathalieC NathalieC

Veröffentlicht am 01.12.2023

Spannung vorprogrammiert

Der zweite Teil der Whitestone Hospital Reihe knüpft nahtlos an das Ende von Band 1 an. Wurden wir mit einem großen Cliffhänger zurückgelassen, bekommen wir nun die Fortsetzung. In diesen Teil der Reihe ... …mehr

Der zweite Teil der Whitestone Hospital Reihe knüpft nahtlos an das Ende von Band 1 an. Wurden wir mit einem großen Cliffhänger zurückgelassen, bekommen wir nun die Fortsetzung. In diesen Teil der Reihe tauchen wir in die Welt von Sierra und Mitch ein, die uns Lesern ebenfalls eine spannende Reise durch ihre Gefühlswelten zu erzählen haben. Auch hier trifft Ava Reed wieder den Nerv am Leser und schafft es den Leser in seinen Bann zu ziehen. Ich bin schon gespannt auf Band 3, der gerade erschienen ist und der bereits auf meiner SuB liegt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_buecher_lese_liebe _buecher_lese_liebe

Veröffentlicht am 18.10.2023

Fieser Cliffhanger

Ich kam wieder super gut in die Geschichte rund um das Whitestone Hospital rein. Der Anschluss an Band 1 war sehr gut und die Spannung konnte aufrecht erhalten werden. Nach dem dann die erste Spannung ... …mehr

Ich kam wieder super gut in die Geschichte rund um das Whitestone Hospital rein. Der Anschluss an Band 1 war sehr gut und die Spannung konnte aufrecht erhalten werden. Nach dem dann die erste Spannung weg war wurde es für mich etwas flacher da viel hin und her aber ab einen gewissen Punkt konnte ich wieder nicht aufhören mit lesen. Es ist so verdammt cool dass es eine Buchreihe im Krankenhaus gibt und ich liebs. Ich habe oft das Gefühl ich stehe bei Grey's Anatomy am Filmset da die Autorin das Krankenhaus leben gut darstellen kann und auch die Fälle sehr gut ausgearbeitet sind.
Was ist das bitte wieder für ein Ende. Ich kann doch jetzt nicht wieder so lange warten bis Teil 3 erscheint. Das Ende hat mich echt zerstört.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_christinaaa_ _christinaaa_

Veröffentlicht am 23.09.2023

Mindestens genauso gut wie Band 1!

Die Dynamik zwischen Sierra und Mitch habe ich geliebt. Die Geschichte der beiden habe ich fast noch etwas mehr gefeiert als die von Laura und Nash. Sierras Art war einfach toll. Ich mochte, wie taff und ... …mehr

Die Dynamik zwischen Sierra und Mitch habe ich geliebt. Die Geschichte der beiden habe ich fast noch etwas mehr gefeiert als die von Laura und Nash. Sierras Art war einfach toll. Ich mochte, wie taff und unnahbar sie war. Genauso Mitch, mit seiner starken, selbstsicheren und humorvollen Art. Im Whitestone Hospital konnte ich mich einfach nur wohlfühlen. Ich liebe alle Mitarbeiter dort. Ich liebe deren Ungezwungenheit und ihr Humor. Die Leserstimmen waren sehr angenehm zu hören, was mein Hörerlebnis noch besser gemacht hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_meetmybooks_ _meetmybooks_

Veröffentlicht am 19.09.2023

Perfektes Rundumpaket

Ich habe so sehr auf Band 2 der Whitestone Hospital-Reihe hingefiebert. Und auf Sierra und Mitch habe ich mich auch sehr gefreut, weil sie mir schon in Band 1 so unfassbar sympathisch waren.
Ich fand es ... …mehr

Ich habe so sehr auf Band 2 der Whitestone Hospital-Reihe hingefiebert. Und auf Sierra und Mitch habe ich mich auch sehr gefreut, weil sie mir schon in Band 1 so unfassbar sympathisch waren.
Ich fand es toll dass Drowning Souls nahtlos an High Hopes angeknüpft hat. Somit gab es Spannung pur von der ersten Seite an. Ich habe die Seiten mal wieder förmlich verschlungen und wäre am liebsten darin versunken.
Sierra ist so eine süße, liebevolle aber auch feurige Protagonistin, die von ihren Schuldgefühlen erdrückt wird. Ich konnte ihr Verhalten wirklich gut nachvollziehen und habe richtig mit ihr mitgefühlt.
Mitch ist einfach toll. Er ist aufopfernd, humorvoll, warmherzig und wahnsinnig charmant. Seine Thematik wurde im Buch sehr sensibel und gefühlvoll ausgearbeitet.
Die Beziehung der beiden fand ich toll, da sie eher Slow Burn war und das mag ich gerne.
Ich fand das Verhältnis zwischen Krankenhaus und Beziehung sehr ausgeglichen, was ich mochte.
Ich habe das Whitestone mal wieder sehr gemocht. Die Nebencharaktere sind toll. Die Fälle sind immer spannend oder lustig und ich fühle mich wirklich jedes Mal wie in einer Arztserie. Ava Reed hat wirklich alles richtig gemacht.
Und neben dem vertrauten Setting hat sie noch auf gefühlvolle und humorvolle Art und Weise eine süße Liebesgeschichte und andere wichtige Themen eingebettet. Es hat sich alles perfekt ergänzt.
Das Whitestone fühlt sich schon nach Band 2 wie nach Hause kommen an und ich fiebere so sehr auf die anderen beiden Bände hin. Für mich wird diese Reihe eine Comfort-Reihe.
So ein wundervolles Leseerlebnis mit einem schönen, humorvollen Schreibstil und vielfältigen Handlungssträngen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buecher_wurm_de buecher_wurm_de

Veröffentlicht am 03.09.2023

Jahreshighlight

Ich liebe das Buch! …mehr

Ich liebe das Buch!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Ava Reed

Ava Reed - Autor
© Ava Reed

Ava Reed wird schon immer von Büchern begleitet. Das Haus ohne etwas zu lesen verlassen? Unvorstellbar. Schließlich entdeckte sie auch das Schreiben und Bloggen für sich und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Ava Reed lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt am Main. Weitere Informationen unter: avareed.de und auf Instagram (avareed.books)

Mehr erfahren
Alle Verlage