Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch
 - Brittainy C. Cherry - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
New Adult
399 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1470-2
Ersterscheinung: 27.11.2020

Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch

Band 2.2 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katja Bendels

(114)

Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. 
Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.
 
"Dieses Buch ist nicht einfach nur ein Liebesroman. Es geht um Trauer, Verlust, Neuanfänge und so viel Liebe. Dieses Buch ist echt!" Bookartique über Wie die Ruhe vor den Sturm
Zweiter Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (114)

Flower32 Flower32

Veröffentlicht am 06.05.2021

Emotion pur

Noch ein bisschen mehr
Lieben, lachen tanzen und mehr.
Gebt nie eure Träume auf
…mehr

Noch ein bisschen mehr
Lieben, lachen tanzen und mehr.
Gebt nie eure Träume auf

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

aylasc aylasc

Veröffentlicht am 02.05.2021

Die Emotionenachterbahn geht weiter

Die Geschichte zwischen Shay und Landon geht weiter. Nach vielen up and downs hat Shay sich selbst geschützt. Weitere Jahre ohne Kontakt vergehen, bis sich sich wiedersehen und in Shay alles wieder durcheinander ... …mehr

Die Geschichte zwischen Shay und Landon geht weiter. Nach vielen up and downs hat Shay sich selbst geschützt. Weitere Jahre ohne Kontakt vergehen, bis sich sich wiedersehen und in Shay alles wieder durcheinander gebracht wird. Wird es ein Happy End für die beiden geben?

Meine Meinung:
Genauso gut geschrieben, wie Band eins. So viel Hingabe und Tiefgründigkeit in den Wörtern, dass es mir oft den Atem verschlug und mein Herz stoppte, um dann doppelt so schnell weiter zu schlagen.

Das Buch knüpft am Ende von Band eins an. Der Schreibstil war mal wieder unglaublich. Flüssig, leicht, schnell zu verstehen, mit so vielen Emotionen versehen und mit so viel Persönlichkeit gefüllt.
Wenn man liest, fühlt man sich direkt in die Geschichte versetzt, als ob man neben Shay stehen würde um ihr beim schreiben zu zugucken oder bei Landon auf dem roten Teppich. Es ist so real geschrieben, dass ich manchmal Angst hatte, darin zu verschwinden.

Die Liebe der beiden kommt einem Buchstäblich entgegen. Mein Herz hat sich viel zu oft zusammengezogen durch die selbstzweifelnden Gedanken der beiden. Besonders Landons Gedanken waren Tiefgründig und voller Liebe für Shay. Sie waren gut nachvollziehbar. Er will sein Leben auf die Reihe bekommen, um ihr ein besserer Partner sein zu können. Nach einigen Jahren hat er es teilweise geschafft sein Leben zu lieben und eine Routine mit seinen Depressionen hinzukriegen. Zu zeigen, dass man auch mit Depressionen ein Leben führen kann, ist ein weiterer positiver Aspekt.
Brittainy spricht Themen an, die eher verschwiegen werden, weil es als schwach angesehen wird, aber ebenso haben diese Menschen, das recht auf Heilung und ein Leben.

Anfang des Buches mochte ich Landon nicht so gerne, weil sein Verhalten sehr ungerecht und verletzend war. Es hatte mir das leichte, das gefühlvolle gefehlt. Man versteht über die Seiten hinweg, dann zwar den Grund aber die Kapitel waren nicht meine liebsten, weil mir Shay einfach total leid tat.

Brittainy bricht mir das Herz, nur um es zum Ende hin wieder zusammen zu setzten und so viel Glück und Freude hinzu zu packen. Ab und zu kamen mir die Tränen, weil es mir so nahe ging, wie die Story ihren verlauf nahm, und die traurigen und verletzten Worte haben dem ebenfalls beigetragen. Mir zeigt es aber, dass wenn ein Buch mich zum weinen bringt, dann hat es mein Herz berührt. Die Geschichte, die Charaktere, die man lieben lernt und die Worte die sich festsetzten.

Für mich sind Band eins und zwei Meisterwerke. Sie haben alles, was ein hervorragendes Buch benötigt, um im Gedächtnis zu bleiben und andere Bücher damit zu vergleichen.
BCC ist durch diese Bücher zu einer meiner Lieblingsautorinen geworden und ich bin sehr froh darüber, die Bücher gelesen zu haben.

Das es ein Happy End gibt fand ist auch super. Den beiden ein Leben zu geben, dass sie verdienen, mit so viel Liebe und Freude.

Fazit:
Absolutes muss. Man wird verzaubert von den beiden um bekommt gar nicht mehr genug von ihren Gedanken und ihrer Liebe füreinander. BCCs Bücher sind ein absolutes muss.
5/5 ⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Natalie86Hosang Natalie86Hosang

Veröffentlicht am 30.04.2021

Hoch Tief für Herz und Seele

Rezension „Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch (Chances-Reihe)“ von Brittainy C. Cherry



Meinung

Wenn jemand im New Adult Bereich zu meinen festen Größen gehört, deren Bücher ich immerzu lesen ... …mehr

Rezension „Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch (Chances-Reihe)“ von Brittainy C. Cherry



Meinung

Wenn jemand im New Adult Bereich zu meinen festen Größen gehört, deren Bücher ich immerzu lesen muss, als wären die Seiten mein rettender Sauerstoff, dann ist es BC Cherry. Noch lange habe ich ihr volles Repertoire und Talent an Emotionen und Gefühlen nicht in mich aufgenommen, sodass jede Geschichte den Anschein erweckt, als müssen Herz und Seele darum kämpfen, diese Flut auszuhalten.

Wie die Stille vor dem Fall Buch Eins war ebenjener Strudel, wie ich es von der Queen of NA gewohnt bin. Zudem lernte ich Shay und Land auf viele unterschiedliche Weisen in ihren jungen Jahren kennen und war gespannt, wie sehr mich ihre bewegende Geschichte im Alter mitreißen würde. Buch Zwei geht tiefer und zeugt von noch größerer Intensität im Bereich Emotionen und Gefühle, als es bereits Band 1 schon tat. Der tiefe Schmerz, die Zerrissenheit, die Abgründe, BC Cherry zeigt wieder einmal, wie Echt, ehrlich und authentisch ihre Geschichten sind.

Jedes Wort traf mich wie ein Pfeil mitten ins Herz und drohte es bei jeder Wendung auseinander zu reißen. Ich konnte kaum Atmen bei dieser Flut. Landon zeigte sich einmal mehr als geheimnisvoller, faszinierender Charakter, jemand, in den man sich voll und ganz hineinversetzen kann, wenngleich nicht jeder solch eine Vergangenheit hinter sich hat. Mit Shay hatte meine Seele stark zu kämpfen denn ihre Entwicklung war nicht leicht und ging mir unter die Haut.

BC Cherry liebt es mit Sanftheit, Tiefgründigkeit, Vielschichtigkeit und großen Gefühlen zu spielen, was mich jedes Mal tief beeindruckt. Ich war ihren Worten auf Gedeih und Verderb ausgeliefert und musste mehr als einmal innehalten, um meine Tränen zu trocknen. Erneut greift BC Cherry hoch aktuelle, aber auch sensible Themen wie Mobbing, Suizig, Depressionen, Angststörungen auf. Wenngleich in ihren Werken eine regelrechte Sintflut an Themen herrscht, schafft BC Cherry es, jedem Thema genügend Raum zu geben.

Den Leser wach zu rütteln, oder einfach Hoffnung zu schenken, das ist es, was ihre Werke so beispiellos und besonders macht. Jedes Kapitel ließ mich mehr und mehr in eine endlose Tiefe stürzen, immer mit dem Drang, den Figuren zu helfen, alles zu erleben, was sie erlebt haben und am Ende das Licht zu finden. Obschon mir in Band 2 die Neckereien und teilweise knisternden Schlagabtauschs fehlten, kann ich nicht sagen, dass mein Herz nicht ebenso im Bann ist wie in Teil 1. Die vielen Jahre mit Shay und Land waren prägsam, intensiv und eine unendliche Berg und Talfahrt.

Nie habe ich mehr wilde Fahrten für mein Herz erlebt, als in BC Cherrys Werken. Bitte hör nie auf zu schreiben.


Fazit

Wenn Herz und Seele sprechen könnten, dann würden ihre Worte einer epischen, Sinfonie gleichen, nur um zu erklären, welch harten Stürmen sie ausgesetzt waren. Ich fand einst eine Autorin, die mit dem Herzen und der Seele sprach, ließ sie nie wieder los und das obwohl ich wusste, wie allumfassend diese Worte sein können. Brittainy Cherry schreibt jedes Buch mit der gewaltigen Kraft eines Urknalls und hinterlässt tiefe Eindrücke, die sowohl das Herz, als auch die Seele auf Ewig in sich tragen. Kein Wort der Welt könnte einen Juwel ausreichend beschreiben. Für mich sind ihre Werke und ihr Talent genau das: Ein seltener Juwel.


🌟🌟🌟🌟🌟 5/5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Emily_sophie Emily_sophie

Veröffentlicht am 26.04.2021

Einfach nur WOW

Es gelunge Fortsetzung! Ich war sofort im Geschehen drinne und konnte mit den Charakteren so mitfiebern! Die Handlung hat mich einfach nur gefesselt, ein paar Mal musste ich echt schlucken aber das macht ... …mehr

Es gelunge Fortsetzung! Ich war sofort im Geschehen drinne und konnte mit den Charakteren so mitfiebern! Die Handlung hat mich einfach nur gefesselt, ein paar Mal musste ich echt schlucken aber das macht ein gutes Buch aus. Ein gelungenes Ende!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jessica_Diana Jessica_Diana

Veröffentlicht am 23.04.2021

ein Stück Herz auf Papier

Meinung
Brittany C. Cherry ist eine außergewöhnliche Autorin und für mich im Bereich Young/New Adult jemand, bei dem ich einfach die Titel lesen muss.
Auch das zweite Buch rund um Landon und Shay hat ... …mehr

Meinung
Brittany C. Cherry ist eine außergewöhnliche Autorin und für mich im Bereich Young/New Adult jemand, bei dem ich einfach die Titel lesen muss.
Auch das zweite Buch rund um Landon und Shay hat mic h wieder in seinen Bann gezogen. Viele Emotionen, Authentizität und das in Verbindung mit einem lockeren und bewegenden Schreibstil.

Es sind Zeilen, die direkt ins Herz gehen und als Leser fühlt man sich eins mit der Geschichte, welche hier hinter den Worten schlummert. Landon ist ein außergewöhnlicher Charakter, ein Mensch indem man sich gleichzeitig gut hinein versetzen kann, aber er auch in gewisser Weise geheimnisvoll wirkt.

Shay ging mir in diesem Band sehr nahe, sie ist zerbrochen und ihr Herz muss nach und nach heilen ein Gefühl, welches mir Tränen in die Augen trieb und mich mitzittern ließ.

Erneut packt die Autorin sehr prägnante Themen in das Werk wie Depression, Panikattacken, Angststörung, Mobbing, Suizidversuch, Suizidgedanken und Selbstverletzendes Verhalten. Trotz der Masse schafft sie es jeder Thematik Raum zu geben, zu informieren, eine Stütze zu sein und gleichzeitig wachzurütteln. Es ist für mich bemerkenswert welche Hingabe in ihren Titeln schlummern und was die Autorin mit mir als Leserin während des Schmökerns anstellt.

Man hat gar keine andere Wahl, als sich emotional ergreifen zu lassen, als sich vollends darin zu verlieren, als sich in manchen Aussagen selbst zu erkennen und sich nach dem zu sehnen, was die Protagonisten nach und nach erleben.

Fazit
Auch das zweite Buch zog mich vollends in seinen Bann, zerbrach mein Herz, flickte es wieder zusammen, ergriff meine Gedanken und vor allem brachte mich zum Nachdenken. Für mich eine absolute #Herzensbuchautorin, deren Geschichten ich jeden ans Herz legen kann. 5 von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Brittainy Cherry

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage