A Touch of Ruin
 - Scarlett St. Clair - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Romantische Fantasy
503 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1710-9
Ersterscheinung: 30.09.2022

A Touch of Ruin

Band 2 der Reihe "Hades&Persephone"
Übersetzt von Silvia Gleißner

(61)

Für sie würde er die Welt in Schutt und Asche legen. Die der Menschen und seine eigene

Als Persephones Beziehung mit Hades an die Öffentlichkeit gelangt, ist nichts mehr, wie es war. Eigentlich hat die junge Studentin schon genug damit zu tun, ihre Gefühle für den mächtigen König der Unterwelt zu ergründen. Doch jetzt droht auch ihre Identität als Göttin des Frühlings aufzufliegen, was ihrem Leben unter den Sterblichen für immer ein Ende bereiten würde. Und weil Hades mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat, ist plötzlich nicht einmal mehr sicher, ob die Unterwelt noch länger Persephones Zuflucht sein kann …

"Die Geschichte von Persephone und Hades ist düster, sinnlich und sexy. Göttliche Unterhaltung voller knisternder Gefühle!" MORLAS_BOOKS

Band 2 der HADES&PERSEPHONE-Trilogie von Bestseller-Autorin Scarlett St. Clair

Rezensionen aus der Lesejury (61)

Tara01092012 Tara01092012

Veröffentlicht am 23.11.2022

sehr schön

Inhalt: Für sie würde er die Welt in Schutt und Asche legen. Die der Menschen und seine eigene

Als Persephones Beziehung mit Hades an die Öffentlichkeit gelangt, ist nichts mehr, wie es war. Eigentlich ... …mehr

Inhalt: Für sie würde er die Welt in Schutt und Asche legen. Die der Menschen und seine eigene

Als Persephones Beziehung mit Hades an die Öffentlichkeit gelangt, ist nichts mehr, wie es war. Eigentlich hat die junge Studentin schon genug damit zu tun, ihre Gefühle für den mächtigen König der Unterwelt zu ergründen. Doch jetzt droht auch ihre Identität als Göttin des Frühlings aufzufliegen, was ihrem Leben unter den Sterblichen für immer ein Ende bereiten würde. Und weil Hades mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat, ist plötzlich nicht einmal mehr sicher, ob die Unterwelt noch länger Persephones Zuflucht sein kann ...

Ein toller, zweiter Teil einer wirklich gelungenen Reihe. Kaum begonnen, konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Dieser Teil war für mich besser als der erste, denn hier kam für mich erst richtig Spannung und Stimmung auf.
Der Schreibstil ist fesselnd und sehr einzigartig. Alles in allem ein wirklich schönes Buch.
Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alles_aber_ich alles_aber_ich

Veröffentlicht am 30.10.2022

die Saga geht weiter

Wer sich für griechische Mythologie gemischt mit der Jetzt-Zeit interessiert ist hier richtig.

Ich habe mich leider geirrt auch der zweite Teil wird eigentlich nur aus Persephones Sicht erzählt bis auf ... …mehr

Wer sich für griechische Mythologie gemischt mit der Jetzt-Zeit interessiert ist hier richtig.

Ich habe mich leider geirrt auch der zweite Teil wird eigentlich nur aus Persephones Sicht erzählt bis auf wenige Kapitel zum Schluß.

Die Geschichte selbst kennen wahrscheinlich die meisten, allerdings ist das Verhältnis zwischen Demeter und Persephone hier glaub ich etwas anders als in den Göttersagen.

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich habe vorallem das Verhalten von Hades und Persephone wenn sie nur zu zweit waren sehr genoßen und "authentisch" gefunden.
Ich mochte vorallem welche Auswirkungen das Verhalten der einzelnen Charaktere auf die ganze Geschichte hat und dass Hades Persephone auch nicht immer versteht.

Auch die anderen Götter und ein paar Sterbliche spielen hier eine wichtige Rolle.
Bin gespannt auf Teil 3

Viel Spaß beim Selberlesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Natalie86Hosang Natalie86Hosang

Veröffentlicht am 28.10.2022

Ein Feuerwerk, das der Hölle Konkurrenz macht

Rezension „A Touch of Ruin (Hades&Persephone, Band 2)“ von Scarlett St. Clair




Meinung

Eigentlich könnte Persephone nicht glücklicher sein. Sie ist endlich mit Hades zusammen, doch dann gerät ihre ... …mehr

Rezension „A Touch of Ruin (Hades&Persephone, Band 2)“ von Scarlett St. Clair




Meinung

Eigentlich könnte Persephone nicht glücklicher sein. Sie ist endlich mit Hades zusammen, doch dann gerät ihre Beziehung an die Öffentlichkeit. Vertrauen und Geheimnisse stehen den beiden im Weg und ihre neugewonnene Magie steht Persephone auch noch im Weg. Mit allen Mitteln kämpft sie um jene, die sie liebt…

Nach dem ersten Band und einer Hals über Kopf Liebe für die beiden Charaktere Hades und Persephone stand eines ganz gewiss fest: die Fortsetzung ist ein Muss und meine Freude könnte kaum größer sein.

„A Touch of Ruin (Hades&Persephone 2)“ bietet vom ersten bis zum letzten Satz alles, was man sich nur wünschen kann. Scarlett St. Clair schafft eine spannungsgeladene und unglaublich fesselnde Story, die aus der Hand zu legen unmöglich war. Der Schreibstil ist wie gewohnt einnehmend und erweckt das Leben, die Figuren und ihre Umgebung zum Leben.

Das Zusammenspiel der beiden ist getränkt von Hürden, alltäglichen Problemen, Zweifeln, Ängsten und bangen um jene die man liebt. Gerade deshalb empfand ich es auch so lebensnah, ihrem Weg zu folgen, der sich mittlerweile so vertraut anfühlt, als kenne ich die beiden schon ewig.

Der Verlauf gestaltet sich mit einer Wagenladung voll Emotionen, prickelnder Momente, zahlreichen Twists und fühlte sich fortwährend an, als sei in in einem Wirbelsturm gefangen. Einige Zusammenhänge aus dem Vorgänger bringen hier Licht ins Dunkel und dennoch gibt es immer noch so vieles, was noch zu ergründen ist.

Hades und Persephone halten die Welt und ganz besonders mich weiterhin in Atem!



Fazit

Gebrochene Herzen und Atemstillstände wie am Fließband? Kein Problem für Scarlett St. Clair. Hades und Persephone bieten auch in ihrer Fortsetzung einen Orkan an Gefühlen und Emotionen, hochkochende Spannung und ein Feuerwerk, das der Hölle wahre Konkurrenz macht.



Ich vergebe 5 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 21.10.2022

Einfach wow!

A Touch of Ruin (Hades&Persephone 2)
von Scarlett St. Clair
Hier meine persönliche Meinung.
Dies ist das zweite Buch der Serie!
Nachdem die Beziehung von Hades und Persephone nun öffentlich geworden ... …mehr

A Touch of Ruin (Hades&Persephone 2)
von Scarlett St. Clair
Hier meine persönliche Meinung.
Dies ist das zweite Buch der Serie!
Nachdem die Beziehung von Hades und Persephone nun öffentlich geworden ist, beginnen neue Herausforderungen, die das Paar auf eine harte Probe stellen. Persephone muss sich mit ihrer Realität auseinandersetzen, als jemand, der ihr nahe steht schwer verletzt wird, sie muss sich Entscheiden. Diese Entscheidungen werden sie auch vor die Frage stellen, ob sie wirklich mit Hades zusammen sein kann oder ob sie ihn verlassen muss. Dies ist ein Buch für Erwachsene. Es gibt detaillierte Sexszenen, es gibt Gewalt, Blut usw. Alles, was eben typisch für ein Erwachsenenbuch ist. Ich mag es, die Entwicklung von Persephone in dieser Story mit zu erleben. Von dem kleinen, behüteten Mädchen, das gerade von ihrer über fürsorglichen Mutter weggezogen ist, zu der starken Göttin, die sie werden soll! Hades fängt an, Seiten von sich zu zeigen, die wirklich süß sind und die man nie erwarten würde. Ich mag es, dass er sie meist nur für Persephone aufhebt; oder dass er einem buchstäblich zeigt, dass er einen umbringt, wenn man sie anfasst. Insgesamt gehört diese Serie zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und ich kann es kaum erwarten, zu lesen, was im nächsten Band passiert! Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm, leicht und locker. Man kann so durch die Seiten fliegen, da die Geschichte so voller Spannung geschrieben ist, man mag das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Fazit:
Es gibt wenige Bücher, die einen ab der ersten Seite fesseln, dieses Buch hat es auf jeden Fall geschafft. Ich kann diese Reihe wirklich nur empfehlen, man sollte sie auf jeden Fall gelesen haben. Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Lese Empfehlung – vielen Dank für die wundervolle Lesezeit!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 18.10.2022

Brillant

A Touch of Ruin

von Scarlett St. Clair

War für ein grandioser zweiter Teil.
Persephone und Hades haben es wahrlich nicht leicht, wobei die beiden sich selbst die meisten Steine in den Weg legen. Ich ... …mehr

A Touch of Ruin

von Scarlett St. Clair

War für ein grandioser zweiter Teil.
Persephone und Hades haben es wahrlich nicht leicht, wobei die beiden sich selbst die meisten Steine in den Weg legen. Ich habe voller Spannung die Geschehnisse verfolgt bin tief in die Geschichte angetaucht und habe das Buch erst wieder aus der Hand gelegt als ich am Ende angekommen war. Der Schreibstil ist, wie aus Band eins gewohnt, herausragend, andolut lebendig und herrlich angenehm zu lesen. Die Atmosphäre in der Handlung ist spürbar, voller Emotionen und einer gefühlvollen Tiefe. Humorvolle und turbolente Szenen wechselten sich mit Leidenschaft ab. Ich bin unglaublich begierig auf den im Januar erscheinenden Abschluss dieser brillanten Trilogie.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Scarlett St. Clair

Scarlett St. Clair - Autor
© Scarlett St. Clair

Scarlett St. Clair lebt mit ihrem Mann in Oklahoma. Sie hat einen Abschluss in Bibliothekswissenschaften und ist verrückt nach griechischer Mythologie, Büchern und dem Leben nach dem Tod. Wer diese Leidenschaft mit ihr teilt, wird ihre Bücher lieben. A Touch of Darkness ist ihr Debütroman.

Mehr erfahren
Alle Verlage