Stadt der Finsternis - Die Nacht der Magie
 - Ilona Andrews - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,99

inkl. MwSt.

LYX
Romantische Fantasy
304 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8757-3
Ersterscheinung: 04.08.2011

Stadt der Finsternis - Die Nacht der Magie

Band 1 der Reihe "Kate-Daniels-Reihe"
Übersetzt von Jochen Schwarzer

(7)

Kate Daniels verdient ihr Geld damit, übersinnliche Phänomene zu bekämpfen. Bewaffnet mit ihrem Schwert "Slayer" und ihren magischen Fähigkeiten macht sie auf den Straßen Atlantas Jagd auf Vampire und andere finstere Kreaturen. Ihr Leben nimmt jedoch eine unerwartete Wendung, als ihr Freund Greg ermordet wird. Bei der Suche nach dem Täter stößt Kate auf Ungereimtheiten: Neben Gregs Leiche wird ein geköpfter Vampir gefunden, und alles deutet darauf hin, dass bei der Tat nekromantische Magie im Spiel war. Hat womöglich der geheimnisvolle Curran, der Anführer der Gestaltwandler, etwas mit dem Ganzen zu tun?
  • eBook (epub)
    11,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (7)

buchnarr buchnarr

Veröffentlicht am 12.04.2020

Die Nacht der Magie

Diese Serie ist ein typischer Vertreter des Urban-Fantasy Genres. Das heißt die Geschichten spielen in einer Welt, die der der Gegenwart entspricht. Allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass hier Magie ... …mehr

Diese Serie ist ein typischer Vertreter des Urban-Fantasy Genres. Das heißt die Geschichten spielen in einer Welt, die der der Gegenwart entspricht. Allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass hier Magie und fantastische Kreaturen existieren. Und da kommt Kate Daniels ins Spiel. Kate ist Söldnerin und lebt in Atlanta, einer mit Magie und allerlei damit einhergehenden abartigen Kreaturen aufgeputschten Stadt. Als ihr Vormund getötet wird setzt sie alles daran den Täter dingfest zu machen. Zu Gute kommen ihr bei ihren Unternehmungen ihre Ausbildung als Kämpferin, Kriegerin und Killerin. Sie hat ihre eigenen Überzeugungen und setzt diese auch ein um ihre Freunde und Familie zu schützen. Während ihren Aktivitäten trifft sie dann auf den Herrn der Bestien – Curran. Die sich anbahnende Beziehung und deren Weiterentwicklung pro Buch macht einen Großteil des Flairs der Reihe aus. Ansonsten ist diese Reihe eher nichts für Romantic-Fantasy-Fans. Kommt diese Serie doch sehr gewalttätig und bluttriefend daher. Denn auch die Hauptfigur ist alles andere als zimperlich und greift sehr resolut ins Geschehen ein. Doch wer das mag, dass es heftig deftig zur Sache geht, kann mit dieser Serie nichts falsch machen. Mir hat sie jedenfalls spannende Lesestunden beschert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lucnavi lucnavi

Veröffentlicht am 19.02.2019

Der erste Band ist ein gute Auftakt

Buchinfos:

Buch: 301 Seiten
Autorin: Ilona Andrews
Verlag: LYX Verlag

Stadt der Finsternis Reihe:

1. Band: Stadt der Finsternis - Die Nacht der Magie
2. Band: Stadt der Finsternis - Die dunkle Flut ... …mehr

Buchinfos:

Buch: 301 Seiten
Autorin: Ilona Andrews
Verlag: LYX Verlag

Stadt der Finsternis Reihe:

1. Band: Stadt der Finsternis - Die Nacht der Magie
2. Band: Stadt der Finsternis - Die dunkle Flut
3. Band: Stadt der Finsternis - Duell der Schatten
4. Band: Stadt der Finsternis - Magisches Blut
5. Band: Stadt der Finsternis - Ruf der Toten
6. Band: Stadt der Finsternis - Geheime Macht
7. Band: Stadt der Finsternis - Tödliches Bündnis
8. Band: Stadt der Finsternis - Ein Feind aus alter Zeit
9. Band: Stadt der Finsternis - Ein neuer Morgen
10. Band: Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund
11. Band: Stadt der Finsternis - Stunde der Macht (erscheint am 28.02. 2019)





Klappentext

Kate Daniels verdient ihr Geld damit, übersinnliche Phänomen zu bekämpfen. Bewaffnet mit ihrem Schwert "Slayer" und ihren magischen Fähigkeiten macht sie auf den Straßen Atlantas Jagd auf Vampire und andere finstere Kreaturen. Ihr Leben nimmt jedoch eine unerwartete Wendung, als ihr Freund Greg ermordet wird. Bei der Suche nach dem Täter stößt Kate auf Ungereimtheiten: Neben Gregs Leiche wird ein geköpfter Vampir gefunden, und alles deutet darauf hin, dass bei der Tat nekromantische Magie im Spiel war. Hat womöglich der geheimnisvolle Curran, der Anführer der Gestaltwandler, etwas mit dem Ganzen zu tun?

Quelle: LYX Verlag



Meine Meinung

Das Buch ist nicht das erste Buch von den Autoren Paar Ilona Andrews. Eigentlich habe ich die Buch Reihe schon länger im Blick gehabt. Aber nie hatte ich große Lust den ersten Band zu lesen. Jetzt habe ich die Lust bekommen, dass ich ein guten Urban Roman lese.

Ich muss sagen der erste Band mit richtig gut gefallen hat.Obwohl ich am Anfang bisschen schwer rein gekommen bin. Aber ab der Mitte ging es richtig interessant los. Ab da wollte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch hat das Gewisse Etwas wieder. Das hat mich richtig gepackt wieder mal. Mir gefiel den schwarzen Humor von der weibliche Charakter Kat Daniels.

Kat Daniels ist keine normale Söldnerin (Kopfgeldjägerin) die normale Verbrecher jagt. Sondern sie jagt Gestaltenwandler. Ihr Ziehvater Greg ist um gebracht worden. Kat weiß nicht wer der Täter ist. Des möchte sie zu gern herausfinden. Deshalb tut sie gezwungermaßen mit den Gestaltwandler Herr der Bestien mit seinen Rudel zusammen.


Mein Fazit

Der erste Band ist ein gute Auftakt zur der Reihe. Aber ich finde das ein paar Text Stellen etwas sprunghaft sind. Aber wenn man mit den Gedanken drin ist. Dann man das nix mehr aus. Der erste Band ist spannend und gleichzeitig mit sehr viel schwarzen Humor dabei.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booksforlove Booksforlove

Veröffentlicht am 15.06.2018

Super Start

Die Inhaltsangabe könnt ihr alle oben lesen, also gleich zu meiner Meinung:Ich hatte etwas völlig anderes erwartet. Und was soll ich sagen - es war besser! Endlich mal eine toughe Heldin, die mal was selbst ... …mehr

Die Inhaltsangabe könnt ihr alle oben lesen, also gleich zu meiner Meinung:Ich hatte etwas völlig anderes erwartet. Und was soll ich sagen - es war besser! Endlich mal eine toughe Heldin, die mal was selbst auf die Reihe kriegt ;) Der Humor war genau meins, wobei ich die Reihe auf Englisch gelesen habe. Ich musste oft schmunzeln und manchmal sogar laut auflachen :D Die Mischung aus Fantasy, Krimi,Spannung, einer Prise Romantik (in weiteren Teilen wird die ausgeprägt), viele Freundschaften mit Charakteren, die ich wirklich lieb gewonnen habe und natürlich viele Geheimnisse. Kate ist einfach klasse, weswegen ich die die komplette Geschichte aus ihrer Sicht erzählt lesen konnte, ohne dass sie mir auf die Nerven ging mit dummen Entscheidungen oder kindlichen Handlungen. Ich konnte alles gut nachvollziehen, was sie tat und auch die Einführung in die Politik des Rudels ist interessant. Es ist vielleicht für manche etwas zu brutal, aber das war meiner Meinung nach noch im Rahmen und hat mich nicht gestört. Auch die Idee, die Ehepaar Andrews sich ausgedacht hat, mit dem Wechsel zwischen Magie und Elektrizität ist einfach mal was Neues, dass mich sehr angesprochen hat. Bin inzwischen bei Teil zehn und liebe die Reihe einfach!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

OneRedRose2 OneRedRose2

Veröffentlicht am 24.05.2018

stadt der finsternis

Zum Inhalt:
Die 25-jährige Kate Daniels arbeitet in einer Welt in der sich Magie und Technikphasen abwechseln als Söldnerin. Immer kaum Geld ist sie auf der Suche nach Aufträgen um sich ihren Lebensunterhalt ... …mehr

Zum Inhalt:
Die 25-jährige Kate Daniels arbeitet in einer Welt in der sich Magie und Technikphasen abwechseln als Söldnerin. Immer kaum Geld ist sie auf der Suche nach Aufträgen um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Nachdem ihr Vormund ermordet und neben der Leiche ein geköpfter Vampir gefunden wird, nimmt sie sich dieser Sache an. Ihre Ermittlungen führen sie sowohl zu den Vampiren als auch zu den Gestaltwandlern.



Rezension:
Die erste,wenn auch recht kurze, Kapitel hat sich ein wenig gezogen. Das kommt bei Anfängen einer Reihe aber häufiger vor. Man muss natürlich erst einmal in die Geschehnisse eingeweiht werden und alle Personen vorgestellt bekommen.

Im weiteren Verlauf werden immer wieder verschiedenste Organisationen oder Personen erwähnt, die auch genauer beschrieben werden. Nach anfänglicher Verwirrung kommt man also sehr gut in die Geschichte rein. Ich bin vom Alter der Hauptfigur Kate Daniels angetan, da sie genau in meinem Alter ist. Meist sind die Protagonisten entweder zwischen 16 und 19 oder dann wieder 30 und älter. Der Zwischenraum fehlte mir persönlich immer ein bisschen, was in diesem Buch umgesetzt wurde. Außerdem finde ich Kate total sympathisch. Sie ist eine junge eigenständige und eigensinnige Frau, die sich von niemandem etwas vorschreiben lässt und immer ihren eigenen Kopf durchsetzen will. Wegen genau dieser Sturheit legt sie sich gerne mit den mächtigsten der Mächtigen an. So zum Beispiel mit dem Herrn der Bestien, dem Anführer aller Gestaltwandler. Dieser Charakterzug macht sie aber auch zum Gefahrenmagnet. Man weiß ganz genau, gleich kriegt sie wieder was ab, wenn es dann passiert ist man doch überrascht. Trotzallem hat sie einen fast schon schwarzen Humor, der sie mir noch sympathischer macht.

Fasziniert war ich von der Art, wie Ilona Andrews ihre Gestaltwandler darstellt. Aus Büchern und Filmen kenne ich eigentlich immer nur zwei Verwandlungsstufen. Entweder Mensch und Tier oder aber Mensch und Halbwesen (wie Werwölfe in Harry Pottter). Ilona Andrews hat alles kompiniert. So haben ihre Gestaltwandler die Form eines Menschen, eines Tieres ODER ein Halbwesen. Jedoch sind nur die Stärksten unter ihnen in der Lage diese Zwischenform zuhalten. Fand ich eine nette und willkommene Abwechslung.

Das Buch selbst wird natürlich dann richtig spannend, wenn die Ermittlungen in diesem Mordfall fortschreiten und Kate sich sowohl mit Vapiren als auch Gestaltwandlern auseinandersetzen muss. Gegen Ende kommt eine Wende, die ich selbst nicht habe kommen sehen, zumindest nicht in diesem Ausmaß, was die Spannung ca. 40Seiten vor Schluss noch einmal steigert.



Mein Fazit:
Für alle, die Gestaltwandler und Magie lieben und einen wirklich guten und spannenden Fantasyroman suchen ist diese Reihe ein absolutet Muss. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände.


Und wer Kate liebt wird auch Mercy Thompson (Ruf des Mondes) lieben



Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Silvia183 Silvia183

Veröffentlicht am 26.01.2018

Ich LIEBE Kate und Curran!!

Das erste Buch der Stadt der Finsternis Reihe fand ich wirklich beeindruckend. Es ist sehr actionreich und hat auch gleichzeitig auch witzig. Es fesselt den Leser und man möchte dieses Buch gar nicht mehr ... …mehr

Das erste Buch der Stadt der Finsternis Reihe fand ich wirklich beeindruckend. Es ist sehr actionreich und hat auch gleichzeitig auch witzig. Es fesselt den Leser und man möchte dieses Buch gar nicht mehr aus den Händen legen. Auch finde ich die storyline echt gut und die Umsetzung ist noch besser .
Auch wenn der Klappentext ganz schön wenig über das Buch aussagt und man nicht gerade davon überzeugt wird sich mit der Story zu beschäftigen, ist das Buch toll :P
Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der auf action und fantasy steht :)

Weniger

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Ilona Andrews

Ilona Andrews ist das Pseudonym des Autorenehepaars Ilona und Andrew Gordon. Während Ilona in Russland geboren wurde und in den USA Biochemie studiert hat, besitzt Andrew einen Abschluss in Geschichte. Mit ihrer Urban-Fantasy-Serie Stadt der Finsternis landeten sie einen internationalen Bestseller.

Mehr erfahren
Alle Verlage