Stadt der Finsternis - Ein Feind aus alter Zeit
 - Ilona Andrews - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,99

inkl. MwSt.

LYX
Romantische Fantasy
480 Seiten
ISBN: 978-3-8025-9831-9
Ersterscheinung: 02.07.2015

Stadt der Finsternis - Ein Feind aus alter Zeit

Band 8 der Reihe "Kate-Daniels-Reihe"
Übersetzt von Bernhard Kempen

(5)

Die ehemalige Söldnerin Kate Daniels soll an einem Treffen der Anführer sämtlicher übernatürlicher Fraktionen in Atlanta teilnehmen. Doch dann wird einer der Herren der Toten ermordet, und alles deutet darauf hin, dass ein Gestaltwandler die Tat begangen haben könnte. Kate muss den Schuldigen finden, um einen verheerenden Krieg zu verhindern. Als wäre das nicht schon genug, sieht sich Kate einer weiteren Bedrohung gegenüber: Roland, Vater der Untoten und Erbauer der Türme, hat von ihrer Existenz erfahren und es nun auf Kate und alle, die sie liebt, abgesehen … INKLUSIVE DER BONUS-STORY MAGISCHE PRÜFUNGEN
  • eBook (epub)
    11,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (5)

buchnarr buchnarr

Veröffentlicht am 16.10.2021

Ein Feind aus alter Zeit:

Auch diesmal hat Kate wieder so einiges zu tun. Die Entscheidungen, die sie hier trifft, sind so anders als die, die wir in der Vergangenheit von ihr gesehen haben. Ich fand es toll, dass man hier auch ... …mehr

Auch diesmal hat Kate wieder so einiges zu tun. Die Entscheidungen, die sie hier trifft, sind so anders als die, die wir in der Vergangenheit von ihr gesehen haben. Ich fand es toll, dass man hier auch eine gewisse Weiterentwicklung des Charakters Kate erleben konnte. Überhaupt wie sich die ganze Geschichte bis hierher "gemausert" hat finde ich super.

Wie ich gehofft hatte, sind auch hier wieder viele alte Bekannte wie natürlich Curran, Jim, Andrea usw. mit dabei.

Auch diesen Teil kann ich nur wieder in den höchsten Tönen loben, und genau deshalb gibt es volle 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung dazu.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Veritas666 Veritas666

Veröffentlicht am 29.09.2021

Ein Feind aus alter Zeit

Auch die Fortsetzung ist der absolute Wahnsinn, die Entwicklungen gefallen mir sehr gut und ich bin einfach sehr gespannt❤ …mehr

Auch die Fortsetzung ist der absolute Wahnsinn, die Entwicklungen gefallen mir sehr gut und ich bin einfach sehr gespannt❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BUCHimPULSe BUCHimPULSe

Veröffentlicht am 25.01.2019

Temporeiches und actiongeladenes Urban-Fantasy-Spektakel!

*Erste Sätze des 2. Kapitels:*
Ich stand in einem winzigen Raum aus Beton und blickte auf das untote Blut, das in einer stillen Pfütze zu meinen Füßen lag. Die Magie darin rief mich begierig und ermutigend, ... …mehr

*Erste Sätze des 2. Kapitels:*
Ich stand in einem winzigen Raum aus Beton und blickte auf das untote Blut, das in einer stillen Pfütze zu meinen Füßen lag. Die Magie darin rief mich begierig und ermutigend, hauchte ein verführerisches Lied.

*Meine Meinung:*
Was für ein temporeiches und actiongeladenes Urban-Fantasy-Spektakel! Einmal mehr gelingt es dem Autorenehepaar Ilona Andrews mit "Ein Feind aus alter Zeit", dem 8. Band der Stadt-der-Finsternis-Reihe, den Leser regelrecht mitzureißen und kaum zu Atem kommen zu lassen. Und wie immer bringen neue fantasievolle Ideen, aber auch neue sympathische Charaktere Schwung in die Geschichte, so dass es ganz bestimmt nicht langweilig wird.

Eine schwierige Aufgabe lastet auf den Schultern von Kate Daniels und sie geht wieder bis an ihre Grenzen, um die Menschen in ihrer Obhut zu beschützen. Es gibt erneut einige dramatische und traurige Passagen, denn auch diesmal geht nicht alles glimpflich aus. Kate selber gerät in eine lebensgefährliche Situation und ihr stehen unbeschreibliche Qualen bevor. Obendrein durchlebt sie eine extreme Entwicklung und trifft zusammen mit ihrem Geliebten Curran eine lebensverändernde Entscheidung, was reichlich Stoff für Folgebände bietet.

Ich war wieder restlos begeistert von der Story rund um meine Lieblingsheldin Kate Daniels und freue mich nun auf den nächsten Band der Reihe.

*Fazit:*
“Ein Feind aus alter Zeit” ist ein temporeiches, actiongeladenes und dramatisches Urban-Fantasy-Spektakel, in dem die Protagonistin Kate Daniels einmal mehr ihr Können beweisen muss und eine extreme Entwicklung durchlebt, so dass man auf die Folgebände schon ganz gespannt ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Silvia183 Silvia183

Veröffentlicht am 26.01.2018

Ich LIEBE Kate und Curran!!

Klappentext:
Die ehemalige Söldnerin Kate Daniels soll an einem Treffen der Anführer sämtlicher übernatürlicher Fraktionen in Atlanta teilnehmen. Doch dann wird einer der Herren der Toten ermordet, und ... …mehr

Klappentext:
Die ehemalige Söldnerin Kate Daniels soll an einem Treffen der Anführer sämtlicher übernatürlicher Fraktionen in Atlanta teilnehmen. Doch dann wird einer der Herren der Toten ermordet, und alles deutet darauf hin, dass ein Gestaltwandler die Tat begangen haben könnte. Kate muss den Schuldigen finden, um einen verheerenden Krieg zu verhindern. Als wäre das nicht schon genug, sieht sich Kate einer weiteren Bedrohung gegenüber: Roland, Vater der Untoten und Erbauer der Türme, hat von ihrer Existenz erfahren und es nun auf Kate und alle, die sie liebt, abgesehen …

INKLUSIVE DER BONUS-STORY MAGISCHE PRÜFUNGEN

Meine Meinung:
Wow - Fantastisch!

Wieder einmal konnte ich nicht aufhören zu lesen. Ich liebe die Geschichten rund um Kate Daniels. Sie ist eine meine persönlichen Lieblingsprotagonistinen. Stark und Unabhängig!

Endlich erfährt man auch etwas mehr über Ihre Vergangenheit, schon seit dem ersten Band hat mich diese wirklich brennend Interessiert und ich bin gespannt was in dem nächsten Buch auf uns warten wird. Das sie auch endlich wieder - mehr oder weniger - einen Solo Auftritt hat, fand ich ebenfalls toll.

Mit dem Ende bin ich jedoch gaaar nicht zufrieden - zum einen weil es nun zu Ende war und zum anderen weil das alles auf den Kopf stellt. Am liebsten würde ich soooofort weiterlesen aber ich befürchte das ich noch verdammt lange auf einen neuen Band warten muss.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Romanticbookfan Romanticbookfan

Veröffentlicht am 16.01.2020

Spannend!

Kate und Curran machen sich bereit gegen Roland, Kates mächtigen Vater, anzutreten, doch sie wissen nicht, wie nah er ihnen schon ist. Hugh Dembray, die rechte Hand, haben sie scheinbar besiegt, doch Totgeglaubte ... …mehr

Kate und Curran machen sich bereit gegen Roland, Kates mächtigen Vater, anzutreten, doch sie wissen nicht, wie nah er ihnen schon ist. Hugh Dembray, die rechte Hand, haben sie scheinbar besiegt, doch Totgeglaubte leben ja bekanntlich länger, auch in Atlanta.

Man merkt, dass man sich mitten in der Serie befindet und schon viel in die Vorgeschichte geflossen ist. Ich liebe die Serie sehr und finde sie auch nicht zu komplex, allerdings ist es schwer, mittendrin einzusteigen.

Kate und Curran sind wieder ein tolles unschlagbares Paar. Dieses Mal agieren sie längere Zeit getrennt, was ich etwas schade fand. Aber dafür sind sie im letzten Drittel wirklich unschlagbar.

Roland war ja immer die große Gefahr. Ein Uralter und dazu ein mächtiger Magier ohne Herz und Gewissen. Das ist das Bild, welches Kate von ihrem Vater hat. Hier hält die Autorin noch einige Überraschungen bereit, die die Spannung in den kommenden Bänden noch steigern wird!


Eine sehr spannende Folge, in der Kate nun endlich auf ihren Vater Roland trifft. Es wird aber einige Male auch verdammt knapp und Kate muss ums nackte Überleben kämpfen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Ilona Andrews

Ilona Andrews ist das Pseudonym des Autorenehepaars Ilona und Andrew Gordon. Während Ilona in Russland geboren wurde und in den USA Biochemie studiert hat, besitzt Andrew einen Abschluss in Geschichte. Mit ihrer Urban-Fantasy-Serie Stadt der Finsternis landeten sie einen internationalen Bestseller.

Mehr erfahren
Alle Verlage