Vampire Academy - Seelenruf
 - Richelle Mead - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,99

inkl. MwSt.

LYX
Romantische Fantasy
432 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8446-6
Ersterscheinung: 15.11.2010

Vampire Academy - Seelenruf

Band 5 der Reihe "Vampire-Academy-Reihe"
Übersetzt von Michaela Link

(7)

Nach ihrer langen Reise zu Dimitris Geburtsort in Sibirien ist Rose Hathaway endlich an die Vampirakademie und zu ihrer besten Freundin Lissa zurückgekehrt. Die beiden Mädchen stehen kurz davor, ihren Abschluss zu machen und können es kaum erwarten, die Akademie zu verlassen. Doch Rose trauert immer noch um den Verlust ihrer großen Liebe, und bald scheinen ihre schlimmsten Befürchtungen wahr zu werden. Dimitri hat ihr Blut gekostet und ist nun auf der Jagd nach ihr. Und dieses Mal wird er nicht eher ruhen, bis Rose sich ihm angeschlossen hat ... für immer.

Rezensionen aus der Lesejury (7)

buchnarr buchnarr

Veröffentlicht am 26.04.2020

Seelenruf

Das Buch ist Teil der „Vampire Academy“ - Serie von Richelle Mead. Es ist eine Dark Fantasy Reihe mit Romantikanteil, die für jugendliche Leserinnen konzipiert ist. Den Kosmos den die Autorin geschafften ... …mehr

Das Buch ist Teil der „Vampire Academy“ - Serie von Richelle Mead. Es ist eine Dark Fantasy Reihe mit Romantikanteil, die für jugendliche Leserinnen konzipiert ist. Den Kosmos den die Autorin geschafften hat spielt in erster Linie in einem Internat, in dem Rose und Lissa, zwei durch Magie verbundene Freundinnen, alles für ihr Leben in einer düsteren Welt voller Untoter und viel Magie lernen sollen. Neben der Ausbildung zum Wächter (Rose) um die „guten“ Vampire (Lissa) vor den „bösen“ Vampiren zu beschützen, passiert so einiges dort. So erfährt man vieles aus der Vergangenheit von Rose und Lissa, eine Lehrerin verschwindet, Intrigen und Liebeleien fehlen auch nicht und eine Begebenheit aus der Vergangenheit wird noch eine wichtige Rolle in der Gegenwart spielen. Es passiert also eine ganze Menge. Der Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen und es fehlt nicht an Action und schlagfertigen Dialogen mit Humor oder ungestümen Worten – eben genau auf die Zielgruppe ausgelegt. Die einzelnen Charaktere sind gut ausgearbeitet und erhalten im Verlauf immer mehr Profil was auch in Bezug zur Handlung überzeugt. Auf jeden Fall für junge Erwachsene eine schöne Reihe aus dem Dark Fantasy Genre.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SamyM89 SamyM89

Veröffentlicht am 31.10.2019

Die Geschichte ist klasse, nicht so spannend aber sehr gut

Nun auch der 5 Teil ist jetzt nicht DER Teil der Reihe. Es ist auch nicht mehr so spannend wie die ersten Bände. Trotzdem geht die Geschichte weiter und erzählt alles weiter im selben Still. Das gefällt ... …mehr

Nun auch der 5 Teil ist jetzt nicht DER Teil der Reihe. Es ist auch nicht mehr so spannend wie die ersten Bände. Trotzdem geht die Geschichte weiter und erzählt alles weiter im selben Still. Das gefällt mir, auch wenn es eben nicht so spannend ist. Dieses Buch gehört zu der Reihe und die Geschichte erzählt weiter wo Band 4 aufgehört hat. Der Einstig fällt sehr leicht und man ist direkt wieder in der Geschichte drin. Selbst nach langer Lesepause. Doch wenn man dem Ende vom Buch näher kommt wird es doch bisschen spannend. Dann dieser böse Cliffhanger am Ende vom Buch, man möchte direkt weiterlesen und das Warten fällt einem sehr schwer. Doch alleine wie die Geschichte sich hier in dem Band wieder entwickelt gefällt mir sehr gut, es ist halt nicht so spannend doch es ist sehr wichtig für die ganze Reihe. Rose ist auch in diesem Buch wieder eine sehr starke Person und entwickelt sich auch wieder ein bisschen. Zu ihrem Vorteil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booksforlove Booksforlove

Veröffentlicht am 16.06.2018

Klappentext: Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur, ihn zu töten, sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut gekostet und ist nun auf der Jagd nach ihr. Und dies

Klappentext:



Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur, ihn zu töten, sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut ... …mehr

Klappentext:



Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur, ihn zu töten, sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut gekostet und ist nun auf der Jagd nach ihr. Und dieses Mal wird er nicht eher ruhen, bis er Rose eigenhändig getötet hat. Doch diese gibt ihren Plan, Dimitri wieder zurück zu verwandeln, nicht auf…



Meinung:



Nachdem sich Rose im vierten Teil auf die Jagd nach Dimitri gemacht hat, kehrt sie jetzt zurück an die Schule. Wenn auch nur für eine kurze Zeit, da die Prüfungen anstehen. Und dann geht es mit Lissa und Adrian an den Königshof.



Besonders im Vordergrund steht diesmal Rose‘ Beziehung zu Adrian. Man lernt ihn viel besser kennen und schließt ihn auch ins Herz. Trotz seiner ganzen Süchte hofft man, dass er sich bessern wird und fühlt mit ihm. Auch wenn ich Rose und Adrian als Paar nicht wirklich mag, ergänzen sie sich gut. Des Weiteren lernt man auch seine Eltern kennen.



Wie in den Büchern davor, setzt Rose ihren Kopf durch und bringt so sich und ihre Freunde hin und wieder in Gefahr. Neben ihrer kämpferischen Seite kommt diesmal auch ihre emotionale Seite öfters zum Vorschein.



Die ganze Handlung ist so spannend, dass man kaum aufhören kann zu lesen. Rose stürzt sich von einem Abenteuer in das Nächste und lässt den Leser sprachlos zurück. Besonders das Ende hat mich geschockt.



Aufgrund des Endes und der Tatsache, dass man wissen will, wie es mit Dimitri weitergeht, werde ich direkt den letzten Teil lesen.



Schlussendlich kann ich sagen, dass das Buch der bisher stärkste Band ist und man auf das große Finale hin fiebert. Ich gebe dem Buch deshalb 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

OneRedRose2 OneRedRose2

Veröffentlicht am 24.05.2018

Vampire Academy

Klappentext:



Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur, ihn zu töten, sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut ... …mehr

Klappentext:



Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur, ihn zu töten, sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut gekostet und ist nun auf der Jagd nach ihr. Und dieses Mal wird er nicht eher ruhen, bis er Rose eigenhändig getötet hat. Doch diese gibt ihren Plan, Dimitri wieder zurück zu verwandeln, nicht auf…



Meinung:



Nachdem sich Rose im vierten Teil auf die Jagd nach Dimitri gemacht hat, kehrt sie jetzt zurück an die Schule. Wenn auch nur für eine kurze Zeit, da die Prüfungen anstehen. Und dann geht es mit Lissa und Adrian an den Königshof.



Besonders im Vordergrund steht diesmal Rose‘ Beziehung zu Adrian. Man lernt ihn viel besser kennen und schließt ihn auch ins Herz. Trotz seiner ganzen Süchte hofft man, dass er sich bessern wird und fühlt mit ihm. Auch wenn ich Rose und Adrian als Paar nicht wirklich mag, ergänzen sie sich gut. Des Weiteren lernt man auch seine Eltern kennen.



Wie in den Büchern davor, setzt Rose ihren Kopf durch und bringt so sich und ihre Freunde hin und wieder in Gefahr. Neben ihrer kämpferischen Seite kommt diesmal auch ihre emotionale Seite öfters zum Vorschein.



Die ganze Handlung ist so spannend, dass man kaum aufhören kann zu lesen. Rose stürzt sich von einem Abenteuer in das Nächste und lässt den Leser sprachlos zurück. Besonders das Ende hat mich geschockt.



Aufgrund des Endes und der Tatsache, dass man wissen will, wie es mit Dimitri weitergeht, werde ich direkt den letzten Teil lesen.



Schlussendlich kann ich sagen, dass das Buch der bisher stärkste Band ist und man auf das große Finale hin fiebert. Ich gebe dem Buch deshalb 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DianaPegasus DianaPegasus

Veröffentlicht am 29.07.2017

Für mich eine der besten Reihen auf dem Markt. Highlight. Spannend und temporeich, emotional und faszinierend, düster und beklemmend.

Richelle Mead – Vampire Academy, Seelenruf

Rose ist zu Lissa zurückgekehrt und besteht ihre Prüfung mit Bravour. Bevor die offizielle Zuteilung über ihren Job kommt, werden sie zurück an den Königshof ... …mehr

Richelle Mead – Vampire Academy, Seelenruf

Rose ist zu Lissa zurückgekehrt und besteht ihre Prüfung mit Bravour. Bevor die offizielle Zuteilung über ihren Job kommt, werden sie zurück an den Königshof beordert. Sie darf Zeit mit Adrian, ihrem neuen Freund verbringen, wird sogar von Königin Tatjana und Adrians Mutter Daniella geduldet, auch wenn ihr oberstes Ziel immer noch Dimitri ist, ihn entweder zu töten oder zu befreien, denn Victor Dashkov, der immer noch im Gefängnis sitzt, hat die Information wie Rose Dimitri angeblich zurück verwandeln kann. Als sie es tatsächlich schaffen mit Victor zu sprechen stoßen sie auf weitere Familiengeheimnisse.
Eine geheime Abstimmung bringt Roses Blut zum kochen und ihr Temperament bringt sie in Lebensgefahr, denn am Königshof gibt es einen Mord.

„Seelenruf“ ist der fünfte Band aus der „Vampire Academy“ Reihe von Richelle Mead. Es ist unfassbar, dass die Autorin sich mit jedem Buch noch steigert, dachte ich doch, dass man den Vorgänger unmöglich toppen könnte.
Auch hier wird der flüssige, lockere Schreibstil und die emotionale, spannende, überraschende, abwechslungs- und temporeiche Story zum Pageturner. Gänsehautfeeling inklusive.
Es gibt mehrere Handlungsstränge, einige werden davon aufgelöst, andere für den Finalband aufgehoben, der sicherlich noch mehr Tempo und Spannung bringen wird, denn die Geschichte ist düster und atemberaubend, und ich werde gleich nach der Rezension das nächste Buch anfangen zu lesen.
Auch im fünften Band sind die Charaktere wieder detailliert, facettenreich und lebendig ausgearbeitet, wirken glaubhaft und mit emotionaler Tiefe ausgestattet.
Obwohl Rose immer noch ihr ausgeprägtes Temperament hat, wirkt sie erwachsener. Ihre Entwicklung in diesem Buch, ihr emotionaler Zustand wirken so authentisch, das gerne Zeit mir ihr und ihren Freunden in dieser Welt verbracht habe. Ich kann und will nicht spoilern, aber gerade das Ende des Buches hat mich schockiert.
Adrian ist mir vom ersten Moment ans Herz gewachsen, und auch wenn ich ihn mag, er versucht sich im Griff zu halten, und natürlich seine lockere Art, hoffe ich, dass er lernt mit seinem Element besser umzugehen und vor allem, dass er die Nebenwirkungen besiegen kann. In diesem Buch konnten wir ihn und seine Familie besser kennen lernen, was mir sehr gut gefallen hat.
Ich bin im nächsten Buch auf Dimitri gespannt, seine Geschichte ist sehr spannend, und aufwühlend. Kann er die verlorenen Fähigkeiten zurück gewinnen, oder ist das vielleicht eine Täuschung?
Gut gefallen hat mir auch ein Wächter namens Mikael, der ehemalige Partner von der Sonya Karp ist mir schnell ans Herz gewachsen und ich hoffe er bekommt irgendwann ein Happy End.
Auch das Auftreten von Abe und Sidney Sage haben das Buch wieder spannend gemacht.

Die Handlungsorte, die Prüfungen und auch der Kampf sowie der Königshof sind allesamt bildlich beschrieben, sodass man sich noch tiefer in die Geschichte fallen lassen kann.

Das Cover ist düster und ein Blickfang, es passt zur Reihe und der Titel spiegelt den Inhalt des Buches wieder.

Fazit: Für mich eine der besten Reihen auf dem Markt. Highlight. Spannend und temporeich, emotional und faszinierend, düster und beklemmend. 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Richelle Mead

Richelle Mead - Autor
© Malcolm Smith Photography

Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie studierte Kunst, Religion und Englisch. Mit ihrer Jugendbuchserie Vampire Academy gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Bloodlines führt die Geschichte der Vampire Academy fort.

Mehr erfahren
Alle Verlage