Zum Teufel mit der Liebe
 - Benne Schröder - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

LYX
Romantische Fantasy
384 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0634-9
Ersterscheinung: 24.11.2017

Zum Teufel mit der Liebe

Band 2 der Reihe "Catalea Morgenstern"

(6)

Teufelin werden? Never Ever!
Das kann doch nicht wahr sein! Gerade erst hat Catalea Morgenstern widerwillig akzeptiert, dass sie die Tochter des Teufels ist – da verschwindet dieser plötzlich, und ausgerechnet sie soll seinen Platz einnehmen und die Hölle schmeißen. Aber nicht genug, dass sie dabei von einem Fettnapf in den nächsten tritt und sich die komplette Unterwelt gegen sich stellt – auch ihre große Liebe Timur wendet sich eifersüchtig von ihr ab. Schuld daran ist vor allem Cataleas neuer (und verdammt heißer) Assistent Kaspian. Und auf einmal muss Catalea sich entscheiden, was ihr wichtiger ist: das Wohl der Familie oder ihr Herz ...
"Ich liebe Catalea Morgenstern, die Tochter des Teufels. Böse, brüllend komisch, leicht durchgeknallt und einfach großartig." Kristina Günak
Hier bleibt kein Auge trocken: Abschlussband der romantisch-turbulenten Catalea-Morgenstern-Reihe von Radiomoderator Benne Schröder 


  • eBook (epub)
    8,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (6)

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 30.11.2017

Teuflisch gut

Dies ist der Abschlussband der zweiteiligen Reihe und das Cover passt wunderbar zum ersten Teil. Ein absoluter Wiedererkennungswert.
Er reiht sich nahtlos an den vorherigen Band an und auch hier ist der ... …mehr

Dies ist der Abschlussband der zweiteiligen Reihe und das Cover passt wunderbar zum ersten Teil. Ein absoluter Wiedererkennungswert.
Er reiht sich nahtlos an den vorherigen Band an und auch hier ist der flüssig, fließende Schreibstil gegeben.
Nachdem Catalea nun widerwillig ihr Schicksal als Teufelstochter akzeptiert hat, verschwindet ihr Herr Vater plötzlich. Nun soll sie Chef der "Hölle " spielen. Tja, gar nicht so einfach wenn man keine Akzeptanz erfährt und von einer Katastrophe in die nächste schlittert und auch in der Liebe nichts mehr rund läuft.
Auf humorvolle Art und Weise erfährt hier der Leser wie es mit Catalea weitergeht. Geschickte Wendungen erhalten die Spannung und dank des Humors musste ich mehr als einmal herzhaft lachen.
Die Irrungen und Wirrungen der Liebe In der Hölle erhöhten dieses Lesevergnügen zusätzlich.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Benne Schröder

Benne Schröder - Autor
© Michael Barg

Benne Schröder moderiert seit 2006 für Radiosender in ganz Deutschland, viele Jahre auch für 1LIVE, Europas einflussreichste junge Radiomarke mit täglich über 4 Millionen Hörern. Bücher mag er am liebsten, wenn sie jemand vorliest, aber für seinen Debütroman hat er selbst zur Feder gegriffen. Der gebürtige Bochumer lebt mit Hund Matti und ohne Führerschein in Köln und München.

Mehr erfahren
Alle Verlage