Endlose Nacht
 - Kresley Cole - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

Lyx
Romantische Fantasy
450 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0085-9
Ersterscheinung: 04.05.2016

Endlose Nacht

Übersetzt von Bettina Oder

(6)

Josephine war schon immer eine Außenseiterin, doch sie hat geschworen, ihren kleinen Bruder mit dem Leben zu beschützen. Als dieser entführt wird, zerbricht etwas in Jo: Ihre Wut verwandelt sich in etwas Dunkleres, in etwas Abgründiges. Als der Assassine Rune ihren Weg kreuzt, ist sie von dem charismatischen Bogenschützen fast um den Verstand gebracht. Aber sie ist ein Hindernis, um seinen Auftrag – die Eliminierung der ältesten Walküre – erfolgreich ausführen zu können. Schnell geraten beide in einen Kampf zwischen ultimativer Treue und ungezähmter Lust …

Rezensionen aus der Lesejury (6)

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 09.06.2017

genial

Josephine hat ihren Bruder mit ihrem Leben beschützt und versucht sie beide am Leben zu halten. Obwohl sie schon immer eine Außenseiterin war. Als sie stirbt und als was anderes zurück kommt, ändert sich ... …mehr

Josephine hat ihren Bruder mit ihrem Leben beschützt und versucht sie beide am Leben zu halten. Obwohl sie schon immer eine Außenseiterin war. Als sie stirbt und als was anderes zurück kommt, ändert sich ihr Leben. Der Assassine Rune kreuzt ihren Weg und beide sind fasziniert von einander. Beide gerade zwischen die Fronten und ein Kampf zwischen Treue und Lust beginnt...

Zurück in eine Welt voller Magie, Lust, Leidenschaft und brutaler Kämpfe. Seit dem ersten Band bin ich ein Fan und kann nicht genug von diesen Büchern bekommen. Es wird nie langweilige. Man trifft immer wieder alte Bekannte und bekommt sie aus einer total anderen Sichtweise zu sehen. Manchmal fragt man sich dann warum konnte ich sie vorher überhaupt leiden. ;) Josehpine ist ein Charakter den man nur Lieben kann. Rune hingegen ist mir etwas zu Sex besessen, doch mit der Zeit konnte ich ihn auch leiden. Die Spannung wächst langsam und ohne es zu merken, wird man an die Geschichte gefesselt und kommt nicht mehr raus bis man auf der letzten Seiten ankommt oder den Wecker gestellt hat. Eintauchen und abtauchen in einer Welt, wo nichts ist wie es scheint und man einfach die Welt hier draußen vergessen kann. 

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ymela Ymela

Veröffentlicht am 03.04.2017

atemberaubende Geschichte mit viel Herz

Ich finde die Story dieses Buches sehr gut gehalten. Es hat viele Schlüsselsequenzen. Das Ende ist leider noch sehr offen, aber sollte ich das Folgebuch finden, werde ich mir das auf jedenfall holen!
…mehr

Ich finde die Story dieses Buches sehr gut gehalten. Es hat viele Schlüsselsequenzen. Das Ende ist leider noch sehr offen, aber sollte ich das Folgebuch finden, werde ich mir das auf jedenfall holen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LetannasBuecherblog LetannasBuecherblog

Veröffentlicht am 20.03.2017

volle Punktzahl von mir

Die 11-jährige Josephine und ihr kleiner Bruder Thaddeus leben gemeinsam auf der Straße. Jo hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um ihn zu kümmern und die beiden leben von ihren Diebstählen. Dann wird ... …mehr

Die 11-jährige Josephine und ihr kleiner Bruder Thaddeus leben gemeinsam auf der Straße. Jo hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um ihn zu kümmern und die beiden leben von ihren Diebstählen. Dann wird Jo angeschossen, aber statt zu sterben, verändert sie sich und ihr kleiner Bruder erkennt sie nicht mehr. Von da an lebt er in einer Pflegefamilie und Jo schlägt sich alleine durch. Als sie dann Jahre später auf den Dunkelfeyden Rune trifft, erfährt sie das erste Mal von der Mythenwelt. Bisher hatte sie keine Ahnung woher ihre Kräfte kommen, geschweigenden was sie überhaupt ist. Rune ist auf der Suche nach der Walküre Nix und dabei läuft im Jo über den Weg. Die Anziehung zwischen den beiden ist sehr groß und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Nix, denn Jos Bruder scheint irgendwie mit in diese Sache verwickelt zu sein.

In diesem Buch präsentiert uns die Autorin wieder ein sehr interessantes Paar. Rune ist über 7000 Jahre alt und hat die meiste Zeit seines Lebens als männliche Hure verbracht. Er ist völlig unfähig, eine Beziehung zu führen. Jo ist gerade mal 25 Jahre und hat überhaupt keine Ahnung von Myhtos und seinen Völkern. Auch hat sie keine Ahnung was sie selbst ist, was ich sehr spannend fand. Erst ganz am Ende wird dieses Geheimnis gelüftet. Diese Mischung hat mir sehr gut gefallen.
Die kurz bevorstehende Akzession ist ein wichtiger Aspekt in der Handlung und Nix Rolle bei dem ganzen. Die Autorin verknüpft hier wieder Handlungsstränge aus anderen Büchern miteinander, was ich sehr gelungen fand. Ich muss gestehen, dass in diesem Teil für meinen Geschmack etwas zu viel erotische Szenen waren. Auch zog sich die Handlung zwischendurch etwas. Trotzdem konnte mich auch dieser Teil wieder völlig überzeugen und bekommt die volle Punktzahl.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SweetSmile SweetSmile

Veröffentlicht am 28.01.2017

Neues Leben...

Zum Inhalt:

Als frischgebackene Unsterbliche hat Josephine unglaubliche Kräfte gewonnen, aber zugleich das Wertvollste in ihrem Leben verloren: ihren geliebten kleinen Bruder, den sie immer beschützen ... …mehr

Zum Inhalt:

Als frischgebackene Unsterbliche hat Josephine unglaubliche Kräfte gewonnen, aber zugleich das Wertvollste in ihrem Leben verloren: ihren geliebten kleinen Bruder, den sie immer beschützen wollte. Seither verbreitet Jo unter den schweren Jungs von New Orleans Angst und Schrecken, ist ansonsten aber ziemlich einsam. Sie sie eines Tages auf den Dunkelfeyden Rune trifft, dessen unwiderstehliche Art ihr Herz zum Rasen bringt... wäre da nicht der Auftrag, den er zu erfüllen hat. Ein Auftrag, der Jo ins Verderben stürzen könnte! Bald schon muss Jo sich entscheiden: Hört sie auf ihr Herz oder ihren Verstand?



persönliche Wertung:

Ein Buch, welches mir eine sehr gute Freundin empfohlen hat. Ich muss gestehen, dass ich mir anfangs gar nicht so sicher war, ob es wirklich meinem Geschmack entspricht... Allerdings handelt es von unsterblichen Wesen und spätestens seit Harry Potter liebe ich Fantasy! :)

Ich bin sehr gut in die Geschichte gestartet und mit der Story super klargekommen, obwohl ich die vorrangegangenen Teile dieser Reihe nicht kenne. Der Schreibstil ist sehr gut - lässt einen das Buch nicht aus der Hand legen und mit genügend Zeit, in einem Rutsch durchschmökern, trotz der stattlichen fast 600 Seiten. (Zum Glück hatte ich es mir in meinem Urlaub gegönnt...)

Die Charaktere haben mir nach kurzer Warmwerdephase sehr gut gefallen! Jo hatte mich schon mit der Liebe zu ihrem kleinen Bruder gepackt, aber auch ihre Ansichten überzeugten mich. Frauen, die zu sich selbst stehen und außerdem etwas frech und sehr taff sind, imponieren mir immer...

Rune, der Dunkelfeyde ist ziemlich von sich und seinen sexuellen Fähigkeiten überzeugt. Trotzdem hat er irgendetwas an sich, was ihn sehr interessant und irgendwie auch sympathisch macht.

Zusammen bilden sie ein super Team und in mir keimte die Hoffnung, dass es für sie ein Happy End geben wird. Etwas, was mich die ganze Zeit mitfiebern ließ! Ob diese Hoffnung nun enttäuscht wurde oder nicht, müsst ihr selbst heraus finden.. ;)

Meine Freundin meinte, dass sie diesen Teil nicht ganz so gut fand, wie die schon Erschienenen. Da mir die Geschichte wirklich gut gefallen hat, werden die Vorgänger wohl auf meinen SUB wandern... :)



Den Epilog haben sie irgendwie vergessen - diesen kann man sich auf der Verlagsseite herunterladen.



Fazit:

Fantasy, Aktion, Sex und große Gefühle - dieses Buch hat von allem etwas! :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nickypaula Nickypaula

Veröffentlicht am 06.10.2016

Ich bin begeistert!!!

Kurz bevor ich das Buch begonnen hatte, hatte ich gerade zwei Bücher hinter mir, die mich halb in eine Lese-Flaute stürzten. Ich hatte gar keine Lust das Werk meiner Lieblingsautorin zu beginnen, aber ... …mehr

Kurz bevor ich das Buch begonnen hatte, hatte ich gerade zwei Bücher hinter mir, die mich halb in eine Lese-Flaute stürzten. Ich hatte gar keine Lust das Werk meiner Lieblingsautorin zu beginnen, aber es lag da… und ich wollte zumindest mal in die erste Seite hineinlesen, um zu sehen, was mich erwartet und welcher Protagonist im Vordergrund steht.
Nun was soll ich sagen? Aus einer Seite wurden 150 Seiten, als ich das erste Mal wieder aufblickte und mitbekam, dass ich doch eigentlich längst noch andere Dinge erledigen wollte. Es fiel mir verdammt schwer, das Buch in diesem Moment aus der Hand zu legen, doch abends im Bett verschlang ich den Rest. Ich konnte nicht aufhören!!!
Ich war sooo froh, dass das nächste Buch ein KresleyCole-Buch war, denn sonst hätte ich wohl im ganzen Mai kein Buch mehr in die Hand genommen.
Sie hat wieder ihre ganz eigenen Protagonisten erschaffen und mich neugierig gemacht, auf mehr.
Außerdem wusste ich bis etwa bis Mitte des Buches nicht, welcher Rasse die liebe Jo (Josephine) angehörte. Das hat den Spannungsgrad erhöht.
Ihre frische, jugendliche Art hat dem ganzen Band auch noch den richtigen Witz verpasst, so dass ich immer wieder grinsen musste und auf die nächste Seite hingefiebert habe.
Ich kann nur sagen, ich habe Jo vom ersten Moment an ins Herz geschlossen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung der Reihe!
Alles in allem: ein wahrer Lesegenuss und es hat mir geholfen, nicht in eine Leseflaute zu geraten! DANKE Kresley Cole!!!
PS: einen Minuspunkt gibt es: Wieder ein Jahr warten *Seufz* ;)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Jedem Fantasy-Erotik-Fan und jedem Fan von Kresley Cole und allgemein ihren anderen Werken!
Außerdem jeden, der wirklich mal eine gute Mischung aus Erotik und Fantasy lesen will, denn hier nimmt der Erotik-Teil nicht überhand!
Kresley Cole gelingt es den Leser schon auf den ersten Seiten in ihren Bann zu ziehen. Zudem lernt man in jedem neuen Werk neue individuelle Charaktere kennen, so dass der Leser immer wieder Abwechslung genießt!
Einfach ein absolutes Muss für einen Fantasy Liebhaber!

Nicky
von Nickypaulas Bücherwelt

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kresley Cole

Kresley Cole - Autor
© Kresley Cole

Nach einer Karriere als Athletin und Trainerin veröffentlichte Kresley Cole 2003 ihren ersten Roman und ist seither eine der international erfolgreichsten Autorinnen historischer, zeitgenössischer und fantastischer Liebesromane.

Mehr erfahren
Alle Verlage