Irish Players - Gefällt mir heißt Ich liebe dich
 - L. H. Cosway - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
480 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0144-3
Ersterscheinung: 07.04.2016

Irish Players - Gefällt mir heißt Ich liebe dich

Übersetzt von Annika Klapper, Robert Lehnert

(7)

Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ins Visier von Annie Catrel, Social-Media-Expertin und angesagteste Celebrity-Bloggerin New Yorks. Als sie eines Morgens Ronan Fitzpatrick in einem hässlichen Trainings-Outfit erspäht, gelingt ihr der erfolgreichste Post seit Bestehen ihres Blogs. Mit Ronans dreisten Beschwerde-Emails hat sie allerdings nicht gerechnet – und noch weniger damit, ihm am nächsten Tag in ihrem Büro gegenüberzustehen ...

Rezensionen aus der Lesejury (7)

tinca0 tinca0

Veröffentlicht am 08.10.2017

Annie und Ronan - Liebe überwindet alles

Um was geht es in diesem Buch:
Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ... …mehr

Um was geht es in diesem Buch:
Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ins Visier von Annie Catrel, Social-Media-Expertin und angesagteste Celebrity-Bloggerin New Yorks. Als sie eines Morgens Ronan Fitzpatrick in einem hässlichen Trainings-Outfit erspäht, gelingt ihr der erfolgreichste Post seit Bestehen ihres Blogs. Mit Ronans dreisten Beschwerde-Emails hat sie allerdings nicht gerechnet - und noch weniger damit, ihm am nächsten Tag in ihrem Büro gegenüberzustehen ...

Meine Meinung:
Dies ist der erste Teil der „The Booker and the Hermit“ Reihe, als E-Book hat der Titel noch den Vortitel „Irish Players“. Warum das beim Taschenbuch anders ist keine Ahnung. Man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen, denn sie handeln jedesmal von einem anderen Rugby Spieler.
Ich habe das Buch als Taschenbuch gelesen.
Das Cover sieht nett aus, obwohl ich mir Ronan etwas muskulöser vorstelle, auf alle Fälle sehen die Cover von den Ebooks heißer aus und dort erkennt man auch gut, das sie zu einer Reihe gehören. Der Titel passt perfekt und der Klappentext macht Lust auf mehr.
Annie hatte keine leichte Kindheit, diese hat sie geformt und darum ist sie so wie sie ist.
Ronan kommt in den Medien als Badboy rüber, aber eigentlich ist er ein ganz lieber bodenständiger Kerl.
Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen, ich kam sehr schnell in die Geschichte rein.
Diese Geschichte war eine Gefühlsachterbahn, das volle Programm, spannend, traurig, lustig, heiß, prickelnd einfach wunderschön.
Ich habe mit Beiden mitgefühlt - mußte öfters schmunzeln und auch richtig laut lachen, mir ist das Herz gebrochen und ich habe mitgelitten, ich habe mit ihnen zusammen gekämpft und mich mit Beiden gefreut - ich war mittendrin.
Ich fand es gab in diesem Buch keine Hänger, die Spannung war immer gleichbleibend.
Ein wunderbarer Reihenstart, ich liebe die Geschichte von Annie und Ronan, denn sie war glaubwürdig.
Von mir einen klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

xxxSunniyxxx xxxSunniyxxx

Veröffentlicht am 16.05.2017

Mustread!

Zum Inhalt
Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ins Visier von ... …mehr

Zum Inhalt
Suspendiert von seinem Team, flieht Ronan Fitzpatrick in seine Wohnung nach Manhattan, um sich von einem Medienskandal zu erholen. Doch dort gerät der irische Rugby-Superstar ins Visier von Annie Catrel, Social-Media-Expertin und angesagteste Celebrity-Bloggerin New Yorks. Als sie eines Morgens Ronan Fitzpatrick in einem hässlichen Trainings-Outfit erspäht, gelingt ihr der erfolgreichste Post seit Bestehen ihres Blogs. Mit Ronans dreisten Beschwerde-Emails hat sie allerdings nicht gerechnet - und noch weniger damit, ihm am nächsten Tag in ihrem Büro gegenüberzustehen ...


Meine Meinung
Ich bin zufällig auf dieses Buch gestoßen und fand den Titel ganz lustig und war gespannt was sich dahinter für eine Geschichte verbirgt.


Ich habe vorher noch nichts von den beiden Autoren gelesen und war gespannt. Der Schreibstil ist locker und flüssig so das man sich sehr schnell in die Geschichte einfindet. Die Geschichte wird auch aus beiden Sichten erzählt so das man sich gut in beide hinein versetzen konnte. Auch gefiel mir sehr gut das bei Beginn von Annies Kapiteln Tipps stehen wie man heimlich Fotos macht, bei Ronan gibt es die ersten Kapitel Trainingsdaten zu lesen.


Annie Catrel war mir gleich sympatisch. Ihre Real Life Annie (wie sie so schön sagt) ist ziemlich introvertiert, lebt als Einsiedler und ist ruhig. Sie verabscheut jede Art von Aufmerksamkeit und arbeitet deswegen meist von zu Hause aus. Ihren Online Blog "New York finest" ist sehr bekannt, dort macht sie vor allem das Männliche Geschlecht schlecht. Dieses Ich von ihr ist witzig, sarkastisch und es macht einfach unheimlich Spaß ihre Beiträge zu lesen.


Auch Ronan Fitzpatrick bekommt sie so vor die Linse und macht sich über sein Outfit im Lokal lustig und hält in für Colin Farrell. Dies stößt Ronan auf und reagiert sofort auf ihren Blog Eintrag. Dadurch entsteht ein netter aber vor allem lustiger Email Kontakt zwischen den beiden.


Aber auch im echten Leben treffen sich die Beiden , den Ronans Image als Bad Boy und Schläger soll aufpoliert werden. Diesen Auftrag kriegt Annie zugewiesen und soll ihn im besseren Licht dastehen lassen. Ronan ahnt nicht das Annie "The Sozialmedialite" ist die ihn mit den Blog Beitrag zu seinem Outfit kritisiert hat.


Man merkt schnell das es zwischen den beiden knistert und die Chemie einfach stimmt. Doch leider hat Annie Angst Menschen zu vertrauen da sie als Kind sehr schlechte Erfahrungen deswegen gemacht hat.Ich fand es echt traurig was ihr passiert ist und sie tat mir leid. Doch wenn sich Ronan einmal etwas in den Kopf gesetzt hat bekommt er es auch und sein Glück die Publicity Firma spielt ihn auch noch in die Karten. Er verliebt sich in sie tut alles für sie. Echt süß die beiden.


Ich musste an vielen Stellen lachen und mochte den Sarkasmus den beide Protagonisten an den Tag legten. Auch wenn vieles davon eher im Internet stand fand, da Annie dort offener ist. Und Ronan ist einfach nur ein heißer versauter Ire.


Alles in allem liebe ich die Geschichte um Annie und Ronan und kann es nur empfehlen.Es hat viel Humor und Sarkasmus zu bieten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buechermauschen buechermauschen

Veröffentlicht am 17.04.2017

Rugby Love

Gefällt mir heißt ich liebe dich ist der erste Band der "The hooker and the hermit " Reihe von Penny Reid und L.H. Cosway .

Es ist eine sehr schöne liebesgeschichte , die von den Autorinnen mit viel ... …mehr

Gefällt mir heißt ich liebe dich ist der erste Band der "The hooker and the hermit " Reihe von Penny Reid und L.H. Cosway .

Es ist eine sehr schöne liebesgeschichte , die von den Autorinnen mit viel Gefühl und Witz geschrieben wurde.

Annie ist sehr schüchtern und in sich gekehrt, nur in der virtuellen Welt , auf ihrem blog , kann sie aus sich rausgehen und berichtet schlagfertig über promis und lifestyle.
Im realen leben arbeitet sie in einer PR Agentur und verbessert den ein oder anderen Ruf eines promis.
Ihr neuer Auftrag ist Ronan Fitzgerald , ein Rugby Spieler mit hitzigen gemüht. Schon beim ersten treffen knistert es zwischen den beiden...

Es sind sehr sympathische Charaktere, Annie mit ihrer leicht schrulligen und verpeilten Art ist mir gleich ans herz gewachsen.

Ich freue mich schon sehr die Folge bände zu lesen und kann diesen ersten teil sehr empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Cookie02 Cookie02

Veröffentlicht am 06.01.2017

Ein absolutes Highlight!

Annie war mir vom ersten Augenblick an super sympathisch, weil sie durch ihre Schüchternheit so unglaublich niedlich wirkt. Ihr Problem, mit und vor realen Menschen zu reden, hat dazu geführt, dass ich ... …mehr

Annie war mir vom ersten Augenblick an super sympathisch, weil sie durch ihre Schüchternheit so unglaublich niedlich wirkt. Ihr Problem, mit und vor realen Menschen zu reden, hat dazu geführt, dass ich sie ständig in den Arm nehmen und knuddeln wollte, und auch ihre Vergangenheit hat viel Mitgefühl in mir geweckt. Wenn sie jedoch anonym im Internet schreibt, beweist sie, dass sie schlagfertig und humorvoll sein kann. Annie ist eine der tollsten Protagonistinnen, von denen ich je gelesen habe.
Auch Ronan hatte mich sofort auf seiner Seite. Seine Wut auf rücksichtslose Reporter konnte ich sehr gut nachvollziehen, und der Verrat seiner Exfreundin hat mich teilweise so wütend gemacht, dass ich am Liebsten ins Buch gesprungen und diese Dame erwürgt hätte.

Die Chemie zwischen den beiden ist sofort spürbar, und es macht unheimlich Spaß, ihre Gespräche zu verfolgen. Dabei ist von Anfang an klar, dass es einige Hürden gibt, die einer Beziehung der beiden im Weg stehen - allerdings ergeben sich im Verlauf der Geschichte auch immer neue unvorhergesehene Probleme, die den Leser fesseln und mitfiebern lassen, sodass ich das Buch bis zum Schluss einfach nicht aus der Hand legen konnte. Es ist ein ständiges Auf und Ab zwischen den beiden, mit vielen witzigen und süßen Gesprächen, einigen unerwarteten Wendungen und ein paar herzzerreißenden Szenen.

Ich habe mit diesem Buch gleich zwei neue Autorinnen für mich entdeckt und freue mich schon wahnsinnig auf die nächste Geschichte der Reihe, auch wenn ich noch skeptisch bin, wie mir Sean sympathisch werden soll...

Fazit:
Ich bin vollkommen begeistert und kann das Buch nur jedem weiterempfehlen, der Liebesgeschichten mag. Volle 5 Sterne!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 16.12.2016

Eine locker leichte Liebesgeschichte

Das Cover zu Gefällt mir heißt ich liebe dich passt super zur Geschichte , ist ansprechend und der interessante Klappentext runden das ganze noch ab.

Mit dem lockeren Schreibstil haben mich die Autoren ... …mehr

Das Cover zu Gefällt mir heißt ich liebe dich passt super zur Geschichte , ist ansprechend und der interessante Klappentext runden das ganze noch ab.

Mit dem lockeren Schreibstil haben mich die Autoren direkt von Seite eins bis zum Ende gefangen genommen .

Die Protagonisten sind sypmathische Leute , Annie die etwas zurückhaltend ist und Ronan , der in Annies Seele schaut und sie aus ihrer Höhle holt , dennoch passen die beiden super zusammen.

Was mir im Buch sehr gefallen hat , sind am Anfang jedes Kapitels die Hinweise von Annie zum Fotos knipsen und bei Ronan die Daten zu seinem Training und seiner Ernährung.

Eine tolle Geschichte mit Spannung und echten Gefühlen zum Mitfiebern , miteiden und freuen :)

Wie ich gelesen habe , wird es einen 2. Band geben , darauf bin ich dann sehr gespannt :)

Ich empfehle dieses Buch weiter

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. H. Cosway

L. H. Cosway - Autor
© L. H. Cosway

L.H. Cosway lebt in Dublin und hat so gut wie jedes geisteswissenschaftliche Fach studiert, das es gibt. Die beste Inspiration zum Schreiben zieht sie aber aus Musik und den vielen verschrobenen Persönlichkeiten, die ihren Weg kreuzen – denn die erzählen einfach die besten Geschichten!

Mehr erfahren

Autorin

Penny Reid

Penny Reid - Autor
© Penny Reid

Penny Reid schreibt nebenberuflich humorvolle Frauenromane. Im wahren Leben unterrichtet sie an einer Universität im Süden der USA, managt ihre zwei kleinen Kinder und forscht im Bereich der Biomedizin.

Mehr erfahren
Alle Verlage