You Love Me
 - Caroline Kepnes - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Thriller
571 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1401-6
Ersterscheinung: 27.08.2021

You Love Me

Band 3 zur NETFLIX-Serie
Band 3 der Reihe "Joe Goldberg"
Übersetzt von Katrin Reichardt

(6)

Der neue Roman von der Autorin des Serienhits YOU auf NETFLIX
Joe Goldberg hat zwei Dinge satt: Großstädte und die Liebe. Um beidem zu entfliehen, zieht er sich auf eine idyllische Insel im Pazifischen Nordwesten zurück. Hier kann er eins mit der Natur sein – und endlich wieder durchatmen. Doch als er einen Job in der örtlichen Bibliothek annimmt, trifft er sie: Mary Kay DiMarco. Fest entschlossen, die Fehler seiner Vergangenheit nicht zu wiederholen, versucht Joe, Mary Kay auf die altmodische Art zu erobern – und er kann nur für sie hoffen, dass sie auch bereit ist, sich erobern zu lassen …
"Caroline Kepnes erschafft komplexe Charaktere, die uns dazu zwingen, uns mit unseren eigenen Fehlern und Widersprüchen auseinanderzusetzen. Joe ist zurück – und mit ihm all die Gründe, warum wir es lieben, ihn zu hassen." NICOLA YOON
Band 3 der SPIEGEL-Bestseller-Reihe

Rezensionen aus der Lesejury (6)

celinelouiseclaire celinelouiseclaire

Veröffentlicht am 07.09.2021

Gefällt mir sehr

Die Farben des Covers sind sehr auffallend. Es sticht einem sofort ins Auge und man weiß sofort das Joe wieder da ist. Viel braucht man auch zu diesen Büchern nicht sagen.

Der Schreibstil ist wie immer ... …mehr

Die Farben des Covers sind sehr auffallend. Es sticht einem sofort ins Auge und man weiß sofort das Joe wieder da ist. Viel braucht man auch zu diesen Büchern nicht sagen.

Der Schreibstil ist wie immer eigen. Dennoch gut lesbar, flüssig und authentisch.

Die Autorin fügt hier am jeden Ende des Kapitels einen Cliffhanger ein, was es mir quasi unmöglich macht aufzuhören und ich immer weiter lesen musste.

You love me ist der dritte Band der Reihe, welcher mich wieder abholen konnte.

In den Büchern geht es um Joe Goldberg.

Er ist ein Psychopath, Mörder und Stalker.

In den Geschichten wird erzählt, wie er immer wieder damit durch kommt.
Man kann nur hoffen, daß er im Dritten Teil aus seinen Fehlern gelernt hat.

Jeder Charakter war mit viel Liebe ausgearbeitet und Joe ist wirklich eine Nummer für sich.

Mir hat dieses Buch sehr gefallen und ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung.

5 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
LYX 💫🤍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 07.09.2021

Traumhaft schön

You Love Me

von Caroline Kepnes

Dies ist der dritte Band der Reihe und obwohl ich Band eins und zwei nicht gelesen habe und auch die Netflix Serie nicht kenne , bin ich gut in die Geschichte hinein gekommen. ... …mehr

You Love Me

von Caroline Kepnes

Dies ist der dritte Band der Reihe und obwohl ich Band eins und zwei nicht gelesen habe und auch die Netflix Serie nicht kenne , bin ich gut in die Geschichte hinein gekommen. Über Stunden durfte ich liebenswerte, sympathisch, charismatisch und charmante Protagonisten begleiten. Jeder einzelne Charakter konnte mich völlig überzeugen und hat seinen ganz besonderen Reiz und Platz im Buch. Unglaublich geschätzt habe ich die konstante Spannung die sich über die komplette Buchlänge legt und mich völlig in ihren Bann genommen hat. Ebenso wurde ich mit spektakulären Wendungen verwöhnt und einem Schreibstil der feinsinnig im Fluss ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alex1208 Alex1208

Veröffentlicht am 28.08.2021

Klare Leseempfehlung

Das Cover wirkte sehr anziehend auf mich.

Das Buch war für mich sehr packend und ich wurde immer tiefer in die Geschichte hineingezogen.

Die Geschichte ist sehr spannend und flüssig erzählt.

Und das ... …mehr

Das Cover wirkte sehr anziehend auf mich.

Das Buch war für mich sehr packend und ich wurde immer tiefer in die Geschichte hineingezogen.

Die Geschichte ist sehr spannend und flüssig erzählt.

Und das Ende ....

Von mir gibt es eine Leseempfehlung.

#YouLoveMe #NetGalleyDE

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kotori99 kotori99

Veröffentlicht am 11.09.2021

You love me

Das Cover:

Ja was soll man dazu sagen? Ich finde es leider wenig ansprechend und auch sehr schade, dass es weder zur alten Auflage, noch zur neuen Netflix-Variante passt. Es ist sehr nichtssagend und ... …mehr

Das Cover:

Ja was soll man dazu sagen? Ich finde es leider wenig ansprechend und auch sehr schade, dass es weder zur alten Auflage, noch zur neuen Netflix-Variante passt. Es ist sehr nichtssagend und hätte ich nicht gewusst, dass es sich um eine Fortsetzung von „You“ handelt, hätte ich es nicht gelesen.

Meine Meinung:

Endlich ist uns er aller Lieblings-Stalker zurück. Charismatisch und manipulativ wie immer, versucht er jetzt ein neues Leben aufzubauen und dabei mal seien nette Seite zu zeigen. Ich empfehle dringend die beiden Bücher vorher zu lesen, da sich ein direkter Bezug zu Band zwei herstellen lässt (!)

Joe Goldberg hat es satt andauernd an die falschen Frauen zu geraten und hat sich jetzt in eine Kleinstadt zurückgezogen, schaut nur noch die Insta-Storys seiner Ex „Love“ und versucht sich an einem netten und beschaulichen Leben. Dabei kann er natürlich nicht lange ohne eine Frau, jetzt hat es ihm eine Bibliothekarin angetan. Wie passend könnte man denken.
Doch natürlich wäre Joe nicht Joe, wenn er nicht versuchen würde auch sie zu manipulieren und für sich zu gewinnen. Dabei geht er diesmal etwas altmodischer vor, zumindest zu Anfang…

Joe als Charakter ist immer noch sehr faszinierend, seine Denkweise und Handlungen sind auf eine verquere Art nachvollziehbar und ergeben für ihn immer Sinn. Als Leserin habe ich mich mal wieder dabei ertappt, wie ich mit ihm mit gefiebert habe, wie ich auf seiner Seite war. Obwohl er alles andere als der „Nice Guy“ ist, als der er sich hier hinstellen will…

Mary Kay dagegen fand ich etwas anstrengend, nicht so sehr, wie Love im Band davor, aber dennoch. Sie war eine fast schon typische Hausfrau und Mutter, zaghaft und vielleicht sogar etwas unsicher. Was mich aber gestört hat, war ihre Wankelmütigkeit. Der Plot wiederholt sich hier mehrmals, dass sie Joe immer wieder wegstößt und dann doch wiederhaben möchte. Ich hätte mir mehr Entschlossenheit gewünscht, aber dann wäre das Konzept vielleicht nicht aufgegangen.

Schade fand ich ebenfalls, dass sich die Spannung zwar konstant gehalten, aber dabei relativ flach geblieben ist. Es fehlten ein wenig die Charaktere wie Dr Nicky, die es Joe schwer machen das zu tun, was er eben macht. Es wiederholte sich einiges, was schon bekannt war und das war zwar interessant, aber eben nichts Neues. Nichtsdestotrotz hatte das Buch eine unglaubliche Sog-Wirkung, Joe schafft es immer wieder mich zu faszinieren und an die Seiten zu binden-
Am Ende aber konnte mich das Buch doch noch überraschen und komplett von sich vereinnahmen.

Mein Fazit:

Eine gelungene Geschichte rund um Joe Goldberg, die man am besten nicht ohne Vorkenntnisse lesen sollte, denn dann wird Joe und die Geschichte rund um ihn einfach greifbarer und verständlicher.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 07.09.2021

Joe is back

„You love me“ von Caroline Kepnes ist der dritte Band mit dem umstrittenen und moralisch fragwürdigen Hauptcharakter Joe Goldberg.
Nach seinen bisherigen privaten Fehlschlägen, wenn man es überhaupt so ... …mehr

„You love me“ von Caroline Kepnes ist der dritte Band mit dem umstrittenen und moralisch fragwürdigen Hauptcharakter Joe Goldberg.
Nach seinen bisherigen privaten Fehlschlägen, wenn man es überhaupt so formulieren kann, hat sich Joe auf einer idyllischen kleinen Insel an der Westküste niedergelassen. Er wohnt in seinem Traumhaus und möchte nun die dazugehörige Traumfamilie, die ihm bisher verwehrt blieb. Die ein paar Jahre ältere Bibliothekarin Mary Kay DiMarco ist das neue Objekt seiner Begierde. Joe hat scheinbar aus den Fehlern seiner Vergangenheit gelernt und tut nun alles, um Mary Kay auf die altmodische Art und Weise zu erobern. Ob er dabei von seinen alten Mustern lassen kann, ist die große Frage.

Die Autorin hat mit Joe Goldberg einen faszinierenden Charakter erschaffen, bei dem man ständig mit widersprüchlichen Gefühlen zu kämpfen hat. Der Erzählstil von Caroline Kepnes ist anfangs immer gewöhnungsbedürftig, da man gefühlt direkt in Joes Kopf sitzt und seinen komplexen und ungefilterten Gedanken komplett ausgesetzt ist. Das ist einerseits anstrengend, aber gleichzeitig erwischt man sich oft dabei, wie man ungewollt auf Joes Seite gezogen wird und mit ihm mitfiebert. Man beginnt sich zu fragen, ob seine Intentionen wirklich so schlecht sind und das ist ziemlich erschreckend. Joe ist der Meister der Manipulation und das personifizierte Unschuldslamm schlechthin.
Joe dreht sich seine Welt, wie er sie haben möchte. Er verdreht Tatsachen, stalkt und überschreitet ständig Grenzen, aber ist auch selbst ein Opfer, so dass es nicht einfach ist, ihn pauschal abzulehnen oder zu hassen. Der fesselnde Schreibstil und die im Laufe der Handlung erzeugte Atmosphäre haben eine Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann. Es gibt einige Twists, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hätte und die es bis zum Ende spannend machen. Ob Joe diesmal die Liebe fürs Leben findet und von seinen verstörenden Zwängen ablassen kann, sollte man unbedingt selbst im Buch lesen.

Mein Fazit:
Joe Goldberg ist und bleibt eine der facettenreichsten Figuren überhaupt und ich gebe gerne eine Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Caroline Kepnes

Caroline Kepnes - Autor
© Kathleen Szmit

Caroline Kepnes wurde in Cape Cod geboren. Sie hat bereits mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht und Drehbücher fürs Fernsehen geschrieben. Außerdem arbeitet sie als Journalistin für Entertainment Weekly. Sie hat einen Abschluss von der Brown University in Kulturwissenschaften und lebt seit einigen Jahren in Los Angeles.

Mehr erfahren
Alle Verlage