Wenn Donner und Licht sich berühren
 - Brittainy C. Cherry - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Hörbuch (MP3-CD)
New Adult
2 CDs
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-948223-04-5
Ersterscheinung: 31.10.2019

Wenn Donner und Licht sich berühren

Gelesen von Nicolás Artajo, Yesim Meisheit
Übersetzt von Katja Bendels

(346)

Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke – wo es vielleicht schon zu spät ist.

Rezensionen aus der Lesejury (346)

Mitchi2009 Mitchi2009

Veröffentlicht am 22.02.2021

Wenn Donner und Licht sich berühren Rezension

„Akzeptanz bedeutete zu lernen, wieder zu leben. Und ich war bereit zu leben.“

Es ist ja schon fast peinlich zuzugeben, dass ich ziemlich weit am Anfang des Buches schon geflennt habe wie ein Baby und ... …mehr

„Akzeptanz bedeutete zu lernen, wieder zu leben. Und ich war bereit zu leben.“

Es ist ja schon fast peinlich zuzugeben, dass ich ziemlich weit am Anfang des Buches schon geflennt habe wie ein Baby und es auch im Laufe des Buches nicht aufgehört hat. Dieses Buch hat mich auf so vielen Ebenen berührt und getroffen. Wow!!

Kommen wir erstmal zum Inhalt. Jasmine Greene ist ein beliebtes Mädchen an der Schule. Was viele nicht wissen: ihr Leben zu Hause ist alles andere als schön. Ihre Mutter versucht zwanghaft aus ihre eine Popsängerin zu formen, was Jasmine aber nicht möchte, denn ihr Herz schlägt für Soul. Elliot wird an der Schule gemobbt und geschlagen. Er ist ein Einzelgänger, bis Jasmine sich eines Tages für ihn einsetzt. Zwischen ihnen entsteht eine sehr tiefe Verbindung. Wie das Leben aber so spielt, verlaufen sich ihre Wege in andere Richtungen. Als Jasmine nach vielen Jahren auf Elliot trifft, kann sie nicht glauben, was aus ihm geworden ist…

Okay Leute, ich musste schon Anfang heulen, als man mehr über die Beziehung zwischen Jasmine und ihrer Mama erfahren hat. Ich kann mir immer nicht vorstellen, dass Elternteile ihre Kinder nicht lieben, aber ich weiß sehr gut, dass so etwas vorkommt. Leider. Nachdem ich also ziemlichen Hass auf Jasmine‘s Mutter projiziert habe, wuchs die Liebe zu Elliot immer mehr. Ich finde, das Brittainy C Cherry hier einen wahnsinnig mutigen und starken Charakter erzeugt hat. Ich will in meinen Rezensionen nicht spoilern, deswegen müsst ihr selbst herausfinden, warum dieser Junge so wahnsinnig stark und sympathisch rüber kam. Aber Achtung: Taschentücher bereit halten, denn seine Story wird euch zum Weinen bringen.

Ich hab das Buch (mal wieder) an einem Abend durch gesuchtet und konnte danach gar nicht schlafen, weil es mich so krass aufgewühlt hat. Ich finde, die Geschichte kommt so echt und real rüber. Man wird einfach mitgerissen und kann sich davon auch nicht mehr losreißen.

Das Cover ist natürlich auch wieder mega schön. Es strahlt so eine Ruhe aus. Die Farben harmonieren schön und es macht sich einfach toll im Regal.

Ich kann jetzt gar nicht mehr so viel über das Buch schreiben ohne Spoiler, deswegen rate ich euch, dass ihr das Buch einfach lest. Ich war schon so begeistert von „Wie die Ruhe vor dem Sturm“, aber ich muss sagen „Wenn Donner und Licht sich berühren“ ist nochmal um Jahre besser. Es hat mich einfach berührt und hoffe, dass es euch genauso berührt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sizary Sizary

Veröffentlicht am 17.02.2021

Leider nicht meins

𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘:
Ich hatte wirklich gehofft, dass mich das Buch mehr überzeugen kann als "Wie die Ruhe vor dem Sturm", doch auch dieses Buch konnte ich nicht ganz so leiben wie gehofft. Ja, der Schriebstil ist ... …mehr

𝕄𝕖𝕚𝕟𝕦𝕟𝕘:
Ich hatte wirklich gehofft, dass mich das Buch mehr überzeugen kann als "Wie die Ruhe vor dem Sturm", doch auch dieses Buch konnte ich nicht ganz so leiben wie gehofft. Ja, der Schriebstil ist super emotional und poetisch und das habe ich auch total geliebt. Ich bin aber leider persönlich der Meinung, dass die Handlung darunter leidet. Alles hat für mich ein wenig zu extrem und aufgezwungen gewirkt. Vorallem im ersten Teil fand ich vieles sehr vorhersehbar und kitschig. Grundsätzlich hat es mir nicht so zu gesagt, dass es in zwei Teile aufgeteilt war. Für mch war es wie ein Buch zu einem Film zu lesen, den ich schon kenne. Es zieht sich und man weiß worauf es hinaus läuft (leider nicht so wirklich meins). Ich mochte die Charaktere dafür wirklich gerne, vorallem Jasmine war mir sympathisch und Elliot tat mir mit seiner verloren Art leid. Obwohl das Buch super emotional war, hat mir die tiefe der Beziehung gefehlt. Im ersten Teil war die noch viel mehr vorhanden, aber im zweiten hat mir da leider sehr viel gefehlt. Das wurde durch die Sache bestärkt, dass in dem Buch immer innerhalb von einem Satz die Handlung von drei Wochen oder mehr erklärt wurde. Ich persönlich bin davon einfach nicht wirklich ein Fan.
Dennoch gab es einige Stellen die mir richtig gut gefallen haben, was das Buch für mich gerettet hat. Ich kann verstehen, dass es vielen gefallen kann, jedoch hat es bei mir einfach genau die Dinge aufgegriffen, die ich bei Büchern einfach nicht so gerne mag.
3/5 Sternen

𝔹𝕖𝕤𝕠𝕟𝕕𝕖𝕣𝕙𝕖𝕚𝕥:
Birttany C. Cherry hat auf jeden Fall einen ganz besonderen Schreibstil. Ich habe selten so viel Emotion in einem Buch gesehen. Ich glaube wirklich, dass es noch keine Autorin oder Autor geschafft hat mich so oft heulen zu lassen. Außerdem ist dieser super poetisch und verzaubernd. Wenn ich allein an die Sache mit den Frostings oder den Schlüsseln fühle ich mich ein wenig traurig (aber auf eine gute Art und Weise, wenn das Sinn ergibt).

Ä𝕙𝕟𝕝𝕚𝕔𝕙𝕖 𝔹ü𝕔𝕙𝕖𝕣:
Das Schicksaal ist ein mieser Verräter ~ John Green
Nächstes Jahr am selben Tag ~ Colleen Hoover
Dein Lächeln an diesem verdammten Tagen ~ Katie McGarrie
Wie die Ruhe vor dem Sturm ~ Brittany C. Cherry
Bring down the stars ~ Emma Scott

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mariamxr mariamxr

Veröffentlicht am 16.02.2021

Wie immer einfach unfassbar!

Ich habe dieses Buch nun zum zweiten Mal gelesen, und was soll ich sagen, dieses Buch ist einfach so berührend. Auch beim zweiten mal sind Tränen gelaufen, als ich wohl "die Stelle" gelesen habe. Brittany ... …mehr

Ich habe dieses Buch nun zum zweiten Mal gelesen, und was soll ich sagen, dieses Buch ist einfach so berührend. Auch beim zweiten mal sind Tränen gelaufen, als ich wohl "die Stelle" gelesen habe. Brittany C Cherry`s Schreibstil hat auch in diesem Buch mit der Handlung und dem Schreibstil mich so sehr berührt. Es gibt keine eigentlich keine Worte, wie sehr Elliot und Jasmine mein Herz haben, lest dieses Buch einfach!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Maries-booklove Maries-booklove

Veröffentlicht am 10.02.2021

Super tiefgründig


Ich habe vor ein paar Tagen "Wenn Donner und Licht sich berühren" beendet.
Die Geschichte von Eli und Jazz war einfach so unglaublich emotional und tiefgründig. Sie handelt von einem Jungen, der zu einem ... …mehr


Ich habe vor ein paar Tagen "Wenn Donner und Licht sich berühren" beendet.
Die Geschichte von Eli und Jazz war einfach so unglaublich emotional und tiefgründig. Sie handelt von einem Jungen, der zu einem gebrochenen Mann heranwächst und von einem Mädchen, die das Leben für jemand anderen Leben muss. Sie handelt von Liebe und Trauer und ein kleines bisschen Angst, aber auch Hoffnung. Sie handelt von Höhen und Tiefen, von Musik und dem Grund zu leben.
Ich habe die Geschichte, die Charaktere und den Schreibstil geliebt wober das Cover auch mal wieder wunderschön war.
Auf jeden Fall 5/5 Sternen ⭐

Bei welchen Büchern musstet ihr bis jetzt eine Tränen verdrücken?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

I-amClara I-amClara

Veröffentlicht am 09.02.2021

Wunderschön

Dieses Buch ist das erste Buch, welches ich von ihr gelesen habe. Ich fand die Geschichte an sich sehr schön, es hat sich aber ein bisschen gezogen. Aber das hat mir nichts ausgemacht, weil es sehr emotional ... …mehr

Dieses Buch ist das erste Buch, welches ich von ihr gelesen habe. Ich fand die Geschichte an sich sehr schön, es hat sich aber ein bisschen gezogen. Aber das hat mir nichts ausgemacht, weil es sehr emotional war. Die Beziehung zwischen Jasmine und ihrer Mutter finde ich sehr traurig und so muss man echt glücklich sein, eine Familie zu haben, die einen liebt..... Sehr berührend!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Brittainy Cherry

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren

Sprecher

Nicolás Artajo

Nicolás Artajo - Sprecher
© Steffen Roth

Nicolás Artajo, Jahrgang 1985, steht seit seinem dritten Lebensjahr vor der Kamera und spielte seitdem in über 25 Filmen mit. 2001 begeisterte er die Jury des Deutschen Synchronpreises, die ihn für den Film "Billy Elliot" nominierte. 2009 spielte er den Prinzen in der Märchenverfilmung "Schneewittchen" und mit "Slumdog Millionär" erreichte er 2010 den 2. Platz beim Deutschen Hörbuch Publikumspreis (Hörkules). Seit 2011 moderiert Nicolás Artajo die erfolgreiche Bastelsendung …

Mehr erfahren

Sprecherin

Yesim Meisheit

Yesim Meisheit - Sprecher
© Yesim Meisheit

Schon als Jugendliche stand Yeşim Meisheit auf der Theaterbühne und vor der Kamera. Nach ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft und Linguistik an der TU Berlin fand sie sich bald auch hinter dem Mikrofon wieder und hat seitdem in zahlreichen TV- und Radio-Spots sowie Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt.

Mehr erfahren
Alle Verlage