10 Blind Dates für die große Liebe
 - Ashley Elston - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

One
Paperback
Erzählendes Jugendbuch
336 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0091-7
Ersterscheinung: 31.10.2019

10 Blind Dates für die große Liebe

Übersetzt von Cherokee Moon Agnew

(102)

Sophie wünscht sich nur eins: Zeit zu zweit mit ihrem Freund. Doch dann serviert Griffin sie aus heiterem Himmel ab – und Sophies Herz ist gebrochen. Zum Glück weiß ihre Nonna, was man gegen Liebeskummer tun kann: Zusammen mit der ganzen Familie arrangiert sie für Sophie zehn Blind Dates an zehn Tagen. Doch zwischen all den süßen, aber auch verrückten Typen weiß Sophie schon bald gar nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Und als wäre das nicht schon (Gefühls-)Chaos genug, steht plötzlich auch noch Griffin vor ihrer Tür, der sie zurückgewinnen will. Aber möchte Sophie das überhaupt? Denn vielleicht schlägt ihr Herz schon längst für jemand anderen ... 

Pressestimmen

„So süß wie Liebesperlen!“

Rezensionen aus der Lesejury (102)

Chapterxlover Chapterxlover

Veröffentlicht am 15.08.2020

Eine so süße Geschichte die einen schwärmen lässt.

Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich es in einem Rutsch hätte durchlesen können. Man hat sich sofort in Sophie hineinversetzen können und durch den angenehmen Schreibstil der Autorin denkt man, man ... …mehr

Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich es in einem Rutsch hätte durchlesen können. Man hat sich sofort in Sophie hineinversetzen können und durch den angenehmen Schreibstil der Autorin denkt man, man erlebt die Geschichte selbst.Es war wirklich fesselnd und man konnte nicht aufhören.

Sophies Familie fand ich auch soo toll und ich hab mich bei ihnen so wohlgefühlt. Ich find ihre Familienverhältnisse großartig! An manchen Stellen musste ich tatsächlich ein paar Tränchen verdrücken, da die Herzlickeit dieser Familie mich so berührt hat.

Durch die lustige Idee der Blinddates habe ich nicht nur lachen müssen, sondern auch schmunzeln. Es ist faszinierend zu sehen, wie viele unterschiedliche Dates jemand in so kurzer Zeit haben kann. Die Liebesgeschichte von Sophie, die eigentlich im Vordergrund des Buches steht, ist zwar sehr voraussehbar, was mich allerdings nicht sonderlich stört. Eds wird jedoch schnell klar für wen sich Sophie entscheidet, doch trotzdem ist es schön zu sehen, wie sie zu diesem "ziel" kommt.

Mein Fazit zu diesem Buch ist, dass ich es durchaus gelungen finde und es eine klare Leseempfehlung von mir gibt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

emilyx29 emilyx29

Veröffentlicht am 07.08.2020

Habe es geliebt!

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich Klasse und man liest einfach so dahin, ohne zu merken, wie die Zeit verfliegt. Sophie hat eine wirklich verrückte, lustige und laute Familie, die ihr helfen wollen, ... …mehr

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich Klasse und man liest einfach so dahin, ohne zu merken, wie die Zeit verfliegt. Sophie hat eine wirklich verrückte, lustige und laute Familie, die ihr helfen wollen, ihren Ex zu vergessen, indem jeder ein Blind Date für Sophie findet. Es ist wirklich interessant mit zu erleben , wie sie jeden Tag jemand neuen kennenlernt und was sie so unternehmen. Jedoch gefällt ihr natürlich nicht jeder und dann versucht sie so schnell wie möglich abzuhauen. Ihre Familie hat sogar eine WhatsApp Gruppe eröffnet, wo jeder wettet wie lange Sophie es auf dem Date aushält und wieder nach hause kommt, was ich persönlich sehr lustig fand. Sie ist ihrer großen Familie wiedernäher gekommen, da sie wegen Entfernung, Schule und ihrem Ex Freund nicht oft zu ihnen kommen konnte. Vor allem ihre Großmutter hat sich auf die gemeinsame Zeit zusamme nals Familie gefreut. Das Ende jedoch war ein anderes was ich erwartet hätte, was ich aber am passenden fand.
Um herauszufinden, was am Ende geschieht. müsst ihr das Buch lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lese_ecke lese_ecke

Veröffentlicht am 31.07.2020

Ich liebe dieses Buch - es ist perfekt



Ich fand dieses Buch einfach perfekt!
Der Schreibstil von Ashley Elston ist sehr schön, er sehr angenehm zu lesen und ich habe gar nicht gemerkt wie viele Seiten ich gelesen habe, was auch daran lag, ... …mehr



Ich fand dieses Buch einfach perfekt!
Der Schreibstil von Ashley Elston ist sehr schön, er sehr angenehm zu lesen und ich habe gar nicht gemerkt wie viele Seiten ich gelesen habe, was auch daran lag, dass ich das Buch nicht beiseite legen wollte.
Ich habe auch von der ersten Sekunde an mit der Protagonistin gefühlt und war selber sehr erschüttert, als sie und ihr Freund Schluss gemacht haben und sie daraufhin Liebeskummer hatte.

Den Humor fand ich auch genial und musste zwischendurch soo lachen, da nicht alle Dates perfekt verliefen und ihre Familie so chaotisch ist (ich meine das mit den Wetten war echt lustig).

Die Handlung fand ich auch super, da es mal ein etwas anderer Liebesroman ist.
Ich wusste zwar vorher, wie es endet aber das hat dem Buch trotzdem nicht die Spannung genommen.

Die Charaktere mochte ich auch alle sehr, nur Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit den ganzen Namen von Sophies Familie, da sie echt sehr groß ist und ich mir nicht so gut Namen merken kann. 🙈

Die Autorin hat ein Buch geschaffen, in welches ich mich verliebt habe. Die einzelnen Charaktere sind einzigartig, genau wie auch Nonna, die eine wirklich tolle alte Frau ist, die sich wahrscheinlich jeder als Oma wünschen würde.

Fazit:
Ich liebe dieses Buch. Es hat alles was ein gutes Buch besitzen muss, Humor, eine Story und auch Drama. Daher bekommt es von mir 5/5 🌟

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bake_a_new_chapter bake_a_new_chapter

Veröffentlicht am 27.07.2020

Eins meiner Lieblingsbücher

Das Buch wollte ich schon so so lange haben und als ich es gelesen habe, habe ich es geliebt! Das Cover ist wunder-wunderschön und der Titel passt auch mega gut zu dem Inhalt. Der Klappentext ist auch ... …mehr

Das Buch wollte ich schon so so lange haben und als ich es gelesen habe, habe ich es geliebt! Das Cover ist wunder-wunderschön und der Titel passt auch mega gut zu dem Inhalt. Der Klappentext ist auch echt ansprechend. Das Buch ist auf jeden Fall mit eins meiner Lieblingsbücher geworden. Ich finde die Situation, dass jeder ein Date plant total schön und echt irgendwie praktisch, weil ja jeder einen anderen Geschmack hat und trotzdem es ja zwischen Sophie und dem Date passen könnte. Auch wenn das Buch eher als Weihnachtsbuch aufgefasst ist, finde ich, dass man es nicht unbedingt in der Weihnachtszeit lesen muss. Der Schreibstil war echt super und man konnte das Buch einfach und schnell lesen. Die Kapiteleinteilung in Form von Wochentagen fand ich auch mega. Den Einstieg in das Buch fand ich etwas kompliziert, dadurch, dass Sophie so eine große Familie hat und es so viele Namen auf einmal gab. Ich weiß jetzt immer noch nicht wer zu wem gehört... Ansonsten war das Buch superschön, die Dates waren echt schön beschrieben und ich habe mich richtig hineinversetzt gefühlt. Ich empfehle allen, dieses Buch zu lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laura_granger Laura_granger

Veröffentlicht am 07.07.2020

Vorhersehbare Geschichte

Nachdem ihr Freund sie auf einer Party abserviert hat, fährt sie zu ihrer Familie. Diese versucht sie aufzuheitern, indem Sophir jeden Tag ein Blind - Date hat, dass von einem Familienmitglied geplant ... …mehr

Nachdem ihr Freund sie auf einer Party abserviert hat, fährt sie zu ihrer Familie. Diese versucht sie aufzuheitern, indem Sophir jeden Tag ein Blind - Date hat, dass von einem Familienmitglied geplant wurde. Jedoch möchte ihr Exfreund sie wieder zurück und ihre Schwester bekommt ein Baby. Das Chaos der Gefühle kann beginnen.
🙈
Was soll ich sagen? Die Idee war nicht schlecht, aber die Umsetzung war nicht ganz so gelungen.
Zum einen ist Sophie erst 17 Jahre jung und ihre Familie möchte das sie einen Freund hat, sofort nach der Trennung. Ich meine was?? Anstatt sie selbst entscheiden zu lassen.
Auch waren mir die verschiedenen Charaktere der Dates zu gewollt. Es wirkte als wollte die Autorin die Unterschiede stark beleuchten. Was allerdings fehl schlug. Also teilweise dachte ich mir echt, wie kommt man auf die Idee, dass ausgerechnet die beiden zusammenpassen könnten?!
Gut fande ich die Chats, unter anderem mit ihrer Schwester oder auch mit ihrem Exfreund. Es sorgte für Abwechslung.
Die Geschichte mit ihrer Schwester war auch super spannend. Ich merkte hier, wie ich tatsächlich mitfieberte und auch bangte.
Das Ende war mir nach der Hälfte des Buches klar. Dabei wurde oft versucht diese Vermutung zu überspielen, indem immer wieder die Exfreunde einbezogen wurde. die Betonung liegt auf versucht.
🙈
Insgesamt war es eine gute Geschichte, die aber leider sehr vorsehbar war. Vieles war auch zu gewollt, sodass alles in die Länge gezogen wurde.
Auch das Ende war vorhersehbar und schon lange vor Ende bewusst, leider.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Ashley Elston

Ashley Elston lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in North Louisiana. Sie hat zehn Jahre als Hochzeitsfotografin gearbeitet — daher bestanden ihre Samstagabende vor allem daraus, Kuchen zu essen, festzustellen, dass kein Schuh mehr bequem ist, wenn man sechs Stunden herumgestanden hat und den Trauzeugen dabei zuzusehen, wie sie ihre seltsamen Tänze vorführen (inklusive auf den Boden werfen). Heute unterstützt sie ihren Mann in seinem kleinen Unternehmen und schreibt, so oft sie kann.

Mehr erfahren
Alle Verlage