Die Gabe der Auserwählten
 - Mary E. Pearson - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00

inkl. MwSt.

One
Hardcover
Erzählendes für junge Erwachsene
349 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0052-8
Ersterscheinung: 26.10.2017

Die Gabe der Auserwählten

Die Chroniken der Verbliebenen
Band 3
Band 3 der Reihe "Die Chroniken der Verbliebenen"
Übersetzt von Barbara Imgrund

(118)

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, aber verletzt und durchgefroren haben sie einen ungewissen Weg vor sich. Ihr Ziel ist Dalbreck, Rafes Königreich. Unterwegs hört Lia immer deutlicher, wie die innere Stimme zu ihr spricht Und sie spürt, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrer Heimat. Rafe verspricht ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite. Doch Lia ist innerlich zerrissen zwischen widerstreitenden Gefühlen. Wie wird sie sich entscheiden?

Pressestimmen

„Eine spannende und liebenswerte Geschichte voller überraschender Wendungen.“

„Ein fulminantes Ende der Trilogie erwartet euch!“ 
„Spannung pur bis zum Schluss! Ein aufregender 3.Teil, der nicht nur das Herz erweicht, sondern auch den Kampfgeist in jedem Mädchen weckt.“ Die österreichische Lesecommunity, 16/07/2018

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (118)

Jacqueline_Szymanski84 Jacqueline_Szymanski84

Veröffentlicht am 17.11.2017

Spannend, fesselnd und sehr emotional!

Auf diesen dritten Band habe ich mich unglaublich gefreut.
Ich konnte es kaum erwarten wieder in die Story ab zu tauchen.
Natürlich waren meine Erwartungen sehr hoch und ich hatte Angst das dieser Teil ... …mehr

Auf diesen dritten Band habe ich mich unglaublich gefreut.
Ich konnte es kaum erwarten wieder in die Story ab zu tauchen.
Natürlich waren meine Erwartungen sehr hoch und ich hatte Angst das dieser Teil sie nicht erfüllen würde, doch diese Angst war völlig unbegründet.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr locker und flüssig zu lesen, ihr Stil ist in meinen Augen sehr einnehmend, er fesselt und lässt nicht los.
Schon nach wenigen Seiten war ich wieder völlig in der Story versunken.
Wie auch in den anderen Bänden entwickelte sich hier eine unglaubliche Sogwirkung die mich einfach nicht los gelassen hat.
Jede freie Minute habe ich mit dem lesen verbracht und leider hatte ich es wieder viel zu schnell beendet.

Die Charaktere haben im Verlauf der Story eine unglaublich Wandlung durch gemacht, allen voran natürlich Lia.
Es war einfach nur unglaublich.
Lia ist mir sehr ans Herz gewachsen, auch hier habe ich mit ihr gelitten, ich habe mit ihr gelacht und habe mit gefiebert.
Diese ganze Reihe macht einfach nur süchtig.

Was ich hier besonders finde ist nicht nur die Story an sich, neine, auch die ganzen Hintergründe sind für mich unglaublich spannend. Die alten Geschichten und Legenden zogen mich immer mehr in ihren Bann.

Die Handlung an sich überzeugte mich. Ich hatte ja Angst das dieser Band nicht mit den anderen mithalten könnte gerade auch weil er ja gesplittet wurde, doch diese Angst war unbegründet. Zwar gibt es hier keinen finalen Showdown doch die Spannung kommt nicht zu kurz.

Tja und nun heißt es warten auf den nächsten Band. Ich weiß gar nicht wie ich das aushalten soll, hoffentlich vergeht die Zeit schnell.
Ich denke ihr merkt selbst wie begeistert ich bin und genau deshalb kann ich euch dieses Buch nur ans Herz legen.

Klare Empfehlung.

Fazit:
Mit "Die Gabe der Auserwählten - Die Chroniken der Verbliebenen" ist der Autorin ein toller dritter Band gelungen der mich vollkommen begeistert hat!
Nun warte ich sehnsüchtig auf den nächsten Band und kann es kaum erwarten auch diesen zu lesen.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Galladan Galladan

Veröffentlicht am 09.11.2017

Auf der Flucht

Die Gabe der Auserwählten: Die Chroniken der Verbliebenen. Band 3 von Mary E. Pearson, erschienen im ONE Verlag (Bastei Lübbe) am 26.10.2017

Rafes Kameraden sind ihm und Lea zur Hilfe gekommen und so ... …mehr

Die Gabe der Auserwählten: Die Chroniken der Verbliebenen. Band 3 von Mary E. Pearson, erschienen im ONE Verlag (Bastei Lübbe) am 26.10.2017

Rafes Kameraden sind ihm und Lea zur Hilfe gekommen und so konnten er und Lia aus Venda fliehen. Rafe will sich direkt auf den Weg in seine Heimat machen und so fliehen sie in Richtung des Königreich Dalbreck. Lia weiß aber, dass falls der Komizar überlebt hat, er zuerst ihre Heimat Morrighan, das ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt hat überfallen will. So haben die beiden Königskinder einiges worüber man sich streiten kann.

Dieser Band ist etwas weniger ereignisreich als die beiden Vorgänger. Dafür bekommen die handelnden Personen mehr Tiefe und Rafe und Lia haben Zeit sich besser kennen zu lernen.
Die Geschichte wird in einer lockeren Sprache aus der Sichtweise verschiedener Personen, hauptsächlich Rafe und Lia, erzählt. So impulsiv wie Lia im ersten Teil handelte, so erwachsener erscheint sie jetzt und ist bereit Verantwortung zu übernehmen. Aus dem trotzigen Kind ist inzwischen eine junge Frau geworden, die scheinbar noch nicht ganz die Reichweite der Prophezeiung sieht, aber bereit ist sich ihrer Aufgabe im Leben zu stellen. Dieses Buch hat wieder alles, was eine Geschichte mit einem mittelalterlichen Setting haben sollte: Schwertkämpfe, Intrigen, treue Bedienstete und Kämpfe um die Macht. Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liebeslenchen Liebeslenchen

Veröffentlicht am 06.11.2017

Die große Spannung vor dem Finale

Es ist unglaublich, von Buch zu Buch liebe ich diese Serie mehr. Erneut hat mich Mary E. Pearson mit dem rasanten Märchenabenteuer der Prinzessin Lia vollkommen mitgerissen. Die düstere und gefährlich ... …mehr

Es ist unglaublich, von Buch zu Buch liebe ich diese Serie mehr. Erneut hat mich Mary E. Pearson mit dem rasanten Märchenabenteuer der Prinzessin Lia vollkommen mitgerissen. Die düstere und gefährlich magische Atmosphäre ist so gewaltig und die Story so einnehmend, dass die Handlung wie ein Film vor dem inneren Auge abläuft. Absolut fantastisch!

Dabei ist es nicht nur der großartige Roadtrip durch die gefährlichen Königreiche der überzeugt und unterhält, es sind auch die starken Hintergrundgeschichten des Landes und der geheimnisvollen Vorfahren, die mit den Seiten immer weiter enthüllt werden. Die Autorin hat eine gewaltige Welt mit einem dramatischen Background erschaffen, was mich beim Lesen erneut tief beeindruckt hat.

Die Protagonistin Lia hat schon in den ersten Szenen des ersten Buches bewiesen, dass sie eine starke und unabhängige junge Frau ist, die kein Spielball im System der Monarchie sein möchte und für ein selbstbestimmtes Leben kämpft. Im zweiten Band beweist sie noch mehr Stärke und gewinnt so viel Selbstvertrauen, dass sie jetzt – im dritten Band – mit einem stolzen und unerschütterlichen Selbstbewusstsein ihrer Bestimmung nachgeht. Lia lässt sich von niemanden etwas vorschreiben, sie steht für sich ein und kämpft mutig für eine bessere und gerechtere Welt.

Aber nicht nur die Protagonistin macht eine gewaltige Entwicklung durch, auch die zwei männlichen Hauptcharaktere verändern sich vor den Augen der Leser und ich bin mir nicht mehr sicher, für welche Seite sich Lia am besten entscheiden sollte. Da ich undurchschaubare Liebesdreiecksgeschichten sehr mag, finde ich diese Unwissenheit und die neue Dynamik großartig. Welcher Mann Lias Herz am Ende erobern wird, lässt sich tatsächlich nicht absehen.

Im Original ist die „Chroniken der Verbliebenen“-Buchreihe lediglich eine Trilogie, dessen Finalband für den deutschen Markt extra aufgeteilt wurde. Somit ist „Die Gabe der Auserwählten“ Band 3.1 und dieser knüpft unmittelbar an den Cliffhanger des zweiten Bandes an. Über die Handlung selbst möchte ich nicht allzu viel verraten, da hier jedes Wort zu viel sein könnte. Nur soviel sei gesagt: Ich fand es wahnsinnig gut, aber leider ist dieses Buch mit seinen knapp 350 Seiten eindeutig zu kurz. Mir wäre es ehrlich gesagt lieber gewesen, wenn der englische Finalband in seinem vollen Umfang in Deutschland erschienen und nicht gesplittet worden wäre. Das ist der einzige Kritikpunkt am ganzen Buch, sonst stimmt hier einfach alles und ich kann diese Buchreihe wirklich jedem Fantasy-/Märchenliebhaber ans Herz legen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buch_Versum Buch_Versum

Veröffentlicht am 29.10.2017

Emotionell ! Mitreißend ! Fesselnd !


….aufregende fantasievolle Fortsetzung...sehr gefühlvoll...sehr Aktionsreich....

WOW! Lia.., beeindruckend, aufregend und fesselnde Fortsetzung...ich hing an den Lippen der Autorin konnte nicht fassen ... …mehr


….aufregende fantasievolle Fortsetzung...sehr gefühlvoll...sehr Aktionsreich....

WOW! Lia.., beeindruckend, aufregend und fesselnde Fortsetzung...ich hing an den Lippen der Autorin konnte nicht fassen dass ich schon fertig mit lesen bin. Englische Version lesen oder doch bis zum Frühjahr warten ?

Das ist der 3. Teil der Reihe der Chroniken der Verbliebenen. Es ist ein Muss die 2 anderen Teile zu lesen.

Die Flucht ist gelungen aber welche Verluste müssen Sie eingestehen ? Schafft es Lia Ihr Land zu retten? Ist der Komizar wirklich getötet ?

Das Cover ist wunderschön und verspielt! Es zieht einen sofort in seinen Bann.

Der Klapptext ist flüssig, macht weiter neugierig auf die Geschichte.
Die Flucht von Lia und Rafe.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus Lia, Rafe und Kaden..

Lia, ist immer noch sehr mitgenommen. Von Beginn der Geschichte an zeigt Sie sich von der stärksten Seite. Sie ist ein bewundernswerter Charakter, sie hat soviel durch gemacht aber die Hoffnung verliert Sie nie. Besonders wo Sie von allen Seiten eingegrenzt wird, sprengt Sie die Vorstellungskraft.

Rafe muss stark sein. Er bewältigt mit seinen Kumpanen die Flucht, diese steckt ihn jedoch weiterhin auch in Sicherheit in den Knochen. Er verändert sich, seine Unsicherheit und Angst grenzt ihn ein. Er ist trotz seines Standes doch ein normaler Mann, der durch Liebe Fehler macht und amüsiert aber auch aufregt.

Kaden, mein Favorit, definitiv. <3
Begeistert durch seine Loyalität zu Lia, er stellt seine Gefühle zurück um Ihr beizustehen und um an Ihrer Seite zu sein, stellt Er sich gegen Jede Gefahr.
Er ist charismatisch, einnehmend und beschützend.

Der Schreibstil von Mary E. Pearson ist leicht, sehr bildlich, fesselnd, flüssig und fantasievoll.

Die Erzählweise ist bemerkenswert, emotionell, spannend und sehr unterhaltsam.

Aufbauend auf Lia und die Flucht wird der Leser wieder in die fantasievolle Welt und seinen Bann gezogen. Der Leser (ICH) Kann das Buch nicht aus der Hand legen, da er hofft dass alle bald in Sicherheit sind, Ihre Leben retten können.

Die Autorin entflammt eine überwältigende fesselnden Lesefluss. Man wird in den Bann den weiteren Verlauf der Geschichte gezogen! Die überraschenden Wendepunkte steigern den Lesefluss.

Die Gefühle werden gefestigt und scheinen endlich zu einem gemeinsamen Ziel heranzuwachsen.
Die Emotionen und die Empfindsamkeit sprudelt über und entflammt eine mitreißendes Lesevergnügen.

Die Protagonisten begeistern aber zeigen auch mal negative Aspekte Ihrer Gefühle. Angst und Eifersucht sind leider schnell etwas, die jede Beziehung beeinträchtigen oder zerstören können.

Der Perspektivenwechsel zwischen den Hauptprotagonisten bietet den Leser die Gedanken dieser und involviert ihn in das Gefühlschaos.

Das Buch zeichnet sich durch Lias Weg zur Rettung Ihres Reiches aus.

Das Buch hat mich erstaunt, gefesselt, amüsiert, bewegt, berührt und sehr gut unterhalten.

Fazit:

Gefesselt vom Ende war Ich sofort wieder am Lesen, die Flucht von Lia, die Fragen, wie es jetzt weiter geht!
Fesselnd und so fantasievoll. Die Autorin reißt mit und zieht den Leser in die spannende und gefährliche Welt.
Endlich mehr von Lia und Ihrer Gabe und auch Ihre Hoffnung in sich selbst.
Beeindruckend wie Sie trotz allem immer wieder stärker wird.
Besonders erstaunlich auch Ihr Sinn für Gleichheit, in dieser Welt haben Frauen nicht die gleichen Rechte, der Mann hat immer mehr zu sagen! Dies hindert Lia nicht gleiches Recht zu fordern, für sich und für Ihr Reich.
Ihr Charakter erstaunt immer wieder, dies macht um so mehr auch die spannende Geschichte aus!
Sehr gefühlvolle und emotionelle aber auch aktionistische Handlung.
Trotz zueinander finden von Rafe und Lia, ist die Gefahr nicht gebannt. Man zittert mit dem Hauptprotagonisten bis diese in Sicherheit sind!
Jedoch verliert sich die Spannung nicht und man findet trotz mancher Sachen, die sich sehr offensichtlich ergeben, nicht weniger Lust am Lesen.
Der Leser ist ganz bei den Charakteren, er hofft und wie es so schön heißt stirbt die Hoffnung zu Letzt.
Der bemerkenswerter Schreibstil und die fesselnder Handlungstrank reißt mit und beeindruckt. Besonders der rote Faden, der sich durch die Bände zieht und die höhere Aufgabe, die Lia zu bewältigen hat zeigt die gut ausgedachte und geplante Struktur der Geschichte durch die Autorin.
Trotz emotionellen und aktionistischen Teil schenkt uns aber auch die Autorin, viele heitere Momente, besonders wenn Kaden mit einbezogen wird. Er ist der Dorn im Auge von Rafe, aber ein loyaler Freund für Lia. Diese Konstellation erheitert uns in weiterem Verlauf und lässt aber auch nach mehr hoffen.

Der nächste Teil erscheint leider erst im Frühjahr nächstes Jahr, da muss man sich leider noch etwas gedulden.

Ich bin wieder begeistert von der Erzählweise der Autorin und freue mich auf den nächsten Band & hoffentlich baldigen Happy End.

Emotionell ! Mitreißend ! Fesselnd !

<3

Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kiddoseven kiddoseven

Veröffentlicht am 29.10.2017

Eine spannende Reihe mit ihrer ganz eigenen Geschichte

*Das Cover*
Hier hat die deutsche Version ein komplett eigenes Cover bekommen, das ich richtig schön finde. Es passt toll zum Inhalt und in der Buchhandlung hätte ich auf jeden Fall zu diesem Cover gegriffen, ... …mehr

*Das Cover*
Hier hat die deutsche Version ein komplett eigenes Cover bekommen, das ich richtig schön finde. Es passt toll zum Inhalt und in der Buchhandlung hätte ich auf jeden Fall zu diesem Cover gegriffen, da es super Interessant wirkt. Das die deutsche Version ein eigenes Cover erhalten hat, liegt wohl daran, dass es im englischen nur drei Bände gibt und im deutschen wurde Band drei in zwei Teile gesplittet. Finde ich persönlich wieder sehr schade, aber die deutschen haben eben Angst vor Büchern mit über 400 Seiten :D

*Meine Meinung*
Ich bin weiterhin total von dieser Reihe eingenommen. In diesen Büchern passiert so viel zwischenmenschliches, was man als Leser intensiv miterlebt. Lia legt eine enorme Verwandlung bis zum dritten Band hin und dennoch kommt ihre Gabe so gut wie nie vor, was ich wirklich schade finde. Ich hoffe jetzt auf ganz viel Erklärung im nächsten Band, da die Gabe bis jetzt für mich viel zu kurz kam. Eigentlich ein großer Minuspunkt, wenn das Buch nicht mit soviel anderen Dingen punkten würde. ?
Ich kann diese komplette Reihe wirklich nur empfehlen, vielleicht eher für Mädels, da man sich schon sehr mit Lia identifiziert bzw. sich in sie hineinversetzt.
Während Band 2 durchgehend Actionreich war, setzt Band 3 wieder mehr auf die Charaktere, wie alle miteinander umgehen und sich miteinander entwickeln.
Ich finde es sehr Interessant, dass ich im ersten Band die Erzählungen/Lieder von Venda oder Gaudrels Vermächtnis total verwirrend fand, und nun alles immer mehr Sinn ergibt.

Ich freue mich auf jeden Fall auf Band 4 bzw. Band 3.2. Wiesoooo konnte man das nicht in einem Buch veröffentlichen?!

*Fazit*
Eine spannende Reihe mit ihrer ganz eigenen Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage