Good Girl, Bad Blood
 - Holly Jackson - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,00

inkl. MwSt.

One
Paperback
Erzählendes für junge Erwachsene
448 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0160-0
Ersterscheinung: 27.01.2023

Good Girl, Bad Blood

Atemberaubende Spannung / TikTok made me buy it!
Band 2 der Reihe "A Good Girl's Guide to Murder"
Übersetzt von Sabine Schilasky

(63)

Endlich auf Deutsch! Der zweite Band der beliebten Krimireihe A GOOD GIRL'S GUIDE TO MURDER

Die New-York-Times-Bestsellerreihe, bekannt aus der Netflixserie Heartstopper

Seit sie den Mordfall an Andie Bell aufgeklärt hat, ist Pip geradezu berühmt. Vom Ermitteln hat sie trotzdem erst mal genug – lieber erzählt sie in einem True-Crime-Podcast mehr darüber, wie sie geholfen hat, den wahren Mörder Andies zu finden. Doch dann erfährt sie, dass ein Bekannter aus der Nachbarschaft verschwunden ist. Und weil die Polizei erst mal nichts unternimmt, fängt Pip doch wieder an, Fragen zu stellen. Schon bald sind die Fans ihres Podcasts live dabei, wie sie nicht nur dem Verschwinden von Jamie Reynolds auf den Grund geht. Es scheint, dass Pip mal wieder an den dunklen Geheimnissen von Little Kilton rührt. Und das bringt erneut auch sie selbst in große Gefahr ...

Alle Bände der Reihe:
Band 1: A Good Girl's Guide to Murder
Band 2: Good Girl, Bad Blood
Band 3: As Good as Dead

Für alle Fans von One of Us Is Lying, We Were Liars und Riverdale

Pressestimmen

„Die perfekte Mischung aus Spannung, Nervenkitzel und Geheimnissen, die es zu ergründen gilt.“

Rezensionen aus der Lesejury (63)

belleandherbooks belleandherbooks

Veröffentlicht am 01.02.2024

Eine Buchreihe, bei der man das Gefühl bekommt, ein Teil der Geschichte zu sein und vergisst, dass man liest...

Die Idee & Umsetzung des Podcasts fand ich sehr gelungen.
Gerade zu Beginn war das sehr hilfreich, um die Geschehnisse des 1. Bands Revue passieren zu lassen.
Die Protagonistin Pip macht eine heftige persönliche ... …mehr

Die Idee & Umsetzung des Podcasts fand ich sehr gelungen.
Gerade zu Beginn war das sehr hilfreich, um die Geschehnisse des 1. Bands Revue passieren zu lassen.
Die Protagonistin Pip macht eine heftige persönliche Entwicklung durch. Sie ist unglaublich stark, mutig und eigensinnig. Doch man merkt, wie die Fälle und Ermittlungen sie psychisch belasten.
Nach und nach bekommt man immer mehr Hinweise und Informationen, die sich wie Puzzleteile zu einem großen Ganzen zusammenfügen lassen.
Es greift alles ineinander (sogar Details aus dem 1. Band!) und die Geschichte ist super fesselnd aufgebaut.
Band 2 hat mir noch besser gefallen als Band 1!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

yunix yunix

Veröffentlicht am 23.01.2024

Gelungene Fortsetzung

Eine sehr gute Fortsetzung! Oft hat man ja das Problem, dass die zweiten Bände nicht mehr so start sind, wie die ersten Teile. Für mich war das in diesem Fall nicht so.
Es geht um Pip, die durch die Aufklärung ... …mehr

Eine sehr gute Fortsetzung! Oft hat man ja das Problem, dass die zweiten Bände nicht mehr so start sind, wie die ersten Teile. Für mich war das in diesem Fall nicht so.
Es geht um Pip, die durch die Aufklärung eines Mordfalls einige Berühmtheit in ihrem kleinen englischen Städchen Little Kilton errungen hat. Sie verfolgt den Prozess der Beteiligten, hat einen Podcast über die Verhandlungstage und geht weiter zu Schule. Doch dann gerät ihre Welt wieder aus den Fugen, als der große Bruder von ihrem guten Freund Conner plötzlich vermisst wird. Doch eigentlich wollte sie sich nicht mehr in solche Geschichten verstricken lassen. Aber kann sie Conner und seine Familie einfach stehen lassen?
Ein wirklich sehr fesselnder zweiter Teil einer Reihe. Ich mag den Schreibstil der Autorin ausgesprochen gerne und das Buch hat mich gefesselt. Dadurch war es viel zu schnell zu Ende. Ich fieber schon auf den driten Teil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Primrose24 Primrose24

Veröffentlicht am 31.12.2023

Eine spannende Fortsetzung

Es passiert tatsächlich nicht so oft, dass ich nach Beendigung des ersten Bandes direkt mit dem nächsten Teil einer Reihe starte. Aber hier konnte ich einfach nicht erwarten zu wissen, wie es weitergeht. ... …mehr

Es passiert tatsächlich nicht so oft, dass ich nach Beendigung des ersten Bandes direkt mit dem nächsten Teil einer Reihe starte. Aber hier konnte ich einfach nicht erwarten zu wissen, wie es weitergeht. Nachdem der Fall Andie Bell gelöst wurde, hat Pippa einen Teil ihrer Ermittlungen in einem Blog veröffentlicht und so einige Berühmtheit erlangt. Als der Bruder ihres Mitschülers Connor verschwindet und die Polizei nichts unternimmt, um ihn zu finden, bittet Connors Familie sie um Hilfe. Obwohl sie sich selbst geschworen hat keine Ermittlungen mehr anzustellen, kann Pippa nicht widerstehen ihrem Freund zu helfen. Auf der Suche nach Jamie deckt Pippa Geheimnisse auf, die jedoch lieber unter Verschluss geblieben wären.

Auch der zweite Band der Reihe um die junge Pippa konnte mich wieder begeistern. Im Gegensatz zu ihrem ersten Mordfall, handelt es sich hier nicht um einen Cold Case, sondern um das Verschwinden eines jungen Mannes, für den jede Sekunde zählt. Der Druck, der auf Pippa lastet, nimmt während ihrer Ermittlungen stetig zu und zehrt ziemlich an ihren Nerven. Was ich nicht so richtig nachvollziehen konnte, ist wieso die Polizei überhaupt nicht wegen dem Verschwinden des Jungen ermittelt, selbst nachdem Pippa die Ermittlungen aufnimmt. Auch hier war das Ende für mich ziemlich überraschend, wirkte aber im Vergleich zum ersten Band deutlich konstruierter. Trotzdem konnte mich auch der zweite Teil der Reihe begeistern, sodass ich mich sehr auf den Abschluss der Geschichte freue und sicherlich auch bald damit beginnen werde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ragna20 Ragna20

Veröffentlicht am 28.11.2023

Spannende Kleinstadtkriminalität

Wow - das war wieder richtig spannend. Ich habe das Buch verschlungen, konnte es nur schlecht aus der Hand legen und auch das mitraten hat sich wieder total gelohnt.
Die ganze Geschichte um Pip hat mich ... …mehr

Wow - das war wieder richtig spannend. Ich habe das Buch verschlungen, konnte es nur schlecht aus der Hand legen und auch das mitraten hat sich wieder total gelohnt.
Die ganze Geschichte um Pip hat mich total abgeholt. Mit vielen Rätseln, Wendungen und der Entwicklung der Charaktere. Ich fand diese Entwicklung tatsächlich in Band 2 jetzt noch greifbarer, es waren für mich mehr Emotionen da und hat mich damit auch mehr mitgerissen in der Geschichte.
Spannend fand ich auch die Dynamiken von Gruppen in der Geschichte - egal ob es jetzt im Internet war oder im realen Leben von Pip.
Auch das Wiedersehen mit ein paar Charakteren aus Band 1 gefiel mir richtig gut!
Auch die Gefahren in der Internetnutzung, Gerüchten oder einer Gruppendynamik, die im Buch angesprochen werden fand ich sehr gut dargestellt, da es für mich deutlich aber nicht übertrieben dargestellt wurde.

Den Schreibstil finde ich auch sehr angenehm, er ist spannend aber flüssig zu lesen. Ich kann mich gut vertiefen ins Buch und habe schnell Bilder im Kopf - gefällt mir sehr gut ☺️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_buecher_lese_liebe _buecher_lese_liebe

Veröffentlicht am 18.10.2023

spannende Fortsetzung

Nach dem ich Band 1 regelrecht verschlungen habe , war es klar das ich Band 2 auch lesen musste.

Ich liebe den Schreibstil. Man kommt einfach nach wenigen Sätzen super in die Story rein und ist gefangen ... …mehr

Nach dem ich Band 1 regelrecht verschlungen habe , war es klar das ich Band 2 auch lesen musste.

Ich liebe den Schreibstil. Man kommt einfach nach wenigen Sätzen super in die Story rein und ist gefangen in der Geschichte.

Das Thema war wieder grandios. Es war eine tolle Fortsetzung. Man hat gar nicht gemerkt dass man im zweiten Buch ist da es einfach nahtlos weiter ging.

Jedoch hat man eine super Entwicklung der Charaktere gemerkt. Sie sind durch Band 1 reifer und erfahrener geworden.

Ich fand den Fall wieder Klasse. Ich war immer wieder am rätseln was ist passiert, wer könnte es gewesen sein und wie wird Poppy es auflösen. Das Ende war für mich dann echt überraschend ich habe mit einem komplett anderen Ende gerechnet.

Ich freue mich auf Band 3.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Holly Jackson

Holly Jackson - Autor
© Holly Jackson

Holly Jackson, geb. 1992, hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Sie lebt in London, und wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, spielt sie am liebsten Videospiele oder sucht nach Rechtschreibfehlern auf Verkehrsschildern. A Good Girl's Guide to Murder ist ihr Debüt.

Mehr erfahren
Alle Verlage