In Deeper Waters
 - F. T. Lukens - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

18,00

inkl. MwSt.

One
Hardcover
Erzählendes für junge Erwachsene
367 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0175-4
Ersterscheinung: 26.05.2023

In Deeper Waters

Romantisch-queere Coming-of-Age-Geschichte für alle Fans von Fluch der Karibiik
Übersetzt von Michael Krug

(39)

Prinz Tal ist hinter den verschlossenen Palastmauern seines Königreichs aufgewachsen. Er hat gelernt, seine verbotene Magie vor dem Volk zu verbergen. Nun ist er bereit, endlich die Welt zu bereisen. Doch schon kurz nach Aufbruch entdeckt seine Crew ein Schiffswrack, aus dem sie einen mysteriösen Fremden bergen. Tal, der ihn im Auge behalten soll, fühlt sofort eine intensive Verbindung zu dem schurkenhaften, charmanten Athlen. Bevor sich zwischen den beiden tiefere Gefühle entwickeln können, verschwindet Athlen jedoch spurlos, und Tal wird von Piraten verschleppt, die damit drohen, seine magischen Kräfte zu enthüllen. Wird es ihm gelingen zu fliehen? Und wird er Athlen jemals wiedersehen?

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (39)

Quivi92 Quivi92

Veröffentlicht am 19.01.2024

Eine bezaubernde Geschichte

Ich bin total begeistert von diesem Buch. Nachdem ich bereits „So This Is Ever After“ von F.T. Lukens gelesen hatte, waren meine Erwartungen an das Buch nicht so hoch. Doch ich wurde positiv überrascht: ... …mehr

Ich bin total begeistert von diesem Buch. Nachdem ich bereits „So This Is Ever After“ von F.T. Lukens gelesen hatte, waren meine Erwartungen an das Buch nicht so hoch. Doch ich wurde positiv überrascht: Die Geschichte ist tiefgründig, spannend, humorvoll, romantisch und steckt voller Magie.
Die Beziehung zwischen Tal und Athlen wirkt auf den ersten Blick niedlich, fast schon kindlich und verlegen. Aber die beiden verbindet ein gemeinsames Schicksal: Sie sind der jeweils letzte ihrer Art und fühlen sich daher oft einsam. Eine wunderschöne Lovestory mit viel Spannung und jeder Menge Gefühl – absolut empfehlenswert.
_ Mein Lieblingszitat:
„Ich will mit dir zusammen allein sein.“

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 24.11.2023

wow, mehr drin als erwartet

Prinz Tal hat sein Leben lang hinter den Palastmauern verbracht. Als er endlich die Welt sieht, entdeckt er mit der Crew seines Schiffes ein Wrack. Erst sieht es aus, als wäre niemand dort, doch dann finden ... …mehr

Prinz Tal hat sein Leben lang hinter den Palastmauern verbracht. Als er endlich die Welt sieht, entdeckt er mit der Crew seines Schiffes ein Wrack. Erst sieht es aus, als wäre niemand dort, doch dann finden sie Athlen. Zwischen den beiden gibt es eine Verbindung, doch er verschwindet, bevor sie sich näher kommen. So beginnt eine Geschichte, die zuerst süß, romantisch und fast schon kindlich ist. Jedoch zeigt die Geschichte einem viel schneller als gedacht, dass es hier um viel mehr geht. Man erlebt einiges zusammen mit Tal und fragt sich, ob man selbst zu standhaft geblieben wäre. Genauso hätte man seinen Glauben an der Familie und Freunde beibehalten und die Geheimnisse wäre sie immer noch Geheimnisse gewesen. Tal und Athlen lernen wir im Laufe der Geschichte näher kennen. Ich habe mich in beide verliebt. Sie passen perfekt zusammen und man merkt, dass beide sich verändern. Der wahre Kern kommt zum Vorschein. So viel Tiefgang hatte ich nicht erwartet und das hat mich gefreut. Die Geschiche hat mich auf jeder Seite begeistert. Auch wie alles verlaufen ist, war einfach grandios und am liebsten hätte ich stundenlang weitergelesen. Sie war spannend, fesseln, romantisch, humorvoll und voller Magie.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

riraraffi riraraffi

Veröffentlicht am 30.08.2023

Schiffsreise mal modern und magisch - mit queerer Liebe

Endlich ist Tal an der Reihe: Wie seine drei Geschwister zuvor, bricht auch er mit dem Schiff zu seiner Coming-of-Age-Reise auf. Für ihn ist dieser Aufbruch besonders, da er aufgrund seiner Magie zuvor ... …mehr

Endlich ist Tal an der Reihe: Wie seine drei Geschwister zuvor, bricht auch er mit dem Schiff zu seiner Coming-of-Age-Reise auf. Für ihn ist dieser Aufbruch besonders, da er aufgrund seiner Magie zuvor im Schloss abgeschirmt wurde. Seine Magie ist eng mit seinem Urgroßvater verbunden, der damit Angst und Schrecken verbreitet hat. Tal soll seine Magie weiterhin geheimhalten. Als das Schiff den jungen Athlen aus einem Wrack birgt, entdeckt Tal eine ganz andere Art der Magie - die Magie der Anziehung. Doch bevor etwas geschehen kann, verschwindet Athlen bereits, und Tal begegnet ihm erst nach seiner eigenen Entführung wieder. Dabei stellt er fest, dass auch Athlen alles andere als gewöhnlich ist. Ihrer aufblühenden Romanze stehen weit mehr Hindernisse im Weg, als Tal ahnt. Während er seine eigene Magie und die vielen Feinde seiner Familie als größte Hindernisse betrachtet, hat auch Athlen seine eigenen Probleme zu bewältigen.
Der Rahmen der abenteuerlichen Schiffsreise verleiht der Geschichte einen Hauch von klassischen Abenteuer, ohne veraltet zu wirken. Die jungen Charaktere sind modern und unterhaltsam gestaltet, insbesondere Athlen erweist sich als interessante und mystische Schlüsselfigur. Die Kombination von Queerness und magischen Elementen bringt die abenteuerliche Seefahrt aus dem männlich geprägten Bild heraus, ohne den Flair zu zerstören. Es zeigt, dass es sich lohnt, alte Muster zu überdenken, und dass Veränderungen Traditionen nicht zerstören, sondern bereichern können und einem breiteren Publikum schmackhaft gemacht werden können. Die Liebesgeschichte entwickelt sich langsam und beginnt mit einer Freundschaft. Dabei werden keine kitschigen Klischees bedient. Tal und Athlen handeln stets vernünftig und vergessen die Gefahren um sie herum nicht. Ein möglicher Kritikpunkt ist die Undurchdringlichkeit der magischen Welt. Es werden viele Wesen, Verstrickungen und Regeln eingeführt, wodurch man leicht durcheinander kommen kann. Erst spät begreift man, warum gerade Tals Magie ein Problem darstellt. Da man lange Zeit nicht weiß, wem man vertrauen kann, fiebert man bis zum Ende mit und wird vollständig von der Verschwörung eingenommen. Ein zweiter Teil, der genauso magisch, unterhaltsam und emotional ist, wäre großartig, denn man taucht gerne in diese Welt ein.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nanajk Nanajk

Veröffentlicht am 24.06.2023

Super buch

Das Buch handelt von dem jungen Prinzen Tal, der sich auf seiner ersten Reise in einen Jungen namens Athlen verliebt. Ich liebe dieses Buch, es ist so schön geschrieben und ich habe es an einem Tag durchgelesen ... …mehr

Das Buch handelt von dem jungen Prinzen Tal, der sich auf seiner ersten Reise in einen Jungen namens Athlen verliebt. Ich liebe dieses Buch, es ist so schön geschrieben und ich habe es an einem Tag durchgelesen weil ich es so spannend fand!!! Was ich außerdem gut fände war, das es sonst oft bei Liebesromanen ist, das es so voraussichtlich ist, das konnte ich hier aber nicht unterschreiben, es ist richtig spannend. Ich könnte nichts dran aussetzten, es ist perfekt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

emi_2907 emi_2907

Veröffentlicht am 11.06.2023

Wahnsinnig faszinierendes Buch!!

In dem Buch „In Deeeper Waters“ von F.T. Lukens geht es um die Liebesgeschichte eines jungen Prinzen Tal, der auf seiner Coming-of-Age durch einen Zwischenfall auf dem Meer den Jungen Tal kennenlernt. ... …mehr

In dem Buch „In Deeeper Waters“ von F.T. Lukens geht es um die Liebesgeschichte eines jungen Prinzen Tal, der auf seiner Coming-of-Age durch einen Zwischenfall auf dem Meer den Jungen Tal kennenlernt. Gemeinsam durchstehen sie viele Schicksalssschläge und Abenteuer..



Ich liebe dieses Buch so sehr. Es gibt nichts was ich an diesem Buch auszusetzen hätte. Ich war von Anfang an von der Geschichte gefesselt und konnte nicht aufhören zu lesen. Der Schreibstil ist gut, sodass man sofort am Geschehnis dabei ist und mitfiebern kann. Außerdem hat mich die Liebesgeschichte zwischen den beiden Jungen sofort mitgerissen. Zu sehen wie die beiden voneinander lernen, durch den anderen wachsen und vor allem Tal dadurch mehr er selbst wird, hat mich sehr fasziniert. Auch das Cover ist wunderschön. Durch die Illustration von Tal konnte ich mir die Geschichte noch bildlicher und „realer“ vorstellen.

Insgesamt gebe ich dem Buch 5/5 Sternen, da dieses Buch alles erfüllt, was ich von einem guten Buch erwarte.
Ich hoffe das es noch viele Herzen mitreißen wird, wie es meins mitgerissen hat !!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

F. T. Lukens

F.T. Lukens schreibt Science Fiction- und Fantasybücher, mit denen schon viele Erfolge gefeiert wurden. Zuletzt schafften es die Bücher auf die NYT-Bestsellerliste. F.T. lebt zusammen mit Ehepartner und drei Kindern in North Carolina. Mit von der Partie sind außerdem drei Hunde und drei Katzen. "In deeper Waters" ist ihr Debüt bei ONE. 

Mehr erfahren
Alle Verlage