Secret Academy
 - Valentina Fast - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

17,00

inkl. MwSt.

One
Hardcover
Erzählendes für junge Erwachsene
496 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0117-4
Ersterscheinung: 30.04.2021

Secret Academy

Gefährliche Liebe
Band 2
Band 2 der Reihe "Secret Academy"

(92)

Das nervenaufreibende Finale der Secret Academy-Dilogie von Autorin Valentina Fast! 

Alexis hat Hochverrat begangen – am MI20, ihren Freunden und ihrer großen Liebe. In einem Hochsicherheitsgefängnis wartet sie nun auf ihren Prozess und geht dabei an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen. Hinter Gittern trifft sie auf alte Bekannte, die ihr das Leben zur Hölle machen. Und auch an der Akademie spitzt sich die Lage zu: Cassie geht es immer schlechter, und Dean fasst einen Entschluss, der ungeahnte Folgen hat. Die Situation scheint aussichtslos, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kann Alexis ihre Fehler wiedergutmachen?

Spannend und hochemotional bis zur letzten Seite!

Pressestimmen

„Spannend und hochemotional bis zur letzten Seite!“

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (92)

Buch_Elfe Buch_Elfe

Veröffentlicht am 27.03.2022

Leseempfehlung

Nach dem unfassbar spannenden Ende von Band 1 war ich sehr glücklich, dass ich gleich weiterlesen konnte. Dieses Mal ist das Buch aus mehreren Perspektiven geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat, da ... …mehr

Nach dem unfassbar spannenden Ende von Band 1 war ich sehr glücklich, dass ich gleich weiterlesen konnte. Dieses Mal ist das Buch aus mehreren Perspektiven geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat, da man dadurch den unterschiedlichen Handlungssträngen folgen konnte. Das Setting in diesem Band hat mich sehr überrascht und war spannend. Am Ende konnte man auch sehr gut erkenne, wofür die unterschiedlichen Szenen und Handlungen notwendig oder hilfreich waren und wie viel komplexer die ganze Geschichte ist. In diesem Band konnte man noch eine ganze Reihe weiterer Charaktere kennen und lieben bzw. hassen lernen. Ich bin begeistert, wie kreativ die Autorin ist.
Das Buch ist ab der ersten Seite so spannend, wie das vorherige geendet hat. Ich hatte unfassbar tolle Lesestunden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Vivian Vivian

Veröffentlicht am 17.12.2021

Großes Finale!

Nachdem mich der Reihenauftakt der 'Secret Academy'-Reihe vollkommen begeistert hat, war klar: ich MUSS den zweiten Teil lesen. Und ich habe es keinesfalls bereut! Der einzigartige Ton der Geschichte blieb ... …mehr

Nachdem mich der Reihenauftakt der 'Secret Academy'-Reihe vollkommen begeistert hat, war klar: ich MUSS den zweiten Teil lesen. Und ich habe es keinesfalls bereut! Der einzigartige Ton der Geschichte blieb erhalten, die Spannung wurde noch einmal zu Höchstleistungen angetrieben und der dramatische Konflikt wird deutlich ausgeweitet!
Es geht nicht länger nur um Alexis private Sorgen und die Überraschungen die sie mit ihrem "Alleingang" aufgedeckt hat, nein, die Folgen ihrer Taten sind deutlich weitreichender. Dass sie tatsächlich in ein Gefängnis überführt wurde, hat mich zunächst völlig erschüttert. Doch die Dinge die daraus resultieren könnten kaum spannender oder außergewöhnlicher sein. Es steht ein großer Kampf bevor, der Alexis Welt völlig auf den Kopf stellen wird. Bald schon muss sie sich fragen wem sie noch trauen kann. Ob sie Gut noch von Böse unterscheiden kann oder ob die Grenzen längst fließend sind. Mit vielen unvorhergesehenen Ereignissen, verworrenen Fakten und neuen Figuren, die jeder für sich neue Informationen liefern, zog mich auch der zweite Band ebenso in seinen Bann wie zuvor der erste Teil. Meiner Meinung nach ist er perfekt fortgeführt worden, knüpft exzellent an und hält sowohl Stimmung wie auch Spannung hoch. Die Welt in die uns die Autorin hier führt ist unglaublich erschütternd und doch erschien sie mir immer wieder so real. Das zeichnet für mich das große Talent aus mit dem hier die vielen Fäden der Geschichte verbunden wurden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeilaAnne LeilaAnne

Veröffentlicht am 26.10.2021

Tolle Fortsetzung!

Zum Cover/Stil:

Auch beim 2. Band fand ich das Cover wieder sehr passend zum Titel und zum Inhalt des Buches. Der Schreibstil war wieder sehr hervorragend. Die Spannung ist meiner Meinung nach stetig ... …mehr

Zum Cover/Stil:

Auch beim 2. Band fand ich das Cover wieder sehr passend zum Titel und zum Inhalt des Buches. Der Schreibstil war wieder sehr hervorragend. Die Spannung ist meiner Meinung nach stetig gestiegen. Und zwischen durch wurde es verwirrend, weil ich nicht wusste auf welcher Seite Dean steht. Denn ab einer gewissen Szene hatte Dean mit seinem Onkel Ben die Seiten gewechselt. Mir waren einige Charaktere sympathisch und viele andere Charaktere wiederum nicht die das Serum nachahmten und nebenbei Alexis weh taten.

Zum Inhalt des Buches: :SPOILER:

Es geht weiter mit Alexis Young und neuerdings auch aus der Sicht von Dean. Alexis war eine Weile im Gefängnis und dort traf sie nach 3 Wochen auf Nummer 17 die sich nun Grace nennt. Und sie freundete sich mit ihr an. Eines Tages war dann auch Adam da, aber als Wärter, denn er beendet seine Ausbildung dort. Aber auch Doloris Humphrey, die aus der Einzelhaft entlassen wurde stößt zu den anderen Insassen, ich wünschte man hätte sie dauerhaft in Einzelhaft gelassen, denn sie macht Grace und Alexis sowie einigen anderen Insassen das Gefängnisleben schwer. Einige Zeit später flüchteten Grace und Alexis durch die Luft nach oben, nachdem Grace einen Blitz angelockt hatte um die Gefängnis Mauern zu zerstören inklusive Kraftfeld.

Die beiden besuchten Cassie Young in der Akademie wo sie aber auch Adam stießen. Alexis hätte fast gedacht er würde sie festnehmen, stattdessen half er ihnen. Als Alexis ihre Schwester gesehen hatte, traten sie den Rücktritt an aus dem Fenster. Aber sie hatten nicht mit Agnes gerechnet, denn sie folgte denen und bat sogar ihre Unterstützung an. Die 4 folgten Direktor Roberts zum Treffpunkt mit Heal Inc. Nur nahmen die den gefangen. Alexis und die anderen folgten denen im Wagen von Agnes Opa zu den Laboren und befreiten Kinder während Alexis noch was anderes wollte. Sie wurde leider geschnappt von Thomas Walker! Und auch Grace wurde geschnappt als sie Alexis befreien wollte.

Wer nun wissen will, wie es ausgeht und ob Dean wirklich die Seiten gewechselt hat und wie Thomas überlebt hat und ob Alexis lebend aus den Laboren rauskommt. Lest am besten Band 2!

Mein Fazit:

Bin zum zweiten Mal total geflasht von Valentina Fast. Hätte nicht gedacht daß sie mich so in ihren Bann ziehen kann. Ich war überzeugt das Thomas Walker tot sei. Dann taucht der auf einmal auf. Ich empfehle jeden die Dilogie Secret Academy!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

labelloprincess labelloprincess

Veröffentlicht am 29.07.2021

großartiger Abschluss der Dilogie

Das Cover finde ich einfach wunderschön. Die Farben harmonieren ausgesprochen gut miteinander und die Schriftart passt perfekt dazu. Im unteren Teil kann man erkennen in welcher Stadt das Buch spielt. ... …mehr

Das Cover finde ich einfach wunderschön. Die Farben harmonieren ausgesprochen gut miteinander und die Schriftart passt perfekt dazu. Im unteren Teil kann man erkennen in welcher Stadt das Buch spielt. Vor allem gefällt mir, dass die Cover der Dilogie einen eindeutigen Wiedererkennungswert haben. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass die Bücher nebeneinander wunderschön aussehen.
Der Schreibstil der Autorin war für mich wieder äußerst angenehm, leicht und flüssig zu lesen. Die Seiten flogen nur so dahin und ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen.
Mit der Hauptprotagonistin Alexis konnte ich, wie auch schon im ersten Band, die Geschichte super miterleben. Sie ist mir sehr sympathisch und handelt immer in meinem Sinne.
Mich konnte das Buch mit seiner großartigen Handlung voll und ganz überzeugen. Von der ersten Seite an war ich ans Buch gefesselt. Valentina Fast bietet den Lesern auch mit diesem Buch alles was gewünscht wird: Freundschaft, Familie, Spannung, Action, Magie, Geheimnisse, Liebe und vieles mehr. Das Buch war bis zur letzten Seite äußerst spannend und ich habe es nur so verschlungen. In Sachen „Action“ setzte der zweite Teil nochmals etwas drauf, das ganze Buch war unglaublich fesselnd. Der (etwas versteckte) Zusammenhalt gefällt mir sehr gut und am liebsten wäre ich selbst gerne Teil der Secret Academy bzw. des MI20.
Für mich war auch dieser Band wieder ein Highlight und ich kann diese Dilogie nur jedem ans Herz legen. Ein Traum wäre es, wenn diese Geschichte verfilmt werden würde. Das wäre sich ein großer Erfolg. Ich vergebe für das großartige Buch verdiente 5 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_buecher_lese_liebe _buecher_lese_liebe

Veröffentlicht am 28.07.2021

Super spannend

Ich kam wieder super in das Buch rein. Da Band 1 etwas länger her war, hatte ich erst Probleme mit der Hsndlung klar zu kommen. Aber nach 2 Kapiteln hatte sich das auch wieder gelegt.

Ich finde den Schreibstil ... …mehr

Ich kam wieder super in das Buch rein. Da Band 1 etwas länger her war, hatte ich erst Probleme mit der Hsndlung klar zu kommen. Aber nach 2 Kapiteln hatte sich das auch wieder gelegt.

Ich finde den Schreibstil wieder sehr angenehm und flüssig. Was ich toll fand war, dass auch "einfache" Wörter benutzt wurden und nicht so vornehm geschrieben wurde. Daher war es viel angenehmer und passte besser zur Stimmung.

Es war wieder ein toller roter Faden zu erkennen und es war wieder mega spannend. Ich fand es toll wie sie um dad Leben ihrer Schwester gekämpft hatte. Die Autorin hat wieder viele Themen in einem Buch verpackt und es war nicht überladen. Es kam Liebe, Hass, Macht und Kampf vor. Da es eine gesunde Mischung war, war es sehr spannend und packend. Die letzten 200 Seiten konnte man nur noch an einem Stück lesen.

Die Autorin hat einen perfekten Anschluss an Band 1 geschafft und eine wahnsinns Atmosphäre geschaffen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Valentina Fast

Valentina Fast - Autor
© Valentina Fast

Valentina Fast wurde 1989 geboren und lebt heute im schönen Münsterland. Beruflich dreht sich bei ihr alles um Zahlen, weshalb sie sich in ihrer Freizeit zum Ausgleich dem Schreiben widmet. Ihre Leidenschaft dafür begann mit den Gruselgeschichten in einer Teenie-Zeitschrift und verrückten Ideen, die erst Ruhe gaben, wenn sie diese aufschrieb. Ihr Debüt, die »Royal«-Reihe, wurde innerhalb weniger Wochen zum E-Book-Bestseller. Bei ONE veröffentlicht sie nun eine neue Dilogie! 

Mehr erfahren
Alle Verlage