Celestial City - Akademie der Engel
 - Leia Stone - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

One
Erzählendes für junge Erwachsene
272 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7517-2790-7
Ersterscheinung: 26.08.2022

Celestial City - Akademie der Engel

Jahr 4
Band 4 der Reihe "Akademie der Engel"
Übersetzt von Michael Krug

(15)

Brielle ist aus der Hölle entkommen – und Luzifer kocht vor Wut. Er plant, seinen Ärger an den Bewohnern der Erde auszulassen. Währenddessen ist Chaos in Angel City ausgebrochen, und die Armee der Fallen Academy versucht alles, um die Stadt vor dem Untergang zu bewahren. Währenddessen trainiert Brielle für den Kampf ihres Lebens: Sie ist endlich bereit, die Prophezeiung zu erfüllen – und Luzifer ein für alle Mal zu vernichten.

Pressestimmen

„Genauso witzig, humorvoll und spannend wie die ersten 3 Bände.“

Rezensionen aus der Lesejury (15)

favole_s favole_s

Veröffentlicht am 14.07.2023

Besser als die anderen Bände

Im finalen Band dieser Reihe bereitet Brielle sich darauf vor, die Prophezeiung zu erfüllen und somit Luzifer zu töten.
Tatsächlich habe ich bei diesem Band nicht viel zu bemängeln. Brielle kommt mir ... …mehr

Im finalen Band dieser Reihe bereitet Brielle sich darauf vor, die Prophezeiung zu erfüllen und somit Luzifer zu töten.
Tatsächlich habe ich bei diesem Band nicht viel zu bemängeln. Brielle kommt mir reifer vor und hört auch mal auf ihre Freunde. Diese sind zwar nach ihrer Gefangenschaft in der Hölle ziemlich gluckenhaft, aber das ist ja teilweise verständlich. Was mich etwas gestört hat ist, dass hier schnell Begriffe wie Panikattacke und PTS benutzt werden, wo ich mir nicht sicher bin, ob das wirklich so angebracht ist oder eher etwas übertrieben.
Brielle hat zwar noch überstürzte Ideen, ist aber nicht allein unterwegs und lässt sich helfen.
Die Handlung bleibt zunächst recht entspannt und dreht sich um die Verteidigung der Stadt. Bis sich dann die Angriffe häufen und Luzifer auf der Bildfläche erscheint.
Das Ende und der finale Kampf, der ja zwangsweise folgt, sind dann doch wieder schnell vorbei. Der Endkampf ist nicht so spannend und Brielle schafft es schnell, zu tun, was sie tun muss. Danach wird es noch richtig kitschig, zumindest mir persönlich war das einfach too much.
Immerhin ein recht guter Abschlussband, der mich nicht so genervt hat wie seine Vorgänger, weshalb es von mir immerhin ein Sternchen mehr gibt. 😉

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hortensia13 Hortensia13

Veröffentlicht am 11.05.2023

Die Endschlacht

Luzifer kocht vor Wut, seit Brielle aus der Hölle und seinen Fängen entkommen ist. Aber seine Rache soll nicht nur Brielle direkt zu spüren bekommen, sondern auch alle Bewohner der Erde. Die Armee der ... …mehr

Luzifer kocht vor Wut, seit Brielle aus der Hölle und seinen Fängen entkommen ist. Aber seine Rache soll nicht nur Brielle direkt zu spüren bekommen, sondern auch alle Bewohner der Erde. Die Armee der Fallen Academy gibt ihr Bestes, um der Dämonenflut Herr zu werden und alle zu beschützen. Brielle sieht nur einen Weg: Sie muss die Prophezeiung erfüllen und Luzifer endgültig vernichten.

Dieses Jugendbuch ist der vierte Band und der Abschluss der «Celestial City»-Reihe. Ich möchte auch schon bei den vorgängigen Büchern die dystopische Atmosphäre und den Kampf der guten Engel gegen die bösen Dämonen von Luzifer. Generell entspricht die Reihe dem Genre Jugendbuch, kommt in Schriftstil nicht kompliziert daher. Ich hatte Freude daran, auch wenn man sich am Ende etwas mehr Wendungen und ein bisschen mehr Tiefe gewünscht hätte. Die Autorin hätte sich meiner Meinung nach etwas mehr Seiten Zeit lassen können.

Mein Fazit: Ein guter Abschluss der Reihe, hätte aber für meinen Geschmack etwas mehr Überraschendes bieten können. 4 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

in_these_books in_these_books

Veröffentlicht am 02.03.2023

Schönes Ende, wenn auch etwas kurz

Der gelungene Abschluss der Celestial City-Reihe, in dem Brielle für den Kampf gegen Luzifer trainiert und versucht, die Welt vom Krieg gegen ihn zu befreien. Der Schreibstil erzählt weiterhin aus ihrer ... …mehr

Der gelungene Abschluss der Celestial City-Reihe, in dem Brielle für den Kampf gegen Luzifer trainiert und versucht, die Welt vom Krieg gegen ihn zu befreien. Der Schreibstil erzählt weiterhin aus ihrer Sicht und ist auch hier wieder super leicht und flüssig zu lesen. Und auch der Plot geht spannend weiter; sehr kurzweilig wird von ihrem Training berichtigt und auch die Kämpfe, sowie der finale Showdown machen was her. Dabei bemerkt man einfach, wie sehr man die Charaktere doch ins Herz geschlossen hat und wird durchaus nostalgisch, wenn sich ihre Reise dem Ende zuneigt. Zwar geht alles wieder etwas schnell und die Autorin hätte gern noch ein paar mehr Seiten füllen können, aber die Geschichte bekommt wirklich ihr verdientes Ende, was einen sehr zufriedenstellt. Ingesamt also ein toller, wenn auch kurzer Abschluss und die Reihe ist wirklich unterhaltsam und mitreißend.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bluetenzeilen bluetenzeilen

Veröffentlicht am 15.10.2022

Ein großartiger Abschluss der Reihe

Titel: Celestial City - Akademie der Engel 4
Autorin: Leia Stone
Verlag: One
Preis: 17,00€
Seitenanzahl: 272 Seiten


*Inhalt: *

Brielle ist aus der Hölle entkommen - und Luzifer kocht vor Wut. Er plant, ... …mehr

Titel: Celestial City - Akademie der Engel 4
Autorin: Leia Stone
Verlag: One
Preis: 17,00€
Seitenanzahl: 272 Seiten


*Inhalt: *

Brielle ist aus der Hölle entkommen - und Luzifer kocht vor Wut. Er plant, seinen Ärger an den Bewohnern der Erde auszulassen. Währenddessen ist Chaos in Angel City ausgebrochen, und die Armee der Fallen Academy versucht alles, um die Stadt vor dem Untergang zu bewahren. Währenddessen trainiert Brielle für den Kampf ihres Lebens: Sie ist endlich bereit, die Prophezeiung zu erfüllen - und Luzifer ein für alle Mal zu vernichten.


*Meine Meinung: *

Das Cover des Buches ist ähnlich wie die vorherigen drei Bände. In der Hinsicht, dass sie alle gleich aufgebaut sind und eine Person, mit Federn abbilden. Allerdings handelt es sich beim vierten Band auch um das mit Abstand dunkelste Cover der Reihe. Ich finde es immer noch großartig, dass man durch die Flügel und Federn schon eine erste Möglichkeit bekommt herauszufinden, worum es in dem Buch eigentlich gehen mag. Dennoch sind die Cover sehr schlicht, da sich bei ihnen gefühlt nur die Farbe verändert und ich sagen muss, dass das Cover von Band Vier auch das ist das ich am wenigsten mag.

Mit dem vierten Band endet nun die Reihe um Brielle und ich muss sagen, dass die Autorin mit diesem Buch noch einmal so einiges für mich rausholen konnte. Nachdem Band Zwei und Drei mich nicht ganz überzeugen konnten, ist hier noch so einiges passiert, das mich wirklich begeistert hat.

Brielle hat in meinen Augen seit dem ersten Buch eine fantastische Entwicklung durchgemacht. Sie glaubt an sich selbst und daran, was sie schaffen kann und hat nun keine Angst mehr. Sie ist eine starke Person, die viel hat durchmachen müssen und daran nicht zerbrochen ist. Sie kämpft für das was sie will und das ist vor allem eine Zukunft für sich und die Menschen, die sie liebt.

In Lincoln war ich bereits seit dem ersten Band verliebt und auch hier fand ich ihn wieder großartig. Er liebt Brielle sehr und würde für sie alles tun, aber vor allem als Team sind beide unglaublich stark, weswegen ich die Szenen zwischen ihnen auch immer großartig fand. Er möchte unbedingt eine Zukunft mit Brielle, in der sie auch eine Familie gründen, doch durch die Zeit die Brielle getrennt von ihm in der Hölle verbracht hat, hat er eine Posttraumatische Belastungsstörung entwickelt, die dafür sorgt das er sie braucht und nicht von ihr getrennt sein kann. Er macht in meinen Augen eine wirklich gute Entwicklung im Buch durch und vertraut Brielle, dass sie weiß was sie tut.

Die Handlung war unglaublich spannend, da sich vieles in den letzten drei Bänden aufgebaut hat und hier seinen Höhepunkt gefunden hat. Brielle hat in diesem Band nun auch die Prophezeiung zu erfüllen, wobei es so einige Komplikationen gibt, die sie erst einmal versuchen muss zu umgehen. Doch sie ist ein schlauer Charakter, der es schafft einen Plan zu schmieden, der die Prophezeiung erfüllen soll. Dabei ist es aber auch so, dass es Verluste gibt, die mich persönlich auch sehr berühren konnten. Wenn man Charaktere über vier Bücher verfolgt, ist es einfach unglaublich hart mitzuerleben, wie diese in der Geschichte sterben. Somit war das Buch für mich auch gerade zum Ende hin sehr emotional.
Dennoch muss ich auch sagen, dass mir das Ende auch etwas zu schnell ging und ich mir hier gewünscht hätte, dass es noch ein paar mehr Seiten gegeben hätte. Ich persönlich hatte das Gefühl, dass die Autorin die Geschichte einfach beenden wollte, was ich sehr schade fand.

Das Buch hat zudem eine sehr wichtige Botschaft, die mich sehr berühren konnte und die dafür gesorgt hat, dass ich das Buch, im Vergleich zu den vorherigen Bänden, so stark fand.

Der Schreibstil von Leia Stone hat mir hier sehr gefallen. Ich kam leicht in das Buch rein und muss einfach sagen, dass es mir nachdem mich Band Drei nicht so sehr begeistern konnte, noch einmal richtig hat abholen können. Die Tiefe, aber auch die Emotionalität des Buches war etwas das mich sehr begeistern konnte und obwohl mir hier auch wieder nicht alles so ganz gefallen hat, muss ich doch sagen das es für mich ein sehr guter Abschluss der Reihe gewesen ist.

Insgesamt kann ich nur sagen, dass die "Akademie der Engel"-Reihe sehr stark angefangen hat, in der Mitte etwas geschwächelt hat und am Ende noch einiges rausholen konnte. Es ist eine fantastische Reihe für alle die Geschichten rund um Engel, Dämonen und Luzifer lieben, weswegen ich auch absolut begeistert von der Fantasie der Bücher bin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SteffiVS SteffiVS

Veröffentlicht am 21.09.2022

Finaler 4. Band

Brielle ist wieder in Angel City. Doch den Pakt, den sie mit Luzifer geschlossen hat lässt sie nicht los. Daher trainiert sie, um für den eigentlichen großen Kampf vorbereitet zu sein. Doch bis dahin muss ... …mehr

Brielle ist wieder in Angel City. Doch den Pakt, den sie mit Luzifer geschlossen hat lässt sie nicht los. Daher trainiert sie, um für den eigentlichen großen Kampf vorbereitet zu sein. Doch bis dahin muss sie noch einiges lernen.

Sprachlich wie die Vorgängerbände gut. Doch das gegendert ist etwas aufgesetzt und stört teilweise auch dem Lesefluss.

Der Endkampf ist so schnell vorbei, dass man das Gefühl hatte, er hätte noch gar nicht richtig begonnen.

Ansonsten ein guter spannender Abschluss, bei dem der Countdown im Nachhinein eher etwas untergeht, da es zuvor spannendere Szenen gab.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Leia Stone

Leia Stone - Autor
© Leia Stone

Leia Stone ist eine Bestseller-Autorin, die schon zahlreiche Bücher veröffentlicht hat. Wenn sie nicht gerade mit ihren zwei Kindern durchs Haus tobt, schreibt sie neue Geschichten oder vergräbt ihre Nase in einem Buch. Zusammen mit ihrem Mann, den Zwillingen und dem Hund der Familie lebt sie in Arizona.

Mehr erfahren
Alle Verlage