Magisterium
 - Holly Black - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

One
Erzählendes für junge Erwachsene
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-7325-5776-9
Ersterscheinung: 26.01.2018

Magisterium

Die silberne Maske
Band 4 der Reihe "Magisterium"

(56)

Band 4 der Bestseller-Reihe. Callum und Tamara haben einen schrecklichen Verlust erlitten. Sie wissen zwar endlich, wer im Magisterium ihr Gegenspieler ist. Aber sie können sich nicht sicher sein, wer sich im Kampf auf ihre Seite schlagen wird. Während sich die Kräfte des Bösen weiter im Hintergrund sammeln, gerät Callum immer stärker in eine Zwickmühle. Da er das Erbe des Feindes des Todes in sich trägt, könnte er dessen dunkle Gabe nutzen und für sich und seine Freunde geliebte Menschen vom Tod zurück ins Leben holen. Doch welchen Preis muss er zahlen, wenn er sich wirklich mit dem Bösen einlässt?

Rezensionen aus der Lesejury (56)

angies_bookworld angies_bookworld

Veröffentlicht am 18.12.2023

Was für ein Abschluss

Ein Abschluss voller Spannunf, Emotionen und einfach einer tollen Geschichte. …mehr

Ein Abschluss voller Spannunf, Emotionen und einfach einer tollen Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

carinas_bookish_world carinas_bookish_world

Veröffentlicht am 30.05.2023

Ganz gut

Holly Black und Cassandra Clare schaffen es weiterhin, mich mit manchen Wendungen zu überraschen. Ich habe manchmal das Gefühl, dass diese etwas zu „viel“ sind, denn sie sind oft echt an den Haaren herbeigezogen. ... …mehr

Holly Black und Cassandra Clare schaffen es weiterhin, mich mit manchen Wendungen zu überraschen. Ich habe manchmal das Gefühl, dass diese etwas zu „viel“ sind, denn sie sind oft echt an den Haaren herbeigezogen. Bei einer Entwicklung hätte ich mir gewünscht, dass die eigentliche Endsituation aus Band 3 beibehalten worden wäre, denn dieser kurze Zwischenschritt in Band 4 hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen. Ich hätte es besser gefunden, wenn dieser zwar harte Einschnitt stattgefunden hätte und an dieser Entscheidung nicht gerüttelt worden wäre. Dies hätte erstens viel besser gepasst und wäre zweitens auch realistischer gewesen. So wurde meiner Meinung nach etwas vorgespielt, wodurch die Situation schlussendlich vielleicht etwas verbessert wurde, in Bezug auf die daraus hervorgehenden Gefühle und Emotionen, aber im Endeffekt hat die ganze Handlung am Endkonzept nichts geändert. Trotzalledem hat mir das Abenteuer der mittlerweile Jugendlichen wieder gefallen. Die Handlung ist durchweg spannend und durch die Kürze des Buches, kommen keine Längen auf. Manchmal wünschte ich mir aber dennoch, dass die Bücher länger wären oder mehrere Bücher zusammengefasst würden. Vielleicht könnte ich dann tiefer in die Handlung hinabstiegen und mehr mit den Charakteren mitfühlen.
Ich bin nun sehr gespannt, wie es im finalen Band der Reihe weitergeht und wie das Abenteuer enden wird. Band 4 der Magisterium Reihe bekommt von mir ⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dias89 Dias89

Veröffentlicht am 27.11.2022

Potential nicht ausgeschöpft, schwächster Teil der Reihe bis jetzt

Mir gefiel diese Reihe bis jetzt sehr gut, dieser hier war ein bisschen enttäuschend. Die erste Hälfte hat sich auf einen Punkt festgefahren und dauernd darauf herumgeritten. In der zweiten Hälfte nahm ... …mehr

Mir gefiel diese Reihe bis jetzt sehr gut, dieser hier war ein bisschen enttäuschend. Die erste Hälfte hat sich auf einen Punkt festgefahren und dauernd darauf herumgeritten. In der zweiten Hälfte nahm es an Schwung zu, jedoch mit enttäuschendem Ausgang. Da wurde einfach nicht das volle Potential ausgeschöpft und es kommt so rüber, als ob die Autorinnen auf Druck schreiben mussten. Die Teile sind nämlich immer kürzer geworden. Ich habe jetzt Hoffnungen für das Finale, dass es richtig reinhaut. Zumindest sind die Bewertungen zum letzten Band gut. Der Schreibstil ist wie immer klasse, da kann man nicht meckern. 8/10 ⭐.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tynes Tynes

Veröffentlicht am 01.02.2020

Die silberne Maske

Nach einem echt wirren Band 3 hat mir der 4. Teil der Magisterium-Reihe wieder etwas besser gefallen.
Es war nicht so viel durcheinander, man konnte dem Geschehen weitestgehend folgen.
Einiges war immer ... …mehr

Nach einem echt wirren Band 3 hat mir der 4. Teil der Magisterium-Reihe wieder etwas besser gefallen.
Es war nicht so viel durcheinander, man konnte dem Geschehen weitestgehend folgen.
Einiges war immer noch wirr, für mich nicht sofort einzusortieren, aber im Großen und Ganzen war die Geschichte wieder spannend und authentisch.
Ich bin nun echt gespannt, wie sich der 5. und damit letzte Teil in die Reihe einfügen wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Annalena2703 Annalena2703

Veröffentlicht am 28.04.2019

Ein guter Band!

Allgemeines

Titel: "Magisterium - Die silberne Maske"
Autor: Cassandra Clare und Holly Black
ISBN: 9783846600597
Preis: 17,00€
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 253 Seiten
Verlag: One Verlag
Veröffentlichungsdatum: ... …mehr

Allgemeines

Titel: "Magisterium - Die silberne Maske"
Autor: Cassandra Clare und Holly Black
ISBN: 9783846600597
Preis: 17,00€
Format: Hardcover
Seitenanzahl: 253 Seiten
Verlag: One Verlag
Veröffentlichungsdatum: 26.01.2018
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren


Klappentext

Callum und Tamara haben einen schrecklichen Verlust erlitten. Sie wissen zwar endlich, wer im Magisterium ihr Gegenspieler ist. Aber sie können sich nicht sicher sein, wer sich im Kampf auf ihre Seite schlagen wird. Während sich die Kräfte des Bösen weiter im Hintergrund sammeln, gerät Callum immer stärker in eine Zwickmühle. Da er das Erbe des Feindes des Todes in sich trägt, könnte er dessen dunkle Gabe nutzen und für sich und seine Freunde geliebte Menschen vom Tod zurück ins Leben holen. Doch welchen Preis muss er zahlen, wenn er sich wirklich mit dem Bösen einlässt?


Meinung

Der Schreibstil ist, wie auch in den vorangegangenen Bänden wieder super. Ich bin unheimlich schnell wieder in die Geschichte gekommen und hatte kein Problem mich auch mit den Charakteren wieder zurecht zu finden.
Die Charaktere fand ich in diesem Band sehr angenehm und kein Einziger hat mich auf die Palme gebracht. Ich war teilweise etwas schockiert von dem Verhalten, dass vor allem Tamara und Jasper an den Tag gelegt haben. Zum Ende hin hat sich das auch nur mehr oder weniger aufgeklärt und ich bin gespannt, ob dazu noch etwas im nächsten Band kommen wird. Call hat mich mit seinem Verhalten eigentlich nicht genervt, ich konnte Ihn absolut verstehen und hab auch mit Ihm empfunden. Er hat vielleicht eine Sache gemacht, die er besser gelassen hätte, aber auch hier: er hat das alles mit einer guten Intention gemacht und nicht um irgendwem zu schaden, im Gegenteil.
Die Handlung an sich ging unheimlich schnell voran und man wurde nur so in die Geschichte hineingeschmissen - das fand ich wirklich sehr gut! Generell war die Ausarbeitung gut und ich habe mich wirklich auch amüsiert. Zudem flossen auch zwei- bis dreimal Tränen, einfach weil ich das Ende so berührend fand.
Der Epilog hat mich ziemlich "geschockt" und ich bin gespannt, wie die Reihe nun zu Ende gehen wird. Ich kann und will mir das gar nicht vorstellen!


Fazit

Alles in allem gebe ich dem Buch somit 3,5-4 von 5 Sterne.
So richtig entscheiden kann ich mich nicht, denn auf der einen Seite war es sehr gut und es gab auf jeden Fall neue spannende Aspekte - allerdings war es doch irgendwie nur ein Zwischenband, aber auch irgendwie wieder nicht. Es ist kompliziert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Cassandra Clare

Cassandra Clare - Autor
© Cassandra Clare

Cassandra Clare wurde als Kind amerikanischer Eltern in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Da ihre Familie ständig umzog, wurden Bücher ihre besten Freunde. Nach dem Studium war Cassandra Clare in New York und Los Angeles für verschiedene Magazine tätig. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Katzen in Amherst, Massachusetts. 2006 machte sie das Schreiben von Fantasyromanen zu ihrer Hauptbeschäftigung.

Mehr erfahren

Autorin

Holly Black

Holly Black - Autor
© Cassandra Clare & Holly Black

Holly Black wurde 1971 in New Jersey geboren. Sie wurde durch ihre Fantasy-Reihe Die Spiderwick-Geheimnisse bekannt, die auch verfilmt und zu einem internationalen Bestseller wurde. Holly Black lebt mit ihrer Familie und mit vielen Tieren in Amherst, Massachusetts. 

Mehr erfahren
Alle Verlage