The Last Dragon King - Die Chroniken von Avalier 1
 - Leia Stone - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

One
Erzählendes für junge Erwachsene
336 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7517-5575-7
Ersterscheinung: 26.04.2024

The Last Dragon King - Die Chroniken von Avalier 1

Die TikTok-Romantasy-Sensation: Ein echter Pageturner voller prickelnder Gefühle
Übersetzt von Michael Krug

(75)

Der Auftakt einer neuen fesselnden Dark-Romantasy-Reihe von Erfolgsautorin Leia Stone

Willkommen, in der Welt von Avalier! 

Die Nachricht, dass der Drachenkönig eine Partnerin sucht, verbreitet sich in ganz Embergate wie ein Lauffeuer. Als seine Garde auch im kleinen Dorf Cinder hält, um nach geeigneten Kandidatinnen Ausschau zu halten, ist die Aufregung groß. Schließlich leben dort nur schwachmagische Wesen, wie die 17-jährige Arwen. Als die Witterer auf sie aufmerksam werden und sie mit ins Schloss nehmen, ist Arwen alles andere als begeistert. Schließlich möchte sie aus Liebe heiraten. Doch dann erfährt sie, was wirklich hinter allem steckt: Aus dem angrenzenden Nightfall droht eine Gefahr, die die Existenz der gesamten magischen Welt bedroht. Kann König Valdren rechtzeitig eine mächtige Partnerin finden, um den Feind zu bezwingen? Und warum klopft Arwens Herz plötzlich schneller, wenn er in ihrer Nähe ist?

Erstauflage exklusiv mit Farbschnitt, Page-Overlay & Charakterkarte 

Rezensionen aus der Lesejury (75)

birdies_buecherwelt birdies_buecherwelt

Veröffentlicht am 10.05.2024

Feurige Fantasy

Der Drachenkönig von Embergate sucht eine Gemahlin und lässt im gesamten Reich nach Frauen suchen, die in der Lage sind seinen magischen Erben auszutragen. Am äußersten Rand des Landes, im Dorf Cinder, ... …mehr

Der Drachenkönig von Embergate sucht eine Gemahlin und lässt im gesamten Reich nach Frauen suchen, die in der Lage sind seinen magischen Erben auszutragen. Am äußersten Rand des Landes, im Dorf Cinder, erweckt die 17-jährige Arwen die Aufmerksamkeit der sogenannten Witterer. Dabei hat sie doch kaum mehr als einen Funken Magie im Blut? Ihre bisher unbekannte Herkunft droht die junge Frau einzuholen, als sie an den Hof des Königs gebracht wird.

Arwen ist eine tolle Protagonistin, mit der man sich sofort verbunden fühlt. Sie hat mich von Anfang an beeindruckt. Sie ist selbstbewusst, schlagfertig und letzteres in doppelter Hinsicht, denn sie hat gelernt zu jagen und für ihre Familie zu sorgen. Mit schicken Kleidern kann sie nicht viel anfangen, dann doch eher Pfeil und Bogen. Das Setting und der Schreibstil sind stimmig und sorgen für einen angenehmen Lesefluss. Die meisten Handlungselemente sind nicht neu, aber sie werden zu einer absolut mitreißenden Geschichte verwoben. Ich habe das Buch in nur zwei Tagen regelrecht verschlungen. Zwischen Arwen und dem Drachenkönig knistert es von Beginn an, hier gibt es viele schöne Szenen, die mich manchmal auch zum Schmunzeln gebracht haben.

Diese Geschichte ist in sich abgeschlossenen, aber es gibt noch eine übergeordnete Handlung, die hier bereits angedeutet wurde und in den folgenden Bänden eine Rolle spielen wird.

Eine positive Überraschung und Leseempfehlung für alle Fantasy Fans!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Shinara90 Shinara90

Veröffentlicht am 08.05.2024

Leia Stones „The Last Dragon King“, der erste Band der faszinierenden „Chroniken von Avalier“-Serie, entführt die Leser in eine epische Welt voller Magie, Intrigen und unerwarteter Wendungen.

Die Geschichte beginnt mit der 17-jährigen Arwen, einer mutigen und schlagfertigen Protagonistin, die in dem kleinen Dorf Cinder lebt. Als die königliche Garde in ihrem Dorf haltmacht, um potenzielle Anwärterinnen ... …mehr

Die Geschichte beginnt mit der 17-jährigen Arwen, einer mutigen und schlagfertigen Protagonistin, die in dem kleinen Dorf Cinder lebt. Als die königliche Garde in ihrem Dorf haltmacht, um potenzielle Anwärterinnen für den Drachenkönig Valdren zu suchen, wird Arwens Welt auf den Kopf gestellt. Zunächst widerwillig, aber dann entschlossen, stellt sie sich den Herausforderungen und Geheimnissen, die auf sie warten.

Das Buch zieht den Leser von Anfang an in seinen Bann, mit einer fesselnden Handlung, die nie an Fahrt verliert. Die Spannung bleibt konstant hoch, während Arwen und ihre Gefährten sich durch Intrigen, Gefahren und unerwartete Enthüllungen kämpfen.

Besonders beeindruckend sind die Charaktere, die mit ihren individuellen Stärken und Schwächen sofort das Herz des Lesers erobern. Arwen ist eine bemerkenswerte Heldin, die sich ihrer eigenen Unvollkommenheiten bewusst ist und dennoch mutig voranschreitet. Die Dynamik zwischen den Charakteren ist authentisch und ergreifend, was es leicht macht, sich mit ihnen zu identifizieren und in ihre Welt einzutauchen.

Leia Stones Schreibstil ist leicht, flüssig und bildhaft, was es dem Leser ermöglicht, sich mühelos in die Welt von Avalier zu versetzen. Das detailreiche Worldbuilding und die lebendige Beschreibung der magischen Landschaften lassen die Welt von Avalier vor dem inneren Auge des Lesers lebendig werden.

Die Entscheidung, der Geschichte eine vierbändige Reihe zu widmen, erscheint vollkommen nachvollziehbar. Die Handlung ist komplex und vielschichtig, mit zahlreichen Handlungssträngen und Charakterentwicklungen, die darauf warten, erkundet zu werden. Die Leser können sich auf weitere spannende Abenteuer, Enthüllungen und emotionale Höhepunkte freuen, während die Chroniken von Avalier sich entfalten.

Insgesamt ist „The Last Dragon King“ ein mitreißendes Fantasy-Abenteuer, das Fans des Genres definitiv nicht verpassen sollten. Mit seiner fesselnden Handlung, den liebenswerten Charakteren und der faszinierenden Welt von Avalier hat Leia Stone ein Buch geschaffen, das Romantasy-Liebhaber in seinen Bann ziehen wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Akajana Akajana

Veröffentlicht am 08.05.2024

Highlight

Arwen wächst am Rande des Königreichs Embergate, in Cinder Village auf. Nach dem sie in jungen Jahren ihren Vater verloren hat, unterstützt sie ihre Mutter und geht auf die Jagd. Was ziemlich untypisch ... …mehr

Arwen wächst am Rande des Königreichs Embergate, in Cinder Village auf. Nach dem sie in jungen Jahren ihren Vater verloren hat, unterstützt sie ihre Mutter und geht auf die Jagd. Was ziemlich untypisch für Frauen ist, aber das ist Arwen egal. Am liebsten würde sie in der Armee des Drachenkönigs dienen. Eines Tages sucht eben jener König, eine magisch begabte Partnerin. Zum Glück besitzt Arwen keine Magie, denn ihre Mutter hat sie eindringlich vor dem König gewarnt. Aber anscheinend irgendwie scheint sie doch mehr Magie zu besitzen, als sie dachte.
Arwen ist eine mutige, junge Frau, die alles für ihre Familie machen würde. Leider ist sie auch relativ stur und spricht ohne vorher darüber nachzudenken. Was sie in die ein oder andere prekäre Lage bringt.
Die Geschichte hat mich von der ersten Seite ab gefesselt und aus einem fünf tägigen Buddyread wurden zwei Tage und wir hatten das Buch verschlungen.
Es ist spannend, voller Magie und ganz viel knistern. Man kann das Buch praktisch nicht aus der Hand legen, man muss unbedingt wissen wie es weiter geht. Man fährt zusammen mit Arwen eine emotionale Achterbahn der Gefühle und ist am Ende völlig fertig, aber sehr glücklich.
Für mich war es ein absolutes Highlight und ich kann es jedem High Fantasy Fan sehr empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

A_Taste_of_books_and_cakes A_Taste_of_books_and_cakes

Veröffentlicht am 07.05.2024

Suchtgefahr !!!!

Der Drachenkönig sucht in seinem ganzen Reich nach einer geeigneten Kandidatin, um seine Frau zu werden. Diese muss aber genügend Drachenmagie in sich tragen um neben dem König bestehen zu können. Sogar ... …mehr

Der Drachenkönig sucht in seinem ganzen Reich nach einer geeigneten Kandidatin, um seine Frau zu werden. Diese muss aber genügend Drachenmagie in sich tragen um neben dem König bestehen zu können. Sogar nach Embergate kommt die königliche Garde um alle Frauen zu prüfen. Die Witterer nehmen schnell Arwen ins Visier und plötzlich befindet sie sich auf dem Schloss in Jade City und muss sich eingestehen, das ihr Herz in der Gegenwart des Königs mehr als nur schnell schlägt...

Meine Meinung:
Dieses Buch spaltet mal wieder komplett die Gemüter und genau weil es das tut, liebe ich es!!! 🤣❤️🤣 Ohne Witz, ich hab das Buch inhaliert. Im englischen Raum wird es als fast-paced Story und easy Read betitelt und ja ich stimme dem komplett zu.

Es geht Schlag auf Schlag, man wird schnell von einer Situation in die andere geworfen. Dabei geht aber meiner Meinung nach, die Tiefe der Charaktere nicht verloren. Arwen ist ein wahrer Schatz, sie ist mutig, loyal und hat wohl das größte Herz was ich je gelesen habe. Selbst ihren Rivalen gegenüber zeigt sie Mitgefühl.

Drae, unser Drachenkönig... Ja da bin ich schon sehr dahin geschmolzen. Diese Dynamik und gegenseitige Anziehungskraft der beiden Protagonisten, ihre neckenden Dialoge und diese Verbundenheit, haben mich ganz schwindelig gemacht. Ich verstand auch die innere Zerrissenheit der beiden und wäre zwischendurch beinahe ausgerastet, als Drae sich anders entschieden hatte.
By the way es wird nicht nur einmal die attraktive Rückseite des Königs erwähnt!! 🤭😅😏

Für mich ein absolutes Highlight, es hat so viel Spaß gemacht das Buch zu lesen, man konnte sich einfach fallen lassen ohne komplexes Worldbuilding oder Sonstiges. Außerdem ist es eine Standalone- Reihe, d.h. jedes Buch ist in sich abgeschlossen aber ein Teil der Geschichte zieht sich wie ein roter Faden auch durch die anderen Bände.
In den nächsten Bänden erwarten uns dann ein Elfenkönig, ein Faekönig und der König der Wölfe.

Es wird also auf jeden Fall wieder heiß 🔥 und ich kann euch jetzt schon sagen, dass wird einer meiner liebsten Reihen. Von mir gibt's 5+ von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Stefanie8005 Stefanie8005

Veröffentlicht am 03.05.2024

Romantasy vom Feinsten!

Die Leseprobe war bereits super spannend und auch der Fortgang der Geschichte hat mich nicht enttäuscht. Es passiert sooo viel und es wird nie langweilig.

Die Protagonisten Arwen und König Drae Valdren ... …mehr

Die Leseprobe war bereits super spannend und auch der Fortgang der Geschichte hat mich nicht enttäuscht. Es passiert sooo viel und es wird nie langweilig.

Die Protagonisten Arwen und König Drae Valdren mochte ich beide super gern.
Vor allem Arwen habe ich direkt ins Herz geschlossen. Sie ist so tapfer, cool aber auch total einfühlsam und realistisch. Sie macht sich keine falschen Hoffnungen und kämpft für das, was ihr wichtig und lieb ist. Sehr beeindruckend.
Den Drachenkönig Drae lernt man erst nach und nach besser kennen, aber auch er ist sehr loyal und bodenständig und versucht alles, um sein Volk zu retten.

Der Schreibstil war wirklich gut und es wurde durchweg aus Arwens Sicht erzählt. Lediglich das letzte Kapitel wird aus Drae’s Sicht erzählt. Die Kapitel waren teilweise sehr lang, aber da ich so sehr in der Handlung gefangen war hat mich das überhaupt nicht gestört.

Ich denke, dass diese Buchreihe sehr viel Potenzial hat, da bereits Band 1 herausragend war. Ich bin mir sicher, dass die drei noch folgenden Bände dem in nichts nachstehen werden.

Ich finde, das Buch ist vor allem für Leser, die noch nicht allzu viel Fantasy / Romantasy gelesen haben, aber sich gern mehr damit beschäftigen möchten.

Absolute Leseempfehlung von mir! Mir hat es super gefallen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Leia Stone

Leia Stone - Autor
© Leia Stone

Leia Stone hat schon zahlreiche Bücher veröffentlicht, und sie liebt es, ihre Leser:innen immer wieder in neue Welten zu entführen. Ob paranormale Settings oder klassische Romantasy: Ihre rebellischen Kick-Ass Heldinnen ziehen alle in ihren Bann! Das zeigen nicht nur die internationalen Bestseller-Platzierungen. So haben es ihre CHRONIKEN VON AVALIER 2024 auch auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Bei ONE startete die Autorin zuvor bereits mit ihrer CELESTIAL CITY-Reihe durch, die …

Mehr erfahren
Alle Verlage