Wir sind die Ewigkeit
 - Kira Licht - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

One
Erzählendes für junge Erwachsene
416 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7517-3302-1
Ersterscheinung: 24.02.2023

Wir sind die Ewigkeit

Dusk & Dawn 2

(17)

Das epische Finale der Dusk & Dawn-Dilogie von Bestsellerautorin Kira Licht

Ein Bündnis, das undenkbar ist
Eine Welt, die am Abgrund steht
Eine Liebe, die auf eine harte Probe gestellt wird

Cal hat Erins Herz gebrochen, und am liebsten möchte sie nie wieder etwas mit dem charmanten Noctua zu tun haben, für den sie doch so viel empfindet. Doch als ein altes Geheimnis gelüftet wird und die Omega die Existenz der gesamten Welt bedrohen, bleibt ihr keine andere Wahl: Sie muss sich zurück nach Obskuris begeben. Gemeinsam mit ihren Freunden hofft sie, im Kartell der Fawn Antworten zu bekommen. Doch jemand schein es auf sie abgesehen zu haben, und dann macht Erin eine Entdeckung, die alles verändern könnte. Werden die Kartelle es schaffen, ihren Zwist begraben, und die Erde vor dem Untergang retten?

Rezensionen aus der Lesejury (17)

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 13.10.2023

schöne Geschichte

Erins Herz wurde am Ende des ersten Bandes gebrochen und jetzt versucht sie mit ihrem Leben weiterzumachen. Sie will nichts mehr mit Cal oder einem anderen Noctua zu tun haben. Doch Geheimnisse kommen ... …mehr

Erins Herz wurde am Ende des ersten Bandes gebrochen und jetzt versucht sie mit ihrem Leben weiterzumachen. Sie will nichts mehr mit Cal oder einem anderen Noctua zu tun haben. Doch Geheimnisse kommen ans Licht und bringen einiges durcheinander und anderes ans Licht. Das alles könnte die Welt bedrohen und alles verändern. Neue Charaktere kommen dazu und sorgen für einigen Ärger. Die Wortgefechte habe ich geliebt und haben mich immer wieder zum Lachen gebracht. Als es auf das Ende des Buches zuging wurde es spannend, aufregend und mysteriös. Eine Szene ist aufwühlend, traurig und meine Augen sind feucht geworden. Die Verzweiflung war zu spüren und auch die Liebe in diesem Moment. Beim Beginnen der Geschichte habe ich nicht geahnt, dass wir dort enden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jessica688 Jessica688

Veröffentlicht am 26.03.2023

Mega schönes buch

Mag es …mehr

Mag es

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mit_Fantasie_und_Feder Mit_Fantasie_und_Feder

Veröffentlicht am 07.03.2023

Phänomenal!!!!

Ich darf euch sagen! Es ist ein sagenhaftes Finale, dass man nicht verpassen oder gar warten lassen sollte!

Der Schreibstil war wie immer locker, leicht und machte Spaß am Lesefluss.
Die Geschichte geht ... …mehr

Ich darf euch sagen! Es ist ein sagenhaftes Finale, dass man nicht verpassen oder gar warten lassen sollte!

Der Schreibstil war wie immer locker, leicht und machte Spaß am Lesefluss.
Die Geschichte geht in Band 2 nahtlos an Band 1 geknüpft weiter und ich fiebert so sehr mit Cal und Erin mit.
Bekommen sie ihr Happy End?
Steckt in Erin eine Noctua?
Ist Cal Freund oder Feind?

Ich habe beim Lesen gezittert, geschwitzt, Unmengen an Kaffee vernichtet und es in zwei Tagen durchgesuchtet 😱

Was für ein Abschluss!

Lasst diese beiden Schätze bei euch einziehen und nicht auf dem Sub versauern.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchverlesen Buchverlesen

Veröffentlicht am 24.02.2023

Zwischen Welt retten und der Wahrheit

Eine Spoiler Wahrnehmung vorab, hier handelt es sich um den zweiten Band der Dusk & Dawn Reihe. Wenn ihr noch nicht den ersten Band gelesen habt sollte (was ihr definitiv solltet) lest bitte nicht diese ... …mehr

Eine Spoiler Wahrnehmung vorab, hier handelt es sich um den zweiten Band der Dusk & Dawn Reihe. Wenn ihr noch nicht den ersten Band gelesen habt sollte (was ihr definitiv solltet) lest bitte nicht diese Rezension.

Aber vorerst Kira, der Cliffhanger vom ersten Band hat mich ein bisschen sehr zerstört, aber mit dem zweiten Band hast du es geflickt und konnte perfekt an den ersten Band anschließen.

Wir sind zurück in Cleveland, wo Erin extrem unter den Umständen der Verlobung von Cal und Melissa zu kämpfen hat und das sie noch das Verlobunsgeschenk der beiden sein sollte, macht es nicht unbedingt besser. Erin hat seitdem Angst zurück geholt zu werden und kämpft mit starken Schlafentzug. Auf einmal taucht jemand auf und somit beginnt die Geschichte rund um Erin und ihre Vergangenheit, Geheimnisse und Freundschaft. Aber natürlich auch Liebe.

Für hat Erin eine wirklich gute Entwicklung gemacht, sie ist trotz allem sich Treu geblieben und wurde mit jeder Seite immer stärker. Sie war authentisch, echt und auch eine Kämpferin. Sie ist mehr als nur das Menschenmädchen. Ich hätte nicht gedacht, dass sie sich so entwickelt. Gerade da sie so Harmoniebedüftig war bzw. ist, war ich mir nicht sicher, ob sie mit der ganzen Situation klar kommt. Aber sie hat mich überrascht. Auch ihre Freunde waren wirklich toll, wie sie sie auch unterstützt haben und sie nicht lächerlich gemacht haben. Sie haben ihr geglaubt und waren für sie da. Das ist nicht selbstverständlich. Die Gamma, ich liebe sie alle drei und wünschte ist gebe es wirklich. Eigentlich alle außer Omegas, die braucht wir nicht. Die drei, haben auch Erin so unterstützt und auch beschützt.

Bei Cal war ich teilweise so hin und her gerissen. Ich habe ihn absolut gehasst wegen der Verlobung und es hat echt gedauert bis ich ihm verzeihen habe. Der Grund, warum er es getan hat, war für mich nachvollziehbar und verständlich. Es ging um einiges hier, aber es tat einfach auch weh und Erin hat es nicht verdient. Aber er hat sich seinen Weg gebannt in unsere aller Herzen. Auch die beschützerische Art, welche er hat, ist immer wieder zu spüren und auch die Eifersucht kommt manchmal doch auch raus. Cal ist ihr einfach verfallen.

Ich liebe die Freundschaften zwischen allen so sehr. Sie ergänzen sich so gut und bilden, dass perfekt Team. Es herrscht ein gegenseitiges Vertrauen und man weiß einfach, gibt es Probleme, ist auf sie verlass. Zudem liebe ich das Worldbuilding in jedem vom Kiras Büchern. Sie sind so dermaßen gut ausgestattet. Man war in einen anderen Welt und wollte nicht mehr gehen. Wenn einem Buch so ein Gefühl gibt, dann ist es etwas Besonderes und das sind die Bücher von Kira Licht. Vor allem auch der Schreibstil von Kira, macht es so leicht, sich in dem Buch zu verlieren. Ich wollte und konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es wurde immer spannender und ich bin förmlich über die Seiten geflogen. Irgendwann war ich bei über 300 Seiten und habe mich erschrocken, dass ich so weit schon war.

In allen kann ich nur sagen: Geht zum nächsten Buchladen und holt euch Kira Lichts Bücher. Sie sind es absolut Wert sie zu lesen. Gerade die Dusk & Dawn Reihe ist ein absolutes Muss für alle Liebhaber von Romantasy und der Schatzplanet. Ich habe es absolut genossen das Buch bzw. die Reihe zu lesen und bin auch ein bisschen Traurig, dass es leider schon vorbei ist. Aber Erin, Cal und alle anderen haben ein Platz in meinem Herzen. Danke für das wundervolle Lesevergnügen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchstabenschloss Buchstabenschloss

Veröffentlicht am 23.02.2023

Absolutes Must Read und Highlight

Erin kann es immer noch nicht fassen. Der Verrat sitzt tief, doch Gefühle lassen sich nicht so einfach ändern oder ausschalten. Jedoch müssen ihre Gefühle erst einmal hinten anstehen, denn die Welt wird ... …mehr

Erin kann es immer noch nicht fassen. Der Verrat sitzt tief, doch Gefühle lassen sich nicht so einfach ändern oder ausschalten. Jedoch müssen ihre Gefühle erst einmal hinten anstehen, denn die Welt wird von den Omega sowie einer Gruppe Noctua bedroht. Erin und ihre Freunde versuchen die Welt zu retten und kommen dabei einem Geheimnis auf die Schliche, welches eng mit ihrem eigenen Leben verwoben ist.

Das Cover ist einfach nur traumhaft schön. Ich liebe die Gold- und Rosé-Töne, die wie Wolken dargestellt sind. Es verleiht dem Cover eine übersinnliche Atmosphäre. Der Schreibstil von Kira ist ein Traum. Sie schreibt flüssig, emotional, spannend und kreiert dabei eine Atmosphäre, die einen voll einnimmt. Sie hat einen unglaublichen Ideenreichtum, aus dem sie schöpft. Ich liebe ihre Ideen – angefangen von Obskuris über die Noctua bis hin zu den Ley-Linien. Alles harmonisiert miteinander und ist eng mit einander verwoben, sodass man sich die Welt der Noctua gut vorstellen kann.

Erin hat mir unglaublich gut gefallen. Auch wenn sie sich betrogen fühlt, so will sie dennoch helfen. Vor allem aber liebe ich an ihr, dass sie Ecken und Kanten hat und somit nicht dem typischen Heldenstandard entspricht. Das macht sie umso sympathischer. Cal muss ein wenig Sympathiepunkte einbüßen – ich gebe es zu. Dafür konnte wiederum Drystan punkten. Und halleluja liebe ich seine Sprüche und seinen Humor. Das ist so richtige Situationskomik und einfach nur trockener Humor, gepaart mit gnadenloser Ehrlichkeit. Aber mein Liebling ist und bleibt Nyncis. Wobei die kleinen Gamma von Erin ganz knapp dahinter kommen.

Nach dem schockierenden Ende von Band 1 konnte ich es kaum erwarten weiterzulesen. Und ich bin so froh, dass es nahtlos weitergeht in Band 2. Und kaum habe ich die ersten Seiten gelesen, bin ich wieder mitten drin und es geht genauso spannend weiter. Ich finde es schön, dass man noch mehr über die Kartelle und auch die Vergangenheit erfährt. Viele Dinge werden aufgedeckt. Bei einigen Dingen wird man aber auch gut in die Irre geführt. Immer wenn ich gedacht habe, dass ich dahinter geblickt habe, hat mich Kira mit ihren Worten eines besseren gelehrt. Es sind unglaublich tolle und überraschende Wendungen dabei, die man kaum erahnen kann. Kira hat das wirklich raffiniert eingefädelt. Wow-Effekte sind in dieser Geschichte garantiert.

Da es sich um einen Folgeband und auch Abschlussband handelt, will ich auch gar nicht zu viel vom Inhalt verraten. Ich kann euch nur sagen bzw. schreiben: Lest die Dilogie! Die gesamte Dilogie ist wieder ein wahrer Wortschatz, von dem ich nicht genug bekommen kann. Von der ich aber nun schweren Herzens Abschied nehmen muss. Ich könnte noch Ewigkeiten in Obskuris verbringen.

Für mich ist die Dilogie Dusk & Dawn ein absolutes Must Read und kann ich wärmstens empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kira Licht

Kira Licht - Autor
© Picture People

Kira Licht ist bei ONE schon seit vielen Jahren zuhause. Bereits 2019 erschien der erste Band ihrer GÖTTER-Dilogie, und seitdem sind unzählige Werke hinzugekommen. Dabei schaffte sie es unter anderem mit DUSK & DAWN 1 als auch mit A SPARK OF TIME auf die Spiegel-Bestsellerlisten. Die Autorin ist eine echte Weltenbummlerin. Sie wuchs nicht nur in Deutschland, sondern auch in Japan auf, wo sie in Kobe eine internationale Schule besuchte und sogar ein Erdbeben überlebte. Nach dem Abitur …

Mehr erfahren
Alle Verlage