Mossad
 - Nissim Mischal - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99

Quadriga Verlag
Hardcover
Geschichte
512 Seiten
ISBN: 978-3-86995-051-8
Ersterscheinung: 10.09.2015

Mossad

Missionen des israelischen Geheimdienstes

Kein Geheimdienst weltweit ist so bekannt, keiner so legendär und berüchtigt wie der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad. Gefeiert wurde er für das Aufspüren des Kriegsverbrechers Adolf Eichmann, kritisiert für die Ermordung eines marokkanischen Kellners als Vergeltung der Attentate von München 1972. Doch wie arbeitet der Mossad genau? Was sind seine Methoden?
Die israelischen Autoren Michael Bar-Zohar und Nissim Mischal zeigen ein Netz aus Spionage, Sabotage und Propaganda und sparen auch die zuletzt bekannt gewordenen Liquidierungen von hochrangigen iranischen Atomphysikern nicht aus.

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Ein packendes, ein faktengespicktes, ein perfekt erzähltes Geschichtsbuch […]."
„Mitreißender Agenten-Thriller."
„Eines der packenden Kapitel - das Herzstück des Buches - ist die Entführung Adolf Eichmanns 1960 aus Argentinien. Stilistisch brillant und minutiös beschreiben Bar-Zohar und Mishal die Ergreifung des meist gesuchten Nazi-Verbrechers […]."
Alle Verlage