HOW TO STAND UP TO A DICTATOR - Deutsche Ausgabe. Von der Friedensnobelpreisträgerin
 - Maria Ressa - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00

inkl. MwSt.

Quadriga Verlag
Hardcover
Gesellschaft
368 Seiten
ISBN: 978-3-86995-121-8
Ersterscheinung: 21.11.2022

HOW TO STAND UP TO A DICTATOR - Deutsche Ausgabe. Von der Friedensnobelpreisträgerin

Der Kampf um unsere Zukunft
Von der Friedensnobelpreisträgerin
Übersetzt von Henning Dedekind, Marlene Fleißig, Frank Lachmann, Hans-Peter Remmler

Meinungsfreiheit und freier Journalismus sind die schärfsten Waffen zur Verteidigung von Demokratien. Maria Ressa steht wie keine andere für den Kampf um die Wahrheit und gegen Hass und Gewalt. In ihrem Buch beschreibt sie, wie Demokratien durch Autokraten und Diktatoren ausgehöhlt werden – mittels sozialer Medien. Denn Facebook und Google dulden aus Profitgier Propaganda und Fake News. Ressa legt ein Netzwerk der Desinformation offen, das den ganzen Globus umspannt: von Dutertes Drogenkrieg bis zur Stürmung des Kapitols in Washington, vom Brexit bis zu Cyber-Kriegsführung durch Russland und China.  Maria Ressas Recherche ist verstörend – und dringend notwendig.

Gewinnerin des FRIEDENSNOBELPREISES 2021 und des UNESCO FREEDOM AWARD 2021

Pressestimmen

„Der Widerstand gegen Desinformation, Hass und Unrecht hat einen Namen: Maria Ressa.“
„Zehn Haftbefehle, Androhung von hundert Jahren Gefängnis, die permanente Gefahr eines Anschlags, unterwegs mit kugelsicherer Weste. Und was macht Maria Ressa? Weiter! Ein Buch, das inspiriert, durch Mut die Welt zu einer besseren zu machen.“
„How to Stand Up to a Dictator“ ist ein Aufruf an die jetzige und die kommende Generation: Steht auf und haltet die Stellung – #HoldTheLine!"
"Meine persönliche Heldin ... sie spricht eine wichtige Warnung für uns alle aus."

"Maria Ressa ist nur 1,56 m groß, aber in ihrem Streben nach der Wahrheit steht sie da wie ein Riese."

„Ein erschreckendes aber aufrüttelndes Buch.“

„Wie kann man einem Diktator die Stirn bieten? Eines ist sicher: Man kann es nicht allein tun. Ressa braucht die Unterstützung von uns allen, und zwar jetzt.“

Autorin

Maria Ressa

Maria Ressa - Autor
© Rappler/Franz Lopez

Maria Ressa wurde auf den Philippinen geboren und zog mit neun Jahren in die USA. Nach dem Bachelor in Biologie und Englisch an der Princeton-Universität kehre sie nach Manila zurück und machte ihren Master mit einem Fulbright-Stipendium für politisches Theater an der Universität der Philippinen Diliman. Bis 2005 arbeitete sie in verschiedenen leitenden Positionen beim Nachrichtensender CNN International in Manila und Jakarta (Indonesien). Als leitende Investigativreporterin von CNN in Asien …

Mehr erfahren
Alle Verlage