Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab im Bereich quadriga
32 Treffer

Autor
Meinhard von Gerkan - Autor
© Timmo Schreiber

Meinhard von Gerkan

Meinhard von Gerkan, geboren 1935 in Riga/Lettland, zählt zu den profiliertesten deutschen Architekten. Zusammen mit Volkwin Marg gründete er 1965 das Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partner (gmp). Zu ihren bekanntesten Bauwerken gehören der Flughafen Berlin-Tegel, die Neue Messe Leipzig und der Berliner Hauptbahnhof. Das Büro ist mit mehr als 300 Architekten das größte in Deutschland und aktiv nicht nur in Europa, sondern auch in Asien. Meinhard von Gerkan war ordentlicher Professor an der...

Zum Autor

Autor

Michail Gorbatschow

Michail Segejewitsch Gorbatschow wurde am 2. März 1931 im russischen Priwolnoje geboren und war von März 1985 bis August 1991 Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) und von März 1990 bis Dezember 1991 Staatspräsident der Sowjetunion. Durch seine Politik der Glasnost und der Perestroika leitete er das Ende des Kriegs ein und ermöglichte letztlich auch die Deutsche Wiedervereinigung. Dafür erhielt er 1990 den Friedensnobelpreis. Zahlreiche weitere Auszeichnungen folgten,...

Zum Autor

Autor/Sprecher

Peter Hahne

Peter Hahne, Jahrgang 1952, studierte evangelische Theologie, Philosophie und Germanistik. Stationen: Chefredaktion Politik des Saarländischen Rundfunks, seit 1985 beim ZDF als Moderator und Redakteur der Nachrichtensendungen heute und heute-journal. Von 1999 bis 2010 stellvertretender Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios, anschließend erhielt Peter Hahne eine nach ihm benannte sonntägliche Talkshow. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, darunter der Bestseller Schluss mit lustig! Das Ende der Spassgesellschaft...

Zum Autor/Sprecher

Autor
Philip N. Howard - Autor
© Linda Brooks

Philip N. Howard

Philip N. Howard, geboren 1970 in Montreal, lehrt unter anderem an der Universität Washington und der Universität Budapest, wo er Gründungsdirektor des Center für Media, Data and Society und Gründungsprofessor der neuen School of Public Policy ist. Seine Forschungen beschäftigen sich vor allem mit dem Einfluss der digitalen Medien auf das politische Leben. So hat Howard gezeigt, wie digitale Medien benutzt werden, um soziale Kontrolle auszuüben, aber auch, wie nützlich sie für politische Aktivisten...

Zum Autor

Autor/Sprecher
Hellmuth Karasek - Autor
© Olivier Favre

Hellmuth Karasek

Hellmuth Karasek, geboren 1934 im tschechischen Brünn, leitete mehr als 20 Jahre lang das Kulturressort des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, war Herausgeber des Berliner Tagesspiegels und später Kolumnist und Autor von Welt, Welt am Sonntag, Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt. Zu seinen Büchern gehören „Billy Wilder - Eine Nahaufnahme“, „Go West!“, eine Biografie über die 50er-Jahre, die Romane „Das Magazin“ und „Betrug“ sowie die Autobiografie „Auf der Flucht“. Seine humoristischen Sachbücher...

Zum Autor/Sprecher

Autorin
Laura Karasek - Autor
© Gaby Gerster

Laura Karasek

Laura Karasek wurde 1982 in Hamburg geboren. Die Tochter Hellmuth Karaseks und seiner zweiten Ehefrau, der Journalistin Armgard Seegers, ist Moderatorin und Autorin. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete Laura Karasek in einer großen Kanzlei in Frankfurt am Main, wo sie zurzeit mit ihrem Mann und ihren Zwillingen lebt.2012 erschien ihr erster Roman „Verspielte Jahre“. Ihr zweites Buch "Ja, die sind echt. Geschichten über Frauen und Männer"...

Zur Autorin

Autor

Sven Felix Kellerhoff

Sven Felix Kellerhoff, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Geschichte und Medienrecht, anschließend besuchte er die Berliner Journalisten-Schule. Nach verschiedenen journalistischen Stationen ist er seit 1998 für den Axel Springer Verlag tätig und derzeit leitender Redakteur der Zeitungen »Welt« und »Berliner Morgenpost«. Er ist Autor zahlreicher Bücher zur Zeitgeschichte.Bei Quadriga erschien von ihm zuletzt »Berlin im Krieg. Eine Generation erinnert sich« (2011).

Zum Autor

Autor

Anselm Kiefer

Anselm Kiefer, geboren 1945 in Donaueschingen, studierte Jura und Romanistik, später Malkunst. Er war Schüler von Horst Antes und Joseph Beuys. Bekannt wurde Kiefer vor allem durch seine Materialbilder. In seinem Schaffen setzt er sich mit der Vergangenheit auseinander, berührt TabuundReizthemen der jüngeren Geschichte wie auch der NS-Herrschaft. 2008 erhielt Anselm Kiefer den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, 2012 wurde er mit der Leo-Baeck-Medaille ausgezeichnet.

Zum Autor

Autor
Henning Köhler - Autor
© Fotostudio Passepartout, Ulrike Schmidt-Parusel

Henning Köhler

Henning Köhler war bis 2003 Professor für Neuere Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin und wurde u. a. durch seine Arbeiten „Adenauer. Eine politische Biografie“ (1994) und „Deutschland auf dem Weg zu sich selbst. Eine Jahrhundertgeschichte“ (2002) einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Gastprofessuren führten ihn 1981/82 an die Stanford University und 1987/88 sowie 1996/97 an das Institute for Advanced Study in Princeton. Köhler ist verheiratet und hat zwei Töchter....

Zum Autor

Autorin
Dona Kujacinski - Autor
© Dona Kujacinski

Dona Kujacinski

Die Bestsellerautorin Dona Kujacinski, geboren 1956, arbeitete u. a. für Bunte, Gala, Bild, Welt am Sonntag und Cicero. Heute lebt sie als freie Autorin und Journalistin in Berlin und schreibt regelmäßig für die Bild am Sonntag. Von ihr erschienen sind die Biografien Hannelore Kohl – Ihr Leben (2002) zusammen mit Peter Kohl sowie Horst Wendlandt – Der Mann, der Winnetou & Edgar Wallace, Bud Spencer & Terence Hill, Otto & Loriot ins Kino brachte (2006).

Zur Autorin

Alle Verlage