Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab in den Bereichen quadriga, luebbe-sachbuch
53 Treffer

eBook
Warnung aus dem Weißen Haus
 - Anonymus - eBook
Warnung aus dem Weißen Haus
 - Anonymus - eBook

Anonymus (Autor)

Warnung aus dem Weißen Haus

Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus

(7)

Niemand, der bisher über Trump geschrieben hat, war ihm so nah wie Anonymus. Der hochrangige Regierungsmitarbeiter berichtet aus dem innersten Kreis von schockierenden Verfehlungen des US-Präsidenten und erschreckenden Zuständen im Weißen Haus: Donald Trump führt sein Amt herrisch, unkonzentriert, inkompetent, unmoralisch und unberechenbar. Anonymus` Plan, Trump zusammen mit anderen Eingeweihten unter den Regierungsmitarbeitern zu bändigen, ist gescheitert. Es ist offenkundig: Der mächtigste Mann...

eBook
An der Hand meiner Schwester
 - Bärbel Probert-Wright - eBook
An der Hand meiner Schwester
 - Bärbel Probert-Wright - eBook

Bärbel Probert-Wright (Autorin)

An der Hand meiner Schwester

Zwei Mädchen im kriegszerstörten Deutschland

1945: Die beiden Schwestern Eva und Bärbel, 19 und 7 Jahre alt, begeben sich kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs auf die Suche nach ihrer Mutter. Der Wunsch der beiden Mädchen, wieder bei ihr zu sein, ist stärker als ihre Angst. Und so ziehen sie los und gehen zu Fuß von Tabarz im Thüringer Wald über Jena und Halle bis nach Hamburg – quer durch Deutschland, ein zerstörtes Land voller Flüchtlinge, Soldaten und Plünderer. Ein emotionales Zeugnis, in dem die Autorin auf berührende Weise darstellt,...

eBook
Mein Zuhause war ein Gefängnis
 - Dawn McConnel - eBook
Mein Zuhause war ein Gefängnis
 - Dawn McConnel - eBook

Dawn McConnel (Autorin)

Mein Zuhause war ein Gefängnis

Wie ich mich aus der toxischen Ehe mit meinem Peiniger befreite

Für die Außenwelt ist Dawn McConnell eine erfolgreiche Geschäftsfrau. Niemand weiß, dass sie Tag und Nacht von ihrem Ehemann Stuart kontrolliert wird. Jahrelang ist sie seiner Tyrannei ausgesetzt – wird missbraucht, bedroht und geschlagen. Er macht ihr das Leben zur Hölle, droht ihr, dass sie ihm gehört und dass er ihr schreckliche Dinge antut, wenn sie ihn verlässt. Dann, eines Tages, findet Dawn die Kraft, sich gegen Stuart zu wehren. Doch für ihre Freiheit muss sie alles riskieren ...

eBook
Mein Schmerz war allen egal
 - Celine Roberts - eBook
Mein Schmerz war allen egal
 - Celine Roberts - eBook

Celine Roberts (Autorin)

Mein Schmerz war allen egal

Wie ich als Kind in die Prostitution gezwungen wurde

„Niemand will dich“ – diese Worte durchziehen die Kindheit von Celine Roberts wie ein roter Faden. Von der Mutter mit fünf Monaten weggegeben, wächst das Mädchen in einer Pflegefamilie in ärmlichen und von Gewalt geprägten Verhältnissen auf. Am Tag ihrer Erstkommunion wird Celine das erste Mal von einem Nachbarn vergewaltigt. Danach folgen viele weitere Jahre des Missbrauchs, in denen ihre Pflegemutter Männer ins Haus einlädt, damit sie sich an ihr vergehen.Durch einen glücklichen Zufall entkommt...

eBook
Seid ihr noch ganz bei Trost!
 - Peter Hahne - eBook
Seid ihr noch ganz bei Trost!
 - Peter Hahne - eBook

Peter Hahne (Autor)

Seid ihr noch ganz bei Trost!

Schluss mit Sprachpolizei und Bürokraten-Terror

Deutschland war einmal Maß und Mitte. Heute sind wir nicht mal Mittelmaß. Ein Flughafen, der nicht fertig wird. Bildung, die den Bach runtergeht. Wissenschaftler, die "Winnetou" verbieten wollen. Kindergärten, die Schweinefleisch verbannen. Klimaschutz, der zur Religion wird. Christliche Flüchtlinge, die in den Iran abgeschoben werden. Ja, sind denn jetzt alle verrückt geworden? Peter Hahne entlarvt den Schwachsinn unserer Zeit. Mit spitzer Feder und klaren ethischen Standpunkten.

eBook
Nichts Gutes kommt aus diesem Haus
 - Gisela Hafner - eBook
Nichts Gutes kommt aus diesem Haus
 - Gisela Hafner - eBook

Gisela Hafner (Autorin)

Nichts Gutes kommt aus diesem Haus

Meine Kindheit in Armut und Verwahrlosung mitten im Wirtschaftswunder-Deutschland

Eine Kindheit in Armut und Verwahrlosung mitten im Wirtschaftswunder-Deutschland.Gisela und ihre Zwillingsschwester Mary werden in einem ärmlichen Bauernhaushalt am Bodensee groß. Während rundherum der Wohlstand wächst, bringt ihr Vater die Familie nur mit größten Mühen durch, das Vieh stirbt weg, nichts will gedeihen in diesem Unglückshaus. Gisela und Mary erfinden ihre eigene Welt. Trotz Armut, Gewalt und Mangelernährung schaffen die Schwestern es, ihre Kinderseelen zu schützen und ihren Glauben...

eBook
Betrüger, Hochstapler, Blender
 - Lydia Benecke - eBook
Betrüger, Hochstapler, Blender
 - Lydia Benecke - eBook

Lydia Benecke (Autorin)

Betrüger, Hochstapler, Blender

Die Psychologie der Manipulation

Manipulativ, skrupellos und ungeheuer erfolgreich sind Betrüger am Werk, und jeder ist schon einmal auf einen hereingefallen! Ob Internethandel, Fake Accounts oder Soziale Medien – was im Kleinen ärgerlich und oft teuer ist, nimmt im Großen unfassbare Ausmaße an. In spannenden Fallgeschichten schildert Lydia Benecke die krassesten Hochstapler, erfundene Opfergeschichten, angebliche Wunderheiler und Sektenführer, die die Öffentlichkeit erfolgreich und oft jahrelang täuschten. Und sie erklärt,...

eBook
Zwischen Himmel und Hölle
 - Bexy Cameron - eBook
Zwischen Himmel und Hölle
 - Bexy Cameron - eBook

Bexy Cameron (Autorin)

Zwischen Himmel und Hölle

Meine Kindheit bei den Children Of God und wie ich mich daraus befreite

Bexys Hippie-Eltern traten den Children of God bei, weil sie an die freie Liebe glaubten. Doch für Kinder bedeutet die Sekte nur harte Arbeit, drakonische Strafen, öffentliche Demütigungen und unendliche Kontrolle. Bexy ist erst zehn Jahre alt, als sie das dunkelste Jahr ihrer Kindheit durchlebt… Als Erwachsene, längst aus der Sekte verstoßen, kehrt Bexy an die Orte ihrer Kindheit zurück. Sie will verstehen, wie Kinder in Sekten manipuliert werden, um Frieden zu schließen mit ihrer Vergangenheit.

eBook
Als Mama mit der Lampe sprach
 - Nilüfer Türkmen - eBook
Als Mama mit der Lampe sprach
 - Nilüfer Türkmen - eBook

Nilüfer Türkmen (Autorin)

Als Mama mit der Lampe sprach

Meine Kindheit mit einer schizophrenen Mutter

Nelly ist erst vier, als ihr Vater stirbt. Von nun an ist sie allein mit ihrer Mutter. Doch Nellys Mutter ist krank, sie erteilt unsinnige Verbote, impft dem kleinen Mädchen Angst vor Infektionen und Entführern ein. Und sie spricht mit Michael, der in der Lampe wohnt, der eigentlich gar nicht da ist, aber trotzdem alles über die beiden weiß. Nellys Mutter leidet an Schizophrenie, nicht alles, was sie sieht und hört, existiert auch wirklich. Tapfer schlägt sich das Mädchen durch - und versucht zu...

Alle Verlage