Let's get lost
 - Adi Alsaid - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99

One
Hardcover
Junge Erwachsene
368 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0013-9
Ersterscheinung: 12.11.2015

Let's get lost

Übersetzt von Yvonne Hergane-Magholder

Auf der Suche nach den Polarlichtern fährt Leila mit ihrem klapprigen Auto quer durch die USA. Unterwegs trifft sie auf Menschen, zu denen sie sofort eine besondere Verbindung spürt. Da ist Hudson, der dachte, er sei eigentlich ganz zufrieden mit seinem Leben. Bree, die immer und überall das Abenteuer sucht. Elliot, der vom perfekten Happy End träumt. Und Sonia, die ihre erste Liebe einfach nicht vergessen kann. Mit allen erlebt Leila einzigartige Momente, allen hilft sie, den richtigen Weg einzuschlagen. Und Leila? Sie versteht, dass man manchmal verloren gehen muss, um sich selbst zu finden.
Eine Geschichte über Liebe, Verlust, Hoffnung und den Sinn des Lebens 

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Ein klassischer Roadtrip, der quer durch die USA führt und in allen Lesern das Fernweh wecken dürfte."

 
„Eine leichtfüssige Geschichte, die dennoch Tiefgang bietet. Eine Geschichte einer Reise zu sich selbst."
„Ich finde das Buch wirklich wunderschön und sehr einfühlsam geschrieben. Es gibt  für den Leser immer wieder überraschende Wendungen, die nicht vorhersehbar sind. Ein wirklich lesenswertes Buch!!!“
Let’s get lost ist ein aufregender und optimistischer Roman über einen spannenden Roadtrip und den Sinn des Lebens. Jede Seite ist eine Liebeserklärung an die Freiheit und das Abenteuer! Absolut lesenswert!“

Autor

Adi Alsaid

Adi Alsaid - Autor
© Peter Ross

  Adi Alsaid ist ein junger vielversprechender Debütautor aus den USA. Er wuchs in Mexiko City auf, zog fürs Studium aber in die USA und entschloss sich direkt nach seinem Studium, sein Glück als Schriftsteller zu versuchen. Als Weltenbummler lebt er heute in Mexiko City, Tel Aviv, Las Vegas und Monterey, Kalifornien. Let’s get lost ist sein erster Roman, der in den USA von einer großen Marketingkampagne begleitet wurde.

Mehr erfahren
Alle Verlage