Fluch und Flammen
 - Renée Ahdieh - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,00

inkl. MwSt.

Bastei Entertainment
Märchenbücher
11 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7325-3878-2
Ersterscheinung: 01.12.2016

Fluch und Flammen

Eine Kurzgeschichte aus der Welt von Zorn und Morgenröte
Übersetzt von Dietmar Schmidt

(5)

Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.
Dieses eBook enthält eine Leseprobe von "Rache und Rosenblüte", dem zweiten Roman um Chalid und Shahrzad.
  • eBook (epub)
    0,00 €

Rezensionen aus der Lesejury (5)

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 23.09.2018

Kleines Zwischenspiel

Hier bekommt man die Eindrücke aus Chalid seiner Sicht als in seine Stadt Ray nach dem Sturm kommt.
Die Gedanken was passiert ist und ob alle wohlauf sind. Sein Zorn und sein treuegefühl gegenüber seinen ... …mehr

Hier bekommt man die Eindrücke aus Chalid seiner Sicht als in seine Stadt Ray nach dem Sturm kommt.
Die Gedanken was passiert ist und ob alle wohlauf sind. Sein Zorn und sein treuegefühl gegenüber seinen Volk.
Wieder wird man nur in diesen wenigen Seit gepackt und gefesselt und bekommt Lust Band 2 Rache und Roseblüte wieder zu lesen.
Am Ende bekommt man genau von diesen Buch wieder eine Leseprobe um einen Eindruck zu erhalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Easybell Easybell

Veröffentlicht am 16.05.2017

eindrucksvolle Kurzgeschichte

Die Geschichte ist aus Chalids Sicht geschrieben und ich muss sagen, dass ich mir von dieser Kurzgeschichte nicht sehr viel erwartet hatte.
Der Schreibstil ist wie immer gut zu lesen, flüssig, einfach ... …mehr

Die Geschichte ist aus Chalids Sicht geschrieben und ich muss sagen, dass ich mir von dieser Kurzgeschichte nicht sehr viel erwartet hatte.
Der Schreibstil ist wie immer gut zu lesen, flüssig, einfach aber eindrucksvoll.
Die Geschichte hat mich wirklich überrascht. Ich würde sie auf jeden Fall als Beste der drei Kurzgeschichten (Honig&Gift, Fluch &Flammen und Motte und Licht) bezeichnen.
Es ist sehr eindrucksvoll geschrieben, wie Chalid den Brand entdeckt. Es werden alle Sinne beim Lesen angesprochen. Ich konnte die verkohlte Asche und den süßen Duft der Orange beim Lesen fast schon riechen.
Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich war wieder sofort im Geschehen.

Fazit: Wirklich lesenswert! Natürlich sollte man zuvor Band 1 (Zorn und Morgenröte) gelesen haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tauriel Tauriel

Veröffentlicht am 28.04.2017

Fluch und Flammen von René Ahdieh

Das Cover mutet orientalisch an ,der Wiedererkennungseffekt ist hoch
----->richtig es gehört zu den Chalid & Shahrzad Romanen.


Der Kalif von Chorasan Chalid ist auf dem Weg nach Hause und er siehtt ... …mehr

Das Cover mutet orientalisch an ,der Wiedererkennungseffekt ist hoch
----->richtig es gehört zu den Chalid & Shahrzad Romanen.


Der Kalif von Chorasan Chalid ist auf dem Weg nach Hause und er siehtt seine Stadt Ray brennen.Er hat Angst um seine Familie und um Shahrzad,die er dort zurück gelassen hat und spornt seine Männer und sein Pferd an,noch schneller
Zu reiten.
Ein Bild der Zerstörung: Ruinen ,Geröll und geschmolzenes Metall.
Auch die dicken Palasttore existieren nicht mehr.Da ist die Dienerin Despina und Jalal sein Cousin,am Leben!Doch wo ist Shahrzad und
wer oder was hatte dieses Ausmaß an Zerstörung zu verantworten? Chalid erfährt,daß Shahrzad.noch vor dem schlimmen Unwetter zusammen mit Tarik die Stadt verlassen hat.Erleichtert,aber eifersüchtig ,doch Jalal erinnert ihn ,wo sein Platz zur Zeit ist und das Shahrzad nicht besser geschützt werden kann!


Dann kommt die Leseprobe von Rache und Rosenblüte

Shahrzad befindet sich im Zelt bei Ihrer Familie in Sicherheit!
Doch Shahrzad muß zu ihrem Onkel,dessen Tochter geopfert wurde und sie soll sich rechtfertigen,warum Sharazad noch lebt! Es ist nicht mehr auszuhalten in dem Zelt und Sharazad flieht .Vor dem Zelt wird sie von einem Söldner mit einem Skarabäus-Tatoo aufgehalten,doch sie kann zu Ihrem Zelt gelangen.Ihre kleineSchwester Irsi unterstützt sie ,wo sie kann.

Ich kann mich richtig in die Geschichte reinversetzen,durch den angenehmen Schreibstil bin ich mit Shahrzad im Zelt, bei ihrer Familie und erlebe hautnah mit ,was passiert.Bin auf den Folgeband gespannt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ann-Sophie Ann-Sophie

Veröffentlicht am 06.02.2017

Eine tolle Zusatzszene

Das Cover ist wunderhübsch und hat mir sofort klar gemacht: Das gehört zu Shahrzads Geschichte! Vor allem die Blume darauf hat eine große Bedeutung, was man aus dem ersten Teil "Zorn und Morgenröte" weiß.
Ich ... …mehr

Das Cover ist wunderhübsch und hat mir sofort klar gemacht: Das gehört zu Shahrzads Geschichte! Vor allem die Blume darauf hat eine große Bedeutung, was man aus dem ersten Teil "Zorn und Morgenröte" weiß.
Ich hatte mich darauf gefreut, einen weiteren kleinen Einblick in die Welt Chorasans zu werfen, denn sie hat mich bereits einmal begeistert. Die Kurzgeschichte gefiel mir auch ganz kurz, denn sie befasst sich mit einem sehr bedeutenden Moment. Ich hatte es mir gewünscht, diesen Moment in Band 1 zu erleben bzw. habe mich gefragt, wie er wohl abläuft. Durch den Schreibstil war ich wieder mitten drin, denn Renée Ahdieh hatte ich sofort wieder eingefangen. Ich fand die Kurzgeschichte inhaltlich top, sodass ich sofort Lust auf mehr hatte und nun noch ungeduldiger auf die Fortsetzung "Rache und Rosenblüte" warte. Nur fand ich die Kürze hier etwas störend, aber da es gratis ist, ist es auch irgendwo verständlich.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ruby-Celtic Ruby-Celtic

Veröffentlicht am 25.12.2016

Toller Zwischensnack jedoch sicherer mit Hintergrundwissen, ansonsten spoilert man sich ;)

Diese Kurzgeschichte sollte man erst lesen wenn man das Buch Zorn und Morgenröte schon gelesen hat. Hier siedeln wir uns am Schluss des Buches an und erleben den großen Brand aus Sicht von Chalid.

Wir ... …mehr

Diese Kurzgeschichte sollte man erst lesen wenn man das Buch Zorn und Morgenröte schon gelesen hat. Hier siedeln wir uns am Schluss des Buches an und erleben den großen Brand aus Sicht von Chalid.

Wir können seine Verzweiflung fassen und verstehen ihn vielleicht glatt noch ein bisschen besser, wenn wir an das Ende des Buches denken.

Die Länge dieser Geschichte beträgt ebenfalls nur um die 10 Minuten, ist aber dennoch rasant, gefühlvoll und mitreisend gestaltet. Ich wollte sofort weiterlesen und musste daher schon in die Leseprobe reinlesen, aber das macht nur noch süchtiger auf den zweiten Band. Was eine Ironie :D

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Renée Ahdieh

Renée Ahdieh - Autor
© Chuck Eaton

  Renée Ahdieh hat die ersten Jahre ihrer Kindheit in Südkorea verbracht, inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und einem kleinen Hund in North Carolina, USA. In ihrer Freizeit ist die Autorin eine begeisterte Salsa-Tänzerin, sie kann sich für Currys, Schuhe, das Sammeln von Schuhen und Basketball begeistern. Mit Zorn und Morgenröte legt sie ihren ersten Roman vor, zu dem es eine Fortsetzung geben wird, an dem die Autorin gerade arbeitet.

Mehr erfahren
Alle Verlage