Krabbenglück
 - Marieke Hansen - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

12,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Feel-Good-Romane
318 Seiten
ISBN: 978-3-404-19327-1
Ersterscheinung: 26.04.2024

Krabbenglück

Ein Urlaubs- und Sommerroman von der deutschen Nordseeküste

(8)

Ein maroder Kutter, hochfliegende Pläne – und jede Menge Aufregung um Herz und Hafen

Emma kann es kaum glauben: Eine Verwandte hat ihr in Greetsiel ein kleines Haus und ein Schiff vererbt. Spontan reist sie mitsamt Mops Flip an die Küste. Doch die Ernüchterung folgt auf dem Fuß. Das Haus ist baufällig, und das Schiff erweist sich als heruntergekommener Krabbenkutter. In einem unbedachten Moment lässt Emma sich dennoch auf eine Wette mit Campingplatzbetreiber Leon ein: Sie wird den Kutter binnen drei Monaten seetüchtig machen und mit ihm um Borkum schippern. Gelingt ihr das nicht, mistet sie Leons Hühnerstall gründlich aus. Kann sie die Wette mit der Unterstützung ihrer neuen Freunde gewinnen – oder liegt das Glück vielleicht doch nicht auf den Wellen der Nordsee?

Beste Urlaubslektüre für alle, die sich gern ein frische Brise um die Nase wehen lassen

Rezensionen aus der Lesejury (8)

Katis-Buecherwelt Katis-Buecherwelt

Veröffentlicht am 14.07.2024

Die perfekte Sommer- und Urlaubslektüre zum Abtauchen und Wohlfühlen.

Zum Cover:

Die Covergestaltung erweckt schon pures Fernweh und gedanklich sitze ich vor dem Kutter im Sand und genieße die frische Seeluftbrise und den Sonnenuntergang. Hier passt wirklich alles zueinander ... …mehr

Zum Cover:

Die Covergestaltung erweckt schon pures Fernweh und gedanklich sitze ich vor dem Kutter im Sand und genieße die frische Seeluftbrise und den Sonnenuntergang. Hier passt wirklich alles zueinander von der Schreibart des Titels bishin zur Grafik und der Innengestaltung mit kleinen Ankern. Ein Cover zum fernträumen. Am Ende des Buches fand ich Emmas Geheimrezept - eine ostfriesische Krabbensuppe und eine Übersetzungsliste vom ostfriesischen Platt.

Meine Meinung:

Mit "Krabbenglück" von Marieke Hansen durfte ich mich an die ostfriesische Küste Greetsiel begeben und erlebte unterhaltsame Lesestunden mit einem Hauch Romantik - eine perfekte Sommer- und Urlaubslektüre.

Emma wagt einen Neuanfang mit ihrem Mops Flip in Greetsiel, denn dort hat sie ein kleines Haus samt Fischkutter geerbt. Vor Ort muss sie leider feststellen, dass weder das Haus noch der Kutter im guten Zustand sind. So landet sie auf dem Campingplatz von Leon, wo sie während der Zeit der Renovierungsarbeiten mit Flip wohnen darf, obwohl keine Hunde auf dem Platz erlaubt sind. Leon traut Emma nicht zu, dass sie es schafft den Kutter wieder seetauglich zu machen und so wetten die Beiden. Falls Emma es nicht schafft muss sie Leon's Hühnerstall gründlich reinigen und als Belohnung wartet ein Picknik auf sie. Die Renovierungen an Haus und Kutter werden immer wieder durchkreuzt von einigen Hürden, doch Emma gibt nicht auf und die Nähe zu Leon bringt ihr ordentlich Herzklopfen.

Diese Geschichte hat mich von Beginn an gefesselt und durchweg unterhalten. Marieke Hansen hat einen lockeren und frischen Schreibstil, so dass ich sofort im Geschehen eintauchen und meinen Alltag entfliehen konnte - einfach nur herrlich. Die Kulissenbeschreibungen waren detailliert und bildhaft vorstellbar, ebenso die Atmosphären spürbar. So gab es für mich einige Szenen in denen ich den Wind im Haar gespürt, das Meeresrauschen gehört und das Meer riechen konnte. Es war für mich wie eine Urlaubsreise, die ich begann, sobald ich das Buch aufgeschlagen habe.

Die Charaktere wuchsen mir sehr schnell ins Herz und ich fieberte mit Emma und Leon mit Herzklopfen mit. Die Camper und deren Gemeinschaft und der Zusammenhalt hatte so einige amüsante Ereignisse zu bewerkstelligen, denen ich gern gefolgt bin. Ich habe richtig Lust aufs Campen bekommen. Der süße Flip hat nicht nur mein Herz erweichen lassen, sondern auch einen ganz peniblen und mürrischen Camper.

Der Verlauf der Story war zu Teilen vorhersehbar, doch hat mir dies in keinster Weise das Lesevergnügen genommen - im Gegenteil. Es war durchweg ereignisreich, spannend und fesselnd geschrieben. Denn es gab nicht nur die Renovierungsarbeiten an Haus und Kutter zu verfolgen, sondern noch ganz viele andere Ereignisse und Hindernisse, die der Geschichte keine Pausen oder Längen gaben.

Das Ende hat mir richtig gut gefallen und ich trennte mich nur ungern von all den liebgewonnenen Charakteren. Ich möchte daher unbedingt noch mehr von Marieke Hansen lesen und mich in ihren Romanen an andere Orte träumen lassen.

Fazit:

In "Krabbenglück" von Marieke Hansen fand ich einen unterhaltsamen und amüsanten Urlaubsroman vor, der mich an die ostfriesische Küste reisen ließ. Die perfekte Sommer- und Urlaubslektüre zum Abtauchen und Wohlfühlen.

~ Neuanfang in Greetsiel ~ eine zarte Liebesgeschichte ~ durchweg fesselnd und ereignisreich ~ Campergemeinschaft ~ absolute Leseempehlung für Urlaubsreife Leser/innen ~

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

ren_bookslounge ren_bookslounge

Veröffentlicht am 09.05.2024

Küstenroman

Eine Erbschaft bringt Emma in den kleinen Ort Greetsiel an der Nordsee. Mit dabei ist natürlich ihr Mops Flip, der nie von ihrer Seite weicht. Die beiden sind ein eingespieltes Team und stellen sich den ... …mehr

Eine Erbschaft bringt Emma in den kleinen Ort Greetsiel an der Nordsee. Mit dabei ist natürlich ihr Mops Flip, der nie von ihrer Seite weicht. Die beiden sind ein eingespieltes Team und stellen sich den neuen Herausforderungen und von denen warten mehr als genug auf die beiden. Doch Emma lässt sich nicht entmutigen und geht ihren Weg.

Leon und seine geliebten Hühner spielen dabei eine nicht unwichtige Rolle :-) und nicht zu vergessen die lieb gewonnen Bewohner von Greetsiel und des Campingplatzes. Die Gemeinschaft ist von der ersten Minute an zu spüren und auf diesem herrlichen Fleck Erde möchte Emma gerne bleiben.

Dies war mein erstes Buch der Autorin. Der Schreibstil hat mir direkt zugesagt und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Mit den Protagonisten konnte ich mich super identifizieren und es war ein wahrer Genuss bei all den Veränderungen dabei zu sein. Was hab ich gelacht und zeitweise auch kurz Tränen in den Augen. Eine Geschichte ganz nach meinem Geschmack.

Greetsiel ist so ein schöner kleiner Ort, an dem ich selbst einmal ein paar Tage auf Urlaub war. Ich hatte damals eine so wunderschöne Zeit, um so mehr habe ich mich gefreut, dass die Geschichte dort spielte und ich konnte mir alles gleich noch viel besser vorstellen.

Ein echt schöner unterhaltsamer und berührender Roman, hat mir sehr zugesagt und ich hatte eine schöne Lesezeit!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

diligentpaper diligentpaper

Veröffentlicht am 08.05.2024

Perfekt zum Abschalten!

"Krabbenglück" entführt den Leser auf eine Reise zur norddeutschen Küste. Mit einer Beschreibung der Landschaft und einer unterhaltsamen Darstellung der Menschen, die dort leben, fängt das Buch die Essenz ... …mehr

"Krabbenglück" entführt den Leser auf eine Reise zur norddeutschen Küste. Mit einer Beschreibung der Landschaft und einer unterhaltsamen Darstellung der Menschen, die dort leben, fängt das Buch die Essenz dieser Region ein und entfaltet eine lustige und auch spannende Geschichte. Die Rauheit des Meeres und die endlosen Weiten des Horizonts werden lebendig, während die Charaktere mit ihren persönlichen Herausforderungen und Träumen die Seiten zum Leben erwecken.

Insgesamt ist das ein sehr gut zu lesendes und auch beeindruckendes Buch, das nicht nur Küstenfreunde begeistern wird, sondern auch jeden, der einfach nur Lust auf eine packende Handlung und überzeugende Charaktere hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bernies_Buchwelt Bernies_Buchwelt

Veröffentlicht am 01.05.2024

Gelungene Geschichte aus Greetsiel

Emma landet mit ihrem Mops Flip in Greetsiel, nachdem sie dort einen Krabbenkutter erbt - der nicht seetüchtig ist- und ein Haus, das erstmal nicht bewohnbar ist. Zum Glück lernt sie den charmanten Campingplatzbesitzer ... …mehr

Emma landet mit ihrem Mops Flip in Greetsiel, nachdem sie dort einen Krabbenkutter erbt - der nicht seetüchtig ist- und ein Haus, das erstmal nicht bewohnbar ist. Zum Glück lernt sie den charmanten Campingplatzbesitzer Leon kennen, der ihr hilft. Aber Emma ist tatkräftig und gibt nicht aus - sie findet immer wieder neue Wege, sich eine Existenzgrundlage in dem idyllischen Ort aufzubauen.

Eine wirklich gelungene Geschichte mit viel Handlung, Kultur, vielen zwischenmenschlichen Begebenheiten, die das Buch bunt und interessant gestalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Foreverbetweenpages Foreverbetweenpages

Veröffentlicht am 29.04.2024

Zuckersüße Geschichte!

Ich konnte mit dem Titel nicht viel anfangen, aber mich hat das schöne Cover überzeugt. Tja und dann habe ivh zu lesen angefangen - was für ein Buch! Liebe, Meer, Spannung, Tiere, da war alles dabei. Die ... …mehr

Ich konnte mit dem Titel nicht viel anfangen, aber mich hat das schöne Cover überzeugt. Tja und dann habe ivh zu lesen angefangen - was für ein Buch! Liebe, Meer, Spannung, Tiere, da war alles dabei. Die Geschichte war nie Stelle langweilig und sehr leserlich geschrieben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Marieke Hansen

Marieke Hansen - Autor
© Marieke Hansen

Umgeben von Natur und Tieren wuchs Marieke Hansen in einem kleinen Dorf im Oberbergischen Land auf. Nach einem Studium der Umweltwissenschaften begann sie, sich für Wildtiere einzusetzen. Heute ist sie in der Wildtierrettung tätig und kümmert sich um verwaiste Jungtiere. Als Expertin hat sie mehrfach Radio-Interviews gegeben und vor Fernsehkameras gestanden. Ihre Liebe zum Meer entstand durch zahlreiche Urlaube in ihrer Kindheit – nun lebt sie selbst nahe der Küste und ist vertraut mit …

Mehr erfahren
Alle Verlage