Heißzeit 51
 - Eva Rossmann - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lübbe Belletristik
Taschenbuch
Krimis
319 Seiten
ISBN: 978-3-404-18959-5
Ersterscheinung: 26.05.2023

Heißzeit 51

Kriminalroman

Jahrhunderthochwasser auf dem Markusplatz in Venedig. Mittendrin hält Julia ein Schild hoch: CHANCE! Das Bild geht auf Instagram um die Welt. Einen Tag später ist die Klimaschützerin tot. Ermordet. Nicht weit entfernt, im Weinviertel, wird ein junger Klimaforscher nicht müde, vor Populismus und seinen Folgen zu warnen. Auch er wird bedroht. Die Wiener Journalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner schalten sich ein und beginnen nachzuforschen: Warum sind gerade Nationalisten so allergisch gegen Klimaschützer? Mira und Vesna bekommen daraufhin handfest zu spüren, dass ihre Ermittlungen nicht geschätzt werden. Nicht nur die Erde, auch das gesellschaftliche Klima heizt sich auf ...

  • Taschenbuch
    12,00 €

Autorin

Eva Rossmann

Eva Rossmann - Autor
© Ernst Hauer

Eva Rossmann, 1962 in Graz geboren, lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Sie arbeitete als Verfassungsjuristin, dann als politische Journalistin, u.a. beim ORF und bei der NZZ; seit 1994 ist sie freischaffende Autorin und Publizistin, seit ihren Recherchen für den Krimi "Ausgekocht" darüberhinaus Köchin in einem Michelin-Lokal im österreichischen Weinviertel. "MillionenKochen" ist der achte Kriminalroman um die Lifestyle-Journalistin und begeisterte Hobbyköchin …

Mehr erfahren
Alle Verlage